Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit >

Gartenabfälle - Was Sie auf dem Kompost entsorgen können

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gartenabfälle: Was Sie auf dem Kompost entsorgen können

22.07.2011, 10:45 Uhr | ob (CF)

Ein eigner Kompost ist sehr nützlich, da auf diesem nicht nur die Gartenabfälle entsorgt, sondern zusätzlich ein sehr mineralhaltiger Boden beziehungsweise Dünger für die Blumen oder das Gemüse entstehen kann. Damit der Kompost entstehen kann und noch dazu auch gesund und nährstoffreich ist, ist es wichtig zu wissen, was eigentlich alles auf den Komposthaufen darf und was stattdessen eher in den normalen Hausmüll gehört. Weitere Informationen und Tipps, wie Sie Ihren Komposthaufen am besten anlegen, finden Sie hier.

Welche Gartenabfälle dürfen auf den Kompost?

Die Wirkung beziehungsweise die Zersetzung kann nur bei abbaubaren, natürlichen und vegetarischen Produkten einsetzen. Daher ist für den Komposthaufen unter anderem Holz ein guter Bestandteil. Da Holz sich allerdings nur langsam zersetzt, sollten nur kleine Mengen darauf geworfen werden. Wichtig dabei ist, dass die Äste gehäckselt sind und am Besten mit Stickstoffdünger oder Grasschnitt gemischt werden. Allerdings sollte auch Gras nicht sofort nach dem Mähen auf den Kompost. Da dieses im nassen Zustand verklebt und somit luftundurchlässig wird, verfault es anstatt zu verrotten. Daher ist es sinnvoll, das Ganze etwas trocknen zu lassen und unter andere Schichten oder Gartenabfälle zu mischen.

Weitere Gartenabfälle für einen guten Kompost

Im Garten, insbesondere wenn sich Bäume auf dem Grundstück befinden, kommt jedes Jahr im Herbst die Frage: Wohin mit dem ganzen Laub? Das kann ebenso auf den Kompost, allerdings ist es sehr sinnvoll, wenn es mit einem Mäher oder Ähnlichem zerkleinert. Damit es dann besser verrotten kann, sollte es mit Stickstoff angereichert werden, da es meist in größeren Mengen anfällt. Noch besser ist es, wenn das Laub unter andere Schichten oder mit anderen Gartenabfällen gemischt und eventuell zusätzlich noch mit Stickstoff versetzt wird.

Zum Gartenlexikon: Tipps und Tricks für Ihre Gartengestaltung rund um Haus und Garten
Zum Pflanzenlexikon: Hier finden Sie Infos, Tipps und Tricks für Ihre Pflanzen von A-Z

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenarbeit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017