Sie sind hier: Home >

ARD

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

ARD

Kölner

Kölner "Tatort: Nachbarn": Wieder klassisch, aber kein Knaller

Im Kölner " Tatort: Nachbarn" schauten Ballauf und Schenk hinter die Fassade einer Spießergesellschaft in der Vorstadt. Konnte man sich angucken – vor allem als Soap-Liebhaber. Es sollte aussehen wie Selbstmord: Der von Frau und Tochter verlassene Mittvierziger Werner ... mehr

"Tatort: Nachbarn": Ballauf & Schenk ermitteln in der Vorstadt

Mit dem " Tatort: Nachbarn" läuft am Sonntagabend schon der dritte Kölner Fall in diesem Jahr. Der ARD-Krimi fängt voller guter Laune an: Menschen lachen, feiern Geburtstag, freuen sich. Doch plötzlich fällt die Leiche von Werner Holtkamp von einer ... mehr
DEL-Playoff-Aus: Adler-Trainer Sean Simpson bedroht SWR-Reporter

DEL-Playoff-Aus: Adler-Trainer Sean Simpson bedroht SWR-Reporter

Nach dem bitteren Viertelfinal-K.o. der Adler Mannheim lagen bei Trainer Sean Simpson die Nerven blank. Im Gespräch mit einem Reporter des SWR vergriff sich der Kanadier deutlich im Ton, er drohte dem Journalisten vor laufender Kamera sogar Prügel an. "Eine dumme Frage ... mehr
ARD-Serie

ARD-Serie "Charité" startet mit starken Quoten

Der Auftakt der neuen ARD-Serie war ein voller Erfolg: 8,32 Millionen Zuschauer sahen am Dienstagabend die ersten beiden Folgen der historischen Miniserie "Charité". Die Reichweite bescherte dem Sender den Tagessieg und einen Marktanteil von stolzen 25,9 Prozent. Keine ... mehr

"Tatort": Einschaltquoten lassen "The Voice Kids" alt aussehen

Sonntagabendshows haben mit dem " Tatort" immer wieder einen harten Gegner. Gestern konnte die Krimireihe erneut besonders gute Quoten verbuchen und ließ vor allem " The Voice Kids" alt aussehen. Den Tagessieg fuhr man sowieso locker ein. Sage und schreibe ... mehr

"Rote Rosen": ARD-Serie holt sich beste Quoten seit zwei Jahren

Die ARD kann sich freuen. " Rote Rosen" fuhr am Donnerstag so gute Quoten ein wie zuletzt vor zwei Jahren, das berichtet "Quotenmeter". Mit 18,4 Prozent Marktanteil aller Zuschauer sorgte die Telenovela für einen Bestwert. Damit brach das Format den Rekord ... mehr

"Borowski und das dunkle Netz": Kritik zum "Tatort"

Von der ersten bis zur letzten Sekunde war der Zuschauer in diesem " Tatort" gefangen. Eine Mischung aus nicht hinsehen zu wollen, aber gleichzeitig zu müssen, machte "Borowski und das dunkle Netz" zum Ausnahme-"Tatort". War das überhaupt noch ein "Tatort ... mehr

"Tatort: Borowski und das dunkle Netz": Lohnt sich das Einschalten?

Achtung! Der " Tatort: Borowski und das dunkle Netz" ist nichts für schwache Nerven. Eine derbe Schlägerei aus der Egoperspektive und abgetrennte Gliedmaßen erwarten den Zuschauer ohne Vorwarnung. Im neuen Fall von Klaus Borowski ( Axel Milberg) und Sarah Brandt ( Sibel ... mehr

"Kitchen Impossible": Die Kochshow wird zum Leckerbissen

Starkes Staffelende für "Kitchen Impossible": Die Kochshow bleibt für den TV-Sender Vox ein echtes Quoten-Schmankerl. Die letzte Ausgabe am Sonntagabend war aber keine Gefahr für den Bremer "Tatort". 1,48 Millionen 14- bis 49-Jährige wollten am Sonntagabend miterleben ... mehr

Angela Roy komplett ungeschminkt im "Tatort"

Ganz schön uneitel. Im Bremer "Tatort: Nachsicht" spielte Angela Roy die Mutter eines Serienmörders, die durch eine Krebserkrankung und eine Beinamputation gezeichnet ist. Für die Rolle zeigte sich der "Rote Rosen"-Star gänzlich ohne Make-up. Für die Schauspielerin ... mehr

Grenzwertige Erfahrung: Moritz Führmann im "Tatort" Bremen

Am Sonntagabend spielte Moritz Führmann im "Tatort: Nachtsicht" einen Serienmörder: Mit einem Elektroauto tötete er in dem Krimi aus Bremen seine Opfer. Für den Theaterschauspieler eine grenzwertige Erfahrung. "Zu Beginn der Dreharbeiten konnte ich mich einen halben ... mehr

Mehr zum Thema ARD im Web suchen

"Tatort: Nachtsicht" fesselt mit Brutalität und Familien-Drama

Zerfetzte Leichen, ein Elektro-Auto als Tatwaffe und ein psychisch kranker Serienmörder: Im Bremer "Tatort: Nachtsicht" versuchten die Kommissare Inga Lürsen ( Sabine Postel) und Nils Stedefreund (Oliver Mommsen), die bittere Fassade einer verzweifelten Familie ... mehr

Hugo Egon Balder im Interview

Nach sieben Jahren kehrt "Genial daneben" zurück auf die Bildschirme. Seit der letzten Folge hat sich im Fernsehen einiges verändert. Doch die Comedy-Show bleibt dieselbe. Denn an das Erfolgsformat von einst, glauben Hugo Egon Balder und Hella von Sinnen auch heute ... mehr

"Tatort: Nachtsicht": Sadistische Morde & ein Familiendrama

Gerade haben die Schauspieler Sabine Postel und Oliver Mommsen ihr " Tatort"-Aus verkündet. Noch drei Folgen werden sie in Bremen drehen, dann ist Schluss. Aber nicht nur deshalb sollten Fans Sonntag Abend beim "Tatort: Nachtschicht" einschalten. Worum ... mehr

ARD-Tatort: Neue Kommissare im Schwarzwald vor der Kamera

Nach der überraschenden Absage des Entertainers Harald Schmidt haben die Dreharbeiten für den ersten Schwarzwald-"Tatort" begonnen. Die zwei neuen Kommissare des ARD-Krimis werden voraussichtlich im Herbst im Ersten zu sehen sein.   Produziert werde der Streifen ... mehr

"Tatort": Roeland Wiesnekker ermittelt in "Der Prag-Krimi"

Vier Folgen lang spielte Roeland Wiesnekker im Frankfurter " Tatort" den Chef von Anna Janneke ( Margarita Broich) und Paul Brix ( Wolfram Koch). Jetzt wird der 49-Jährige im neuen Format "Der Prag-Krimi" bald selbst die Ermittlungen in die Hand nehmen ... mehr

Schweizer Tatort "Kriegssplitter": Düster und traurig

Ernst, ernster, Schweizer " Tatort". Die Ermittler machen sich auf die Suche nach einem Kriegsverbrecher aus Tschetschenien. Im Wettlauf mit den Russen geraten sie dabei in einen Rachefeldzug der Kriegsopfer. Motive gibt es im "Tatort" immer ... mehr

Goldene Kamera 2017 politisch wie nie: Yücel, Trump und NSU

In Hamburg sind die Goldenen Kameras verliehen worden. Neben deutschen Stars wurden auch internationale Leinwandgrößen ausgezeichnet. Manche nutzten ihren Auftritt für eine ernste Botschaft. Dadurch wurde die 52. Goldene Kamera zur vermutlich politischsten ... mehr

Rainer Wendt erhielt Beamtenbesoldung, ohne als Polizist zu arbeiten

Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft ( DPolG), Rainer Wendt, ist nach einem Medienbericht über viele Jahre vom Land Nordrhein-Westfalen bezahlt worden, ohne als Polizist zu arbeiten.  Wendt räumte laut ARD-Politikmagazin "Report München" kurz vor seinem ... mehr

"Tatort"-Abschied von Andreas Hoppe nach 20 Jahren

Kopper steigt aus. Nach 60 Einsätzen und gut 20 Jahren hört Schauspieler Andreas Hoppe beim " Tatort" Ludwigshafen auf. Wer ihn beerben wird, steht noch nicht fest. Als kerniger und etwas chaotischer Polizist hatte sich der 56-Jährige an der Seite von Kommissarin ... mehr

Schweizer "Tatort: Kriegssplitter": Lohnt sich das Einschalten?

Keine leichte Kost: Der Schweizer "Tatort" erzählt eine düstere Geschichte, die nachdenklich stimmt. Es geht um den Krieg in Tschetschenien und seine Nachwirkungen. Spannung bis zur letzten Minute. Ein Toter, eine Affäre, eine Fast-Sex-Szene und ein niedergeschlagener ... mehr

Neue Show: RTL2 will ungelöste Verbrechen klären

RTL2 nimmt jetzt sein eigenes "Aktenzeichen XY…ungelöst" ins Programm. Der Kölner Sender will in "Ungeklärte Fälle – Deine Hilfe zählt" mit Publikumshilfe Kriminalfälle lösen. Jeden ersten Mittwoch im Monat bittet Moderator Rudi Cerne im ZDF die Zuschauer um Hilfe ... mehr

Gute Entwicklung: Rettungsfonds-Chef lobt Griechenland

Der Chef des Euro-Schutzschirmes ESM, Klaus Regling, bescheinigt Griechenland eine unerwartet gute Haushaltsentwicklung. Als Folge müsse das hochverschuldete Land das dritte Hilfspaket aller Voraussicht nach nicht komplett ausschöpfen, wie er der "Bild"-Zeitung sagte ... mehr

Quoten für Karnevals-"Tatort": "Tanzmariechen" knackt Zehn-Millionen-Marke

Darauf ein dreifach donnerndes "Kölle Alaaf!": Der Karnevals-" Tatort" hat am Sonntagabend die Zehn-Millionen-Marke geknackt und sich damit als der quotenstärkste Fall des bisherigen Jahres erwiesen. Den Kölner Fall mit dem Titel "Tanzmariechen" ( lesen Sie hier unsere ... mehr

Schauspielerin Karoline Schuch bekommt bald ihr zweites Kind

Die Schauspielerin Karoline Schuch steht kurz vor der Geburt ihres zweiten Kindes. "Bald", antwortete sie in der "Bild am Sonntag" auf die Frage, wann es so weit sei. Ob Mädchen oder Junge, verriet sie nicht: "Ich kenne das kleine Wesen ja selbst noch gar nicht ... mehr

Kritik zu "Tanzmariechen": Kölner Karnevals-"Tatort" lässt Ideen verpuffen

Dass Kölner Karneval nicht nur fröhliches "Alaaf" und ein süßes "Bützche" ist, bewies der " Tatort" am Sonntag. Und obwohl man sich bemühte, mit Mord und Missgunst in einem Karnevalsverein dem Zuschauer mal wieder eine gute "Whodunit"-Story ... mehr

Schluss mit lustig: "Tatort" zeigt menschliche Abgründe beim Karneval

Karneval ist nicht lustig. Dass es zwischen Kostümen und Kamellen ab und zu recht mörderisch zugeht, zeigt der heutige Kölner " Tatort" mit dem harmlosen Titel "Tanzmariechen". Den Kommissaren Schenk und Ballauf jedenfalls vergeht bei diesem Fall das Lachen ... mehr

Historischer Quotenrekord für Fastnachts-Prunksitzung aus Bayern

Für die Franken ist die Sendung Kult, und für den Rest Deutschlands inzwischen wohl auch kein Geheimtipp mehr: " Fastnacht in Franken" erreichte dieses Jahr eine Rekordquote, die beste in der Geschichte des Bayerischen Rundfunks ... mehr

Bekiffte "Lindenstraße": Anna und Helga ziehen einen durch

Gerade macht ein "Hinter den Kulissen"-Video aus der " Lindenstraße" in den sozialen Netzwerken die Runde, das die Darstellerinnen Marie-Luise Marjan und Irene Fischer beim Kiffen zeigt. Und das sorgt bei den Fans für beste Laune, wie die vielen Kommentare zeigen ... mehr

So wird der Polizeiruf 110 "Dünnes Eis" aus Magdeburg

"Dünnes Eis" heißt der neue " Polizeiruf 110" aus Magdeburg. Es ist der sechste Fall für Kommissarin Brasch ( Claudia Michelsen). Kollege Köhler (Matthias Matschke) ist zum zweiten Mal dabei. Worum geht es? Die Ermittler bekommen es mit einer ... mehr

Polizeiruf 110 Dünnes Eis blasser Krimi aus Magdeburg

Eine Frauenleiche liegt am Elbufer im Sand. Sie ist mit Folie abgedeckt, Blut ist zu sehen. Eine Frau rennt hysterisch schreiend darauf zu. Sie vermutet, dass die Tote ihre Tochter Kim ist. Immer wieder ruft sie ihren Namen. Dann geht es im Magdeburger " Polizeiruf ... mehr

ARD überträgt live: Deutsche Handballer testen in Halle gegen Slowenien

Die deutschen Handballer bestreiten ihr erstes EM-Qualifikationsspiel 2017 vor heimischer Kulisse gegen den WM-Dritten Slowenien in Halle/Westfalen. Die Partie findet am 6. Mai (16.05 Uhr) im Gerry Weber Stadion statt ... mehr

Auslosung DFB-Pokal: Mark Forster zieht Viertelfinale in der ARD

Frankfurt/Main (dpa) - Der Sänger Mark Forster zieht am 8. Februar die Lose für die Viertelfinalbegegnungen des DFB-Pokals. U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz fungiert dabei als Ziehungsleiter, wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte. Die Paarungen für die Runde ... mehr

"Tatort: Der scheidende Schupo" aus Weimar war anders aber gut

Eine Bombe im Blumenbeet, ein todgeweihter Polizist und die stinkende Bio-Toilette "Exkrema 7500": Der vierte Weimar-" Tatort" mit dem Titel "Der scheidende Schupo" strotzte nur so vor irrwitzigen Ideen, staubtrockenen, ironischen Dialogen und verschrobenen Figuren ... mehr

"Tatort" heute aus Weimar: So wird "Der scheidende Schupo" am Sonntag

Skurril, sarkastisch und ziemlich irrwitzig - nein, die Rede ist nicht vom Münsteraner " Tatort"-Duo Boerne und Thiel, sondern von ihren Kollegen aus Weimar, Dorn und Lessing. Die beiden bedienen seit 2013 ebenfalls die witzig-absurde Abteilung der Sonntagskrimis ... mehr

"Tatort"-Kritik: Saarbrücken-Fall "Söhne und Väter" war solide

Nach einem kompletten Jahr Funkstille ermittelten am Sonntagabend Jens Stellbrink ( Devid Striesow) und Lisa Marx (Elisabeth Brück) wieder in Saarbrücken: Ihr sechster " Tatort: Söhne und Väter" war absolut sehenswert. Die Story Drei Teenager dringen nachts ... mehr

"Tatort" heute aus Saarbrücken: So ist der neue Fall "Väter und Söhne"

Lange gab es keinen " Tatort" aus Saarbrücken mehr - ganze zwölf Monate ist es her, dass Hauptkommissar Stellbrink ( Devid Striesow) seinen letzten Fall löste. Jetzt melden sich die Saarländer mit einem Kurswechsel zurück. In dem Krimi "Söhne und Väter" setzt ... mehr

"Tatort"-Kritik: Aaron Karl machte "Schock" zum TV-Highlight

Eine Eltern-Entführung und ein drohender Doppelmord mit anschließender Selbsttötung: Der Wiener " Tatort: Schock" hatte es in sich. Die Kommissare Eisner ( Harald Krassnitzer) und Fellner ( Adele Neuhauser) mussten dieses Mal keinen Mörder jagen, sondern einen ... mehr

"Rote Rosen": Patricia Schäfer ist die neue Hauptdarstellerin

Der ARD-Dauerbrenner " Rote Rosen" bekommt neue Hauptdarsteller: Patricia Schäfer (49) und Jörg Pintsch (51) stehen im Mittelpunkt der nächsten Staffel. Schäfer hat durch ihre Rolle in "Verbotene Liebe" bereits Serienerfahrung bei ARD-Soaps, 2013 starb ... mehr

"Tatort: Gegen die Zeit": Darum sollten Sie heute einschalten

Diese Internetbotschaft ist ein Schock: Der Student David Frank kündigt der Polizei an, seine Eltern und sich selbst umbringen zu wollen. Er wirkt weder verwirrt noch berauscht. Für die Wiener Kommissare Moritz Eisner und Bibi Fellner beginnt ein Wettlauf gegen ... mehr

ESC-Vorentscheid 2017: Wilhelm "Sadi" Richter tritt zurück

Als einer der fünf Kandidaten zum ESC-Vorentscheid am 13. Februar in Köln hat Wilhelm "Sadi" Richter seine Teilnahme überraschend zurückgezogen. Grund seien Medienberichte, wonach dem Sänger Betrug und Diebstahl vorgeworfen werden. Deshalb sieht ... mehr

"Tatort" und Böhmermann: Nominierungen für den Grimme-Preis

Die Nominierten für den 53. Grimme-Preis stehen fest. Mit insgesamt 81 Kandidaten ist die Liste eneut ziemlich lang ausgefallen - und wird von den öffentlich-rechtlichen Sendern klar dominiert. Zu den Nominierten im Bereich Fiktion zählen unter anderem ... mehr

Handball: Deutsche Sender laut IHF schuld am TV-Blackout bei WM

Rouen (dpa) - Für den TV-Blackout bei der Handball-WM sind nach Ansicht des Weltverbandes IHF allein die deutschen Fernsehsender verantwortlich. In einem dreiseitigen Schreiben wehrte sich die IHF mit deutlichen Worten gegen die ihrer Meinung ... mehr

"Anne Will": Edmund Stoiber fordert Bundeswehr im Inneren

Fühlen sich die Deutschen nicht mehr sicher? Oder ist das Unwohlsein nur eine von Politik und medialer Öffentlichkeit aufgebauschte, verzerrte Wahrnehmung? Anne Will ließ am Sonntagabend fragen: Wie soll mit kriminellen Zuwanderern umgegangen werden ... mehr

TV-Kritik zum "Tatort": Hochpolitischer Fall aus Köln wollte zu viel

Die Stadt Köln hat viel aufzuarbeiten - und das haben die " Tatort"-Macher alles in ein Drehbuch gepackt: Der "Tatort: Wacht am Rhein" wollte zu viel und dabei auch noch politisch korrekt sein. "Der Mord als tragischer Unfall", ist Freddy Schenks Erkenntnis ... mehr

"Tatort: Wacht am Rhein": Heute Kölner Wutbürger auf Abwegen

Wieder gibt ein deutsches Lied dem " Tatort" seinen Titel und wieder dreht sich die Handlung um Ausländerhass und Fremdenfeindlichkeit - der "Tatort: Wacht am Rhein" bietet thematisch ein Déjà-vu mit dem Frankfurter "Tatort: Land in dieser Zeit"  aus der Woche zuvor ... mehr

Zwei neue Gesichter in der "Lindenstraße"

Ab dem kommenden Sonntag (15. Januar, ARD, 18.50 Uhr) dürfen sich Fans der " Lindenstraße" über zwei Neuzugänge beim TV-Dauerbrenner freuen. Ayman Cherif und Dunja Dogmani spielen das Flüchtlingspaar Neyla und Yussuf Bakkoush, die Eltern von Jamal (Mohammad ... mehr

Matthias Brandt will weg vom "Polizeiruf"

Matthias Brandt will aus der ARD-Krimiserie " Polizeiruf 110" aussteigen. "Über Art und Zeitpunkt des Ausstiegs sind wir mit ihm derzeit im Austausch", teilte der Bayerische Rundfunk mit. Die Redaktion sei "in intensiven Gesprächen mit Matthias Brandt, der nach langer ... mehr

"Tatort"-Kritik: Frankfurt-Krimi "Land dieser Zeit" war unbefriedigend

Was für ein unbefriedigender Fall: Wer sich am Sonntag den Frankfurter " Tatort: Land dieser Zeit" ansah, dürfte am Ende ziemlich frustriert in die Röhre geguckt haben. Denn der Krimi hatte nicht nur große Längen und wirkte konstruiert, sondern verabschiedete ... mehr

Quoten: "Profi-Dinner" besser als "Duell der Stars", "Tatort" gewinnt

Das haben sich die Verantwortlichen bei Sat 1 sicher anders vorgestellt. Am Sonntagabend ging der Privatsender ab 20.15 Uhr voller Hoffnung mit seiner neuen Show "Duell der Stars" ins Quoten-Rennen, scheiterte aber deutlich. Gerade mal 1,8 Millionen Menschen lockten ... mehr

"Tatort" heute aus Frankfurt: "Land dieser Zeit" überzeugt nicht

Im ersten " Tatort" des Jahres wird es brandaktuell: Die Frankfurter Kommissare Anna Janneke ( Margarita Broich) und Paul Brix ( Wolfram Koch) ermitteln in "Land dieser Zeit" ( ARD, 20.15 Uhr) im rechten Milieu. Überzeugen kann der Fall allerdings nicht. Worum ... mehr

Neujahr-Einschaltquoten: "Das Traumschiff" schlägt "Polizeiruf 110"

Zwei Jahre lang hatte das ZDF auf diese Moment gewartet: Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem "Polizeiruf", konnte sich " Das Traumschiff" in Sachen Zuschauerquote den Primetime-Sieg an Neujahr wieder zurückholen. Doch zu verdanken hat das der Sender ... mehr

"Polizeiruf 110" heute: So wird der ARD-Ersatzkrimi an Neujahr

Eigentlich sollte an diesem Sonntag der Dortmunder " Tatort: Sturm" gezeigt werden. Doch nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt wurde der Terror-Krimi auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben. Stattdessen setzt die ARD an Neujahr nun auf einen ... mehr

Silvesterstadl 2016: Mit Jörg Pilawa zum Quoten-Sieg

Der Neustart hat funktioniert: Der "Silvesterstadl", die Partyversion der abgesetzten Traditionsshow in der ARD, hat den Nerv vieler Zuschauer am letzten Tag des Jahres getroffen. 3,47 Millionen zog es vor die Fernseher, um die Jahreswechselsause ... mehr

Das sind Ihre beliebtesten "Tatort"-Folgen 2016

Große Überraschung beim diesjährigen t-online.de " Tatort"-Ranking. Der beliebteste Fall unserer Leser des Jahres 2016 kommt aus Konstanz! Es ist Klara Blums (Eva Mattes) vorletzter Fall " Rebecca". Mehr als 50 Prozent von ihnen gaben dem bewegenden Krimi ... mehr
 
1 2 3 4 ... 42 »


Anzeige
shopping-portal