Thema

Diesel

Diesel-Fahrverbot: Jeder Dritte wäre unmittelbar betroffen

Diesel-Fahrverbot: Jeder Dritte wäre unmittelbar betroffen

Wie stark würde ein Diesel-Fahrverbot in Innenstädten den Alltag der Bundesbürger erschweren? Über 35 Prozent sagen in einer aktuellen Umfrage, dass sie unmittelbar betroffen wären. Das Bundesverwaltungsgericht prüft am 22. Februar, ob Fahrverbote für Dieselautos ... mehr
ADAC an Autobauer: Dieselnachrüstung muss kommen

ADAC an Autobauer: Dieselnachrüstung muss kommen

Die Hardware-Nachrüstung von Euro-5-Dieselautos könnte aus Sicht des ADAC die Luftqualität in Stadtgebieten um bis zu 25 Prozent verbessern. Das hat der Automobil-Club in einer Untersuchung errechnet, am Dienstag in Stuttgart vorgestellt wurde ... mehr
ADAC: Diesel-Nachrüstung reduziert Stickoxid-Ausstoß

ADAC: Diesel-Nachrüstung reduziert Stickoxid-Ausstoß

Die technische Nachrüstung von Euro-5-Dieselfahrzeugen kann deren Stickoxid-Ausstoß um 50 Prozent, in manchen Fällen sogar um mehr als 70 Prozent senken. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des ADAC Württemberg. "Unser Test hat gezeigt: Nachrüstung funktioniert ... mehr
Drohende Fahrverbote – das sollten Sie jetzt wissen

Drohende Fahrverbote – das sollten Sie jetzt wissen

Die Luft in vielen deutschen Städten ist schlecht – die Grenzwerte für Stickoxide werden deutlich überschritten. Verbannt das Bundesverwaltungsgericht nun alte Diesel aus den Städten? Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig fällt am Donnerstag ein Grundsatzurteil ... mehr
Worauf bei Diesel-Neuwagen und Gebrauchtwagen zu achten ist

Worauf bei Diesel-Neuwagen und Gebrauchtwagen zu achten ist

Egal, ob drohende Fahrverbote in Innenstädten oder der Skandal um manipulierte Abgasreinigung: Wer ausgerechnet jetzt ein neues Dieselauto kaufen möchte, greift besser zu einem Modell mit der neuen Abgasnorm Euro 6d. Autokäufer, die auf der sicheren Seite sein wollen ... mehr

Deutsche zu Fahrverboten gespalten

Berlin (dpa) - Die Deutschen sind in der Frage drohender Fahrverbote für Dieselautos in Städten tief gespalten. Vor der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts am Donnerstag äußerten 43 Prozent der Menschen in einer repräsentativen Umfrage ... mehr

ADAC an Autobauer: Dieselnachrüstung muss kommen

Stuttgart (dpa) - Die Hardware-Nachrüstung von Euro-5-Dieselautos könnte aus Sicht des ADAC die Luftqualität in Stadtgebieten um bis zu 25 Prozent verbessern. Das hat der Automobil-Club in einer Untersuchung errechnet, die in Stuttgart vorgestellt wurde ... mehr

Was bedeutet ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge?

Die Luft in deutschen Ballungsräumen ist schlecht. Seit Jahren werden Grenzwerte für Stickstoffoxide deutlich überschritten – im Fokus stehen Dieselfahrzeuge. Das Bundesverwaltungsgericht prüft in dieser Woche, ob Fahrverbote eine rechtmäßige Lösung wären. Millionen ... mehr

IG Metall fordert "blaue Plakette" für Diesel-Autos

Die Gewerkschaft IG Metall hat angesichts drohender Diesel-Fahrverbote in Städten die Bundesregierung massiv kritisiert und die Einführung einer "blauen Plakette" gefordert. "Die Bundesregierung darf sich nicht weiter verstecken. Sie muss endlich handeln ... mehr

Was Sie jetzt über die Lage bei Diesel wissen müssen

Nur nachgebesserte Abgas-Software oder doch Umbauten an Motor und Katalysator? Nur Geld für bessere Infrastruktur oder doch noch mehr Investitionen in saubere Fahrzeuge? In der Debatte um eine Verringerung von Luftschadstoffen durch ältere Dieselautos gibt es viele ... mehr

Abgasskandal: Städtetag erwartet Fahrverbote für Diesel

Der Deutsche Städtetag rechnet damit, dass die hohe Belastung durch Stickoxide zu Fahrverboten für Dieselfahrzeuge Städten führen wird. Der Verband hat die Bundesregierung scharf kritisiert. Sie scheine das Thema auszusitzen, sagt Helmut ... mehr

Mehr zum Thema Diesel im Web suchen

"Kapitulation der Politik vor der Autoindustrie"

Um Diesel-Abgase zu senken, wird auch über Umbauten von Motoren diskutiert – und über die heikle Frage, wer das finanziert. Wären die Autobauer dafür zur Kasse zu bitten? Oder doch die Steuerzahler? Im Kampf gegen zu hohe Luftverschmutzung in deutschen Städten formiert ... mehr

Noch längst nicht alle alten Diesel haben neue Software

Bei den zugesagten freiwilligen Updates von Abgas-Software zur Vermeidung von Fahrverboten sind die Autobauer bisher nur mäßig vorangekommen - auch wegen fehlender behördlicher Vorgaben. Eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter den großen deutschen Herstellern ... mehr

Experten empfehlen Diesel-Nachrüstungen mit Steuergeld

Neue Hardware bei alten Dieselautos soll womöglich mit Staatsgeld gefördert werden. Das soll den Stickoxidausstoß der Fahrzeuge senken und großflächige Fahrverbote verhindern. Regierungsexperten haben vorgeschlagen, die Nachrüstung von Dieselfahrzeugen ... mehr

Kompakt-SUV: Crossover Citroën C4 Cactus startet im April

Citroën frischt den C4 Cactus auf. Das auf SUV getrimmte Kompaktauto kommt mit eleganterem Design, erweiterter Ausstattung und mehr Komfort am 14. April 2018 in den Handel. Der aufgefrischte Citroën den C4 Cactus kommt im Frühjahr 2018. Er kostet mindestens ... mehr

Umweltmediziner warnt vor Panikmache mit NO2-Grenzwerten

Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Arbeits- und Umweltmedizin, Hans Drexler, hat vor Panikmache im Streit um Grenzwerte und Diesel-Fahrverbote gewarnt. "Auch bei 100 Mikrogramm NO2 sehen wir noch keinen Effekt, der krank machen kann", sagte der Erlangener ... mehr

Generationswechsel: Das bietet der neue Audi A7

Hinter dem Flaggschiff Audi A8 geht im März die coupéartig gezeichnete Limousine A7 in Stellung. Was kann die neue Generation des Viertürers zwischen A8 und dem nächsten A6? Audi treibt den Generationswechsel in der Oberklasse voran. Dafür stellt der Hersteller ... mehr

Pkw-Neuzulassungen: So massiv bricht der Diesel ein

Abgastests an Affen, Razzia bei Audi und drohende Fahrverbote – das Image von Diesel-Pkw ist desaströs. Die Deutschen verschmähen den Diesel und setzen auf Alternativen. Um 17,6 Prozent sind die Neuzulassungen von Dieselfahrzeugen im Januar 2018 im Vergleich ... mehr

Das kann die neue A-Klasse von Mercedes

Mercedes hat die Tücher von der neuen A-Klasse gezogen. Dem Messepublikum will der Autobauer seinen Kompakten im März auf dem Genfer Autosalon zeigen und noch im Frühjahr 2018 auf den Markt bringen. Mercedes bereitet den Start der neuen A-Klasse-Generation ... mehr

Abgastests an Affen: Endoskope bis in die Bronchien eingeführt

Der Skandal um Abgasversuche deutscher Autobauer an Affen und Menschen zieht weitere Kreise. VW will die Ergebnisse der umstrittenen Studien aus einem Prozess in den USA raushalten. Daimler zieht erste personelle Konsequenzen. Und es gibt neue Details ... mehr

Staatsregierung verwahrt sich gegen richterliche Schelte

Im Streit um Diesel-Fahrverbote in München hat die Staatsregierung Rechtsmittel gegen das vom Verwaltungsgericht verhängte Zwangsgeld angekündigt. Zugleich verwahrte sich Staatskanzleichef Marcel Huber am Dienstag gegen die Wortwahl der Richterin Martina Scherl ... mehr

Experte zu Abgasversuchen: "Der Aufschrei ist nicht ethisch, sondern politisch"

Abgasversuche an menschlichen Probanden haben für empörte Reaktionen in Deutschland gesorgt und Fragen nach den Grenzen wissenschaftlicher Forschung aufgeworfen. t-online.de fragte bei Medizinethiker Urban Wiesing nach. Herr Professor Wiesing, ein Abgasversuch ... mehr

Der Hyundai Ioniq Elektro ist Umwelt-Primus

Nicht nur wegen der Dieselaffäre ist bei Neuwagen die Umweltfreundlichkeit ein wichtiges Kaufargument. Tests zeigen allerdings, dass viele Modelle nicht so sauber sind, wie es die Hersteller versprechen. Welche Fahrzeuge laut ADAC-Ecotest gute Umweltaspekte haben ... mehr

Kein Diesel-Fahrverbot: Bayern muss zahlen wegen fehlendem Konzept

Das Verwaltungsgericht München hat den Freistaat Bayern zu einem Zwangsgeld von 4.000 Euro verurteilt, weil er kein Diesel-Fahrverbot in München plant. Der bayerische Verwaltungsgerichtshof hatte den Freistaat zur Planung verpflichtet, damit der Stickoxid-Grenzwert ... mehr

In diesen zehn Großstädten drohen Diesel-Fahrverbote

In mindestens zehn deutschen Großstädten droht nach einer Untersuchung des Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer künftig ein Fahrverbot für ältere Dieselfahrzeuge – falls es keine Hardware-Umrüstung der Motoren gibt. Fahrverbote für Diesel ... mehr

Freistaat plant kein Dieselfahrverbot in München

Ungeachtet gerichtlicher Vorgaben sieht der Luftreinhalteplan des Freistaats für München weiterhin keine Fahrverbote vor. Fahrverbote führten "lediglich zu einer Verlagerung der Verkehrsströme auf noch aufnahmefähige Straßen" und würden die Problembereiche ... mehr

Wegen Luftverschmutzung: EU-Kommission setzt Deutschland letzte Frist

Deutschland muss schnell erklären, wie die Luft in deutschen Städten verbessert werden soll. In dem Brief an Umweltministerin Hendricks ist die Rede von einer "letzten Chance". Nach einem jahrelangem Streit über die teils stark verschmutzte Luft in deutschen ... mehr

VW-Abgasskandal: Das müssen Verbraucher beachten

Millionen Besitzer von VW-Pkw befürchten einen massiven Wertverlust ihrer Dieselautos  durch Schummelsoftware . Wer jetzt seinen Diesel verkaufen sollte und was beim Leasen zu beachten ist. Im Abgasskandal sorgen sich Verbraucher wegen eingebauter Abschaltvorrichtungen ... mehr

Stickstoffdioxid-Belastung in Städten zurückgegangen

Aufatmen im Verkehrsministerium: Die Luftschadstoffe aus Dieselautos sind in den rheinland-pfälzischen Städten im Schnitt um fünf bis zehn Prozent zurückgegangen, so dass aus Sicht des Ministeriums keine Fahrverbote nötig sind. In Mainz sei der Durchschnittswert ... mehr

Neue Abgasmessungen: Das müssen Sie wissen

Neue Normen, neue Namen – das Thema Abgasmessung ist ganz schön kompliziert geworden.  Wir sagen Ihnen, was jetzt für Sie wichtig wird und erklären die Begriffe. 2017 und 2018 bilden in Sachen Abgasmessung eine Zäsur: Zwei neue, deutlich strengere Messverfahren werden ... mehr

VW zieht in Dieselskandal vors Verfassungsgericht

Volkswagen wehrt sich mit allen Mitteln gegen eine Aufklärung der Diesel-Affäre. Dafür gehen die Wolfsburger einem Medienbericht zufolge nun sogar nach Karlsruhe. Der Volkswagen-Konzern will einem Medienbericht zufolge den gerichtlich bestellten Sonderermittler ... mehr

Jahresrückblick 2017: Der Abgasskandal und seine Folgen

Für Autofahrer war die Debatte um Dieselfahrzeuge das bestimmende Thema des Jahres. In den Städten drohen Fahrverbote, das Label "Made in Germany" ist in Gefahr und VW-Manager sitzen im Gefängnis. Dieser Artikel ist Teil unseres Jahresrückblicks. Hier finden ... mehr

Audi A6 auch gebraucht stets zu Diensten

Der A6 ist Audis Dienstwagen Nummer eins. Ein Vertreter- und Bereichsleiterauto, das nicht selten Kilometer um Kilometer schrubbt und schnell hohe Tachostände zeigt. Trotzdem: Die oft hohe Laufleistung kann dem nahezu fünf Meter langen Auto offenbar kaum etwas anhaben ... mehr

Verband: Diesel-Debatte verunsichert Autokäufer

Die andauernde Debatte um die Zukunft des Diesels macht Autohändlern im Südwesten zunehmend zu schaffen. "Bislang war es unseren Händlern noch möglich, gebrauchte Dieselfahrzeuge über Sonderkanäle wie Verkäufe ins Ausland zu vermarkten. Das wird zunehmend schwieriger ... mehr

Umrüsten oder laufen: Behörden legen erste VW-Diesel still

Kfz-Zulassungsbehörden haben damit begonnen, nicht umgerüstete VW-Dieselfahrzeuge aus dem Verkehr zu ziehen. Autofahrer, die ihren Diesel nicht umrüsten lassen, könnten bald ohne Auto dastehen. In zehn Fällen seien bereits Stilllegungsverfügungen für manipulierte ... mehr

Dudenhöffer zur Subventionsdebatte: „Diesel-Fahrer müssen bald mehr zahlen“

Steuervorteile für Diesel sind umstritten. Jetzt plädiert sogar die Autoindustrie für teureren Diesel. Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer erklärt, was das für Diesel-Kunden bedeuten könnte. Seit langem plädieren Umweltschützer dafür, die steuerlichen Erleichterungen ... mehr

VW-Chef Müller wirbt für blaue Umweltplakette

Volkswagen-Chef Matthias Müller wirbt für einen Abbau der Steuervorteile beim Diesel und die Einführung der blauen Umweltplakette. Dafür bekommt er Lob von Auto-Experte Dudenhöffer. Angesichts drohender Fahrverbote in den abgasgeplagten ... mehr

VW-Chef rückt von Steuervorteilen für Dieselkraftstoff ab

Nach vielen Fachleuten und Umweltexperten wendet sich nun auch Volkswagen-Konzernchef Matthias Müller gegen die bestehenden Steuervorteile für Dieselkraftstoff. "Ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass wir Sinn und Zweck der Dieselsubventionen hinterfragen sollten ... mehr

VW-Chef rückt von Steuervorteilen für Dieselkraftstoff ab

Wolfsburg/Düsseldorf (dpa) - Nach vielen Fachleuten und Umweltexperten wendet sich nun auch Volkswagen-Konzernchef Matthias Müller gegen die bestehenden Steuervorteile für Dieselkraftstoff. «Ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass wir Sinn und Zweck ... mehr

Zwei Unfälle auf der A1: 700 Liter Diesel ausgelaufen

Auf der A1 ist es zu zwei Unfällen mit Sattelzügen gekommen, bei denen insgesamt knapp 700 Liter Diesel ausgelaufen sind. Wie die Polizei mitteilte, ist ein 25 Tonnen schwerer Sattelzug bei Reinfeld (Kreis Stormarn) in der Auffahrt zu einem Rastplatz auf die Seite ... mehr

Abgas-Skandal: VW-Manager Schmidt in USA zu sieben Jahren Haft verurteilt

In den USA ist der zweite Mitarbeiter von Volkswagen wegen seiner Rolle im Abgas-Skandal verurteilt worden. Der Richter verhängte die Höchststrafe. Der zuständige Richter Sean Cox sprach am Mittwoch in Detroit wegen Verschwörung zum Betrug und Verstoß gegen ... mehr

Überprüfung wegen Manipulationsvorwürfen bei BMW

Das Bundesverkehrsministerium kündigte am Dienstag an, Vorwürfen der Abgasmanipulation gegen den bayerischen Autobauer nachzugehen. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und das ZDF-Magazin "Wiso" hatten BMW zuvor vorgeworfen, eine illegale Abschalteinrichtung ... mehr

Abgasskandal: Auch BMW der Abgasmanipulation verdächtigt

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat BMW Abgasmanipulation vorgeworfen. DUH-Geschäftsführer Resch sieht "sehr klare Indizien" für Abschalteinrichtungen. Der Abgas-Skandal weitet sich womöglich aus. Wie der Berliner "Tagesspiegel" und das ZDF-Magazin "Wiso" berichteten ... mehr

In diesen Städten könnten Dieselfahrverbote drohen

Spätestens seit dem Abgasskandal wissen es alle: Diesel-Fahrzeuge verpesten die Innenstädte. In bestimmten Kommunen werden Fahrverbote immer wahrscheinlicher.  Die Bezirksregierung in Düsseldorf hält Fahrverbote für Diesel kaum mehr für vermeidbar. Beim Blick ... mehr

Düsseldorf: In Nordrhein-Westfalen drohen Dieselfahrverbote

Seit dem Abgasskandal wissen es alle: Diesel verpesten die Innenstädte. Die Bezirksregierung in Düsseldorf hält Fahrverbote für Diesel jetzt kaum mehr für vermeidbar. In Nordrhein-Westfalen wird vor allem die Landeshauptstadt an Dieselfahrverboten wohl nicht ... mehr

Der neue SUV XC40 von Volvo im Test

Im Frühjahr kommt der neue SUV von Volvo. Der XC40 soll direkt im ersten Jahr zum Verkaufsschlager avancieren. Die Voraussetzungen für einen gutem Start bringt der kompakte SUV mit markantem Look jedenfalls mit. Mit der CMA-Plattform hat Volvo die Grundlage ... mehr

Rechnungshof fordert Ende der Diesel-Vergünstigung

Der Bundesrechnungshof rät zum Ende von Steuervergünstigungen beim Diesel. Der Staat könnte mit Mehreinnahmen in Milliardenhöhe rechnen. Wenn über die zuletzt skizzierten Spielräume von 45 Milliarden Euro zwischen 2018 und 2021 weitere hinzu kommen sollten, sollte ... mehr

Elektroautos: Wie EU-Staaten den Kauf von E-Autos fördern

Wie es politisch künftig um die Förderung von Elektroautos in Deutschland beschert ist, bleibt nach jüngsten politischen Gegebenheiten offen. Eine Anhebung der E-Auto-Kaufprämie von 4000 auf 6000 Euro kam einer Übereinstimmung bei den Jamaika-Sondierungen ... mehr

Zeit für Winterdiesel – Was Autofahrer jetzt beachten müssen

Bei älteren Dieselmotoren muss man im Winter einige Regeln beachten, denn sonst könnte die Fahrt schneller enden als geplant. Im Winter tanken Autofahrer mit Dieselfahrzeugen besser stets voll. Ansonsten könnte sich aus der Luft im Tank Wasser absetzen und gefrieren ... mehr

VW-Chef will Diesel-Umtauschprämie verlängern

Beim Umstieg auf emissionsarme Fahrzeuge hat Volkswagen-Konzernchef Matthias Müller die Betreiber öffentlicher Fahrzeugflotten aufgefordert als Vorreiter zu fungieren. Auch kündigte er an sich für eine Verlängerung der Umtauschprämie einzusetzen. Es genüge nicht ... mehr

Ausgebrannt und abgemeldet: Der Diesel fährt aufs Abstellgleis – oder?

Immer weniger Neuwagenkäufer lassen sich vom Verbrauchsvorteil des Dieselmotors überzeugen. Zu groß sind die Unwägbarkeiten, die mit dem Selbstzünder nach dem Abgasskandal verbunden sind. Und nur die wenigsten Motoren sind wirklich zukunftsfest - was tun? 21,3 Prozent ... mehr

Abgasskandal: 15.000 neue Kläger gegen VW

Abgasskandal und kein Ende: Allein in Deutschland muss Volkswagen 2,6 Millionen manipulierte Diesel nachrüsten. 15.000 Kunden haben jetzt Anklage erhoben. Wie sind ihre Erfolgsaussichten? Und greift die Rechtsschutzversicherung? Wer im Zuge des Abgasskandals gegen ... mehr

Audi ruft weitere 5000 Autos mit Dieselmotor zurück

Audi ruft weitere 5000 Dieselautos mit unzulässiger Abgas-Abschalteinrichtung zurück. Das Unternehmen habe den Sachverhalt selbst festgestellt und dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) gemeldet. Das Amt habe daraufhin den Rückruf angeordnet, sagte ein Audi-Sprecher ... mehr

Autofahrer kaufen mehr Benziner - Klimabelastung steigt

Bergisch-Gladbach (dpa) - Die deutschen Autofahrer kaufen deutlich mehr Benzin- als Dieselfahrzeuge - und das schadet dem Klima. Stefan Bratzel vom Autoinstitut CAM in Bergisch Gladbach sagte, der Marktanteil der Benziner an den Neuzulassungen sei in den ersten ... mehr

Porsche beginnt mit Rückruf von Diesel-Cayenne

Stuttgart (dpa) - Wegen einer unzulässigen Abschalteinrichtung bei Diesel-Motoren startet Porsche eine Umrüst-Aktion der betroffenen Cayenne-Geländewagen. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat ein Software-Update freigegeben, voraussichtlich vom 6. November an werden Kunden ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018