Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau > Baulexikon >

Kunstharzmörtel: Hilfreicher Baustoff für Verfugungen und Reparaturen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Baulexikon  

Kunstharzmörtel: Hilfreicher Baustoff für Verfugungen und Reparaturen

28.04.2016, 11:24 Uhr | eh (CF)

Kunstharzmörtel kann bei verschiedenen Heimwerkerprojekten hilfreich sein. Lesen Sie hier, wie sich der Baustoff für kleinere Reparaturen sowie im Bereich von Fugen einsetzen lässt und welche Vorteile er bietet.

Kunstharzmörtel: Viele positive Eigenschaften

Kunstharzmörtel ist vielseitig einsetzbar, insbesondere bei der Verfugung sowie bei Ausbesserungs- und Reparaturarbeiten. Für die Reparatur von Schlaglöchern sowie bei diversen Absplitterungen von Beton kann er beispielsweise verwendet werden. Der Baustoff hat dabei mehrere positive Eigenschaften. So weist er beispielsweise eine sehr hohe mechanische Beständigkeit auf. Er ist einerseits sehr elastisch, andererseits extrem hart. Dennoch wird allgemein empfohlen, stärker befahrene Flächen eher nicht mit Kunstharzmörtel zu versehen.

Ein weiterer Vorteil des Baustoffes ist, dass er nach dem Trocknen nicht schrumpft. Auch die sehr zügige Verarbeitung des Baustoffes ist hervorzuheben, im Anschluss ist die Fläche schnell wieder nutzbar und begehbar. Kunstharzmörtel lässt sich dann mit den meisten gängigen Anstrichen überstreichen. Aufgrund der hohen Beständigkeit des Kunstharzmörtels lassen sich beispielsweise Fugen anschließend sehr gut pflegen: Selbst ein Hochdruckreiniger sorgt normalerweise nicht für ein Auswaschen der Fugen.

So verwenden Sie den Baustoff

Kunstharzmörtel wird ohne Wasser oder Lösungsmittel eingesetzt, das Bindemittel Zement spielt hier ebenfalls keine Rolle. Für die Anwendung des Mörtels muss der Untergrund trocken und sauber sein. Üblicherweise müssen Sie zunächst den Primer mithilfe einer Bürste auftragen. Nach etwa 20 Minuten Trocknungszeit geben Sie nun mit einem Reibebrett oder Spachtel den Mörtel darüber. Die Menge richtet sich dabei nach der Dicke des Materials, beachten Sie entsprechend die Herstellerangaben. Achten Sie auch darauf, dass Sie den Mörtel innerhalb weniger Minuten fertig aufgetragen haben. Beachten Sie dann wiederum die Herstellerangaben für die richtige Trocknungszeit.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Geschenktipp: NIVEA Creme- dose mit Ihrem Lieblingsfoto
Fotodose bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Kleines und großes Glück zum Verschenken & selbst lieben
von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017