Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Griechenland-Krise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Griechenland
AlleNewsundInfoszurGriechenland-Krise
Bundeskanzelerin Merkel und Alexis Tsipras (Quelle: dpa)
In Athen beginnt das letzte Wochenende der documenta 14
In Athen beginnt das letzte Wochenende der documenta 14

Mit Gesprächsrunden, Performances, Filmen und Sound-Installationen endet an diesem Wochenende nach 100 Tagen Dauer die internationale Kunstschau documenta 14 in Athen. Einen offiziellen Abschied haben... mehr

Mit Gesprächsrunden, Performances, Filmen und Sound-Installationen endet an diesem Wochenende nach 100 Tagen Dauer die internationale Kunstschau documenta 14 in Athen.

Kunst: Die documenta 14 verabschiedet sich leise aus Athen
Kunst: Die documenta 14 verabschiedet sich leise aus Athen

Athen/Kassel (dpa) - Mit eher leisen Tönen verabschiedet sich an diesem Sonntag die documenta 14 aus Athen. Eine große Abschlussveranstaltung gibt es nicht; letztmals Filme, Performances und... mehr

Athen/Kassel (dpa) - Mit eher leisen Tönen verabschiedet sich an diesem Sonntag die documenta 14 aus Athen.

Wirtschaft: ESM-Chef Regling fordert milliardenschweren Euro-Krisenfonds

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Eurozone sollte sich nach Einschätzung des Chefs des Euro-Rettungsfonds ESM, Klaus Regling, besser gegen finanzielle Krisen einzelner Mitgliedsländer wappnen als bisher. Helfen könnte dabei ein Euro-Krisenfonds im dreistelligen Milliardenumfang. "Wir brauchen eine begrenzte gemeinsame Fiskalkapazität in der Euro-Zone, um einzelnen Mitgliedstaaten in Falle einer plötzlichen schweren Krise helfen zu können", sagte Regling dem "Handelsblatt". Als Größenordnung stellt er sich "einen Betrag in Höhe von 1 bis 2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts der Euro-Zone" vor. ... mehr

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Eurozone sollte sich nach Einschätzung des Chefs des Euro-Rettungsfonds ESM, Klaus Regling, besser gegen finanzielle Krisen einzelner Mitgliedsländer wappnen als bisher.

Wirtschaft: Brüssel will Griechenland aus Defizitverfahren entlassen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission hat offiziell die Einstellung des Defizitverfahrens gegen Griechenland empfohlen. Der Schritt sei ein weiteres Zeichen für die positive Entwicklung, die das Land in puncto Finanzstabilität und wirtschaftlicher Erholung genommen habe, erklärte Vizepräsident Valdis Dombrovskis am Mittwoch in Brüssel. Er appelliere aber an die Regierung in Athen, an das Erreichte anknüpfen und das Vertrauen in die Wirtschaft weiter stärken. ... mehr

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission hat offiziell die Einstellung des Defizitverfahrens gegen Griechenland empfohlen.

Deutschland macht Milliardengewinne mit Griechenland-Hilfen
Deutschland macht Milliardengewinne mit Griechenland-Hilfen

Deutschland hat durch Kredite und Anleihekäufe aus den finanziellen Hilfsaktionen für Griechenland rund 1,34 Milliarden Gewinn gemacht. Jetzt fordern die Grünen, den Überschuss an Griechenland... mehr

Deutschland hat durch Kredite und Anleihekäufe aus den finanziellen Hilfsaktionen für Griechenland rund 1,34 Milliarden Gewinn gemacht.

Europa: Hier müssen automobile Touristen mit Maut rechnen
Europa: Hier müssen automobile Touristen mit Maut rechnen

Sommerzeit ist Ferienzeit. Für Autourlauber heißt das vielerorts, auch Mautgebühren zahlen zu müssen. Doch die Regeln sind ganz unterschiedlich. Ob Vignette oder Streckengebühren für einzelne Straßen,... mehr

Sommerzeit ist Ferienzeit.Viele Urlauber wählen das Auto als Reisemittel.

Wirtschaft - Schäuble: Defizitverfahren gegen Griechenland wird beendet

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Das vor acht Jahren eröffnete EU-Verfahren gegen Griechenland wegen Verstößen gegen die Defizitregeln der Eurozone wird beendet. Das berichtete Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble am Dienstag nach einer Sitzung der EU-Wirtschafts- und Finanzminister in Brüssel. Hintergrund sind die massiven Sparanstrengungen Griechenlands nach Vorgaben der Gläubiger in den Euro-Rettungsprogrammen. 2016 hatte das Land nach Zahlen der EU-Kommission einen Haushaltsüberschuss von 0,7 Prozent erwirtschaftet. ... mehr

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Das vor acht Jahren eröffnete EU-Verfahren gegen Griechenland wegen Verstößen gegen die Defizitregeln der Eurozone wird beendet.

Kunst - Per Götterpferd durch Europa: documenta-Reiter am Ziel
Kunst - Per Götterpferd durch Europa: documenta-Reiter am Ziel

Kassel (dpa) - Gegen ein Götterpferd hat selbst ein Bundespräsident keine Chance: Vor einem Monat hatte Deutschlands Staatsoberhaupt Frank-Walter Steinmeier die documenta in Kassel vor einigen Tausend... mehr

Kassel (dpa) - Gegen ein Götterpferd hat selbst ein Bundespräsident keine Chance: Vor einem Monat hatte Deutschlands Staatsoberhaupt Frank-Walter Steinmeier die documenta in Kassel vor einigen Tausend Zuschauern eröffnet.

Interview mit Dr. Klaus Schroeder zu den G20-Krawallen in Hamburg
Interview mit Dr. Klaus Schroeder zu den G20-Krawallen in Hamburg

Brennende Autos, geplünderte Supermärkte und fliegende Steine. Die Krawall-Bilder vom G20-Gipfel in Hamburg rücken den Linksextremismus in den Mittelpunkt der Diskussion. Der Politologe Professor... mehr

Der Politologe Prof. Dr. Klaus Schroeder spricht im Interview über das Gewaltpotential der linksextremen Szene und fordert SPD und Grüne auf, sich klar von der Gewalt abzugrenzen.

Wirtschaft: Athen bekommt versprochene Hilfsmilliarden nächste Woche

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Drei Wochen nach der politischen Einigung auf die nächste Hilfstranche für Griechenland hat der Euro-Rettungsschirm ESM die vereinbarten 8,5 Milliarden Euro endgültig freigegeben. Schon am Montag sollen 7,7 Milliarden davon an Athen fließen - rechtzeitig zur Rückzahlung fälliger Darlehen des überschuldeten Eurolands. Damit wächst die Kreditsumme für Athen aus den europäischen Rettungsfonds auf insgesamt mehr als 180 Milliarden Euro. Die Eurogruppe hatte sich bereits Mitte Juni grundsätzlich auf die neue Auszahlung geeinigt. ... mehr

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Drei Wochen nach der politischen Einigung auf die nächste Hilfstranche für Griechenland hat der Euro-Rettungsschirm ESM die vereinbarten 8,5 Milliarden Euro endgültig freigegeben.

Regionale Nachrichten
Drei-Tages-Wettervorhersage



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017