Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit >

Hausmittel für den Garten: Maulwürfe mögen keinen Alkohol

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die besten Hausmittel für den Garten

31.03.2016, 15:27 Uhr | hadiet; os, zuhause.de

Hausmittel für den Garten: Maulwürfe mögen keinen Alkohol. Maulwurf im Garten. (Quelle: imago/Nature in Stock)

Maulwurf im Garten. (Quelle: Nature in Stock/imago)

Es muss nicht immer die Chemiekeule sein, um Schädlinge zu vertreiben oder den Boden gut zu düngen. Oft helfen schon einfache Hausmittel. So eignet sich Kaffeesatz beispielsweise gut als Düngerersatz. Wir verraten Ihnen fünfzehn praktische Tipps für Ihren Garten.

Pflanzenschutzmittel und Insektengifte sind wirkungsvolle Mittel im Kampf gegen Schädlinge und Unkraut im Garten. Und auch für das kraftvolle Gedeihen der Blumen, Stauden und Sträucher gibt es chemische Mittel zum gießen und streuen. Der Einsatz solcher Chemikalien hat aber seine Tücken: Die allermeisten dieser Biozide und Insektizide wirken sich negativ auf das Nervensystem des Menschen aus, sind also gesundheitsgefährdend. Besonders Kinder, Allergiker und Schwangere reagieren bei Kontakt empfindlich.

Hausmittel statt Chemiekeule

Was die wenigsten wissen: Die einfachsten Hausmittel sind oft die besten Helfer für Haus und Garten - und sind dabei auch noch gut verträglich für die Umwelt. So können Tomatenpflanzen beispielsweise lästige Mücken von Balkon oder Terrasse fernhalten. Auch Backpulver, Kaffeesatz und Co. belasten weder den Körper, noch können sie in Erdboden und Grundwasser Schaden anrichten.

Der Maulwurf hat eine sensible Nase. Den Geruch von Alkohol mag er überhaupt nicht. Stecken Sie also Wein-, Sekt- oder Spirituosenflaschen umgedreht in die Maulwurfslöcher. Sud aus Knoblauch, der in die Gänge geschüttet wird, soll auch wirken. Um diese Brühe zu kochen, muss man sich allerdings auch selbst überwinden. Wie man Maulwürfe loswird.

Auch Haustiere und Nützlinge wie Bienen und Igel werden durch den Verzicht auf Chemie geschont, denn sie können erkranken und sogar sterben, wenn sie mit Dünger, Pflanzenschutzmitteln oder Insektengift in Berührung kommen.

15 Hausmittel für Ihren Garten

Und noch einen Pluspunkt bringt die Chemie-Alternative: Die Produkte sind nicht nur günstig, sondern auch in jedem Supermarkt erhältlich. Und damit sie gleich mit der Gartenpflege loslegen können, haben wir hier die besten Hausmittel für Ihren Garten zusammengestellt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017