Sie sind hier: Home >

Nachrichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Nachrichten

Terrorismus - Gescheiterter Brüssel-Anschlag: Festgenommene wieder frei

Terrorismus - Gescheiterter Brüssel-Anschlag: Festgenommene wieder frei

Brüssel (dpa) - Nach dem gescheiterten Terroranschlag am Brüsseler Zentralbahnhof haben die belgischen Behörden Häuser durchsucht und vier Menschen zeitweise festgenommen. Diese kamen allerdings nach intensiven Verhören ohne Anklage wieder ... mehr
EZB-Chefvolkswirt über Brexit:

EZB-Chefvolkswirt über Brexit: "Briten haben großen Fehler begangen"

Der Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank (EZB), Peter Praet, hält den Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union für einen Irrtum. Die britische Wirtschaft haben bereits jetzt Schaden genommen. "Meiner Ansicht nach haben die Briten einen großen Fehler ... mehr
Migration: Trump bringt Solar-Mauer nach Mexiko ins Spiel

Migration: Trump bringt Solar-Mauer nach Mexiko ins Spiel

Cedar Rapids (dpa) - US-Präsident Donald Trump demonstriert Wandlungsfähigkeit und präsentiert sich als erfindungsreicher Öko-Tüftler. Vor Anhängern in Cedar Rapids (Iowa) erklärte er, eine Grenzmauer zu Mexiko könnte mit Solarspiegeln versehen werden, um auf diese ... mehr
Schnapslaster auf Autobahn verunglückt

Schnapslaster auf Autobahn verunglückt

Auf der Autobahn 20 zwischen Hamburg und Berlin ist in der Nähe von Ludwigslust in Mecklenburg-Vorpommern ein mit Wodka und Whisky beladener Lastwagen von der Fahrbahn abgekommen und in den Graben gekippt. Der Schaden an der Ladung und am Fahrzeug belaufe ... mehr
AfD-Kritik an Poggenburg:

AfD-Kritik an Poggenburg: "In der NPD besser aufgehoben"

Der AfD-Chef von Sachsen-Anhalt wird wegen seiner umstrittenen Äußerungen in einem WhatsApp-Chat auch aus den eigenen Reihen scharf kritisiert. Ein sächsischer Parteifunktionär fordert ... mehr

Der NPD wird das Staatsgeld gestrichen

Berlin (dpa) - Drei Monate vor der Wahl hat der Bundestag der rechtsextremen NPD den Geldhahn aus der staatlichen Parteienfinanzierung zugedreht. Nach einem gemeinsamen Vorstoß zunächst aller Bundesländer verabschiedete das Parlament ein Gesetzespaket ... mehr

Schweres Unwetter zieht ostwärts

Offenbach (dpa) - Das schwere Unwetter mit orkanartigen Sturmböen, bei dem mindestens ein Mensch ums Leben kam, ist im Laufe des Nachmittags von Norddeutschland nach Osten gezogen. Die Gewitterzelle habe sich nochmals zu einem «extremen Bereich aufgeblasen», sagte ... mehr

Schlager- und Countrysänger Gunter Gabriel gestorben

Hamburg (dpa) - Der Country- und Schlagersänger Gunter Gabriel ist tot. Er starb im Alter von 75 Jahren in Hannover, wie seine Agentur mitteilte. Gabriel sei am 10. Juni, am Abend vor seinem 75. Geburtstag, auf einer Steintreppe gestolpert und habe einen dreifachen ... mehr

Regierung plant weitere Abschiebung nach Afghanistan

Berlin (dpa) - Ungeachtet der Krisenlage in Afghanistan plant die Bundesregierung in der kommenden Woche erneut einen sogenannten Abschiebeflug in Richtung Kabul. Nach dpa-Informationen sollen am Mittwoch abgelehnte Asylbewerber von Leipzig nach Afghanistan geflogen ... mehr

Sänger Gunter Gabriel ist tot

Hamburg (dpa) - Der Country- und Schlagersänger Gunter Gabriel ist tot. Er starb im Alter von 75 Jahren in Hannover, wie seine Agentur mitteilte. Zuerst hatte die «Bild»-Zeitung darüber berichtet. mehr

Zugverkehr im Norden steht weiter still

Berlin (dpa) - Der Zugverkehr in Norddeutschland ist durch das schwere Unwetter weitgehend zum Erliegen gekommen. Wie die Bahn in Berlin mitteilte, bleiben vier ICE-Strecken zunächst gesperrt. An den Strecken Hamburg-Hannover und Hamburg-Bremen seien ... mehr

Mehr zum Thema Nachrichten im Web suchen

Staats- und Regierungschefs beginnen Gipfel-Beratungen

Brüssel (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union sind in Brüssel zu ihren Gipfel-Beratungen zusammengekommen. Themen des zweitägigen Treffens sind die gemeinsame Verteidigungspolitik in der EU, der Kampf gegen den Terror, der Einsatz für freien ... mehr

BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab

Karlsruhe (dpa) - Opfer des Skandals um minderwertige Brustimplantate aus Industrie-Silikon haben in Deutschland wohl kaum noch Chancen auf Schmerzensgeld. Der Bundesgerichtshof wies die Klage einer Betroffenen gegen den TÜV Rheinland in letzter Instanz ... mehr

Ausgabenschub bei Krebsmedikamenten

Berlin (dpa) - Die Medikamente für die knapp eine halbe Million Menschen, die in Deutschland jährlich an Krebs erkranken, werden immer teurer. Deutschland ist dabei international Spitzenreiter, wie aus einem in Berlin vorgestellten Arzneimittelreport der Krankenkasse ... mehr

Mindestens ein Toter bei großem Sturm im Norden

Offenbach (dpa) - Explosive Mischung am Himmel: Ein heftiger Sturm bis hin zu einem Tornado hat in Norddeutschland mindestens einen Menschen getötet. Der 50-Jährige wurde in der Nähe des niedersächsischen Uelzen in einem Auto von einem herabstürzenden Baum erschlagen ... mehr

BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab

Karlsruhe (dpa) - Opfer des Brustimplantate-Skandals haben in Deutschland wohl kaum noch Chancen auf Schmerzensgeld. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe wies die Klage einer Betroffenen gegen den TÜV Rheinland in letzter Instanz ... mehr

Merkel in Brüssel: Zukunft der 27 hat Vorrang

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel gibt der Gestaltung der künftigen Europäischen Union mit 27 Mitgliedern Vorrang vor den Brexit-Verhandlungen mit Großbritannien. Unmittelbar vor Beginn des EU-Gipfels in Brüssel sagte sie: «Der klare Fokus ... mehr

Wohnungsbranche sieht Mietpreise als Gefahr für sozialen Frieden

Berlin (dpa) - Wohnungen werden auch außerhalb von Ballungsräumen knapper und teurer. In einem Drittel aller deutschen Kreise und kreisfreien Städte fehlt inzwischen Wohnraum, wie das Gutachterinstitut Prognos ermittelt hat. Demnach ist die Situation ... mehr

Tornado hinterlässt Verwüstung südlich von Hamburg

Harburg (dpa) - Ein Tornado hat im Kreis Harburg südlich von Hamburg nach Angaben der Feuerwehr große Verwüstung hinterlassen. Verletzte habe es aber nach bisherigem Stand nicht gegeben, sagte ein Feuerwehrsprecher. Dächer seien abgedeckt worden, Bäume umgeknickt ... mehr

Soziales - Unicef: Kinderarmut im Ruhrgebiet und Berlin am größten

Berlin (dpa) - Kinderarmut hat sich nach einer Untersuchung für das Kinderhilfswerk Unicef in deutschen Großstädten sehr unterschiedlich entwickelt. Das müsste von der Politik stärker berücksichtigt werden, sagte der emeritierte Mikrosoziologe Hans Bertram ... mehr

Machtdemonstration: Russischer Kampfjet und Nato-Maschine kommen sich nahe

Mehrere Vorfälle im Luftraum über der Ostsee haben die Sorge vor wachsenden militärischen Spannungen in der Region geschürt. Am Mittwoch näherte sich russischen Medien zufolge ein F-16-Kampfjet der Nato dem Flugzeug von Russlands Verteidigungsminister Sergej Schoigu ... mehr

Soziales: Rund zwei Milliarden Euro Hartz-IV-Sanktionen in zehn Jahren

Berlin (dpa) - In den vergangenen zehn Jahren haben die Jobcenter Hartz-IV-Sanktionen in Höhe von knapp zwei Milliarden Euro verhängt. Die Summe der Gelder, die Hartz-IV-Beziehern nicht ausgezahlt wurden, beträgt von 2007 bis 2016 insgesamt 1,9 Milliarden ... mehr

Mehrere ICE-Strecken durch Unwetter unterbrochen

Berlin (dpa) - Durch das Unwetter in Norddeutschland geht für viele Bahnreisende nichts mehr: Umgestürzte Bäume haben beinahe alle ICE-Strecken im Norden lahmgelegt, wie eine Bahnsprecherin in Berlin sagte. Die Strecken Hamburg-Berlin, Hamburg-Hannover, Bremen-Hannover ... mehr

Kriminalität: Polizist auf US-Flughafen in den Hals gestochen

Flint (dpa) - Ein 50 Jahre alter Mann aus Kanada hat einem US-Polizisten auf dem Flughafen von Flint (Bundesstaat Michigan) ein Messer in den Hals gestochen. Die Bundespolizei FBI stufte den Fall später als terroristischen Akt ein, sagte der ermittelnde Beamte David ... mehr

Schmerzensgeld-Klage wegen Pfusch-Implantaten beschäftigt BGH

Karlsruhe (dpa) - Die Schmerzensgeld-Klage einer Betroffenen des Skandals um minderwertige Brustimplantate hat bereits zum zweiten Mal den Bundesgerichtshof beschäftigt. In dem Grundsatz-Verfahren klärt sich, ob der TÜV Rheinland eine Mitverantwortung ... mehr

Weltdrogenbericht: 250 Millionen Menschen greifen zu illegalen Drogen

Wien (dpa) - Rund um den Globus greifen 250 Millionen Menschen zu illegalen Rauschgiften. Das geht aus dem Weltdrogenbericht hervor, den die Vereinten Nationen in Wien vorgestellt haben. 29,5 Millionen von ihnen haben den Angaben zufolge schwere Krankheiten ... mehr

Gesundheit - Zahnärzte: Kaum angebliche Behandlungsfehler gemeldet

Berlin (dpa) - Die zahnärztliche Patientenberatung hat im vergangenen Jahr knapp 2000 Eingaben und Beschwerden von Patienten nachgehen müssen. Von diesen stellte sich bei 30 Prozent heraus, dass der Einwand zutreffend gewesen sei. Dies geht aus einem neuen Bericht ... mehr

Bahn stellt Verkehr im Norden wegen Unwetters ein

Hannover (dpa) - Wegen eines heftigen Unwetters hat die Deutsche Bahn den Verkehr zwischen Hannover, Hamburg, Kiel und Bremen eingestellt. Das teilte die Bahn über Twitter mit. Das regionale Bahnunternehmen Metronom teilte mit, durch das starke Unwetter und dadurch ... mehr

Tief Paul bringt Orkanböen und Starkregen nach Deutschland

In Norddeutschland tobt sich Paul bereits aus. Bis in die Nacht hinein ist in ganz Deutschland mit teils heftigen Unwettern zu rechnen. Vereinzelt können sich laut MeteoGroup sogar Tornados bilden. Auch wenn bis zum Wochenende teils unwetterartige Gewitter ... mehr

Mann stirbt bei Fête de la Musique in Paris

In Paris ist während des Musikfests Fête de la Musique ein Mann durch einen Sprung von der berühmten Brücke Pont Neuf ums Leben gekommen. Der 35-Jährige sprang am späten Mittwochabend "absichtlich" von der historischen Brücke in die Seine, wie die Behörden mitteilten ... mehr

Giftige Gummibärchen - Rentner gesteht: Haribo-Erpressung aus Geldnot

Bonn (dpa) – Ein Rentner hat gestanden, unter anderem dem Süßwarenhersteller Haribo mit der Vergiftung von Gummibärchen gedroht zu haben. Der 74-Jährige steht seit heute wegen versuchter räuberischer Erpressung vor dem Bonner Landgericht. Laut Anklage drohte er neben ... mehr

Zeitung: Ronaldo will bei Gericht 14,7 Millionen Euro hinterlegen

Madrid (dpa) - Der des Steuerbetrugs verdächtige Weltfußballer Cristiano Ronaldo will einem Medienbericht zufolge bereits in der nächsten Woche bei einem Gericht in Madrid 14,7 Millionen Euro hinterlegen. Dies entspricht der Summe, die er nach Angaben ... mehr

BGH verhandelt im Brustimplantate-Skandal über Schmerzensgeld-Klage

Karlsruhe (dpa) - Die Schmerzensgeld-Klage einer Betroffenen des Skandals um minderwertige Brustimplantate hat bereits zum zweiten Mal den Bundesgerichtshof beschäftigt. In dem Grundsatz-Verfahren klärt sich, ob der TÜV Rheinland eine Mitverantwortung ... mehr

Umfrage: Mehrheit befürchtet Manipulationsversuche bei Bundestagswahl

Berlin (dpa) - Rund 60 Prozent der Menschen in Deutschland befürchten zur Bundestagswahl laut einer aktuellen Umfrage Manipulationen und Cyber-Angriffe. Am meisten Sorgen bereiten demnach die Verbreitung von gefälschten Nachrichten mit 33 Prozent und eine Manipulation ... mehr

Neue Pflegeausbildung ab 2020 - Bundestag stimmt Reform zu

Berlin (dpa) - Pflegekräfte für kranke Kinder, kranke Erwachsene und alte Menschen durchlaufen künftig in den ersten beiden Jahren eine gemeinsame Ausbildung. Im letzten Jahr können sie dann die bisherige, allgemeine Ausbildung ... mehr

Schwedische Prinzengeschwister grüßen zu Mittsommer

Stockholm (dpa) - Das schwedische Königshaus hat zu Mittsommer neue Bilder von Prinzessin Estelle und Prinz Oscar veröffentlicht. Die Kinder von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel stehen der Fotografin vor der geöffneten Gartentür Modell. Estelle in einem luftigen ... mehr

Asylbewerberheim in Montabaur in Flammen - Drei Verletzte

Montabaur (dpa) - Ein Asylbewerberheim in Montabaur ist am Morgen in Brand geraten. Zwei der Bewohner und ein Feuerwehrmann kamen nach Angaben der Polizei mit Verdacht auf eine leichte Rauchgasvergiftigung in ein Krankenhaus. Mehr als 100 Feuerwehrkräfte waren ... mehr

Bundesregierung: Weitere Abschiebungen nach Afghanistan

Trotz massiver Kritik will die Bundesregierung Medienberichten zufolge die Abschiebungen nach Afghanistan wieder aufnehmen. Wie "Spiegel Online" und der NDR berichteten, soll am kommenden Mittwoch wieder ein Abschiebeflug mit abgelehnten Asylbewerbern in Deutschland ... mehr

Gesundheit: UN stellen Weltdrogenbericht vor

Wien (dpa) - Die Vereinten Nationen stellen heute in Wien den aktuellen Weltdrogenbericht vor. Darin schildern die Experten des UN-Büros zur Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) die Situation unter anderem beim Kokain und Opium. Außerdem beleuchten sie, welche ... mehr

Vor EU-Gipfel: Emmanuel Macron setzt auf Bündnis mit Deutschland

Einigkeit wollen die EU-Staats- und Regierungschefs bei ihrem Gipfel wenige Tage nach Beginn der Brexit-Gespräche demonstrieren. Aber auch diesmal lauern Konflikte. Vor seinem ersten EU-Gipfel hat der französische Präsident Emmanuel Macron Deutschland dazu aufgerufen ... mehr

Moschee des «Kalifen» in Mossul zerstört - Premier: IS-Kapitulation

Mossul (dpa) - Nach der Zerstörung der symbolträchtigen Großen Moschee in der irakischen IS-Hochburg Mossul sieht Regierungschef Haider al-Abadi die Terrormiliz Islamischer Staat am Ende. «Daeshs Sprengung des Al-Hadba Minaretts und der Al-Nuri-Moschee ist eine formale ... mehr

Nach gescheitertem Anschlag in Brüssel: vier Menschen festgenommen

Brüssel (dpa) - Nach dem gescheiterten Terroranschlag am Brüsseler Zentralbahnhof haben die belgischen Behörden vier Menschen festgenommen. Es habe Hausdurchsuchungen im Großraum Brüssel gegeben, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Den bisherigen Ermittlungen zufolge ... mehr

Unwetterwarnung für «Hurricane»-Festival

Scheeßel (dpa)- Anreisende zum «Hurricane»-Festival im niedersächsischen Scheeßel müssen mit schwerem Gewitter und Starkregen rechnen. Der Deutsche Wetterdienst hat bis 14 Uhr vor Orkanböen, heftigem Starkregen und Hagel mit Korngrößen um drei Zentimeter gewarnt. «Bitte ... mehr

Martin Schulz: Brexit war eine "schändliche Wahlkampagne"

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat den Briten zur Abkehr vom Brexit geraten. Vor dem EU-Gipfeltreffen in Brüssel sagte er der  "Rheinischen Post" : "Das allerbeste Resultat der Brexit-Verhandlungen wäre, es käme nicht zu einem Brexit, sowohl für die britische ... mehr

Nach vereiteltem Anschlag in Brüssel: vier Menschen festgenommen

Brüssel (dpa) - Nach dem vereitelten Terroranschlag am Brüsseler Zentralbahnhof haben die belgischen Behörden vier Menschen festgenommen. Es habe Hausdurchsuchungen im Großraum Brüssel gegeben, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Den bisherigen Ermittlungen zufolge ... mehr

DFB-Plan: China-Auswahl soll in deutscher Regionalliga spielen

Berlin (dpa) - Die chinesische U-20-Auswahl soll in der kommenden Saison laut Berichten des «Kicker» und der «Bild»-Zeitung in der Fußball-Regionalliga Südwest außer Konkurrenz antreten. Mit der bislang einmaligen Aktion möchte sich die Mannschaft auf die Olympischen ... mehr

Studie: Ausländischer Name auf Wohnungsmarkt großes Hindernis

Berlin (dpa) - Menschen mit einem ausländischen Namen haben es laut einer großen Studie in Deutschland deutlich schwerer, eine Wohnung zu finden. «Besonders hart trifft es Wohnungssuchende mit türkischer oder arabischer Herkunft. In jedem vierten ... mehr

Mit Gift in Gummibärchen gedroht - Haribo-Erpresser vor Gericht

Bonn (dpa) – Ein Rentner, der eine Erpressung der Unternehmen Haribo, Lidl und Kaufland versucht haben soll, steht seit heute in Bonn vor Gericht. Der 74-Jährige drohte laut Anklage, Lebensmittel zu vergiften. Demnach soll er zunächst in neun Lidl-Filialen im Ruhrgebiet ... mehr

Bundestag beschließt Pflegeausbildungsreform

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat nach langem Ringen die Reform der Pflegeausbildung verabschiedet. Die Koalitionsfraktionen stimmten für das sogenannte Pflegeberufegesetz, Grünen und Linke stimmten dagegen. Nach dem Gesetz soll künftig in allen Pflegeschulen ... mehr

Trumps neue "Idee": Grenzmauer soll Solarstrom produzieren

Donald Trump lässt von seinem Plan, eine Grenzmauer zu Mexiko zu bauen, nach wie vor nicht ab. Nun hat er eine Idee, die Baukosten zu drücken: Die Mauer soll mit Solar-Paneelen verkleidet werden, um mit dem erzeugten Strom den Mauerbau zu finanzieren. Das sagte ... mehr

Helmut Kohl: "Eine außergewöhnliche sture Persönlichkeit"

Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) hat in einer Gedenkfeier des Bundestags für Helmut Kohl auch an die Niederlagen und Schwächen des Altkanzlers erinnert. "Kohls Weg säumten nicht zuletzt Verletzungen - die er selbst erlitt und die er anderen zufügte", sagte ... mehr

WhatsApp: Jetzt alle News bequem per Nachricht

Mit dem neuen News-Dienst von t-online.de informiert Sie unsere Nachrichten-Redaktion schnell und bequem per WhatsApp. Aktuelle Eilmeldungen und die wichtigsten Top-News erhalten Sie so direkt auf Ihr Smartphone. Der Dienst kann jederzeit abbestellt werden ... mehr

Mysteriöser Geheimbund: Was die Freimaurer wirklich wollen

Seit Jahrhunderten sind die Freimaurer geheimnisumwittert. Mythen und Legenden ranken sich um die Bruderschaften. Nicht wenige Menschen wittern eine internationale Verschwörung. 300 Jahre nach der Gründung öffnet sich der Geheimbund, denn es gibt Nachwuchssorgen ... mehr

Stinkende Müllberge in Griechenland wegen Streiks der Müllabfuhr

Athen (dpa) - Athen stinkt und kocht: Nach fünf Tagen Streik der Mitarbeiter der Müllabfuhr liegen fast an jeder Ecke der griechischen Hauptstadt Berge von Müll. Auch in anderen Städten des Landes wird der Müll nicht eingesammelt ... mehr

AfD nach geleakten Chatprotokollen weiter unter Druck

Magdeburg (dpa) - Die Veröffentlichung interner Chat-Protokolle von AfD-Politikern mit nationalistischen Äußerungen bringen die Partei in Bedrängnis. Der rechtsnationale Landeschef André Poggenburg kündigte beim MDR Sachsen Anhalt an, es werde geprüft, welche ... mehr
 
1 2 3 5 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017