Sie sind hier: Home > Ratgeber > Freizeit > Sport & Fitness > Wassersport >

Tauchen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Taucherkrankheit: Folgen vermeiden
Taucherkrankheit: Folgen vermeiden

Die Taucherkrankheit gehört zu den Tauchunfällen, die sich ereignen, wenn Taucher unkontrolliert und zu schnell wieder auftauchen. Es gibt jedoch einfache Strategien, mit denen sich die... mehr

Unkontrolliertes Auftauchen und Schwimmen wird zur Gefahr - so beugen Sie der Taucherkrankheit vor. mehr

Tauchen auf Teneriffa: Urlaubstipps und Tauchgebiete

Eine Wassertemperatur von 17 bis 24 Grad Celsius, eine unglaubliche Vielfalt an Meeresbewohnern und die vulkanisch geprägte Höhlenwelt macht Tauchen auf Teneriffa für viele Touristen so interessant. Welche Tauchgebiete Sie in Ihrem Urlaub auf keinen Fall verpassen sollten, erfahren Sie hier. Urlaub mehr

Eine Wassertemperatur von 17 bis 24 Grad Celsius, eine unglaubliche Vielfalt an Meeresbewohnern und die vulkanisch geprägte Höhlenwelt macht Tauchen auf Teneriffa für viele Touristen so interessant. mehr

Tauchen in Deutschland: Von Steinbrüchen und Baggerseen

Wer glaubt, dass Tauchen in Deutschland langweilig wäre, der irrt sich. Ein Tauchurlaub macht auch ohne exotische Fischarten und Korallenriffe Spaß. In Baggerseen und überfluteten Steinbrüchen lässt sich hierzulande einiges entdecken. Erfahren Sie mehr über die schönsten Tauch-Spots in Deutschland. mehr

Wer glaubt, dass Tauchen in Deutschland langweilig wäre, der irrt sich. mehr

Orientierungstauchen: Ausrüstung und Wettbewerbe

Orientierungstauchen ist eine Unterwassersportart für fortgeschrittene Taucher. Gefragt sind Schnelligkeit und Koordination, um möglichst zügig einen gesteckten Kurs abzutauchen. Es gibt verschiedene Wettbewerbsdisziplinen und Taucher benötigen spezielle Ausrüstungsgegenstände, die sich vom normalen mehr

Orientierungstauchen ist eine Unterwassersportart für fortgeschrittene Taucher. mehr

Panik beim Tauchen: Auslöser und was zu tun ist

Panik beim Tauchen gehört zu den besonders kritischen Situationen beim Unterwassersport. Betroffene neigen zu irrationalem Handeln, wodurch sie sich selbst und ihren Tauchpartner in große Gefahr bringen können. Jetzt ist es wichtig, Ruhe zu bewahren. Auch der Tauchpartner sollte versuchen den unter mehr

Panik beim Tauchen gehört zu den besonders kritischen Situationen beim Unterwassersport. mehr

Essoufflement: Was tun gegen die Atemnot beim Tauchen?

Als Essoufflement wird die Taucher-Atemnot bezeichnet. Sie kann unter verschiedenen Voraussetzungen beim Tauchsport auftreten. Betroffene geraten dann häufig in Panik und versuchen, der Situation durch schnelles Auftauchen zu entfliehen. Dem Tauchpartner kommt nun eine besondere Verantwortung zu: Mi mehr

Als Essoufflement wird die Taucher-Atemnot bezeichnet. mehr

Barotrauma: Problem beim Tauchen
Barotrauma: Problem beim Tauchen

Unter einem Barotrauma versteht man eine Verletzung, die durch Druck verursacht wurde. Besonders häufig tritt ein Barotrauma beim Tauchen oder beim Fliegen auf, wenn ein Druckausgleich aus... mehr

Unter einem Barotrauma versteht man eine Verletzung, die durch Druck verursacht wurde. mehr

Tauchausrüstung pflegen: Tipps

Wer nach der Sommersaison seine Tauchausrüstung pflegen und über den Winter einlagern will, sollte dabei einiges beachten, um auch im nächsten Jahr noch Spaß ein seinem Neoprenanzug und dem weiteren Equipment zu haben. Diese Tipps können dabei hilfreich sein. Tauchausrüstung pflegen: Allgemeine Tipp mehr

Wer nach der Sommersaison seine Tauchausrüstung pflegen und über den Winter einlagern will, sollte dabei einiges beachten, um auch im nächsten Jahr noch Spaß ein seinem Neoprenanzug und dem weiteren Equipment zu haben. mehr

Tauchen mit Behinderung: Integratives Tauchen

Die Unterwasserwelt bietet faszinierende Ansichten für Menschen jedes Alters und jeder Herkunft. Auch Tauchen mit Behinderung ist möglich, sofern die wichtigsten gesundheitlichen Voraussetzungen erfüllt sind. Es fördert die sensorischen und motorischen Fähigkeiten und eignet sich zur Integration. Vo mehr

Die Unterwasserwelt bietet faszinierende Ansichten für Menschen jedes Alters und jeder Herkunft. mehr

Tauchen lernen: Den passenden Verband auswählen

Wer tauchen lernen will, hat die Wahl zwischen drei großen internationalen Organisationen: CMAS, PADI und SSI. Die Ausbildungswege für den Tauchschein, auch Brevet genannt, sind bei allen Dreien relativ ähnlich. PADI: Der größte internationale Verband Egal, bei welcher Organisation Sie tauchen lerne mehr

Wer tauchen lernen will, hat die Wahl zwischen drei großen internationalen Organisationen: CMAS, PADI und SSI. mehr

Tauchschein machen: Wann dürfen Sie sich "Open Water Diver" nennen

Wer einen Tauchschein machen will, muss unter Beweis stellen, dass er die in der Theorie gelernten Sicherheitsmaßnahmen wie Buddy-Check, Handzeichen und kontrolliertes Aufsteigen auch unter Wasser anwenden kann. Erst nach einer theoretischen Prüfung, mehreren Tauchgängen im Schwimmbad und im offenen mehr

Wer einen Tauchschein machen will, muss unter Beweis stellen, dass er die in der Theorie gelernten Sicherheitsmaßnahmen wie Buddy-Check, Handzeichen und kontrolliertes Aufsteigen auch unter Wasser anwenden kann. mehr

1 2 3
Anzeige
UMFRAGE
Welcher Haustier-Typ sind Sie?
Wetter 
Wettervorhersage für Ihre Region

Hier gibt es die genausten Infos rund ums Wetter. wetter.info

Fotoshows
Unsere Freizeit-Themen von A bis Z
Freizeit - weitere Themen
Hundehaltung 
So viel Zeit braucht Ihr Hund

Wie viel Zeitaufwand ist nötig und mit welchen Kosten müssen Sie bei der Haltung rechnen? mehr

Nicht nur was für Oma! 
Stricken liegt wieder voll im Trend

Warum Handarbeiten aktuell auch bei jungen Leuten wieder so gefragt sind. mehr

Sichtbar fit 
So leicht bekommen Sie einen Waschbrettbauch

Bauchmuskeltraining muss nicht anstrengend sein: Diese drei Übungen helfen wirklich. mehr



Anzeige
shopping-portal