Sie sind hier: Home > Gesundheit > Ernährung >

Low-Carb-Muffins mit Mandeln: Kinderleichtes Rezept

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Süß aber gesund  

Low-Carb-Muffins mit Mandeln: Kinderleichtes Rezept

20.01.2015, 15:07 Uhr | tl (CF)

Low-Carb-Muffins mit Mandeln: Kinderleichtes Rezept. Low-Carb-Muffins werden ohne Mehl und weißen Zucker gebacken. Als Ersatz dienen in diesem Rezept Mandeln und Honig (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Low-Carb-Muffins werden ohne Mehl und weißen Zucker gebacken. Als Ersatz dienen in diesem Rezept Mandeln und Honig (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Für diejenigen, die sich kohlenhydratarm ernähren möchten, muss diese Art der Ernährung nicht den völligen Verzicht bedeuten: Wie wäre es beispielsweise mit Low-Carb-Muffins? Diese einfachen Küchlein mit Mandeln und Mohn gelingen im Handumdrehen und schmecken toll. In diesem Rezept lesen Sie mehr dazu.

Mandeln, Mohn, aber kein Mehl – die Zutaten

Naschen muss manchmal einfach sein! Auch wenn Sie vielleicht gerade versuchen, mit einer kohlenhydratarmen Ernährung ein paar Pfunde abzunehmen. Mit diesen leckeren Low-Carb-Muffins ohne Mehl dürfen Sie ohne schlechtes Gewissen zugreifen. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht aller Zutaten, die Sie für zehn Muffins nach einem Rezept des Frauenmagazins "Women's Health" benötigen:

  • 1/2 Tl Natron
  • 1/2 Tl Salz
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Butter (alternativ Öl)
  • 1 El Mohn
  • 1 El Honig

Low-Carb-Muffins in wenigen Minuten zusammengerührt

Heizen Sie Ihren Backofen auf 175 Grad vor, ehe Sie beginnen den Teig für die Low-Carb-Muffins zuzubereiten. Trennen Sie dann die Eier und schlagen Sie das aufgefangene Eiweiß mit einer Prise Salz mit Hilfe Ihres Handrührgeräts steif – stellen Sie das Eigelb vorerst beiseite. 

Die Butter können Sie unterdessen auf dem Herd in einem kleinen Topf zum Schmelzen bringen, ehe Sie das Fett mit Eigelb, Salz und Natron verrühren. Mengen Sie nun noch Mohn und Mandeln bei und heben Sie das steif geschlagene Eiweiß vorsichtig unter den Teig. In kleine Muffinförmchen gefüllt, benötigen die kohlenhydratarmen Küchlein etwa 20 bis 25 Minuten im Ofen, bevor Sie sie sich schmecken lassen dürfen.

Durch den geringen Anteil an Kohlenhydraten helfen die Muffins bei einer gesunden Ernährung und beim Abnehmen. Hier finden Sie die ungefähren Nährwerte für einen Muffin nach diesem Rezept:

  • 234 Kalorien
  • 8 g Eiweiß
  • 3 g Kohlenhydrate
  • 22 g Fett

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017