Startseite
Sie sind hier: Home >

Nachrichten

...
Thema

Nachrichten

Militärische Großmanöver: Europa und Russland proben Ernstfall

Militärische Großmanöver: Europa und Russland proben Ernstfall

Mitten in der Krise lassen Russland und mehrere europäische Armeen ihre militärischen Muskeln spielen: Während Deutschland und acht andere europäische Staaten eine Großübung in Finnland, Norwegen und Schweden abhalten, hat der russische Präsident Wladimir Putin ... mehr
EU: Cameron spricht mit Juncker über EU-Reformen

EU: Cameron spricht mit Juncker über EU-Reformen

London (dpa) - Der britische Premierminister David Cameron und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker haben mit Verhandlungen über Großbritanniens Position in der Europäischen Union begonnen. Die beiden kamen am Montagabend auf dem Landsitz des britischen Premiers ... mehr
Kriminalität: Wasserhähne im Neubau des Innenministeriums gestohlen

Kriminalität: Wasserhähne im Neubau des Innenministeriums gestohlen

Berlin (dpa) - Im neu errichteten Berliner Bundesinnenministerium haben laut einem Bericht der "Berliner Zeitung" unbekannte Diebe im großen Stil Wasserhähne und andere Sanitärausstattung gestohlen. Bei der Polizei seien 34 Strafanzeigen eingegangen, schreibt das Blatt ... mehr
Nach Ja in Irland: Union wegen Homo-Ehe unter Druck

Nach Ja in Irland: Union wegen Homo-Ehe unter Druck

In der Debatte um die Homo-Ehe gerät die Union wegen ihrer Blockade-Haltung zunehmend unter Druck. Die Opposition und der Bundesverband der Lesben und Schwulen in der CDU fordert die Bundesregierung zum Handeln auf. "Das klare Ja in Irland ist ein Signal ... mehr
Tornado in Mexiko tötet 13 Menschen:

Tornado in Mexiko tötet 13 Menschen: "Das totale Chaos"

Ein Tornado hat in Mexiko eine Spur der Verwüstung hinterlassen und 13 Menschen das Leben gekostet, darunter drei Kleinkinder. Drei weitere Personen werden noch vermisst. Der Wirbelsturm beschädigte in Ciudad Acuna im nördlichen Bundesstaat Coahuila ... mehr

US-Staat Minnesota: 15-Jähriger stirbt beim Baseball-Spielen

Im US-Staat Minnesota ist ein 15 Jahre alter Nachwuchs-Spieler so unglücklich von einem Baseball getroffen worden, dass er starb. Der Jugendliche habe als Pitcher geworfen und sei dann von dem Ball eines Schlagmanns getroffen worden. Später erlag er im Krankenhaus ... mehr

Studie: Lange Asylverfahren verhindern Integration

Gütersloh (dpa) - Die lange Ungewissheit beim Asylverfahren verhindert nach einer Studie der Bertelsmann-Stiftung die schnelle Eingliederung von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt. Zwar habe die Bundesregierung die Residenzpflicht und das Arbeitsverbot für Asylbewerber ... mehr

Unwetter: Tornado in Mexiko tötet 13 Menschen

Saltillo/Washington (dpa) - Bei einem Tornado im Norden Mexikos sowie bei Unwettern in den US-Bundesstaaten Texas und Oklahoma sind seit dem Wochenende mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen. In Mexiko wurden bei dem Wirbelsturm in Ciudad ... mehr

Russland: Einreiseverbot für Karl-Georg Wellmann verärgert Berlin

Berlin/Moskau (dpa) - Ein langfristiges Einreiseverbot Russlands für den CDU-Außenpolitiker Karl-Georg Wellmann hat zu erheblicher diplomatischer Verstimmung zwischen Berlin und Moskau geführt. Die Maßnahme sei "unverständlich und inakzeptabel", erklärte ein Sprecher ... mehr

Joe Biden lobt Irak-Soldaten im Kampf gegen Islamischen Staat

Washington (dpa) - Nach der Schelte von US-Verteidigungsminister Ashton Carter wegen des mangelnden Kampfeswillens irakischer Soldaten hat sich Vizepräsident Joe Biden am Montag um Schadensbegrenzung bemüht. In einem Telefonat mit dem irakischen Regierungschef Haidar ... mehr

Nach Irak-Schelte Joe Biden versucht die Wogen zu glätten

Nach der scharfen Kritik der USA an der irakischen Armee ist US-Vizepräsident Joe Biden um Schadensbegrenzung bemüht. Bei einem Telefonat mit dem irakischen Regierungschef Haidar al-Abadi würdigte er die die "enormen Opfer und den Mut" der irakischen ... mehr

Lange Asylverfahren verhindern Integration in Arbeitsmarkt

Gütersloh (dpa) - Die lange Ungewissheit beim Asylverfahren verhindert nach einer Studie der Bertelsmann-Stiftung die schnelle Eingliederung von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt. Zwar habe die Bundesregierung die Residenzpflicht und das Arbeitsverbot für Asylbewerber ... mehr

Behörden untersuchen Todesumstände von B.B. King

Las Vegas (dpa) - US-Behörden gehen dem Verdacht nach, dass Blues-Musiker B.B. King ermordet worden sein könnte. Das Büro des Untersuchungsrichters im Bezirk Clark County im US-Bundesstaat Nevada teilte über Twitter mit, Kings Leiche werde obduziert. Es werde mindestens ... mehr

Kroos bedankt sich bei entlassenem Ancelotti: «Gracias Mister»

Berlin (dpa) - Fußball-Weltmeister Toni Kroos hat sich bei Trainer Carlo Ancelotti nach dessen Beurlaubung bei Real Madrid bedankt. «Gracias Mister», schrieb der deutsche Mittelfeldspieler der «Königlichen» bei Twitter. Es sei eine Freude gewesen, mit Ancelotti ... mehr

Allergien: Ambrosia breitet sich in Europa aus

Gif sur Yvette (dpa) - Die starke Allergien auslösende Pflanze Ambrosia breitet sich in Europa rasant aus: Im Jahr 2050 könnte die Pollenkonzentration in Europa viermal so hoch sein wie derzeit, haben französische Forscher in einer Computersimulation berechnet ... mehr

Andrzej Duda gewinnt Polen-Wahl: Glückwünsche von Merkel

Warschau/Berlin (dpa) - Nach dem Sieg des nationalkonservativen Herausforderers Andrzej Duda bei der Präsidenten-Stichwahl in Polen haben sich am Montag die Gratulanten aus Ost und West bei dem designierten neuen Staatschef gemeldet. Allerdings gab es auch kritische ... mehr

Kampfjets eskortieren Air-France-Maschine: Anonyme Drohungen

Washington (dpa) - Ein unbekannter Anrufer hat am Montag mit anonymen Drohungen gegen mindestens vier Transatlantikflieger auf dem Weg in die USA für Aufregung gesorgt. Die Passagierflugzeuge wurden in New York und Newark im Bundesstaat New Jersey durchsucht, dabei ... mehr

Wetter stellt sich um: Es wird kühl und wechselhaft

Nach Pfingsten stellt sich das Wetter um: Es wird kühl und wechselhaft. Die Verteilung der Schauer ist etwas ungerecht, denn schon wieder ist der Süden schwerpunktmäßig dran. Je weiter man Richtung Norden kommt, umso mehr Sonne ist zu erwarten. Und so bleibt ... mehr

Homo-Ehe: CDU-Konservative gegen Öffnung der Ehe

Berlin (dpa) - Mit Verweis auf den Koalitionsvertrag hat der stellvertretende CDU-Vorsitzende Thomas Strobl Forderungen auch aus der eigenen Partei nach einer Gleichstellung Homosexueller abgelehnt. "Wir sollten uns an unsere Verabredungen halten", sagte Strobl ... mehr

Wetter: Waldbrandgefahr hoch wegen Trockenheit

Potsdam (dpa) - Die Waldbrandgefahr in Deutschland steigt mit der andauernden Trockenphase in vielen Regionen. Besonders betroffen ist Brandenburg mit seinen ausgedehnten Kiefernwäldern und leichten Sandböden. "Meist löst fahrlässige Brandstiftung das Feuer aus", sagte ... mehr

CDU-Konservative gegen Öffnung der Ehe für Schwule und Lesben

Berlin (dpa) - Mit Verweis auf den Koalitionsvertrag hat CDU-Vize Thomas Strobl Forderungen auch aus der eigenen Partei nach einer Gleichstellung Homosexueller abgelehnt. «Wir sollten uns an unsere Verabredungen halten», sagte Strobl der «Frankfurter Rundschau ... mehr

Amazon in Leipzig soll weiter bestreikt werden

Leipzig (dpa) - Auch für heute hat die Gewerkschaft Verdi ihre Mitglieder zum Streik beim US-Versandhändler Amazon in Leipzig aufgerufen. Nach dem langen Wochenende würde sich ein Streik besonders krass auswirken, sagte Verdi-Streikleiter Thomas Schneider. «Viele ... mehr

G7: Grenzkontrollen vor G7-Gipfel beginnen

München/Elmau (dpa) - Wegen des G7-Gipfels Anfang Juni auf Schloss Elmau in Oberbayern wird es ab heute wieder Grenzkontrollen geben. Bis zum 15. Juni können Reisende an den deutschen Grenzen dann wieder kontrolliert werden. Das sagte ein Sprecher der Bundespolizei ... mehr

13 Tote bei Tornado in Mexiko - 5 Tote in Texas und Oklahoma

Washington (dpa) - Bei einem Tornado im Norden Mexikos sowie bei Unwettern in den US-Bundesstaaten Texas und Oklahoma sind seit dem Wochenende mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen. In Mexiko wurden bei dem Wirbelsturm im nördlichen Bundesstaat Coahuila mindestens ... mehr

Waldbrandgefahr hoch wegen Trockenheit - Kamera-System warnt

Potsdam (dpa) - Die Waldbrandgefahr in Deutschland steigt mit der andauernden Trockenphase in vielen Regionen. Besonders betroffen ist Brandenburg mit seinen ausgedehnten Kiefernwäldern und leichten Sandböden. Ob unerlaubtes Grillen in Waldnähe oder weggeworfene ... mehr

Mehr zum Thema Nachrichten im Web suchen

BKA-Präsident will vernetzten Kampf gegen Cyber-Kriminalität

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen die Internetkriminalität bietet sich das Bundeskriminalamt als Dienstleister für die Länder an. BKA-Präsident Holger Münch sagte der dpa in Berlin: Man brauche einen Verbund und auch zentrale Stellen, die Ressourcen und Kompetenzen ... mehr

Prozesse: Gutachter sagt im Auschwitz-Prozess über Zyklon B aus

Lüneburg (dpa) - Der Auschwitz-Prozess vor dem Landgericht Lüneburg soll heute mit der Vernehmung von Sachverständigen fortgesetzt werden. Im Verfahren gegen den 93-jährigen Oskar Gröning sollen nun vor allem Gutachter angehört werden, nachdem an den ersten Prozesstagen ... mehr

Vulkane: Vulkan Wolf auf Galápagos ausgebrochen

Quito (dpa) - Der Vulkan Wolf auf dem Galápagos-Archipel ist ausgebrochen. Der 1707 Meter hohe Vulkan auf der Insel Isabela hat am frühen Montag (Ortszeit) Lava gespuckt, wie die Behörden des Nationalparks Galápagos mitteilten. Der Lavafluss laufe ... mehr

Mindestens 38 Tote bei Brand in Altenheim in China

Peking (dpa) - Mindestens 38 Menschen sind bei einem Brand in einem Altenheim in Zentralchina ums Leben gekommen. Wie amtliche chinesische Medien berichteten, wurden sechs Menschen bei dem Brand im Kreis Lushan nahe der Stadt Pingdingshan in der Provinz Henan verletzt ... mehr

Arbeitsgericht berät über Einsatz von Beamten im Post-Tarifstreit

Bonn (dpa) - Das Bonner Arbeitsgericht berät heute, ob die Post im Tarifkampf mit der Gewerkschaft Verdi bei Warnstreiks Beamte einsetzen darf. Verdi sieht die Beamten, die selbst nicht streiken dürfen, als Streikbrecher und hält das Vorgehen ... mehr

EVG erhöht vor erneuter Verhandlungsrunde Druck auf Bahn

Berlin (dpa) - In den Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn drängt die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft auf ein schnelles Ergebnis. Ziel sei ein Tarifabschluss zum 1. Juni, sagte EVG-Verhandlungsführerin Regina Rusch-Ziemba nach einer Mitteilung. «Entweder ... mehr

CDU-Konservative gegen Öffnung der Ehe für Schwule und Lesben

Berlin (dpa) - Mit Verweis auf den Koalitionsvertrag hat CDU-Vize Thomas Strobl Forderungen auch aus der eigenen Partei nach einer Gleichstellung Homosexueller abgelehnt. «Wir sollten uns an unsere Verabredungen halten», sagte Strobl der «Frankfurter Rundschau». Strobl ... mehr

Glückwünsche an den neuen polnischen Präsidenten

Warschau (dpa) - Nach dem Sieg des nationalkonservativen Herausforderers Andrzej Duda bei der Präsidenten-Stichwahl in Polen haben sich die Gratulanten bei dem designierten neuen Staatschef gemeldet. Kanzlerin Angela Merkel erhofft sich eine weitere Vertiefung ... mehr

Anonyme Drohungen gegen transatlantische Flüge in die USA

Washington (dpa) - Ein unbekannter Anrufer hat mit anonymen Drohungen gegen mindestens vier Transatlantikflieger auf dem Weg in die USA für Aufregung gesorgt. Die Passagierflugzeuge wurden in New York und Newark im Bundesstaat New Jersey durchsucht, dabei wurden ... mehr

Nach Kritik der Militärs: Biden lobt irakische Soldaten

Washington (dpa) - Nach der Schelte von US-Verteidigungsminister Ashton Carter wegen des mangelnden Kampfeswillens irakischer Soldaten hat sich Vizepräsident Joe Biden um Schadensbegrenzung bemüht. In einem Telefonat mit dem irakischen Regierungschef Haidar al-Abadi ... mehr

Grünen-Politiker kritisiert Veröffentlichung von Steuer-Verdächtigen

Berlin (dpa) - Der Grünen-Politiker Sven Giegold sieht in der Veröffentlichung der Namen verdächtiger Bankkunden durch die Schweizer Steuerbehörden einen Verstoß gegen Bürgerrechte. «Das geht einen Schritt zu weit», sagte der Europa-Abgeordnete der «Berliner Zeitung ... mehr

CDU-Vize Strobl wehrt sich gegen «Zufallsmehrheit» für Homo-Ehe

Berlin (dpa) - Mit Verweis auf den Koalitionsvertrag hat CDU-Vize Thomas Strobl Forderungen auch aus der eigenen Partei nach einer Gleichstellung homosexueller Paare abgelehnt. «Wir sollten uns an unsere Verabredungen halten», sagte Strobl der «Frankfurter Rundschau ... mehr

ESM warnt vor Staatspleite Griechenlands

Berlin (dpa) - Angesichts der akuten Finanzkrise Griechenlands warnt der Chef des Europäischen Rettungsschirms ESM, Klaus Regling, vor einer möglichen Staatspleite. «Die Zeit wird knapp», sagte er der «Bild»-Zeitung. Ohne Einigung mit den Geldgebern könne sich Athen ... mehr

Scharfschütze tötet Geiselnehmer in ukrainischer Tankstelle

Charkiw (dpa) - Ein Geiselnehmer hat in der Ukraine zwei Menschen erschossen und ist bei der Flucht in eine Tankstelle von einem Scharfschützen der Polizei getötet worden. Ein Motiv des Täters könnten Schulden gewesen sein, teilten die Behörden in Charkiw ... mehr

Galatasaray Istanbul zum 20. Mal türkischer Meister

Istanbul (dpa) - Galatasaray Istanbul ist zum 20. Mal türkischer Fußball-Meister. Verfolger und Titelverteidiger Fenebahce Istanbul verspielte am Abend durch das 2:2 beim Stadtrivalen Basaksehir die letzte Chance, Galatasaray noch abzufangen. Vor dem letzten Spieltag ... mehr

Cameron spricht mit Juncker über EU-Reformen

London (dpa) - Der britische Premier David Cameron und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker haben mit Verhandlungen über Großbritanniens Position in der Europäischen Union begonnen. Die beiden kamen am Abend auf dem Landsitz Camerons zusammen, um über Reformen ... mehr

Schalker A-Junioren gewinnen DM-Titel: 3:1-Finalsieg gegen Hoffenheim

Bochum (dpa) - Die A-Junioren-Fußballer von Schalke 04 haben die deutsche Meisterschaft gewonnen. Am Pfingstmontag setzte sich das Team von Trainer Norbert Elgert im DM-Finale in Bochum-Wattenscheid mit 3:1 gegen die U19-Mannschaft von 1899 Hoffenheim durch ... mehr

Zeitung: Wasserhähne im Neubau des Bundesinnenministerium gestohlen

Berlin (dpa) - Im neu errichteten Berliner Bundesinnenministerium haben laut einem Bericht der «Berliner Zeitung» unbekannte Diebe im großen Stil Wasserhähne und andere Sanitärausstattung gestohlen. Bei der Polizei seien 34 Strafanzeigen eingegangen, schreibt das Blatt ... mehr

Linksruck in Spanien: Podemos-Erfolge in Madrid und Barcelona

Madrid (dpa) - Scharfer Linksruck in Spanien: Die konservative Volkspartei von Ministerpräsident Mariano Rajoy erlitt bei Regional- und Kommunalwahlen drastische Stimmeinbußen. Die neue Linkspartei Podemos errang überraschende Erfolge in Madrid und Barcelona. Die Wahlen ... mehr

Real Madrid trennt sich von Trainer Carlo Ancelotti

Madrid (dpa) - Real Madrid hat sich von Trainer Carlo Ancelotti getrennt. Vereinspräsident Florentino Pérez gab die Entscheidung am Abend bekannt. Ancelotti hatte die «Königlichen» im Sommer 2013 übernommen und in seiner ersten Saison gleich zum Gewinn der Champions ... mehr

Kremlpartei will Einsatz von Sträflingen für Fußball-WM ermöglichen

Moskau (dpa) - Zu Arbeiten für die Fußball-WM 2018 sollten nach Willen der Kremlpartei Geeintes Russland auch verstärkt Sträflinge eingesetzt werden können. Es gehe keinesfalls um den Einsatz auf Baustellen, sagte der Abgeordnete Alexander Chinstejn. Er hatte ... mehr

Kritik an Schweizer Internetveröffentlichung von Steuer-Verdächtigen

Berlin (dpa) - Die Veröffentlichung von Namen möglicher ausländischer Steuerbetrüger durch die Schweizer Behörden sorgt für Kritik. Eine Nennung einzelner Steuerpflichtiger sei nicht mit dem Steuergeheimnis zu vereinbaren, heißt es von zwei Länder-Finanzministern ... mehr

Endergebnis: Duda siegt bei Präsidentenwahl in Polen mit 51,5 Prozent

Warschau (dpa) - Der Kandidat der Nationalkonservativen in Polen, Andrzej Duda, hat die gestrige Präsidenten-Stichwahl mit 51,5 Prozent der Stimmen gewonnen. Das teilte die Wahlkommission am Abend in Warschau mit. Amtsinhaber Bronislaw Komorowski unterlag ... mehr

Wahlen - Linksruck in Spanien: Podemos-Erfolg in Madrid und Barcelona

Madrid (dpa) - Scharfer Linksruck in Spanien: Die konservative Volkspartei (PP) von Ministerpräsident Mariano Rajoy erlitt bei Regional- und Kommunalwahlen drastische Stimmeinbußen. Die neue Linkspartei Podemos ("Wir können") errang überraschende Erfolge ... mehr

Kerber und Lisicki in Paris ohne Mühe weiter

Paris (dpa) - Guter Auftakt für die deutschen Tennis-Damen in Paris: Angelique Kerber und Sabine Lisicki kamen bei den French Open mühelos weiter. Drei Tage nach ihrer verletzungsbedingten Aufgabe beim Turnier in Nürnberg hatte Kerber beim 6:0, 6:1 gegen die Ungarin ... mehr

Andrzej Duda gewinnt Präsidentenwahl: Rechtsruck in Polen

Der nationalkonservative Andrzej Duda hat die Präsidentenwahl in Polen klar gewonnen. Bei der Stichwahl am Sonntag stimmten 51,55 Prozent der Wähler für den 43-Jährigen, nur 48,45 Prozent für den seit 2007 amtierenden liberal-konservativen Amtsinhaber Bronislaw ... mehr

Grauenhafte Wunden: Nashorn überlebt brutalen Wilderer-Angriff

Ein Nashorn hat in Südafrika einen grausamen Angriff von Wilderern überlebt. Die Angreifer setzten das Tier mit einem Beruhigungsmittel außer Gefecht und hackten ihm dann die Hörner ab. Anschließend ließen sie ihr Opfer mit einer großen Wunde im Gesicht zurück. Einige ... mehr

Starker Tornado tötet elf Menschen in Mexiko

Saltillo (dpa) - Ein Tornado hat in Mexiko große Schäden angerichtet und mindestens elf Menschen getötet. Der Wirbelsturm beschädigte heute in Ciudad Acuña im nördlichen Bundesstaat Coahuila zahlreiche Gebäude und warf Fahrzeuge um, wie die Behörden mitteilten. Einige ... mehr

Allergie-Auslöser Ambrosia breitet sich in Europa aus

Gif sur Yvette (dpa) - Die starke Allergien auslösende Pflanze Ambrosia breitet sich in Europa rasant aus: Im Jahr 2050 könnte die Pollenkonzentration in Europa viermal so hoch sein wie derzeit. Das haben französische Forscher in einer Computersimulation berechnet ... mehr

Amokschütze tötet in Kaserne in Tunis sieben Kameraden

Ein Soldat hat in einer Kaserne in Tunis sieben Kameraden erschossen, bevor er selbst getötet wurde. Das Motiv für den Amoklauf in der Bouchoucha-Kaserne im Zentrum der tunesischen Hauptstadt ist noch unklar. Zehn weitere Soldaten erlitten Verletzungen ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »
Anzeigen


Anzeige