Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino > DSDS 2016 >

Diese Kandidaten müssen DSDS 2017 verlassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Da waren es nur noch acht  

Diese Kandidaten müssen DSDS verlassen

16.04.2017, 09:09 Uhr | rix, t-online.de

Diese drei Kandidaten müssen die Castingshow DSDS verlassen. (Quelle: RTL)
DSDS: Aus für Armando, Ivanildo und Ruben

Diese drei Kandidaten müssen die Castingshow DSDS verlassen.

Diese drei Kandidaten müssen die Castingshow DSDS verlassen. (Quelle: RTL)


Elf Kandidaten sangen am Samstagabend bei DSDS um die Wette. Für drei Teilnehmer ist der Traum, Deutschlands Superstar zu werden, schon wieder geplatzt.

In der zweiten Mottoshow sollten die verbliebenen Superstar-Anwärter mit ihren Lieblingssongs die Jury und das Publikum von sich überzeugen. Das gelang jedoch nicht jedem. Am Ende mussten gleich drei Kandidaten die Show wieder verlassen: Ivanildo Kembel, Ruben Mateo und Armando Sarowny.

Ivanildo Kembel

Ivanildo Kembel setzte auf "Signed, Sealed, Delivered I'm Yours" von Stevie Wonder. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)Ivanildo Kembel setzte auf "Signed, Sealed, Delivered I'm Yours" von Stevie Wonder. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)

Ivanildo Kembel setzte am Samstagabend auf Stevie Wonder, der 40-Jährige sang "Signed, Sealed, Delivered I'm Yours". Die Jury rund um Poptitan Dieter Bohlen war begeistert. "Du bist der größte Profi in der Gruppe. Jeder Ton war ein Treffer. Du hast die Musik im Blut", lobte der Chefjuror den Familienvater. Doch bei den Zuschauern kam die Soulstimme nicht gut weg.

Armando Sarowny

Armando Sarowny wollte mit "Let Me Entertain You" von Robbie Williams überzeugen. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)Armando Sarowny wollte mit "Let Me Entertain You" von Robbie Williams überzeugen. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)

Auch für Armando findet die Jury nur lobende Worte. Der 26-Jährige entschied sich für "Let Me Entertain You" von Robbie Williams. Keine leichte Nummer. Doch die Juroren konnte er überzeugen. "Der Auftritt war mächtig", schwärmte Shirin David. "Gesanglich bist du top. Diese Nummer habe ich noch nie so gut gehört“, so Dieter Bohlen. Für das Publikum hatte die Performance trotzdem nicht gereicht.

Ruben Mateo

Ruben Mateo sang "So Sick" von Ne-Yo. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)Ruben Mateo sang "So Sick" von Ne-Yo. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)

Der einzige Kandidat, der weder bei der Jury noch bei den Zuschauern punkten konnte, war Ruben. Der 21-Jährige wollte mit "So Sick" von Ne-Yo beweisen, dass er ordentlich Soul in der Stimme hat. Ohne Erfolg. "Das war echt ein bisschen schwach", sagte Michelle nach seinem Auftritt. Auch ihre Jury-Kollegen waren von Rubens Performance enttäuscht. Das Aus für den Studenten. 

Für acht Kandidaten geht es in die nächste Runde. Am 22. April um 20.15 Uhr läuft die dritte Mottoshow auf RTL.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017