Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Werkzeuglexikon >

Arbeitssicherheit: Werkzeuge für Linkshänder

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werkzeug  

Arbeitssicherheit: Werkzeuge für Linkshänder

16.10.2014, 09:20 Uhr | kf (CF)

Viele der herkömmlichen Werkzeuge sind für Linkshänder schlecht zu bedienen und bergen sogar ein erhöhtes Unfallrisiko. Für mehr Arbeitssicherheit empfehlen sich spezielle Linkshänder-Versionen von Bohrmaschine und Co. – lesen Sie hier mehr dazu.

Beim Ausmessen fangen die Probleme an 

Steht eine Renovierung an, haben es Linkshänder nicht leicht. Viele Werkzeuge sind ausschließlich für Rechtshänder konzipiert worden und erfordern große Flexibilität und Umdenken bei linkshändischen Handwerkern. Zum Beispiel bereiten schon ein herkömmliches Maßband oder ein Zollstock erste kleinere Probleme: Misst ein Rechtshänder von links nach rechts, macht es ein Linkshänder genau umgedreht. Extra bedruckte Maßbänder lassen sich von rechts nach links lesen und ersparen damit viel Kopfzerbrechen. 

Cuttermesser für Linkshänder 

Soll ein Teppich oder eine Tapete zugeschnitten werden, geschieht dies meist mithilfe eines Cuttermessers. Doch bei der Rechtshänder-Version liegt aus Sicht eines Linkshänders der Einstellknopf für die Klinge auf der falschen Seite. Er wird beim einfachen Halten in der linken Hand vom Handteller verdeckt. Ein extra Cuttermesser für Linkshänder trägt den mechanischen Knopf auf der anderen Seite des Messerschafts und kann problemlos mit dem linken Daumen bedient werden. 

Gefährdete Arbeitssicherheit bei elektrischen Werkzeugen 

Gerade bei elektrischem Werkzeug, wie etwa einer Bohr- oder einer Schleifmaschine, ist die Arbeitssicherheit für Linkshänder stark gefährdet. Die Bedienungselemente sind nicht mit dem linken Daumen zu erreichen – zudem kann das Bedienen von Rechtshänder-Werkzeug zu Verkrampfungen der Hand und letztlich zu Unfällen führen. Zwar sind spezielle Linkshändermodelle bisweilen noch selten, doch spezialisieren sich immer mehr Fachgeschäfte oder Baumarkt-Abteilungen auf das Werken mit Links. So wurde zum Beispiel bereits eine Tischbohrmaschine für Linkshänder entwickelt, die den Hebel statt an der rechten an der linken Seite hat. 

Den Arbeitgeber um Rücksicht bitten 

Linkshänder, die als Handwerker tätig sind, sollten auf ihre eigene Arbeitssicherheit achten. Steht kein Extra-Werkzeug zur Verfügung, sollten sie sich nicht scheuen, das Gespräch mit ihrem Vorgesetzten zu suchen. Gemeinsam wird sicher eine zufriedensetellende Lösung für das Problem gefunden – der Arbeitgeber wird sicher Rücksicht nehmen. Mit dem richtigen Werkzeug beim Werken lassen sich schließlich auch die bestmöglichen Ergebnisse erzielen. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017