Sie sind hier: Home >

Istanbul

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Istanbul

Istanbul: Polizei attackiert Aktivisten von Gay-Pride-Parade

Istanbul: Polizei attackiert Aktivisten von Gay-Pride-Parade

Die türkischen Behörden haben die 15. Schwulen- und Lesbenparade in der Metropole  Istanbul mit einem hohen Polizeiaufgebot verhindert. Nach einem Verbot der Demonstration hielten Sicherheitskräfte die Aktivisten davon ab, sich auf der Einkaufsstraße Istiklal ... mehr
Türkei: Erdogan erleidet in Moschee Schwächeanfall

Türkei: Erdogan erleidet in Moschee Schwächeanfall

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ist am Sonntag nach einem Schwächeanfall ins Krankenhaus gebracht worden. Als Grund nannten die Ärzte einen gesunkenen Blutzuckerspiegel. Grund zur Sorge bestehe nicht, bekräftigten mehrere Politiker ... mehr
Istanbul: Mann schlägt Studentin wegen zu kurzer Hose

Istanbul: Mann schlägt Studentin wegen zu kurzer Hose

In Istanbul ist eine Frau von einem Mann wegen ihrer kurzen Hosen geschlagen worden. Die Polizei ließ den Angreifer bereits nach kurzer Zeit wieder frei. Der Fall sorgt in sozialen Netzwerken für Wirbel. Türkische Medien berichten von dem Fall, in dem ein Mann einer ... mehr
Türkei: Istanbul verbietet erneut Gay-Pride-Parade

Türkei: Istanbul verbietet erneut Gay-Pride-Parade

Jahrelang feierten Schwule und Lesben in Istanbul friedlich bei der "Gay Pride"-Parade. Seit 2015 wird die Demonstration regelmäßig verboten - wie auch in diesem Jahr. Die Verwaltung schrieb auf ihrer Internetseite, die Demonstration für die Gleichberechtigung ... mehr
Oppositionsführer (CHP) wirft Erdogan

Oppositionsführer (CHP) wirft Erdogan "zweiten Putsch" vor

Auf seinem "Marsch für Gerechtigkeit" von Ankara nach Istanbul hat der türkische Oppositionsführer Kemal Kilicdaroglu Staatschef Recep Tayyip Erdogan vorgeworfen, nach dem gescheiterten Militärputsch im vergangenen Jahr selbst einen Staatsstreich vorgenommen zu haben ... mehr

Türkische Behörden verhindern Gay-Pride-Marsch in Istanbul

Istanbul (dpa) - Die türkischen Behörden haben die 15. Schwulen- und Lesbenparade in der Metropole Istanbul mit einem hohen Polizeiaufgebot verhindert. Nach einem Verbot der Demonstration hielten Sicherheitskräfte die Aktivisten davon ab, sich auf der zentralen ... mehr

Türkische Behörden verhindern Gay-Pride-Marsch in Istanbul

Istanbul (dpa) - Die türkischen Behörden haben die 15. Schwulen- und Lesbenparade in der Metropole Istanbul mit einem hohen Polizeiaufgebot verhindert. Nach einem Verbot der Demonstration hielten Sicherheitskräfte die Aktivisten davon ab, sich auf der zentralen ... mehr

Türkei verteidigt militärische Zusammenarbeit mit Katar

Istanbul (dpa) - Nach der Forderung arabischer Staaten nach einem Ende ihrer militärischen Kooperation mit Katar hat die Türkei die Zusammenarbeit verteidigt. «Unsere Aktivitäten richten sich nicht gegen ein bestimmtes Land», teilte ... mehr

Hohes Polizeiaufgebot in Istanbul wegen Gay-Pride-Marsch

Istanbul (dpa) - Angesichts des von den türkischen Behörden untersagten Gay-Pride-Marsches in der Metropole Istanbul hat die Polizei die Gegend um die zentrale Einkaufsstraße Istiklal großräumig abgesperrt. Die Seitenstraßen sind mit Barrikaden versperrt. Taschen ... mehr

Erdogan nennt Forderung nach Abzug von Truppen aus Katar respektlos

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat die Forderung arabischer Staaten nach einem Ende der militärischen Kooperation seines Landes mit Katar als «Respektlosigkeit» bezeichnet. In der diplomatischen Krise mit Katar hatten Saudi-Arabien ... mehr

Trotz Verbots: Gay-Pride-Marsch in Istanbul geplant

Istanbul (dpa) - Trotz eines Verbots der 15. Schwulen- und Lesbenparade wollen sich heute Aktivisten in Istanbul auf der zentralen Einkaufsstraße Istiklal versammeln. Die als «Marsch des Stolzes» bezeichnete Parade war gestern wegen Sicherheitsbedenken verboten worden ... mehr

Mehr zum Thema Istanbul im Web suchen

Drei weitere Deutsche in der Türkei in Haft

Istanbul (dpa) - Die Zahl der nach dem Putschversuch in der Türkei vor knapp einem Jahr festgenommenen Deutschen hat sich von sechs auf neun erhöht. Darunter seien sieben Männer und zwei Frauen, sagte der Sprecher des Auswärtigen Amts, Martin Schäfer. Er kritisierte ... mehr

Flüchtlinge in Türkei kehren vor Ramadan-Fest nach Syrien zurück

Istanbul (dpa) - Anlässlich der bevorstehenden Ramadan-Feiertage sind tausende syrische Flüchtlinge in der Türkei zum Verwandtenbesuch in ihr Heimatland zurückgekehrt. Vor dem Grenzübergang Öncüpinar in der Provinz Kilis bildete sich eine lange Schlange ... mehr

Erneut Erdbeben vor türkischer Ägäisküste

Istanbul (dpa) - Fünf Tage nach dem schweren Beben vor der türkischen Ägäisküste ist die Region erneut von Erdstößen erschüttert worden. Über Opfer oder Schäden wurde zunächst nichts bekannt. Die türkische Katastrophenschutzbehörde Afad gab die Stärke am späten Abend ... mehr

Nach Erlass von Haftbefehlen: Türkei protestiert bei US-Botschafter

Istanbul (dpa) - Die Türkei will den Erlass von Haftbefehlen gegen zwölf Personenschützer ihres Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in den USA nicht so einfach hinnehmen. Das türkische Außenministerium teilte mit, der US-Botschafter sei zu einem Gespräch ins Ministerium ... mehr

Türkischer Politiker muss 25 Jahre Haft

Der türkische Oppositionsabgeordnete Enis Berberoglu wurde beschuldigt, der Zeitung "Cumhuriyet" Informationen über geheime Waffenlieferungen nach Syrien weitergegeben zu haben. Ein Gericht in Istanbul hat ihn hierfür zu 25 Jahren Gefängnis verurteilt. Er wurde direkt ... mehr

Deutscher Botschafter hat Deniz Yücel im Gefängnis besucht

Istanbul (dpa) - Der deutsche Botschafter in der Türkei, Martin Erdmann, hat am Nachmittag erstmals den inhaftierten «Welt»-Korrespondenten Deniz Yücel im Gefängnis besucht. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Yücel sitzt seit Ende Februar ... mehr

Deutscher Botschafter besucht Deniz Yücel im Gefängnis

Istanbul (dpa) - Der deutsche Botschafter in der Türkei, Martin Erdmann, besucht heute erstmals den inhaftierten «Welt»-Korrespondenten Deniz Yücel im Gefängnis. Der bereits seit längerem geplante Besuch ist nach Angaben des Auswärtigen Amtes für den Nachmittag ... mehr

Eine Tote bei Erdbeben in der Ägäis

Istanbul (dpa) - Bei dem starken Seebeben in der Ägäis ist eine Frau ums Leben gekommen. Es handelt sich um eine Frau, die die Feuerwehr aus den Trümmern ihres Hauses in einem Dorf auf der griechischen Insel Lesbos barg. Das berichtet die griechische Nachrichtenagentur ... mehr

Eine Tote bei Erdbeben in der Ägäis

Istanbul (dpa) - Bei dem starken Seebeben in der Ägäis ist eine Frau ums Leben gekommen. Es handelt sich um die Frau, die die Feuerwehr aus den Trümmern ihres Hauses in einem Dorf auf der griechischen Insel Lesbos barg. Das berichtet die griechische Nachrichtenagentur ... mehr

Schweres Erdbeben erschüttert Griechenland und Türkei

Ein schweres Erdbeben hat die türkische Ägäisküste und mehrere griechische Inseln erschüttert. Das Beben war sogar noch in Athen und in Istanbul spürbar. Nach Angaben des Erdbeben-Monitors des Helmholtz-Zentrums in Potsdam hatte das Beben am Montag ... mehr

Erdbeben erschüttert türkische Ägäisküste - Angst in Izmir

Istanbul (dpa) - Ein Erdbeben hat die Ägäisküste im Westen der Türkei erschüttert. Die türkische Katastrophenschutzbehörde Afad gab die Stärke mit 6,2 an. Nach Angaben des Erdbeben-Monitors des Helmholtz-Zentrums in Potsdam hatte das Beben ... mehr

Schweres Erdbeben erschüttert türkische Ägäisküste

Istanbul (dpa) - Ein weithin spürbares Erdbeben hat die Ägäisküste im Westen der Türkei erschüttert. Die türkische Katastrophenschutzbehörde Afad gab die Stärke mit 6,2 an, nach Angaben des Erdbeben-Monitors des Helmholtz-Zentrums in Potsdam hatte das Beben ... mehr

Türkischer Amnesty-Chef in Untersuchungshaft

Istanbul (dpa) - Der am Dienstag festgenommene Leiter von Amnesty International in der Türkei, Taner Kilic, bleibt in Justizgewahrsam. Ein Gericht in der westlichen Küstenstadt Izmir habe ihn nach einer Anhörung in Untersuchungshaft genommen, teilte ... mehr

Erdogan sagt Katar weitere Unterstützung zu

Istanbul (dpa) - In der Krise zwischen den arabischen Golf-Staaten hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan dem Emirat Katar weitere Unterstützung der Türkei zugesichert. «Wir werden Katar weiterhin jede Art der Unterstützung geben», sagte Erdogan ... mehr

Türkei-Chef von Amnesty International verhaftet

Istanbul (dpa) - Der Vorsitzende von Amnesty International in der Türkei, Taner Kilic, ist nach Angaben der Menschenrechtsorganisation in Untersuchungshaft genommen worden. Der Haftbefehl gegen Kilic wurde demnach in seinem Haus in der Küstenstadt Izmir vollstreckt ... mehr

Türkei reagiert gelassen auf bevorstehenden Abzug aus Incirlik

Istanbul (dpa) - Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim hat gelassen auf den bevorstehenden Abzug deutscher Soldaten von der Luftwaffenbasis Incirlik reagiert. «Es gibt keine Entscheidung, die von unserer Seite aus getroffen wurde. Sollen sie machen ... mehr

Regierungskritischer Chefredakteur in der Türkei festgenommen

Istanbul (dpa) - In der Türkei sind die Behörden gegen einen weiteren regierungskritischen Journalisten vorgegangen. Die Zeitung «Aydinlik» berichtete, ihr Chefredakteur Ilker Yücel sei festgenommen worden. Das Blatt hatte 2014 einen Artikel über den Energieminister ... mehr

Viel Applaus für Podolski: Letztes Spiel für Galatasaray

Istanbul (dpa) - Mit großem Applaus ist Fußball-Weltmeister Lukas Podolski beim türkischen Traditionsclub Galatasaray Istanbul verabschiedet worden. Der Stürmer bestritt beim 2:1 gegen Konyaspor sein letztes Spiel für den Rekordmeister, nach der Sommerpause wechselt ... mehr

13 Soldaten bei Helikopterabsturz in Südosttürkei getötet

Istanbul (dpa) - Bei dem Absturz eines Militärhubschraubers sind in der südosttürkischen Provinz Sirnak alle 13 Soldaten an Bord ums Leben gekommen. Der Hubschrauber habe sich nach ersten Erkenntnissen am Abend kurz nach dem Start in einer Hochspannungsleitung verfangen ... mehr

Freispruch für Brüder im Istanbuler Prozess zum Mord an Hatun Sürücü

Istanbul (dpa) - Mehr als zwölf Jahre nach dem Mord an der Deutsch-Türkin Hatun Sürücü in Berlin sind zwei ihrer Brüder in der Türkei in allen Anklagepunkten freigesprochen worden. Das Gericht in Istanbul erklärte, man könne den 36 und 38 Jahre alten Angeklagten ... mehr

Türkisches Gericht spricht Brüderpaar frei

Hatun Sürücü wurde 2005 in Berlin von ihrem jüngeren Bruder erschossen. Die beiden älteren Brüder sollen die Tat in Auftrag gegeben haben. Ihnen wurde nun in der Türkei der Prozess gemacht - bei dem die wichtigste Zeugin der Anklage fehlte. Mehr als zwölf Jahre ... mehr

Freispruch für Brüder im Istanbuler Prozess zum Mord an Hatun Sürücü

Istanbul (dpa) - Im Fall der 2005 ermordeten Deutsch-Türkin Hatun Sürücü aus Berlin sind in der Türkei zwei ihrer Brüder in allen Anklagepunkten freigesprochen worden. Es hätten «nicht genügend eindeutige und glaubhafte, klare Beweise gefunden werden ... mehr

Entscheidung im Prozess zum Mord an Hatun Sürücü erwartet

Istanbul (dpa) - Mehr als ein Jahr nach Prozessbeginn wird im Verfahren gegen zwei Brüder der ermordeten Deutsch-Türkin Hatun Sürücü heute in Istanbul ein Urteil erwartet. Die Staatsanwaltschaft wirft den Brüdern laut Gerichtsunterlagen Beihilfe ... mehr

Mord an Deutsch-Türkin: Entscheidung in Istanbuler Prozess erwartet

Istanbul (dpa) - Im Verfahren gegen zwei Brüder der ermordeten Deutsch-Türkin Hatun Sürücü wird in Istanbul heute ein Urteil erwartet. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen Beihilfe zur vorsätzlichen Tötung ihrer Schwester im Jahr 2005 vor. Sie sollen den jüngsten Bruder ... mehr

Türkei: Zehn Monate nach Putschversuch 50 000 Verdächtige in U-Haft

Istanbul (dpa) - Im Zusammenhang mit dem Putschversuch in der Türkei sitzen inzwischen mehr als 50 000 Verdächtige wegen angeblicher Verbindungen zur Gülen-Bewegung in Untersuchungshaft. Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete unter Berufung ... mehr

Nach Aufruf von Erdogan: Galatasaray benennt Stadion um

Istanbul (dpa) - Nach der Verfügung des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan, dass Stadien in der Türkei künftig nicht mehr «Arena» heißen dürfen, hat Galatasaray Istanbul als erster Fußballclub reagiert. Es wurde beschlossen, dass die sportliche Heimat ... mehr

Menschenrechtsgerichtshof befasst sich mit Fall Deniz Yücel

Istanbul (dpa) - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte wird sich laut der Zeitung «Die Welt» mit dem Fall ihres in der Türkei inhaftierten Korrespondenten Deniz Yücel befassen. Das Straßburger Gericht habe die Beschwerde Yücels gegen dessen Untersuchungshaft ... mehr

Angela Merkel trifft Erdogan beim Nato-Gipfel – Geht das gut?

Geld für die Rüstung, Kampf gegen den Terror: US-Präsident Trump und seine Nato-Partner haben in Brüssel einige kontroverse Themen zu diskutieren. Beim Bündnis-Treffen dürfte aber noch ein ganz anderer Konflikt Schlagzeilen machen - und der hat nichts mit Trump ... mehr

IS reklamiert Anschlag in Manchester für sich

Istanbul (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat hat den Terroranschlag in Manchester für sich reklamiert. Ein «Soldat» des Islamischen Staates habe eine Bombe platzieren können, meldete das IS-Sprachrohr Amak im Internet. mehr

Amnesty: Massenentlassungen in der Türkei verletzen Menschenrechte

Istanbul (dpa) - Mit den Massenentlassungen von Staatsbediensteten per Notstandsdekret verstößt die türkische Führung nach Ansicht von Amnesty International gegen Menschenrechte. In einem neuen Bericht kritisierte die Organisation die Entlassungen ... mehr

Massenentlassungen in Türkei verletzen laut Amnesty Menschenrechte

Istanbul (dpa) - Die Massenentlassungen von Staatsbediensteten per Notstandsdekret in der Türkei verstoßen nach Einschätzung von Amnesty International gegen Menschenrechte. In einem neuen Bericht kritisierte die Organisation, die Entlassungen seien ... mehr

Amnesty: Massenentlassungen in der Türkei verletzen Menschenrechte

Istanbul (dpa) - Die Massenentlassungen von Staatsbediensteten per Notstandsdekret in der Türkei verstoßen nach Einschätzung von Amnesty International gegen Menschenrechte. In einem neuen Bericht kritisierte die Organisation, die Entlassungen seien ... mehr

Erdogan wird auf Sonderparteitag wieder AKP-Chef

Istanbul (dpa) - Gut einen Monat nach seinem Sieg beim umstrittenen Verfassungsreferendum in der Türkei wird Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan wieder Vorsitzender der Regierungspartei AKP. Bei einem Sonderparteitag in Ankara tritt Erdogan heute als einziger Kandidat ... mehr

Erdogan wird auf Sonderparteitag wieder AKP-Chef

Istanbul (dpa) - Gut einen Monat nach seinem Sieg beim umstrittenen Verfassungsreferendum in der Türkei wird Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan wieder Vorsitzender der Regierungspartei AKP. Bei einem Sonderparteitag in Ankara tritt Erdogan als einziger Kandidat ... mehr

Türkei «fleht» nicht um Verbleib deutscher Soldaten

Istanbul (dpa) - Die türkische Regierung hat Mitgliedern des Verteidigungsausschusses in dieser Woche einen Besuch auf dem Luftwaffenstützpunkt Incirlik verweigert, weil Deutschland türkischen Soldaten Asyl gewährt hatte. Die Türkei wirft den Soldaten ... mehr

Yildirim: Deutschland muss sich klar zur Türkei bekennen

Istanbul (dpa) - Angesichts der Spannungen um Asyl für türkische Soldaten in Deutschland hat Ministerpräsident Binali Yildirim von der Bundesregierung ein klares Bekenntnis zur Türkei gefordert. Deutschland müsse sich für die Gegner Ankaras ... mehr

Haftbefehl gegen Online-Chefredakteur von «Cumhuriyet» in der Türkei

Istanbul (dpa) - Nach den Terrorismus-Anklagen gegen zahlreiche Mitarbeiter der türkischen Zeitung «Cumhuriyet» im April ist nun auch Haftbefehl gegen den Online-Chefredakteur erlassen worden. Das berichtete die Zeitung. Oguz Güven war vergangenen Freitag in Istanbul ... mehr

Türkei: Razzia gegen Istanbuler Börse - 57 Festnahmen

Istanbul (dpa) - Fast zehn Monate nach dem Putschversuch in der Türkei sind bei landesweiten Razzien gegen mutmaßliche Gülen-Anhänger innerhalb der Istanbuler Börse 57 Verdächtige festgenommen worden. Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete, bei dem Einsatz ... mehr

Massenfestnahmen gegen Mitarbeiter der Istanbuler Börse

Bei einem Einsatz gegen die Börse in Istanbul im Zusammenhang mit dem Putschversuch in der Türkei sind 57 Menschen festgenommen worden. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu berichtete, fanden die Festnahmen am frühen Morgen in sechs verschiedenen Provinzen ... mehr

Bericht: Deutsche in der Türkei verhaftet

Istanbul (dpa) - Eine Deutsche ist Medienberichten zufolge in der Türkei unter dem Verdacht der Terrorpropaganda festgenommen worden. Wie die ARD berichtet, wurde die Übersetzerin schon am 30. April festgesetzt, seit 6. Mai sitzt Mesale ... mehr

Deutsche Übersetzerin in der Türkei festgenommen

Istanbul (dpa) - In der Türkei ist Medienberichten zufolge eine deutsche Übersetzerin festgenommen worden. Die 33-Jährige sei bereits am 30. April festgesetzt worden, berichtete die ARD. Demnach drang eine Anti-Terror-Einheit gewaltsam in die Wohnung ... mehr

Deutsche Übersetzerin in der Türkei festgenommen

Istanbul (dpa) - In der Türkei ist Medienberichten zufolge eine deutsche Übersetzerin festgenommen worden. Die 33-Jährige sei bereits am 30. April festgesetzt worden, berichtete der Deutschlandfunk. Demnach drang eine Anti-Terror-Einheit gewaltsam in die Wohnung ... mehr

Türkei nennt US-Waffenhilfe für Kurden «nicht akzeptabel»

Istanbul (dpa) - Der stellvertretende türkische Ministerpräsident Nurettin Canikli hat die geplanten US-Waffenlieferungen an die syrischen Kurden als «nicht akzeptabel» bezeichnet. «Wir erwarten, dass von diesem Fehler abgesehen wird», twitterte er. Eine solche Politik ... mehr

Türkei: Polizei tötet 18-jährige Terrorverdächtige

Bei einer Anti-Terror-Operation der Polizei in der türkischen Metropole Istanbul ist eine 18-jährige Verdächtige getötet worden. Der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu zufolge soll die Frau ein Mitglied der linksterroristischen Gruppe DHKP-C gewesen sein. Demnach ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017