Sie sind hier: Home >

Nachrichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Nachrichten

Gabriel empört über US-Sanktionen gegen Russland

Gabriel empört über US-Sanktionen gegen Russland

Die vom US-Senat beschlossenen neuen Sanktionen gegen Russland haben Empörung bei europäischen Sozialdemokraten ausgelöst. Außenminister Sigmar Gabriel und Österreichs Bundeskanzler Christian Kern werfen den USA vor, wirtschaftliche Interessen zu verfolgen ... mehr
Migration: Das Milliardengeschäft mit dem menschlichen Leid

Migration: Das Milliardengeschäft mit dem menschlichen Leid

Berlin (dpa) - 2500 Euro hat der Syrer Firas für die Reise aus der Türkei nach Berlin bezahlt. Überlebt hat der 22-Jährige sie nur knapp. Denn die Menschenschlepper, die sein Geld kassierten, schickten ihn in einem überfüllten Boot mit kaputtem Motor aufs Mittelmeer ... mehr
Explosion erschüttert Kindergarten in China

Explosion erschüttert Kindergarten in China

Bei einer Explosion vor einem Kindergarten sind im Osten Chinas mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Noch ist völlig unklar, ob es sich um ein Verbrechen oder einen Unfall handelt. Die Explosion habe sich im Eingangsbereich ereignet, als Eltern ... mehr
Labour will Neuwahlen in Großbritannien erzwingen

Labour will Neuwahlen in Großbritannien erzwingen

Nach der Chaoswahl in Großbritannien wollen Labour-Politiker Neuwahlen erzwingen. Ein Abgeordneter ruft zu Massenprotesten gegen Theresa May auf. Die feilt derweil weiter an einer konservativen Regierung. "Wir brauchen Menschen, die alles tun, um sicherzustellen ... mehr
Justiz: Baby stirbt wegen Gluten- und laktosefreier Mangelernährung

Justiz: Baby stirbt wegen Gluten- und laktosefreier Mangelernährung

Dendermonde (dpa) - Nach dem Tod ihres mangelernährten Babys hat ein Gericht in Belgien ein Elternpaar zu jeweils sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Das sieben Monate alte Kind sei im Sommer 2014 an den Folgen einer ungeeigneten Ernährung gestorben, urteilte ... mehr

Schlechte Stimmung im Bellevue - Präsidialamt weist Kritik zurück

Berlin (dpa) - Das Bundespräsidialamt hat Kritik des gestern Dienstag zurückgetretenen Personalrats an Entscheidungen der Amtsführung zurückgewiesen. Der besonders kritisierte Start des Facebook- Auftritts von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sei wegen ... mehr

Mindestens sieben Tote durch Explosion nahe Kindergarten in Ostchina

Peking (dpa) - Bei einer Explosion in der Nähe des Eingangs zu einem Kindergarten im Osten Chinas sind mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Rund 60 Menschen wurden verletzt, wie das chinesische Staatsfernsehen berichtete. Zu der Detonation nahe der Stadt ... mehr

Putin erklärt russische Wirtschaftskrise für überstanden

Moskau (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat die russische Wirtschaftskrise für überstanden erklärt. Die Rezession sei beendet, Russland sei in eine Phase des Wachstums übergegangen, sagte Putin bei seiner traditionellen Bürgersprechstunde in Moskau ... mehr

May ordnet umfassende unabhängige Untersuchung des Brands an

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May hat eine umfassende unabhängige Untersuchung des verheerenden Hochhausbrands angeordnet. «Wir müssen wissen, was passiert ist, wir brauchen eine Erklärung», sagte May. Das schulde man den Familien, den Menschen ... mehr

Augenzeugen: Opfer bei Explosion nahe Kindergarten in Ostchina

Peking (dpa) - Bei der Explosion nahe dem Eingang eines Kindergartens im Osten Chinas hat es nach Augenzeugenberichten Opfer gegeben. Die genaue Zahl und das Ausmaß der Verletzungen sind noch nicht bekannt. Auch die Ursache der Explosion ist unklar. Zu der Detonation ... mehr

Attacke gegen Frau auf U-Bahn-Treppe in Berlin - Prozess vertagt

Berlin (dpa) - Der Prozess um eine brutale Attacke gegen eine Frau auf einer U-Bahn-Treppe in Berlin ist noch vor dem Verlesen der Anklage vertagt worden. Die Verhandlung vor dem Landgericht der Hauptstadt soll am nächsten Dienstag fortgesetzt werden. Hintergrund ... mehr

Mehr zum Thema Nachrichten im Web suchen

Putin hofft auf bessere Beziehungen Russlands zu USA

Moskau (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin hofft auf eine Verbesserung der gespannten Beziehungen zwischen Russland und den USA. «Wir sehen die USA nicht als Feind», sagte er bei seiner traditionellen Bürgersprechstunde in Moskau. Ohne eine konstruktive ... mehr

Anschläge und Geiselnahme in Mogadischu: Mindestens 26 Tote

Mogadischu (dpa) - Sechs Kämpfer der Terrormiliz Al-Shabaab haben bei Anschlägen auf zwei beliebte Restaurants in der somalischen Hauptstadt Mogadischu mindestens 20 Menschen getötet. Darunter seien Zivilisten sowie Sicherheitspersonal gewesen, teilte die Polizei ... mehr

Prozesse: Prozess gegen U-Bahn-Treter beginnt mit Befangenheitsantrag

Berlin (dpa) - Der Prozess um eine brutale Attacke gegen eine Frau auf einer U-Bahn-Treppe in Berlin ist noch vor dem Verlesen der Anklage vertagt worden. Die Verhandlung vor dem Landgericht der Hauptstadt werde am nächsten Dienstag fortgesetzt, sagte Richterin Sylvia ... mehr

Konflikte: Viele Tote bei Anschlag auf zwei Restaurants in Mogadischu

Mogadischu (dpa) - Sechs Kämpfer der Terrormiliz Al-Shabaab haben bei Anschlägen auf zwei beliebte Restaurants in der somalischen Hauptstadt Mogadischu mindestens 20 Menschen getötet. Darunter seien Zivilisten sowie Sicherheitspersonal gewesen, teilte die Polizei ... mehr

Umwelt: München erwägt Diesel-Fahrverbot und entfacht Streit

München/Berlin (dpa) - Mit Überlegungen für Diesel-Fahrverbote heizt nun auch die bayerische Metropole München den Streit über schärfere Maßnahmen gegen die Luftverschmutzung in deutschen Städten an. Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) sagte am Mittwoch der Deutschen ... mehr

Kritik an Ditib nach Absage an Anti-Terror-Demo

Nach der Kritik des türkischen Islamverbands Ditib an der für Samstag in Köln geplanten Anti-Terror-Kundgebung hat sich der Zentralrat der Muslime ausdrücklich hinter die Demonstration gestellt. Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat und andere Extremisten wollten ... mehr

Trump wehrt sich gegen Vorwürfe der Justizbehinderung

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich gegen Vorwürfe zur Wehr gesetzt, er habe die Justiz behindert. «Sie haben eine faule Geschichte zu Absprachen mit den Russen erfunden, jetzt versuchen sie es mit Justizbehinderung bei ihrer faulen Geschichte ... mehr

Prozess wegen Attacke gegen Frau auf U-Bahn-Treppe hat begonnen

Berlin (dpa) - In Berlin hat der Prozess um eine brutale Attacke gegen eine Frau auf einer U-Bahn-Treppe begonnen. Angeklagt ist ein 28-Jähriger. Er soll die arglose Passantin mit einem wuchtigen Tritt in den Rücken eine Betontreppe hinunter getreten haben. Die damals ... mehr

Deutsches Nationalteam in Sotschi eingetroffen

Sotschi (dpa) - Das deutsche Confed-Cup-Aufgebot ist in Russland eingetroffen. Die Sondermaschine des Deutschen Fußball-Bundes mit den 21 Spielern, dem Trainerstab und allen Betreuern landete am Donnerstagmittag pünktlich in Sotschi, wo am kommenden Montag das erste ... mehr

Familiendrama in Thüringen: Vater ersticht zwei Kinder

Altenfeld (dpa) - Bei einem Familiendrama in Altenfeld im Süden Thüringens hat ein Vater nach Angaben der Polizei zwei seiner Kinder erstochen. Ein drittes schwebt noch in Lebensgefahr. Der Mann wurde festgenommen. Wie die Staatsanwaltschaft Erfurt mitteilte, hatte ... mehr

Kriminalität - Familiendrama in Thüringen: Vater ersticht zwei Kinder

Altenfeld (dpa) - Bei einem Familiendrama in Altenfeld im Süden Thüringens hat ein Vater nach Erkenntnissen der Polizei zwei seiner Kinder erstochen. Ein drittes schwebt noch in Lebensgefahr. Der Mann wurde festgenommen. Wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Erfurt ... mehr

Polizei: Zwei Kinder bei Familiendrama in Thüringen getötet

Altenfeld (dpa) - Bei einem Familiendrama im thüringischen Altenfeld hat ein Vater nach Erkenntnissen der Polizei zwei seiner Kinder erstochen. Ein drittes Kind schwebt noch in Lebensgefahr, wie die Staatsanwaltschaft auf Anfrage mitteilte. Demnach wurde ... mehr

Justiz - Maas beklagt Richtermangel: Rechtsstaat nicht kaputtsparen

Berlin (dpa) - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) wirft den Ländern vor, viel zu wenig Richter einzustellen und damit die Justiz zu behindern. "Der Richtermangel in den Ländern kann zur Gefahr für die innere Sicherheit werden", schreibt Maas in einem Gastbeitrag ... mehr

Zahl der Toten nach Hochhausbrand steigt auf 17

London (dpa) - Nach der Brandkatastrophe in einem Wohnhochhaus in London ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 17 gestiegen. Wie die Londoner Polizei weiter sagte, wird mit noch höheren Opferzahlen gerechnet. Bisher waren 12 Tote bestätigt. Die Zahl der Vermissten ... mehr

Euro-Krise: Schäuble von griechischem Wirtschaftsminister attackiert

Kurz vor dem Treffen der Euro-Finanzminister hat Griechenland den Widerstand von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble gegen baldige Schuldenerleichterungen attackiert. Wirtschaftsminister Dimitri Papadimitriou wirft dem CDU-Politiker in der "Welt" vor, eine Einigung ... mehr

Notfälle: Stromausfall in Brüssel bringt Flugverkehr durcheinander

Brüssel (dpa) - Ein Stromausfall hat die Nerven von Reisenden am Brüsseler Flughafen strapaziert. Hunderte Passagiere mussten am Donnerstag zeitweise im Freien warten, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga berichtete. Die Panne ... mehr

Mindestens 20 Tote bei Anschlag auf Restaurants in Mogadischu

Mogadischu (dpa) - Bei Anschlägen auf zwei beliebte Restaurants in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind nach Polizeiangaben mindestens 20 Menschen getötet worden. Weitere 35 wurden verletzt. Somalische Soldaten hatten am Morgen eine Geiselnahme in einem der beiden ... mehr

Dresden: Hauskäufer findet Drogen und Waffen im Keller

Beim Kauf eines Hauses erwartet einen Mann in Dresden eine Überraschung, auf die er vielleicht verzichten konnte. Im Keller findet er ein Versteck mit Drogen, Waffen und Munition. Bei Aufräumarbeiten in dem Mehrfamilienhaus hat der 40-jähriger Mann ein Lager ... mehr

Polizei: Drei Kinder bei Familiendrama schwer verletzt

Altenfeld (dpa) - Im thüringischen Altenfeld sind nach ersten Erkenntnissen der Polizei bei einem Familiendrama drei Kinder schwer verletzt worden. Was genau vorgefallen ist, konnte eine Polizeisprecherin am Vormittag aber noch nicht sagen. Sie war bereits ... mehr

Zeitung: William, Kate und Harry spenden für Brandopfer

London (dpa) - Der britische Prinz William, seine Frau Kate und sein Bruder Prinz Harry haben einem Zeitungsbericht zufolge für die Opfer der verheerenden Brandkatastrophe in London gespendet. Als Anwohner aus der Umgebung wollten sie unmittelbar ... mehr

17 Tote nach Hochhausbrand in London

London (dpa) - Nach dem Hochhausbrand in London ist die Zahl der Todesopfer auf 17 gestiegen. Wie die Londoner Polizei weiter sagte, wird mit noch höheren Opferzahlen gerechnet. Bisher waren 12 Opfer bestätigt. mehr

Extremismus: Schmidts Wehrmachtsfoto wieder in Universität aufgehängt

Hamburg (dpa) - Das Mitte Mai an der Bundeswehr-Universität in Hamburg entfernte Foto von Altkanzler Helmut Schmidt in Wehrmachtsuniform ist wieder aufgehängt worden. Das bestätigte ein Sprecher der Helmut-Schmidt-Universität der Deutschen Presse-Agentur. Das Bild wurde ... mehr

May trifft Bewohner und Feuerwehr am ausgebrannten Hochhaus

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May hat den ausgebrannten Grenfell Tower in West-London besucht. Auf Fotos war May zusammen mit Feuerwehrleuten zu sehen. Sie habe auch mit Bewohnern des Hochhauses gesprochen, die das Feuer ... mehr

Kraftfahrtbundesamt ordnet Rückruf von 24.000 Audi an

Das Kraftfahrtbundesamt ( KBA) hat wegen der Abschalteinrichtung für die Abgasreinigung den Rückruf von 24.000 Fahrzeugen der Marke Audi angeordnet. Nachdem die Audi-Mutter Volkswagen die für den amtlichen Rückruf erforderlichen Unterlagen eingereicht ... mehr

Erhöhte Abgaswerte: KBA ordnet Pflicht-Rückruf bei Audi an

Berlin (dpa) - Nach der Entdeckung neuer auffälliger Abgaswerte bei Audi läuft das Verfahren für die Umrüstung von 24 000 Diesel-Wagen an. Das Kraftfahrt-Bundesamt ordnete laut Bundesverkehrsministerium einen Pflicht-Rückruf an. Die dafür nötigen Unterlagen und Daten ... mehr

Polizei findet Rohrbombe in Wohnung eines 27-Jährigen

Halberstadt (dpa) - Die Polizei hat in der Wohnung eines 27-Jährigen in Halberstadt (Sachsen-Anhalt) eine fast fertige Rohrbombe entdeckt. Zudem fand sie in den Räumen Schießpulver und Schrotpatronen, wie die Behörde mitteilte. Am Mittwochabend wurde ... mehr

Rückruf für Zwiebelmettwurst bei Aldi-Nord

Rheda-Wiedenbrück (dpa) - Wegen einer mikrobiologischen Verunreinigung hat der Hersteller die vom Discounter Aldi Nord verkaufte «Frische Zwiebelmettwurst» mit dem Haltbarkeitsdatum 20.06.2017 zurückgerufen. Ware mit anderen Haltbarkeitsdaten und weitere Artikel seien ... mehr

Thomas de Maiziere: Innenminister einigen sich auf WhatsApp-Überwachung

Die Innenminister von Bund und Ländern sind sich einig: Künftig soll eine Überwachung von Messenger-Diensten wie WhatsApp möglich sein, sollte dies im Zuge von Ermittlungen notwendig sein. "Es kann nicht sein, dass es für die Verfolgung von Straftaten faktisch ... mehr

Terrorismus: Japan verabschiedet umstrittenes Gesetz gegen "Verschwörung"

Tokio (dpa) - Ungeachtet wütender Proteste hat Japans rechtskonservative Regierung ein umstrittenes Gesetz zur Vereitelung geplanter schwerer Straftaten durch das Parlament gepeitscht. Ministerpräsident Shinzo Abe hält das Gesetz für nötig, um mit Blick ... mehr

Deutsches Nationalteam nach Russland abgeflogen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Mission Confed Cup läuft. Die neu zusammengestellte deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist am Morgen vom Frankfurter Flughafen mit einer Sondermaschine nach Russland abgeflogen. An Bord des Airbusses 321 sind alle 21 verfügbaren Spieler ... mehr

Konflikte: Deutsche für Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan

Berlin (dpa) - Eine Mehrheit von 55 Prozent der Deutschen ist für den Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan. Das ergab eine INSA-Umfrage für die "BILD"-Zeitung (Donnerstag). Nur jeder fünfte Befragte (20,3 Prozent) ist für den Verbleib der deutschen Soldaten ... mehr

US-Küstenwache prüft Schiff - angeblich «schmutzige Bombe»

Charleston (dpa) - Im US-Staat South Carolina untersuchen Sicherheitsbehörden eine mögliche Terrorgefahr an Bord eines Frachtschiffs. US-Medien berichteten, es gebe Warnungen vor einer sogenannten schmutzigen Bombe. Gemeint ist damit ein herkömmlicher Sprengsatz ... mehr

München: Polizistin schwebt nach Kopfschuss in Lebensgefahr

Wegen einer Schlägerei wurde an den S-Bahnhof Unterföhring bei München die Polizei gerufen. Die Auseinandersetzung endete in einer Schießerei. Dabei wurde eine junge Polizistin durch einen Kopfschuss schwer verletzt. Der Zustand der Frau ist weiter kritisch ... mehr

Londoner Feuerwehr stoppt Suche in ausgebranntem Hochhaus

London (dpa) - Die Londoner Feuerwehr hat die Suche nach weiteren Opfern im ausgebrannten Hochhaus vorerst abgebrochen. Die Ränder des Gebäudes seien strukturell nicht sicher, sagte Feuerwehrchefin Dany Cotton. Am Morgen, mehr als 24 Stunden nach dem Ausbruch ... mehr

Lage von Kindern auch in reichen Ländern nicht rosig

Genf (dpa) - Die Lage von Kindern ist auch in reichen Ländern alles andere als rosig. Das berichtet das UN-Kinderhilfswerk Unicef nach einer Untersuchung in 41 Ländern. Deutschland landet zwar insgesamt auf dem zweiten Platz hinter Norwegen. Aber außer in den nordischen ... mehr

Telefonieren wie daheim - in der EU entfallen Roaming-Kosten

Bonn (dpa) - Für die Verbraucher in der Europäischen Union beginnt eine neue Zeitrechnung des Mobilfunks: Ab heute heißt es für alle mobilen Quasselstrippen und Liebhaber des Surfens von unterwegs: keine Zusatzkosten mehr beim Einsatz des Handys im EU-Ausland ... mehr

Polen: Szydlo nutzt Auschwitz für Anti-Flüchtlings-Politik

Nach einer Rede in  Auschwitz erntet Polens Regierungschefin Beata Szydlo scharfe Kritik. Die rechtsorientierte Ministerpräsidentin thematisiert immer wieder den Anti-Flüchtlings-Kurs ihrer Regierung. Bei der Gedenkrede in Auschwitz zog sie Parallelen zum Holocaust ... mehr

Bericht: US-Sonderermittler untersucht Vorwürfe gegen Trump

Washington (dpa) - In der Russland-Affäre steht US-Präsident Donald Trump nun persönlich im Kreuzfeuer. Sonderermittler Robert Mueller hat nach einem Bericht der «Washington Post» Ermittlungen gegen Trump aufgenommen. Es würden Vorwürfe geprüft, wonach er versucht ... mehr

Streit um Autobahn-Wurst - Behörde bleibt hart

Rodaborn (dpa) - Im Streit um den Verkauf von Bratwürsten an Deutschlands erster Autobahnraststätte in Thüringen bleibt die zuständige Behörde hart. «Wir haben Frau Wagner gebeten, das zu unterlassen», sagte der Präsident des Landesamtes für Bau und Verkehr, Markus ... mehr

Ölpreise stabilisieren sich

Singapur (dpa) - Die Ölpreise haben sich stabilisiert. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete am Morgen 47,03 US-Dollar. Das waren 3 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate gab leicht um 2 Cent auf 44,71 Dollar ... mehr

Nach Hochhausbrand will Bayern Bestimmungen prüfen

Nach der Brandkatastrophe in einem Hochhaus in London will Bayerns Innenminister Joachim Herrmann die Außendämmung in Deutschland auf den Prüfstand stellen. "Ein vergleichbarer Fassadenbrand an einem Hochhaus ist in diesem Ausmaß bei uns so gut wie ausgeschlossen ... mehr

US-Behörden ermitteln gegen Erdogan-Sicherheitsleute

Washington (dpa) - Nach den Zusammenstößen zwischen türkischen Personenschützern und Demonstranten beim USA-Besuch von Präsident Recep Tayyip Erdogan gibt es Konsequenzen für die Sicherheitsleute. Wie die «Washington Post» berichtete, wollen ... mehr

Spargelbauern sind mit Preisen unzufrieden

Bonn (dpa) - Die Spargelbauern blicken in diesem Jahr auf eine sehr durchwachsene Saison zurück. Experten rechnen für die deutschen Anbaugebiete mit einer Ernte auf Vorjahresniveau - etwa 120 000 Tonnen Spargel. Zufrieden sind die Erzeuger aber nicht. Ein Wechsel ... mehr

Zeitung: US-Sonderermittler ermittelt gegen Trump

Washington (dpa) - Wende in der Russland-Affäre in den USA: Jetzt wird einem Zeitungsbericht zufolge auch gegen US-Präsident Donald Trump ermittelt. Wie die «Washington Post» schreibt, ermittelt Sonderermittler Robert Mueller gegen Trump. Trump ... mehr
 


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017