Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Wohnen >

Boden reinigen - Das richtige Mittel für jeden Belag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Boden reinigen: Das richtige Mittel für jeden Belag

17.10.2011, 16:14 Uhr | ts (CF)

Wer seinen Boden reinigen möchte, muss das jeweilige Reinigungsmittel unbedingt mit dem vorherrschenden Belag abstimmen. Beispielsweise kann Echtholz-Parkett bei einer unsachgemäßen Reinigung ziemlich schnell deutlich Schaden nehmen. Von Universalreinigern bis hin zu speziellen Wasserzusätzen ist die Auswahl mittlerweile entsprechend groß. Mit diesen Tipps erhält jeder Boden die geeignete Pflege.

Boden reinigen – aber richtig!

Fliesen in der Küche, Parkett im Schlafzimmer, Teak-Dielen auf der Terrasse: Bodenbeläge können in diesen Tagen mindestens so unterschiedlich sein wie die Einrichtungsgegenstände darauf. Benutzte die Hausfrau von Welt vor wenigen Jahrzehnten noch für ziemlich alles den Universalreiniger, gilt es heute mehr denn je, das passende Mittel zum jeweiligen Bodenbelag zu wählen. Unter den Hartböden sind Parkett und Laminat besonders pflegeleicht, sofern sie fachmännisch versiegelt wurden. In solchen Fällen reicht das nebelfeuchte Wischen mit einem ausgewrungenen Tuch und ein paar Tropfen Allzweckreiniger.

Wenn Sie Ihren Boden reinigen, wird es komplizierter, wenn Sie ein geöltes, nicht-versiegeltes Parkett haben: Hier könnte die Farbintensität des Belags durch herkömmliche Mittel angegriffen werden. Gleichzeitig ist von der Verwendung von Microfaser-Tüchern deutlich abzuraten, da diese in die feinen Poren der Maserung eindringen können. Parketthersteller raten dementsprechend zur Verwendung spezieller Zusätze, die Sie mit wenigen Tropfen ins Wasser geben. Schließlich wischen Sie mit speziellen, besonders weichen Tüchern durch.  

Natursteinboden besonders pflegeleicht

Die klassische Fliese aus Naturstein reinigen Sie besonders einfach und schnell – nicht zuletzt deswegen wird sie gerade in Küchenräumen und Badezimmern verlegt. Ähnlich wie beim versiegelten Parkett reicht die Kombination aus Allzweckreiniger und einem ausgewrungenen Tuch. Schwierig wird es erst, wenn die Oberfläche geschliffen oder poliert ist: In einem solchen Fall muss der Allzweckreiniger durch ein spezielles Steinpflegemittel ohne Säurezusatz ersetzt werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017