Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Pflanzkübel >

So bringen Sie rostige Pflanzkübel wieder auf Vordermann

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

So bringen Sie rostige Pflanzkübel wieder auf Vordermann

29.03.2011, 15:01 Uhr | Content Fleet GmbH

Rostige Pflanzkübel stören oftmals das Gesamtbild eines Balkons, einer Veranda oder eines Gartens. Doch wenn Sie sich einmal für Metall entschieden haben, müssen Sie stets auch damit rechnen, dass der "Zahn der Zeit" an dem Werkstoff nagt. Der Rost lässt sich jedoch meist in Eigenregie und mit wenig Aufwand entfernen. Wenn Sie die Pflanzkübel zudem noch fantasievoll gestalten, erhalten Sie einen regelrechten Blickfang und können sich lange an Ihrem Werk erfreuen.

Rostige Pflanzkübel – was tun?

Zunächst einmal bedeuten rostige Pflanzkübel Arbeit. Der Rost ist gründlich zu entfernen, und danach geht es an die Neugestaltung. Diese sollten Sie sich bereits vor dem ersten Arbeitsschritt überlegen und die entsprechenden Materialien zusammentragen. Konkret bedeutet dies, dass Sie sich für eine bestimmte Lackfarbe entscheiden und ggf. auch eine Schablone zurechtschneiden, um Ihrem Pflanzkübel das gewisse Etwas zu verleihen. Hinsichtlich der Farben sind Ihrer Ideenvielfalt keinerlei Grenzen gesetzt, und selbst wenn Sie dem Rost nicht zu Leibe rücken möchten, lassen sich rostige Pflanzkübel aufwerten. In diesem Fall arbeiten Sie mit einem Metallschutz-Lack, den Sie vor dem Neuanstrich auf den Pflanzkübel auftragen.

Auf diese Weise lässt sich Rost entfernen

Die gängigere Methode ist aber sicherlich das Entfernen der rostigen Stellen. Handelt es sich hierbei nur um kleinere Bereiche, so ist bereits das kurze Abschleifen und Bürsten ausreichend und zeitigt den gewünschten Effekt. Auch mit Phosphorsäure lassen sich rostige Pflanzkübel wieder auf Vordermann bringen. Wenn Sie rostige Schrauben separat behandeln möchten, so legen Sie diese über Nacht in ein Glas mit Cola ein. In der koffeinhaltigen Brause ist natürliche Phosphorsäure enthalten, die schon in wenigen Stunden ganze Arbeit leistet. Lediglich wenn der rostige Pflanzkübel mit tiefem Rost bedeckt ist und der rötliche Belag bereits die Struktur des Metalls angegriffen hat, sollten Sie sich im Baumarkt mit einem Rostumwandler eindecken und diesen zur Anwendung bringen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017