Sie sind hier: Home > Gesundheit > Ernährung >

Low-Carb-Lebensmittel: Kohlenhydratarme Produkte erkennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Abnehmen  

Low-Carb-Lebensmittel: Kohlenhydratarme Produkte erkennen

26.01.2015, 12:44 Uhr | om (CF)

Abnehmen mit Low-Carb-Lebensmitteln liegt nach wie vor im Trend. Welche Produkte arm an Kohlenhydraten sind und welche Lebensmittel Sie bei einer Low-Carb-Diät meiden sollten, lesen Sie hier.

Fleisch und Fisch als Low-Carb-Lebensmittel

Fleisch und Fisch sind reich an Proteinen und arm an Kohlenhydraten. So enthält Rind lediglich zwischen 0 und 0,5 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm, Schwein zwischen 0 und 1,2 Gramm und Hähnchen zwischen 0 und 2,9 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm. Selbst weiterverarbeitete Produkte aus Fleisch wie Wurst und Rouladen sind in der Regel kohlenhydratarm.

Auch Fisch zählt zu den Low-Carb-Lebensmitteln. So ist in 100 Gramm Seelachsfilet kein einziges Gramm Kohlenhydrate enthalten, ebenso wie in Forelle, Kabeljau und Pangasiusfilet.

Milchprodukte in Maßen genießen

Der Anteil an Kohlenhydraten in Milchprodukten ist schwankend. So enthalten 100 Gramm Joghurt ganze 24 Gramm Kohlenhydrate, Magerquark hingegen nur 4 Gramm. Auch in 100 Millilitern Vollmilch und Buttermilch ist der Anteil an Kohlenhydraten mit Werten zwischen 4,7 rund 4,2 Gramm moderat. Viele Käsesorten sind als Low-Carb-Lebensmittel geeignet. Harzer Käse, Münsterkäse, Lindenberger Käse und Mozzarella enthalten sogar überhaupt keine Kohlenhydrate.

Obst und Gemüse mit wenigen Kohlenhydraten

Gemüse enthält in der Regel wenig Kohlenhydrate. Besonders niedrig ist der Anteil pro 100 Gramm bei Sprossen (2,8 Gramm), Feldsalat (0,7 Gramm), Spinat (0,6 Gramm), Radieschen (2,2 Gramm), Sauerkraut (2,4 Gramm), Pilzen (0 bis 0,5 Gramm), Avocado (0,4 Gramm) und Gurken (1,8 Gramm). Bei Kartoffeln (17 Gramm), Karotten (10 Gramm), Erbsen (10 Gramm) und Mais (74 Gramm) ist hingegen Vorsicht geboten.

Früchte sind als Low-Carb-Lebensmittel begrenzt geeignet, da sie viel Fruchtzucker enthalten. So enthalten Bananen 20 Gramm, Weintrauben 15,4, Birnen 15, Honigmelone 13,1 und Äpfel 11,4 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm. Bei Heißhunger auf Süßes ist Obst jedoch besser geeignet als Produkte mit raffiniertem Zucker, allem voran Himbeeren (4,8 Gramm pro 100 Gramm) und Erdbeeren (5,5 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm).

Produkte mit vielen Kohlenhydraten

Wer sich kohlenhydratarm ernähren möchte, sollte alle stärke- und zuckerhaltigen Produkte meiden. Brot, Nudeln und Kuchen aus Weizenmehl sowie Reis und Schokolade sind für eine Low-Carb-Ernährung nicht geeignet. Auf Vollkornprodukte sollten Sie hingegen nicht verzichten. Zuckerhaltige Getränke wie Fruchtsaft und Limonaden sowie Alkohol sollten Sie meiden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017