Sie sind hier: Home > Politik >

Griechenland-Krise

...
Wirtschaft: Streiks in Griechenland wegen Reformen - Flugausfälle und Verkehrschaos

ATHEN (dpa-AFX) - Aus Protest gegen neue Spar- und Reformmaßnahmen sind am Montag zahlreiche griechische Arbeitnehmer in den Streik getreten. Betroffen ist vor allem der Bereich Nah- und Flugverkehr. Zu dem Arbeitskampf hatten mehrere Gewerkschaften aufgerufen. Die Fahrer aller U-Bahnen, der Busse und der Straßenbahnen legten die Arbeit für 24 Stunden nieder. Auf den Zufahrtsstraßen entstanden gewaltige Staus, wie das Fernsehen zeigte. Die Gesetzesänderung soll am späten Montagabend vom Parlament in Athen gebilligt werden. Zudem sind Demonstrationen vor dem Parlament in Athen geplant. ... mehr

Aus Protest gegen neue Spar- und Reformmaßnahmen sind am Montag zahlreiche griechische Arbeitnehmer in den Streik getreten...

Wirtschaft: Streiks in Griechenland wegen Reformen - Flugausfälle befürchtet

ATHEN (dpa-AFX) - Reisende von und nach Griechenland müssen am Montag mit Ausfällen und Verspätungen im Flugverkehr sowie Streiks im öffentlichen Nahverkehr von Athen rechnen. Hintergrund der geplanten Proteste ist vor allem die drohende Einschränkung des griechischen Streikrechts. Die Gesetzesänderung soll im Zuge der harten Spar- und Reformpolitik am späten Montagabend vom Parlament in Athen gebilligt werden. Ein Streik soll künftig nur noch dann zulässig sein, wenn mehr als 50 Prozent der Gewerkschaftsmitglieder zugestimmt haben. ... mehr

Reisende von und nach Griechenland müssen am Montag mit Ausfällen und Verspätungen im Flugverkehr sowie Streiks im öffentlichen Nahverkehr...

Streiks in Griechenland wegen Reformen - Flugausfälle befürchtet

Athen (dpa) - Reisende von und nach Griechenland müssen heute mit Ausfällen und Verspätungen im Flugverkehr sowie Streiks im öffentlichen Nahverkehr von Athen rechnen. Hintergrund der geplanten Proteste ist vor allem die drohende Einschränkung des griechischen Streikrechts. Die Gesetzesänderung soll im Zuge der harten Spar- und Reformpolitik am Abend vom Parlament in Athen gebilligt werden. Ein Streik soll künftig nur noch dann zulässig sein, wenn mehr als 50 Prozent der Gewerkschaftsmitglieder zugestimmt haben. Bislang reichten 20 Prozent. mehr

Athen (dpa) - Reisende von und nach Griechenland müssen heute mit Ausfällen und Verspätungen im Flugverkehr sowie Streiks im öffentlichen Nahverkehr von Athen rechnen.

Wirtschaft: Streiks in Griechenland wegen Reformen - Flugausfälle befürchtet

ATHEN (dpa-AFX) - Reisende von und nach Griechenland müssen am Montag mit Verspätungen und Annullierungen im Flugverkehr sowie Streiks im öffentlichen Nahverkehr von Athen rechnen. Hintergrund der geplanten Proteste ist vor allem die drohende Einschränkung des griechischen Streikrechts. Die Gesetzesänderung soll im Zuge der harten Spar- und Reformpolitik am späten Montagabend vom Parlament in Athen gebilligt werden. Ein Streik soll dann künftig nur noch legal sein, wenn mehr als 50 Prozent der Gewerkschaftsmitglieder zugestimmt haben. ... mehr

Reisende von und nach Griechenland müssen am Montag mit Verspätungen und Annullierungen im Flugverkehr sowie Streiks im öffentlichen...

Streiks in Griechenland wegen Reformen

Athen (dpa) - Reisende von und nach Griechenland müssen am Montag mit Verspätungen und Annullierungen im Flugverkehr sowie Streiks im öffentlichen Nahverkehr von Athen rechnen. Hintergrund der Proteste ist vor allem die drohende Einschränkung des griechischen Streikrechts, das im Rahmen eines Gesetzesbündels im Zuge der harten Spar- und Reformpolitik vom Parlament in Athen gebilligt werden soll. Ein Streik soll dann künftig nur noch legal sein, wenn mehr als 50 Prozent der Gewerkschaftsmitglieder zugestimmt haben. mehr

Athen (dpa) - Reisende von und nach Griechenland müssen am Montag mit Verspätungen und Annullierungen im Flugverkehr sowie Streiks im öffentlichen Nahverkehr von Athen rechnen.

Wirtschaft: Proteste gegen Streikrechtsänderungen in Griechenland - Fährstreik

ATHEN (dpa-AFX) - Aus Protest gegen geplante Einschränkungen des Streikrechts sind am Freitag zahlreiche Gewerkschaften in Griechenland in einen 24-stündigen Streik getreten. Am stärksten betroffen ist der Bereich Verkehr. Am Freitagmorgen lief keine Fähre von und zu den Ägäis-Inseln aus. Fähren soll es wieder erst am Samstagmorgen geben, wie die Seeleutegewerkschaft PNO mitteilte. Auch im Nahverkehr gab es Probleme: Die meisten U-Bahnen und die Straßenbahn von Athen wurden bestreikt. Die Krankenhausärzte behandelten nach Angaben ihres Verbandes nur Notfälle. ... mehr

Aus Protest gegen geplante Einschränkungen des Streikrechts sind am Freitag zahlreiche Gewerkschaften in Griechenland in einen 24-stündigen...

Wirtschaft: Proteste in Athen gegen Änderungen des Streikrechts dauern an

ATHEN (dpa-AFX) - Aus Protest gegen geplante Änderungen des Streikrechts haben Mitglieder der kommunistischen Gewerkschaft PAME am Mittwochmorgen den Haupteingang des Regierungssitzes in der griechischen Hauptstadt Athen blockiert. Sie schlugen ein Transparent auf und skandierten Sprüche wie "Hände weg vom Streikrecht", wie das Staatsfernsehen (ERT) berichtete. Die Polizei habe zunächst nicht eingegriffen, da die Demonstranten friedlich protestierten, hieß es aus Kreisen der Sicherheitsbehörden. ... mehr

Aus Protest gegen geplante Änderungen des Streikrechts haben Mitglieder der kommunistischen Gewerkschaft PAME am Mittwochmorgen den...

Leute: Nana Mouskouri fühlte sich allein und wertlos
Leute: Nana Mouskouri fühlte sich allein und wertlos

Genf (dpa) - Sängerin Nana Mouskouri (83/"Weiße Rosen aus Athen") braucht ihr Publikum. Vor zehn Jahren nahm sie Abschied von der Bühne, doch ihr Traum vom Privatleben funktionierte nicht. "Mir war... mehr

Nach ihrem Bühnenabschied fiel sie in ein Loch. Nana Mouskouri lebt für die Bühne....

Tsipras: Griechenland wird 2018 aus der Krise herauskommen

Athen (dpa) - Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras ist zuversichtlich, dass das hoch verschuldete Land in diesem Jahr finanziell wieder auf eigenen Beinen stehen kann. «Es ist ein Meilenstein auf dem Weg aus der Krise», sagte Tsipras in seinem Ministerrat. In den kommenden Monaten müsse jedoch noch viel Arbeit geleistet werden, fügte Tsipras hinzu. Gemeint ist damit ein Bündel von Maßnahmen wie Privatisierungen, die Regulierung des Streikrechts sowie der Umgang mit notleidenden Krediten in den Bilanzen griechischer Banken. mehr

Athen (dpa) - Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras ist zuversichtlich, dass das hoch verschuldete Land in diesem Jahr finanziell wieder auf eigenen Beinen stehen kann.

Wirtschaft - Tsipras: Griechenland wird 2018 aus der Krise herauskommen

ATHEN (dpa-AFX) - Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras ist zuversichtlich, dass das hoch verschuldete Land in diesem Jahr finanziell wieder auf eigenen Beinen stehen kann. "Es ist ein Meilenstein auf dem Weg aus der Krise", sagte Tsipras am Montag in seinem Ministerrat. In den kommenden Monaten müsse jedoch noch viel Arbeit geleistet werden, fügte Tsipras hinzu. Gemeint ist damit ein Bündel von Maßnahmen wie Privatisierungen, die Regulierung des Streikrechts sowie der Umgang mit notleidenden ("faulen") Krediten in den Bilanzen griechischer Banken. ... mehr

Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras ist zuversichtlich, dass das hoch verschuldete Land in diesem Jahr finanziell wieder auf eigenen...

Drei-Tages-Wettervorhersage

Newsletter bestellen
i
Florian Harms

Tagesanbruch: Der Newsletter der Chefredaktion am Morgen

Wenn Sie nach 10 Minuten keine E-Mail von uns bekommen haben, sehen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach!

* Die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten durch die Ströer Digital Publishing GmbH erfolgt ausschließlich für die Zusendung des t-online.de Newsletters. Sie können unsere Newsletter jederzeit über einen einfachen Klick auf „Newsletter abbestellen” in der empfangenen E-Mail kündigen.

Urlaub in der Heimat


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018