Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung >

Dachpappe entsorgen - Recycling-Tipps

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Müllentsorgung  

Dachpappe entsorgen - Recycling-Tipps

28.01.2014, 13:53 Uhr | sm (hp)

Dachpappe ist unter Dachziegeln angebracht, um das Haus vor Feuchtigkeit zu schützen. Wenn Ziegel und Pappe beschädigt sind, gelangt Feuchtigkeit ins Haus. Instandhaltungsarbeiten und eine Erneuerung der Dachpappe sind daher unabkömmlich. Dabei anfallende alte Dachpappe sollte ordnungsgemäß entsorgt werden. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie dabei achten sollten.

Sicherheitsvorkehrungen bei der Entsorgung

Manche Materialien auf dem Dach bestehen aus Asbest. Dabei handelt es sich um einen höchst giftigen Stoff, der krebserregend ist, wenn Sie sich nicht vor direktem Kontakt schützen. Tragen Sie bei Abriss- und anschließenden Entsorgungsarbeiten deshalb immer Handschuhe, einen Mundschutz, eine Schutzbrille und lange Kleidung. Haben Sie keinerlei oder lediglich laienhafte Erfahrung mit dem Material, sollten Sie zum Schutz Ihrer Gesundheit einen Fachmann hinzuziehen.

Die Bündelung von alter Dachpappe

Wertstoffhöfe und Sonderdeponien nehmen Dachpappe oft nur an, wenn sie ordnungsgemäß verpackt wurde. Rollen Sie die Bahnen ein und umwickeln Sie sie mit Folie. Legen Sie an beiden Enden zusätzlich Klebeband um die Rolle, damit die Pappe eine platzsparende Form erhält. Die entstehenden Pakete sollten das Reinmaterial enthalten. Entfernen Sie Reste von anderem Bauschutt vor dem Einrollen. 

Teilweise gelten in einzelnen Gemeinden verschiedene Regelungen zur optimalen Entsorgungsform. Wenn Sie das Material auf den Wertstoffhof oder die Sonderdeponie bringen möchten, fragen Sie zur Sicherheit bei den Deponien nach, ob Sonderregelungen zu beachten sind. 

Wertstoffhof und Hausmüll

Fällt die Pappe eines Plastikwelldachs an, handelt es sich meist um Plastikdachpappe. Kleinere Mengen davon können Sie im Hausmüll entsorgen. Fällt so viel Plastikpappe an, dass Sie eine ganze Tonne füllen können, bringen Sie das Material besser auf die Mülldeponie. Die Entsorgung kostet hier Geld, doch für die Pappe eines Dachs fällt meist nicht mehr als ein Betrag von 20 Euro an.

Asbest, Bitumen und Betonplatten - ein Fall für die Sonderdeponie

Sie können Teergeruch während der Abrissarbeiten als Aufforderung interpretieren, eine Sonderdeponie aufzusuchen. Neben Bitumen und Asbest müssen auch ältere Dachpappematerialien wie Betonplatten auf Sonderdeponien gebracht werden. Informieren Sie sich bei Ihrem lokalen Wertstoffhof oder Ihrer Stadtverwaltung, wo Sie diese Deponien finden. Sind Sie trotz Geruchstest nicht sicher, um welches Material es sich bei Ihrer Pappe handelt, bietet sich die Entsorgung über einen Containerdienst an.

Containerdienste nutzen

Für unbestimmbare Pappe und Asbestpappe ist ein Containerdienst die beste Wahl. Hier können Sie einen Container in der Größe leihen, die Sie benötigen. Der Entsorgungsbehälter wird an Ihre Haustür geliefert. Die meisten Unternehmen bieten zusätzlich einen Abhol- und Entsorgungsdienst an. Sie müssen den Behälter nicht einmal selbst befüllen, sondern können auch zum Abriss nach einem Mitarbeiter verlangen. Ein solcher Zusatzservice hat allerdings seinen Preis. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017