Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Griechenland-Krise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Griechenland
AlleNewsundInfoszurGriechenland-Krise
Bundeskanzelerin Merkel und Alexis Tsipras (Quelle: dpa)
Wirtschaft: Ärger für Fraport in Griechenland

ATHEN (dpa-AFX) - Der deutsche Flughafenbetreiber Fraport hat am Mittwoch Vorwürfe zurückgewiesen, er sei im Verzug mit der Modernisierung von zahlreichen griechischen Regionalflughäfen. "Die Modernisierungspläne sind seit langem vorgelegt worden. Wir warten auf die Genehmigung der Master-Pläne durch die zuständigen Behörden", hieß es aus Kreisen der Fraport Greece am Mittwoch. ... mehr

ATHEN (dpa-AFX) - Der deutsche Flughafenbetreiber Fraport hat am Mittwoch Vorwürfe zurückgewiesen, er sei im Verzug mit der Modernisierung von zahlreichen griechischen Regionalflughäfen.

Wirtschaft: Investitionen in griechische Goldminen sollen auf Eis gelegt werden

ATHEN (dpa-AFX) - Eine der größten Investitionen im Bereich Goldgewinnung in Griechenland ist in Gefahr. Aus Protest gegen bürokratische Hemmnisse wird das kanadische Unternehmen Eldorado Gold die Grabungs- und Ausbauarbeiten in der nordgriechischen Region Chalkidiki ab 22. September größtenteils einstellen. Eldorado Gold begründete seine Entscheidung am Montag mit "Verspätungen der griechischen Regierung bei der Ausgabe von Lizenzen". ... mehr

ATHEN (dpa-AFX) - Eine der größten Investitionen im Bereich Goldgewinnung in Griechenland ist in Gefahr.

Wirtschaft: Investitionen in griechische Goldminen sollen auf Eis gelegt werden

ATHEN (dpa-AFX) - Eine der größten Investitionen im Bereich Goldgewinnung in Griechenland ist in Gefahr. Aus Protest gegen bürokratische Hemmnisse wird das kanadische Unternehmen Eldorado Gold die Grabungs- und Ausbauarbeiten in der nordgriechischen Region Chalkidiki ab 22. September größtenteils einstellen. Eldorado Gold begründete seine Entscheidung am Montag mit "Verspätungen der griechischen Regierung bei der Ausgabe von Lizenzen". ... mehr

ATHEN (dpa-AFX) - Eine der größten Investitionen im Bereich Goldgewinnung in Griechenland ist in Gefahr.

Alexis Tsipras: Griechenland auf bestem Weg aus der Krise
Alexis Tsipras: Griechenland auf bestem Weg aus der Krise

Nach Einschätzung von Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras wird das Land bald aus seiner jahrelangen Finanz- und Wirtschaftskrise herausfinden. Diese Ansicht vertrat der Regierungschef am... mehr

Griechenland kommt nach Einschätzung von Alexis Tsipras bald aus seiner Wirtschaftskrise.

Tsipras: Abbruch der EU-Türkei-Verhandlung wäre Fehler

Athen (dpa) - Ein Abbruch der Verhandlungen über einen EU-Beitritt der Türkei wäre nach Ansicht des griechischen Regierungschefs Alexis Tsipras «ein taktischer und strategischer Fehler». Es wäre ein Geschenk für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, sagte Tsipras im griechischen Fernsehen. Die Türkei sei eine starke Macht in der Region und spiele eine wichtige Rolle für die Sicherheit. Griechenland werde in der EU weiterhin die Position vertreten, dass die Verhandlungen der EU mit der Türkei fortgesetzt werden müssten. mehr

Athen (dpa) - Ein Abbruch der Verhandlungen über einen EU-Beitritt der Türkei wäre nach Ansicht des griechischen Regierungschefs Alexis Tsipras «ein taktischer und strategischer Fehler».

Wirtschaft - Tsipras: Griechenland kommt aus der Krise heraus

ATHEN/THESSALONIKI (dpa-AFX) - Griechenland kommt nach Einschätzung von Ministerpräsident Alexis Tsipras bald aus seiner jahrelangen Finanz- und Wirtschaftskrise heraus. Diese Ansicht vertrat der Regierungschef Am Sonntag bei einer Pressekonferenz in der nordgriechischen Hafenstadt Thessaloniki. "Das Ende der Krise in Griechenland wird auch das Ende der Krise Europas sein", sagte Tsipras. Griechenland war nach der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise 2008/2009 in eine Schuldenkrise getaumelt und wird seither mit internationalen Hilfskrediten vor der Pleite bewahrt. ... mehr

ATHEN/THESSALONIKI (dpa-AFX) - Griechenland kommt nach Einschätzung von Ministerpräsident Alexis Tsipras bald aus seiner jahrelangen Finanz- und Wirtschaftskrise heraus.

Türkei: Deutscher mit Bootsflüchtlingen aufgegriffen
Türkei: Deutscher mit Bootsflüchtlingen aufgegriffen

Die türkische Küstenwache hat an der Westküste des Landes e ine Gruppe illegaler Migranten  aufgegriffen. Unter ihnen befand sich auch ein Deutscher. Die insgesamt 96 Migranten versuchten am Freitag,... mehr

Die türkische Küstenwache hat an der Westküste des Landes eine Gruppe illegaler Migranten aufgegriffen. Unter ihnen befand sich auch ein Deutscher.

Wirtschaft: Macron ruft zu europäischen Investitionen in Griechenland auf

ATHEN (dpa-AFX) - Der französische Präsident Emmanuel Macron hat die europäischen Unternehmen auch angesichts chinesischer Wettbewerber zu Investitionen in Griechenland aufrufen. Mit Blick auf die Verpachtung des größten griechischen Hafens Piräus an die chinesische Cosco sagte Macron am Freitag, es könne nicht sein, dass außereuropäische Unternehmen in Griechenland investierten und europäische nicht. "Das zeigt, dass wir Europäer nicht an uns selbst glauben", sagte Macron vor Unternehmern in Athen. ... mehr

ATHEN (dpa-AFX) - Der französische Präsident Emmanuel Macron hat die europäischen Unternehmen auch angesichts chinesischer Wettbewerber zu Investitionen in Griechenland aufrufen.

Macron wirbt für Neugründung Europas - Anfang in Athen

Athen (dpa) - Der französische Präsident Emmanuel Macron hat bei einem Besuch in Athen zu einer Neugründung Europas aufgerufen. Dazu müsse die EU «demokratischer und souveräner» werden, sagte Macron bei einer Rede vor der Akropolis. Andernfalls werde die Staatenverbund auseinanderbrechen, warnte er. Der Prozess dazu müsse bald eingeleitet werden: Sechs Monate lang sollten die europäischen Völker über die Zukunft Europas beraten und reden, sagte er. Danach müsse offen politisch entschieden werden. Der Neugründungsprozess sollte in Athen, der Wiege der Demokratie, beginnen, fügte er hinzu. mehr

Athen (dpa) - Der französische Präsident Emmanuel Macron hat bei einem Besuch in Athen zu einer Neugründung Europas aufgerufen.

Wirtschaft: Macron in Athen eingetroffen

ATHEN (dpa-AFX) - Der französische Präsident Emmanuel Macron ist am Donnerstag zu einem zweitägigen Besuch im Euro-Krisenland Griechenland eingetroffen. Nach einem Treffen mit dem griechischen Staatspräsidenten Prokopis Pavlopoulos waren am Nachmittag politische Gespräche mit Regierungschef Alexis Tsipras geplant, wie das griechische Staatsfernsehen (ERT) berichtete. Im Vorfeld seines Besuches versprach Macron, den Griechen mit Investitionen unter die Arme zu greifen. Einen Austritt Griechenlands aus dem "Euroland" schloss er in Interviews mit griechischen Medien aus. ... mehr

ATHEN (dpa-AFX) - Der französische Präsident Emmanuel Macron ist am Donnerstag zu einem zweitägigen Besuch im Euro-Krisenland Griechenland eingetroffen.

Regionale Nachrichten
Drei-Tages-Wettervorhersage



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017