Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Kirchhoff in Sunderland weiter vom Pech verfolgt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ex-Bayer weiter im Pech  

Manchester blamiert sich - Kirchhoff früh verletzt

13.02.2016, 16:06 Uhr | sid, t-online.de, dpa

Kirchhoff in Sunderland weiter vom Pech verfolgt. Jermain Defoe vom FC Sunderland (li.) zieht gegen Manchesters Chris Smalling durch.  (Quelle: Reuters)

Jermain Defoe vom FC Sunderland (li.) zieht gegen Manchesters Chris Smalling durch. (Quelle: Reuters)

Manchester United hat sich in der Premier League beim FC Sunderland blamiert. Ohne Weltmeister Bastian Schweinsteiger verloren die Red Devils beim Tabellenvorletzten am Samstag mit 1:2 (1:1).

Für den umstrittenen United-Trainer Louis van Gaal dürfte die Luft damit wieder dünner werden. Wahbi Khazri (3. Minute) und ein Eigentor von Keeper David de Gea (82.) sorgten für die Sunderland-Treffer.

Anthony Martial erzielte in der 39. Minute den zwischenzeitlichen Ausgleich. Bei den Gastgebern musste der frühere Münchner Jan Kirchhoff bereits nach 15 Minuten mit einer Verletzung ausgewechselt werden.

Kirchhoff weiter im Pech

Kirchhoff bleibt bei seinem Engagement weiter vom Pech verfolgt. Der Abwehrspezialist hatte am 16. Januar beim 1:4 gegen Tottenham Hotspur ein überaus unglückliches Debüt bei Sunderland gefeiert. Nach seiner Einwechselung beim Stand von 1:1 fabrizierte Kirchhoff ein Eigentor und verschuldete anschließend noch einen Elfmeter.

Sunderland hatte für den gebürtigen Frankfurter Anfang Januar eine Million Euro an den FC Bayern überwiesen. Insgesamt absolvierte Kirchhoff für Bayern, Schalke und Mainz bis dato 80 Bundesliga-Spiele.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal