Sie sind hier: Home >

Nachrichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Nachrichten

Messer-Mann vor Londoner Parlament festgenommen

Messer-Mann vor Londoner Parlament festgenommen

Vor dem Parlament in London ist ein mit einem Messer bewaffneter Mann festgenommen worden. Auch wenn der Vorfall derzeit nicht als Terroranschlag eingestuft werde, prüft die Polizei dennoch diese Möglichkeit. "Der Mann war im Besitz eines Messers", sagte ein Sprecher ... mehr
Helmut Kohl: Vom Politiker aus der Provinz zum

Helmut Kohl: Vom Politiker aus der Provinz zum "Kanzler der Einheit"

Vom rheinland-pfälzischen Landtagsabgeordneten zum "Kanzler der Einheit" – der verstorbene Altkanzler Helmut Kohl konnte auf eine bewegte Karriere in einer bewegten Zeit zurückblicken. In den vergangenen Jahren zeigte sich der langjährige CDU-Vorsitzende ... mehr
Parteien - Kanzler der Einheit: Helmut Kohl ist tot

Parteien - Kanzler der Einheit: Helmut Kohl ist tot

Berlin (dpa) - Er hat die Bundesrepublik geprägt wie sonst nur sehr wenige: Helmut Kohl, Kanzler der deutschen Einheit und Wegbereiter der Europäischen Union, ist tot. Der langjährige CDU-Vorsitzende starb am Freitag im Alter von Jahren am 87 Jahren, wie sein Anwalt ... mehr
Brände: Massenproteste nach Hochhausbrand in London

Brände: Massenproteste nach Hochhausbrand in London

London (dpa) - Tausende Menschen haben bei Protesten in London ihrer Wut über die Brandkatastrophe in der britischen Hauptstadt Luft gemacht. Hunderte Demonstranten versammelten sich am späten Freitagnachmittag vor dem Rathaus im Bezirk Kensington und Chelsea ... mehr
Trump-Albtraum: Robert Mueller nimmt den US-Präsidenten ins Visier

Trump-Albtraum: Robert Mueller nimmt den US-Präsidenten ins Visier

So langsam wird es ernst für Präsident Donald Trump. Nahm die US-Justiz bislang vor allem sein Umfeld wegen möglicher Russland-Kontakte im Wahlkampf ins Visier, wird nun offenbar gegen den Präsidenten persönlich ermittelt. Und zwar durch den Sonderermittler Robert ... mehr

Trump verspricht harte Linie gegenüber Kubas Regierung

Miami (dpa) - US-Präsident Donald Trump will mit der Kuba-Politik seines Vorgängers Barack Obama brechen und eine härtere Linie gegenüber Havanna verfolgen. Er brachte Einschränkungen bei den Reisebestimmungen für US-Bürger auf den Weg sowie ein Verbot von Zahlungen ... mehr

Helmut Kohl stirbt mit 87

Berlin (dpa) - Im Alter von 87 Jahren ist Alt-Kanzler Helmut Kohl gestorben. Er hat die Bundesrepublik geprägt wie sonst nur sehr wenige: Kohl war Kanzler der Deutschen Einheit und Wegbereiter der Europäischen Union. Kanzlerin Angela Merkel ... mehr

Demonstranten verlangen nach Hochhausbrand Aufklärung

London (dpa) - In London haben sich Demonstrationen für die Opfer des Hochhausbrands zu Protesten gegen die britische Regierung ausgeweitet. Tausende Menschen trafen sich am Abend in der Nähe des Grenfell Towers in Kensington und auch im Regierungsbezirk Westminster ... mehr

Sein Leben in Bildern: Vom Provinz-Politiker zum "Kanzler der Einheit"

Vom rheinland-pfälzischen Landtagsabgeordneten zum "Kanzler der Einheit" – der verstorbene Altkanzler  Helmut Kohl konnte auf eine bewegte Karriere in einer bewegten Zeit zurückblicken. In den vergangenen Jahren zeigte sich der langjährige  CDU-Vorsitzende ... mehr

Gorbatschow: «Kohl hinterlässt Spuren in der Weltgeschichte»

Moskau (dpa) - Der russische Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow hat Ex-Kanzler Helmut Kohl als herrausragenden Politiker gewürdigt, der deutliche Spuren in der Weltgeschichte hinterlässt. «Die Deutschen haben Helmut Kohl den Spitznamen "Kanzler der deutschen ... mehr

Trump erwähnt Helmut Kohls Tod mit keiner Silbe

Miami (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich während einer Rede in Miami nicht zum Tod von Altkanzler Helmut Kohl geäußert. Trump hatte sich zu Beginn seiner knapp halbstündigen Rede zur Kuba-Politik auch zu anderen Aspekten geäußert: Etwa zur Heimkehr des 17 Monate ... mehr

Mehr zum Thema Nachrichten im Web suchen

Steinmeier: Kohl war Ausnahmepolitiker und Glücksfall für Geschichte

Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Verdienste des mit 87 Jahren gestorbenen Altkanzlers Helmut Kohl für die Wiedervereinigung und den Zusammenhalt Europas gewürdigt. «Wir haben einen Politiker und Staatsmann verloren, der Historisches ... mehr

Putin würdigt Kohl als Verfechter guter Beziehungen zu Russland

Moskau (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl als einen «prinzipiellen Verfechter freundschaftlicher Beziehungen» zwischen Berlin und Moskau gewürdigt. «Ich hatte das Glück, persönlich mit Helmut Kohl sprechen zu können», schrieb Putin ... mehr

Tausende bei Kundgebung für Opfer des Londoner Hochhausbrands

London (dpa) - Tausende Menschen haben sich zu einer Solidaritätskundgebung für die Opfer der Londoner Brandkatastrophe im Regierungsbezirk Westminster versammelt. Mit Bannern, Plakaten und Sprechchören machten die Demonstranten am Abend vor dem Ministerium für Kommunen ... mehr

Unfälle - Unantastbarkeit nach Unfall: Radlertod wird zum Politikum

Berlin (dpa) - Ein saudischer Autofahrer verursacht in Berlin einen Unfall. Ein Radfahrer stirbt deshalb. Polizei und Staatsanwaltschaft sind bei dem tragischen Fall die Hände gebunden. Als Gesandter kann der Botschaftsmitarbeiter nicht belangt werden ... mehr

Prozesse: Buddhistischer Priester gesteht Missbrauch von sieben Jungen

Augsburg (dpa) - Ein Zen-Priester aus dem Landkreis Augsburg hat den jahrelangen Missbrauch von sieben Jungen vor Gericht in vollem Umfang zugegeben. Der Verteidiger des 62-Jährigen gab heute zum Auftakt des Prozesses vor dem Landgericht Augsburg eine entsprechende ... mehr

Religion: Viel Kritik für Ditib-Absage an Anti-Terror-Demonstration

Köln/Berlin (dpa) - Vor der an diesem Samstag geplanten Demonstration von Muslimen gegen islamistischen Terrorismus hagelt es Kritik an der Türkisch-Islamischen Union (Ditib). Dass der größte Islam-Dachverband in Deutschland nicht an der kundgebung in Köln teilnehmen ... mehr

Merkel: "Ich verneige mich vor seinem Angedenken"

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl als "Glücksfall für uns Deutsche" bezeichnet. "Helmut Kohl war ein großer Deutscher und ein großer Europäer", sagte die CDU-Vorsitzende in Rom. Merkels Rede im Wortlaut. "Die Nachricht ... mehr

Helmut Kohl's Amtzeit: Denkwürdige Zitate seiner Legislaturperiode

Helmut Kohl war Bundeskanzler von 1982 bis 1998 und hat zahllose berühmte Zitate geliefert. Der CDU-Chef wollte zunächst eine "geistig-moralische Wende" in Deutschland einleiten und stellte früh "blühende Landschaften" im Osten in Aussicht. Lesen Sie hier eine Auswahl ... mehr

Merkel würdigt Kohl als «Glücksfall für uns Deutsche»

Rom (dpa) - Die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihren gestorbenen Amtsvorgänger Helmut Kohl als großen Europäer und Kanzler der Einheit gewürdigt. Man werde noch lange bewundern, wie entschlossen er und seine Mitarbeiter die Gunst der Stunde ... mehr

EU warnt USA in Sanktionsdebatte vor Alleingängen

Brüssel (dpa) - In der Debatte um mögliche neue Russland-Sanktionen der USA warnt die Europäische Union den Partner vor Alleingängen. «Es ist wichtig, dass mögliche neue Maßnahmen international abgestimmt werden und dass bei den Sanktionen weiter Einigkeit unter ... mehr

Parteien: Links oder Mitte? Grüne beschließen Bundestags-Wahlprogramm

Berlin (dpa) - Drei Monate vor der Bundestagswahl ringen die Grünen um ein geschlossenes Auftreten der Partei. Es gebe bei den Grünen die Neigung, Parteifreunden Niederlagen zuzufügen, sagte Spitzenkandidat Cem Özdemir zum Auftakt eines dreitägigen Programmparteitags ... mehr

Seehofer: Kohl war ein Ausnahmepolitiker

München (dpa) - Als einen Ausnahmepolitiker hat Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer den verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl bezeichnet. «Unser Land trauert um den Kanzler der Wiedervereinigung», sagte Seehofer laut Staatskanzlei. Kohl sei einer ... mehr

Staatsakt zu Ehren Kohls voraussichtlich in Rheinland-Pfalz

Ludwigshafen (dpa) - Der Staatsakt zu Ehren des verstorbenen Altkanzlers Helmut Kohl wird voraussichtlich in seiner Heimat Rheinland-Pfalz stattfinden. Derzeit werde ein Termin mit dem Bundesinnenministerium abgestimmt, teilte die Staatskanzlei Rheinland-Pfalz ... mehr

Kritik an Wolfgang Schäuble Griechenland-Hilfspaket

Die von Athen, der Eurogruppe und dem Internationalen Währungsfonds (IWF) beschlossenen weiteren  Milliarden-Kredite für Griechenland müssen aus Sicht des SPD-Politikers Johannes Kahrs vom gesamten Bundestag behandelt werden.  "Das möchte ich nicht im Haushaltsausschuss ... mehr

Londoner Hochhausbrand: Demonstranten dringen in Rathaus ein

London (dpa) - Nach dem Hochhausbrand in London haben sich wütende Demonstranten vor dem Rathaus im Bezirk Kensington und Chelsea versammelt. Hunderte Menschen forderten Antworten von den Behörden im Zusammenhang mit der Brandkatastrophe. Dutzende trommelten gegen ... mehr

Netanjahu: Kohl war einer der größten Freunde Israels

Jerusalem (dpa) - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat «tiefe Trauer» über den Tod des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl geäußert. Der im Alter von 87 Jahren gestorbene Kohl sei «einer der größten Freunde des Staates Israel» und der Sicherheit ... mehr

Kriminalität - Tote Kinder in Altenfeld: Mutter wollte sich trennen

Altenfeld (dpa) - Wie kann ein Vater seine drei kleinen Söhne so brutal niederstechen? Einen Tag nach dem Familiendrama mit zwei toten Kindern in Altenfeld (Ilm-Kreis) herrscht Bestürzung - nicht nur in dem kleinen Ort in Südthüringen. Für die Ermittler zeichnet ... mehr

Schleswig-Holstein präsentiert Koalitionsvertrag

Ökologie und Ökonomie verbinden: CDU, Grüne und FDP in Schleswig-Holstein stellen ihren Koalitionsvertrag vor. Es ist aktuell die einzige "Jamaika"-Koalition auf Länderebene. Vorreiter war das Saarland. Die derzeit einzige "Jamaika"-Koalition auf Länderebene steht ... mehr

Der Koalitionsvertrag in Nordrhein-Westfalen ist fertig

Für den Start der einzigen schwarz-gelben Landesregierung in Deutschland fehlt nur noch wenig. Einen Monat nach der Wahl sind sich CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen schon einig. Der Koalitionsvertrag steht. Nur einen Monat nach der NRW-Wahl ist der Machtwechsel ... mehr

Merkel erreicht Nachricht von Kohls Tod während Rom-Reise

Rom (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Nachricht vom Tod ihres Vorgängers Helmut Kohl während einer Reise nach Rom erreicht. Die Kanzlerin änderte ihr Besuchsprogramm. Sie wollte sich am Abend in der Residenz der deutschen Botschafterin ... mehr

Konflikte: Merkel kritisiert US-Sanktionspläne für Russland scharf

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich der scharfen Kritik von Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) an den US-Plänen für erweiterte Russland-Sanktionen angeschlossen. Es sei befremdlich, dass bei einer Sanktionierung russischen Verhaltens ... mehr

CSU trauert um Altkanzler Kohl - «Verdienste unschätzbar»

München (dpa) - Die CSU trauert um den langjährigen Vorsitzenden ihrer Schwesterpartei CDU, Altkanzler Helmut Kohl. «Helmut Kohl war ein großer Staatsmann, seine Verdienste um unser Land sind unschätzbar», twitterten die Christsozialen mitsamt einem Schwarz ... mehr

Gabriel: «Kohl war ein großer Staatsmann»

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel hat den gestorbenen Altkanzler Helmut Kohl als großen Staatsmann gewürdigt. «Er war ein großer Staatsmann, ein großer deutscher Politiker und vor allem ein großer Europäer, der sehr viel dafür getan hat, dass nicht ... mehr

Kanzler der Einheit: Helmut Kohl ist tot

Berlin (dpa) - Helmut Kohl ist tot. Der Altkanzler starb im Alter von 87 Jahren, wie sein Anwalt Stephan Holthoff-Pförtner der dpa mitteilte. Die «Bild» hatte zuvor berichtet, Kohl sei am Morgen in seinem Haus in Ludwigshafen gestorben. Seit einem Sturz ... mehr

Landtag: Schwarz-Gelb will "Aufbruchstimmung" in NRW nutzen

Düsseldorf (dpa) - Nur einen Monat nach der NRW-Wahl ist der Machtwechsel am Rhein fast perfekt. Die deutschlandweit einzige schwarz-gelbe Koalition will nach sieben Jahren Rot-Grün in zentralen Feldern wie Bildung, Innerer Sicherheit oder Wirtschaft in NRW umsteuern ... mehr

Helmut Kohl ist tot

Berlin (dpa) - Der frühere Bundeskanzler Helmut Kohl ist tot. Er starb im Alter von 87 Jahren, wie sein Anwalt Stephan Holthoff-Pförtner der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Zuerst berichtete die «Bild»-Zeitung darüber. mehr

Regierung: Ermittler nimmt auch Trump-Schwiegersohn Kushner ins Visier

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump sieht sich wegen der Ermittlungen gegen ihn im Zusammenhang mit der Entlassung von FBI-Chef James Comey als Opfer einer Hexenjagd. Unterdessen ist auch sein Schwiegersohn Jared Kushner in den Fokus der Ermittler geraten ... mehr

Konflikte: Russland prüft Berichte über Tod von IS-Anführer Al-Bagdadi

Moskau/Damaskus (dpa) - Der Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), Abu Bakr al-Bagdadi, könnte nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums in Syrien getötet worden sein. Das Ministerium prüfe Berichte, wonach Al-Bagdadi (45) bei einem russischen ... mehr

Moschee in Berlin für liberale Muslime eröffnet

In Berlin hat die Frauenrechtlerin Seyran Ates mit Gleichgesinnten eine Moschee für liberale Muslime eröffnet. Die Ibn-Rushd-Goethe-Moschee lässt Frauen und Männer gleichberechtigt zusammen  beten und predigen . Sie soll Sunniten, Schiiten und Anhängern anderer ... mehr

Sicherheitslandung am Hamburger Airport

Hamburg (dpa) - Nach einer Sicherheitslandung einer Lufthansa-Maschine ist der Flugverkehr am Hamburger Flughafen vorübergehend unterbrochen worden. In dem Flugzeug soll es während des Reisefluges stark nach Rauch gerochen haben, wie ein Sprecher der Deutschen Lufthansa ... mehr

Prozesse: Prozess gegen U-Bahn-Treter muss neu gestartet werden

Berlin (dpa) - Der Prozess um die brutale Attacke gegen eine Frau auf einer Berliner U-Bahn-Treppe muss neu starten. Das Landgericht Berlin setzte das Verfahren zunächst aus, wie eine Sprecherin mitteilte. Damit wurde dem Befangenheitsantrag der Verteidigung gegen ... mehr

IS-Anführer Al-Bagdadi möglicherweise tot: Russland prüft

Moskau (dpa) - Der Anführer der Terrormiliz IS, Abu Bakr al-Bagdadi, könnte nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums in Syrien getötet worden sein. Das Ministerium prüfe Berichte, wonach der meistgesuchte Terrorist der Welt bei einem russischen Luftangriff ... mehr

US-Sanktionen gegen Russland "völkerrechtswidrig"?

Ein Sprecher des Auswärtigen Amts sagte am Freitag, wenn das Gesetz so in Kraft trete "dann halten wir das für völkerrechtswidrig". Der US-Präsident dürfe die Sanktionen nicht nutzen, um auch deutsche und europäische Firmen in Zusammenhang mit Pipeline-Systemen ... mehr

Neonazis vergraulen Hotelgäste auf Mallorca

Nach dem Eklat im Ballermann-Kultlokal "Bierkönig" haben deutsche Neonazis auf Mallorca nach Medienberichten erneut für Ärger gesorgt. Die Männer hätten in einem Hotel am Pool rechtsradikale Lieder gehört und den Gästen Angst eingejagt. Das berichtete das Wochenblatt ... mehr

Russland-Sanktionen: US-Senat rebelliert gegen Donald Trump

Der US-Senat hat neue Sanktionen gegen Russland beschlossen und will Präsident Donald Trump daran hindern, diese rückgängig zu machen. In Deutschland stoßen die Maßnahmen auf scharfe Kritik. Die Senatoren stimmten am Donnerstag mit großer Mehrheit für die Sanktionen ... mehr

Regierung: "Jamaika"-Partner in Kiel präsentieren Kabinett

Kiel (dpa) - Die derzeit einzige "Jamaika"-Koalition auf Länderebene steht in Schleswig-Holstein in den Startlöchern. CDU, Grüne und FDP stellten am Freitag ihren Koalitionsvertrag und das Kabinett des designierten Ministerpräsidenten Daniel ... mehr

Londoner Hochhausbrand: Zahl der Todesopfer auf 30 gestiegen

London (dpa) - Bei dem katastrophalen Brand in einem Londoner Hochhaus sind mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei mit. Zuvor hatten die Behörden nicht ausgeschlossen, dass die Zahl der Todesopfer noch in den dreistelligen Bereich steigen ... mehr

Ditib macht bei Anti-Terror-Demo nicht mit - Merkel enttäuscht

Köln (dpa) - Vor der morgen geplanten Demonstration von Muslimen gegen islamistischen Terrorismus hagelt es Kritik an der Türkisch-Islamischen Union. Dass der größte Islam-Dachverband in Deutschland nicht an der Kundgebung in Köln teilnehmen wolle, sei «einfach schade ... mehr

Londoner Hochhaus-Brand: Zahl der Todesopfer steigt auf 30

Das Feuer im Grenfell Tower schwelt weiter. Freunde und Angehörige suchen mit zunehmender Verzweiflung nach Vermissten. Nun ist die Zahl der Todesopfer weiter gestiegen. Bei dem Brand sind mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei jetzt ... mehr

Trump verschärft Kurs gegenüber Kuba

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump bricht mit der Kuba-Politik seines Vorgängers Barack Obama. Der Republikaner will die Reisebestimmungen für US-Bürger nach Kuba wieder verschärfen und Zahlungen an das Militär des kommunistischen Inselstaates verbieten ... mehr

Polizei schleppt «Transformers»-Autos vor Filmpremiere ab

Berlin (dpa) - Die Straßenverkehrsordnung gilt auch für vermeintliche «Transformers»: Wenige Tage vor der Premiere des fünften Teils der Blockbuster-Reihe hat die Berliner Polizei zwei Sportwagen aus dem Verkehr gezogen, die den Robotern aus den Filmen nachempfunden ... mehr

«Jamaika»-Partner in Kiel präsentieren Koalitionsvertrag

Kiel (dpa) - Die derzeit einzige «Jamaika»-Koalition auf Länderebene steht in Schleswig-Holstein in den Startlöchern. CDU, Grüne und FDP stellten heute ihren Koalitionsvertrag und das Kabinett des designierten Ministerpräsidenten Daniel Günther vor. «Mir fällt ein Stein ... mehr

Katar-Blockade: Mehr als 13 000 Menschen müssen umziehen

Genf (dpa) - Durch die Blockade des arabischen Golfstaats Katar spielen sich nach Angaben der dortigen Menschenrechtskommission menschliche Tragödien ab. Mehr als 13 000 Menschen seien betroffen, weil Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate und Bahrain ... mehr

Russland kann Tod von IS-Anführer noch nicht bestätigen

Moskau (dpa) - Der Tod des IS-Anführers Abu Bakr al-Bagdadi kann nach Angaben des russischen Außenministers Sergej Lawrow noch nicht eindeutig bestätigt werden. «Bislang habe ich noch keine hundertprozentige Bestätigung zur Tötung Al-Bagdadis», sagte der russische ... mehr
 


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017