Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Mit etwas Geschick einen Rollladen selber einbauen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit etwas Geschick einen Rollladen selber einbauen

16.11.2011, 15:30 Uhr | pg (CF)

Anstatt sich von einem Handwerker einen Rollladen einbauen lassen, können Sie sich auch selber an der Montage versuchen. Mit einer Anleitung ist der Einbau nicht kompliziert und führt schnell zum gewünschten Resultat.

Rollladen einbauen: Eine breite Auswahl

Wurden beim Neubau des Hauses die Rollläden vergessen, können Sie diese auch nachträglich selber einbauen. Doch zuvor sollten Sie überlegen, welches Modell Sie wünschen. Der Fachhandel bietet hierbei eine große Auswahl – lassen Sie sich gezielt von einem Experten beraten. Sollten Sie bereits über eine entsprechende Anleitung verfügen, können Sie diese mit dem Fachmann besprechen. Wenn Sie den Einbau wirklich selber durchführen möchten, wird Ihnen der Profi mit hilfreichen Tipps zur Seite stehen.

In oder vor der Fensterlaibung?

Wenn Sie den Rollladenkasten in die Fensterlaibung einbringen wollen, müssen Sie zuerst deren Tiefe und Breite ermitteln, um herauszufinden, ob genügend Platz für das Einsetzen des Rollladenkastens vorhanden ist. Zusätzlich müssen Sie Löcher in den Rahmen bohren - das kann dazu führen, dass der obere Teil des Fensters nach der Montage dauerhaft verdeckt bleibt. Auch wenn dadurch der Abstand zwischen Rollladen und Fenster größer gerät als bei der Montage in der Laibung: Ein Einbau vor der Laibung ist deutlich einfacher und führt dennoch zum gewünschten Effekt.

Die Hersteller-Anleitung hilft bei der Montage

Die meisten Bauteile werden von Herstellern bereits vormontiert geliefert. Nur einige Systemteile müssen Sie noch nach der beiliegenden Anleitung zusammenstecken. Danach befestigen Sie die Führungsschienen am Rollladenkasten, damit das Gestell einen entsprechenden Halt findet. In einem abschließenden Schritt wird die Abdeckung des Rollladenkastens befestigt. Der Rollladen ist dann erfolgreich angebracht – auch den Gurtzug können Sie anhand der Herstelleranleitung befestigen. Wenn Sie einen Rollladen einbauen, ist eine zweite Person als Hilfe unabdingbar.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017