Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Werkzeuglexikon >

Die Spitzzange gelangt auch in schmale Öffnungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Was das Wunderwerkzeug alles kann  

Die Spitzzange gelangt auch in schmale Öffnungen

15.09.2017, 07:24 Uhr | nk (CF)

Die Spitzzange gelangt auch in schmale Öffnungen. Die Spitzzange ist universell einsetzbar. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Victor Yang)

Die Spitzzange ist universell einsetzbar. (Quelle: Victor Yang/Thinkstock by Getty-Images)

Eine Spitzzange mag in jeden Werkzeugschrank gehören. Dennoch ist sie weniger verbreitet als etwa die Kombizange. Dabei hat das Werkzeug mit den spitz zulaufenden Backen entscheidende Stärken.

Die Spitzzange in der Elektroinstallation

Für Elektriker und Handwerker, die mit Elektrik zu tun haben, ist die Spitzzange enorm wichtig. Das Werkzeug gibt es in verschiedenen Ausführungen. So kann der Spitz lang, überlang oder abgewinkelt sein. Oft sind die praktischen Helfer mit Schneiden nahe am Gelenk ausgestattet, mit denen zum Beispiel Drähte durchtrennt werden können.

Für Elektroarbeiten ein Muss: Eine Isolation der Griffe, die keinesfalls beschädigt sein darf. Ein entsprechendes Prüfzeichen erlaubt die Anwendung an stromführenden Stellen. Die Anwendungsbereiche des schlanken Werkzeugs in der Elektrik sind vielfältig. Nützlich ist die Spitzzange hier unter anderem beim Einführen von Drähten an schwer zugänglichen Stelen. Auch das Biegen und Formen von Drähten erledigt das Werkzeug sauber und präzise.

Beim Durchschneiden von Materialien spart die Spitzzange in vielen Fällen Zeit: Die Benutzung eines Seitenschneiders entfällt und es braucht nicht extra umgegriffen zu werden.

Die Spitzzange für Modellbauer und für allgemeine Arbeiten

Auch für Modellbauer und Heimwerker ist die Spitzzange ein unersetzlicher Helfer. Grund sind oft nur äußerst schwer erreichbare Stellen wie Spalten, Löcher oder sonstige Öffnungen. Die Spitzzange lässt sich hier durch ihre schlanken und langen Backen als zumeist einziges Werkzeug benutzen, um unter den genannten Bedingungen andere Gegenstände sicher festzuhalten.

Auch das Herausholen von Teilen aus schmalen Vertiefungen gelingt in vielen Fällen ausschließlich mit der Spitzzange. Die Vorteile des Werkzeugs kommen darüber hinaus bei grundsätzlich engen Arbeitsbedingungen zur Geltung. So gelingt zum Beispiel das Verlegen von Drähten im Auto in vielen Fällen mit einer Spitzzange am besten.    

Welches Werkzeug noch in Ihren Werkzeugkoffer gehört, sehen Sie in unserer Fotoshow.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017