Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Werkzeuglexikon >

Trockenbauschleifer: Glättet Wände und Decken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wände und Decken vorbereiten  

Trockenbauschleifer: Glättet Wände und Decken

30.11.2016, 10:19 Uhr | jb (CF)

Trockenbauschleifer: Glättet Wände und Decken. Mann mit Schleifgerät an einer Wand (Quelle: imago/Geisser)

Mann mit Schleifgerät an einer Wand (Quelle: imago/Geisser)

Der Trockenbauschleifer glättet unebene Wände und Decken vor dem Tapezieren oder Streichen. Mit einer speziellen Variante dieses Werkzeugs lassen sich auch hohe Wände und Decken ganz ohne zusätzliche Hilfsmittel schleifen.

Arbeiten mit dem Trockenbauschleifer

Wichtig beim Benutzen des Elektrowerkzeugs ist die richtige Auswahl der Schleifscheibe. Je nach Art der zu bearbeitenden Fläche und dem gewollten Schleifgrad ist die richtige Auswahl nach den jeweiligen Angaben des Herstellers der Schleifmittel zu bestimmen. Anschließend setzen Sie die Schleifscheibe auf den Teller des Geräts. In den meisten Fällen wird die Scheibe über einen Klettverschluss befestigt. Bei vielen Modellen lässt sich zudem die Geschwindigkeit regulieren. Für die Bearbeitung wichtig sind neben der richtigen Drehzahl der richtige Ansatzpunkt und der richtige Druck beim Glätten. Letzterer entwickelt sich zügig, sobald Sie ein paar Arbeitsgänge hinter sich haben. 

Schleifbare Baustoffe und Flächen

Zur Vorbereitung vor dem Tapezieren oder vor den Malerarbeiten lassen sich diverse Baustoffe mit dem Trockenbauschleifer bearbeiten. Dazu gehören Gipskarton, Spachtelmasse, Farben, Lacke oder Holz. Selbst hartnäckige Tapetenreste lassen sich mit dem Werkzeug entfernen. Mit seiner großen Schleiffläche ist der Trockenbauschleifer perfekt geeignet für große Flächen wie Wände oder Decken. Bei den meisten Modellen sorgt ein effizientes Staubsaugsystem dafür, dass Sie trotz der großen Staubentwicklung sauber arbeiten können.    

Langhalsschleifer für hohe Wände und Decken

Ein Langhalsschleifer ist eine Variante des Werkzeugs, das sich insbesondere für hohe Decken und Wände eignet. Durch den langen Griff dieses Trockenbauschleifers können Sie in bis zu drei Metern Höhe arbeiten, ohne dass Sie Gerüste oder Leitern benötigen. Bei diversen Modellen lässt sich darüber hinaus die Schleifkopfspitze abnehmen, was ein Schleifen bis zum Rand möglich macht. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Diese Jacken bringen Sie warm durch den Winter
Trend-Jacken von TOM TAILOR
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017