Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko > Weihnachten >

Weihnachtsdeko 2015: Die sieben wichtigsten Trends

...

Weihnachsdeko 2015: Die sieben wichtigsten Trends

14.10.2015, 16:16 Uhr | Karin Henjes, zuhause.de

Weihnachtsdeko 2015: Die sieben wichtigsten Trends. Oh ja, die Weihnachtsdeko 2015 wird rosa! (Quelle: imago/CHROMORANGE)

Oh ja, die Weihnachtsdeko 2015 wird rosa! (Quelle: CHROMORANGE/imago)

Wer Weihnachten jenseits der traditionellen Stile dekorieren möchte, hat in diesem Jahr eine ganz besonders große Auswahl. Wie in der Modewelt ist momentan so ziemlich alles möglich und gern gesehen. Einige Trends lassen sich dennoch ausmachen. Ideen für die Weihnachtsdeko 2015.

Weihnachtsdeko-Trend 1: Rosa Weihnachten für Prinzessinnen

Es musste ja irgendwann passieren. Was kleine Prinzessinnen noch vor wenigen Jahren in ihren Kinderzimmern zelebriert haben, kommt jetzt in der ganzen Wohnung an: Rosa gehört zu den angesagtesten Weihnachtsdeko-Farben des Jahres 2015! Stilvoll abgeschwächt wird es in Kombination mit puristischen Kerzen, bunten Metallen, patinierten Metallobjekten oder Kupfer.

Deko-Trend 2: Shabby trifft Natur und Schaffell-Chic

Shabby-Chic-Fans mögen immer noch alles, was vergammelt oder wie geerbt aussieht. Standen zuletzt Omas weiße Spitze und Mutters geerbte Silberleuchter im weihnachtlichen Mittelpunkt, so wird dieser Trend jetzt mit natürlichen Elementen gesellschaftsfähiger gemacht – mit Schaffell, warmen Holztönen, Naturfunden und Wohnaccessoires aus groben Materialien wie Schnur oder Leinen.

Deko-Trend 3: Feiern wie bei Glööcklers

Harald Glööckler arbeitet seit Jahren an diesem diskussionswürdigen Trend: Voller Selbstbewusstsein bekennt man sich 2015 zu Gold, Luxus, Glitzer, Pailletten und Glamour, dick aufgetragen auf allem, was man sich nur denken kann – auch im Weihnachtszimmer. 

Deko-Trend 4: Der ganz persönliche Upcycling-Deko-Mix

Eine Kaviardose, ein Miniatur-Fön oder Packpapier, kombiniert mit feinem weißen Porzellan – Weihnachtsdeko kann in diesem Jahr so ziemlich alles sein, wenn man es nur irgendwie mit Weihnachten in Verbindung bringt. Einen Haken dran gemacht und an den Baum gehängt, eine Kerze danebengestellt und Glitter drübergestreut oder einfach "Weihnachten" draufgeschrieben. Fertig ist das Advents-Feeling. Einige besonders kreative Hersteller von Weihnachtsaccessoires toben sich hier bereits auf originelle Weise aus. Selberausdenken macht aber noch mehr Spaß.

Deko-Trend 5: Selbst gebastelte Papiersterne

Klar, der Stern ist seit Bethlehem das Weihnachtssymbol schlechthin. Wir zitieren ihn bereits als Leuchte und LED-Objekt, in Kerzenform, auf Stoff gedruckt, als Holzaufsteller, in Metall gestanzt, oder … ja, natürlich, aus Papier! Hier schlägt der Do-it-Yourself-Trend auf seine allerschönste Weise zu. Endlich werden auch wir Erwachsenen wieder dazu angestiftet, zu tüfteln, zeichnen, malen, falten und schnippeln, was das Zeug hält.

Deko-Trend 6: Neue Freunde für den Platzhirsch

Er ist einfach nicht tot zu kriegen, der Deko-Hirsch, auch nicht in der Adventszeit. Jetzt gibt es ihn wie ein Kunstwerk in Metall gegossen, aus Ästen gebastelt, auf Kissen gestempelt oder als Porzellankopf an der Wand von Pompoms behängt. Es gibt auch Neuzugänge in seinem Wald, der Hase zum Beispiel oder der Fuchs. Außerdem wurden Paradiesvögel gesichtet, bunt schimmernd und zum Anklemmen an den Nadelbaum.

Deko-Trend 7: Stylische Krippen

Die Trendforscher sprechen schon seit Jahren von einer Respiritualisierung der Gesellschaft. In Berlin beispielsweise stieg die Zahl der Kirchen-Sonntagsbesuche, Taufen und Eheschließungen im vergangenen Jahr leicht an. Vielleicht gewinnt auch deshalb die Weihnachtskrippe in diesem Jahr an Bedeutung. Für die Kleinen ist eine nostalgische, kitschige oder poppig bunte Krippe sicher am zauberhaftesten. Für stilbewusste Teens und Twens gibt es jetzt aber auch wieder ernsthafte Versionen, zum Beispiel von Räder in Betonoptik, von Alessi humorvoll-designig zum Sammeln oder bei Dawanda (zum Beispiel von Sternwerk) ganz nach Wunsch individualisiert.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Digitales Fernsehen & High- speed-Surfen mit EntertainTV
zur Telekom
'Digitales Fernsehen & Highspeed-Surfen  mit EntertainTV!'
Shopping
Laufschuhe, Funktionswäsche, LCD-Sportuhr u.v.m.
Immer in Bewegung - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Die neue Mode nimmt Kurs auf den Frühling
versandkostenfrei bestellen bei GERRY WEBER
Neuheiten bei GERRY WEBER
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko > Weihnachten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018