Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung >

Wandputz im Badezimmer: So verschönern Sie ihr Bad

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dekorieren  

Wandputz im Badezimmer: So verschönern Sie ihr Bad

10.12.2013, 14:44 Uhr | fo (CF)

Wandputz im Badezimmer liegt im Trend und bietet vielseitige Möglichkeiten den Raum dekorativ zu gestalten. Die angesagten Dekorputze bieten auch einige Materialvorteile für die Wand.

Wandputz im Badezimmer: Ein neuer Trend

Die gewohnten Fliesen im Bad sind nur eine Form von Möglichkeiten, wie Sie Ihre Wand im Badezimmer dekorativ gestalten können. Ein neuer Trend ist der Wandputz im Badezimmer, der vor allem als Dekorputz heute äußerst beliebt ist.

Der Putz ist vielseitig, dekorativ und zeichnet sich durch eine Vielzahl von ökologischen Vorteilen aus. Unterschieden wird zwischen klassischem feinkörnigen Putz und grobem Strukturputz, der als Wandputz im Badezimmer für ein rustikales Ambiente sorgt. Durch den Zusatz von Farben in sanftem Orange oder leichten terra Tönen können Sie sich sogar ein gemütliches mediterranes Flair schaffen, das sich auch dekorativ durch die ganze Wohnung gestalten lässt.

Der Badezimmerputz bietet einige Materialvorteile

Wandputz im Badezimmer hat den Vorteil, dass die Wand nicht nur schützend versiegelt wird, sondern gleichzeitig offen ist für den Feuchtigkeitsaustausch. Das bedeutet, dass die Poren des Materials sowohl Wasser aufnehmen als auch bei Bedarf wieder an die Umgebung abgeben können.

Somit trägt Wandputz im Badezimmer nicht nur dazu bei, die Wände dekorativ zu gestalten, sondern ist dadurch gleichzeitig ein wichtiger Faktor für ein angenehmes Raumklima. Der Dekorputz ist darüber hinaus leicht zu reinigen und ist dabei resistent gegenüber Reinigungs- und Desinfektionsmittel.

Das Badezimmer vielseitig dekorativ gestalten

Bei fachgerechter Verarbeitung erhalten Sie mit Dekorputzen ein ganz individuelles Wanddesign, wobei in Abhängigkeit des Auftrages unterschiedliche Effekte beim Gestalten im Badezimmer erzielt werden.

Mit ein bisschen handwerklichem Geschick können Sie ihren Wandputz im Badezimmer auch selbst anbringen. Wichtig ist, dass Sie die Wand mit einem speziellen Haftgrund für das Auftragen vorbereiten. Ja nach Ihrem persönlichen Geschmack können Sie nun mit Farben experimentieren und so Ihr Badezimmer individuell und dekorativ gestalten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Perfekt aussehen in nur einer Minute mit Magic Finish
jetzt entdecken bei asambeauty
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017