Startseite
Sie sind hier: Home >

Politik

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Politik

Clinton bevorzugt?: E-Mail-Skandal belastet Parteitag der US-Demokraten

Clinton bevorzugt?: E-Mail-Skandal belastet Parteitag der US-Demokraten

Der Nominierungsparteitag der US- Demokraten an diesem Montag beginnt unter einem schlechten Vorzeichen. Wikileaks veröffentlichte E-Mails aus dem Kreis der Parteispitze, die zeigen, wie Hillary Clinton gegenüber ihrem Mitbewerber Bernie Sanders bevorzugt werden sollte ... mehr
Amoklauf in München: Was treibt einen Menschen zu solch einer Tat?

Amoklauf in München: Was treibt einen Menschen zu solch einer Tat?

Der Amoklauf von Winnenden war sein Vorbild. Nach einem Besuch dort plante er akribisch seine eigene Tat. Am fünften Jahrestag des Breivik-Anschlags setzt er den Plan um. Im Münchner Olympia-Einkaufszentrum feuert David S. 57 Mal. Eiskalt lädt er mehrfach ... mehr
Amoklauf in München: Vater erkannte David S. auf Internet-Video

Amoklauf in München: Vater erkannte David S. auf Internet-Video

Mittlerweile ist klar: Der Amoklauf von München war bis zu einem gewissen Grad eine Nachahmungstat. Der Täter David S. hat sich intensiv mit früheren Amokläufen beschäftigt. Und: Sein Vater erkannte ihn rasch auf Internet-Videos und ging sofort zur Polizei. Das sagte ... mehr
Amoklauf in München: Amokschütze kaufte Tatwaffe im Darknet

Amoklauf in München: Amokschütze kaufte Tatwaffe im Darknet

Am zweiten Tag nach dem Amoklauf von München gibt es neue Informationen über Art und Herkunft der Tatwaffe des 18-jährigen Täters: Wie die "Süddeutsche Zeitung" (SZ) berichtet, soll sich David S. die Glock 17 im Darknet besorgt haben. Darunter versteht ... mehr
Donald Trump will Einreise in die USA für Deutsche erschweren

Donald Trump will Einreise in die USA für Deutsche erschweren

Donald Trump schießt - mal wieder - gegen Deutschland. Die Bundesrepublik sei selbst schuld, dass sie ins Visier des Terrors geraten sei. Schließlich habe sie die Terroristen ja ins Land gelassen. Gleiches gelte für Frankreich. Bürger dieser ... mehr

Wirtschaft: GESAMT- G20-Staaten geben Signal der Stabilität

(Erholungspfad (nicht: Erfolgsfahrt) im 4. Absatz. Zudem wurde für Deutschland die Jahreszahl 2017 eingefügt.) CHENGDU (dpa-AFX) - Die Top-Volkswirtschaften (G20) sehen sich für negative Folgen eines möglichen Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union ... mehr

Wirtschaft - Schäuble: Brexit-Probleme nicht gelöst - Aussichten aber unverändert

(Erholungspfad (nicht: Erfolgsfahrt) im 2. Absatz. Zudem wurde für Deutschland die Jahreszahl 2017 eingefügt.) CHENGDU (dpa-AFX) - Nach dem Brexit-Votum zeichnet sich nach Darstellung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble keine rasche Linie für einen Austritt ... mehr

Wirtschaft: Kauder sieht Flüchtlingsabkommen mit Türkei nicht in Frage gestellt

BERLIN (dpa-AFX) - Unionsfraktionschef Volker Kauder sieht das Flüchtlingsabkommen mit der Türkei wegen des scharfen Vorgehens von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan nach dem gescheiterten Putsch nicht in Gefahr. "Das Abkommen ist durch die innenpolitische ... mehr

Wirtschaft: Union greift Gabriel wegen kritischer Haltung zu TTIP an

BERLIN (dpa-AFX) - Im TTIP-Streit macht die Union Front gegen SPD-Chef Sigmar Gabriel wegen seiner kritischen Haltung zu Teilen des Freihandelsabkommens zwischen der EU und den USA. "Ich bin einigermaßen überrascht, dass der Wirtschaftsminister nicht erkennt ... mehr

Wirtschaft: Fraport fordert flexiblere Regelung von Nachtflugverbot

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport fordert nach der unwetterbedingten Streichung etlicher Flüge mehr Flexibilität beim Nachtflugverbot am größten deutschen Airport. Wegen heftiger Gewitter am Freitagabend konnten 25 Maschinen ... mehr

Wirtschaft: Münchner Amokläufer verfasste Manifest - Tat 1 Jahr geplant

MÜNCHEN/BERLIN (dpa-AFX) - Der Amokläufer von München hat seine Tat ein Jahr lang vorbereitet und dazu ähnlich wie der norwegische Massenmörder Anders Behring Breivik ein Manifest verfasst. Einen politischen Hintergrund schließen die Behörden aber aus. Seine Opfer ... mehr

Wirtschaft - Medien: Schäuble will Start-ups stärker fördern

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will neuen Schwung in die deutsche Start-up-Szene bringen. Dazu soll ein Fonds mit zehn Milliarden Euro aufgelegt werden, wie "Der Spiegel" und die "Welt am Sonntag" berichten. Daraus sollen Start ... mehr

Wirtschaft: Thüringen sieht Lang-Lkw skeptisch

ERFURT (dpa-AFX) - Thüringens Verkehrsministerin Birgit Keller (Linke) hält überlange Lastwagen auf den Straßen für verzichtbar. "Grundsätzlich bin ich skeptisch, was den Einsatz dieser Riesen-Laster betrifft", sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Die sogenannten ... mehr

Wirtschaft: Baden-Württemberg will noch nicht über Lang-Lkw entscheiden

STUTTGART (dpa-AFX) - Auch wenige Monate vor Ende des Feldversuchs will der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) noch kein grünes Licht für einen möglichen Regelbetrieb von Lang-Lkw geben. Für das Land sei es wichtig ... mehr

Wirtschaft: NRW-Minister will längere Lkw fahren lassen - aber keine Gigaliner

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - XL-Lastwagen ja, XXL-Gigaliner vorerst nein - so lautet die Zwischenbilanz von Nordrhein-Westfalens Verkehrsminister Michael Groschek (SPD) zum Feldversuch mit überlangen Lastwagen. 13 von 16 Bundesländern testen die Super-Trucks ... mehr

Wirtschaft - Ökonom: Staat muss bei Infrastruktur nachlegen

BERLIN (dpa-AFX) - Bund und Länder müssen nach Ansicht des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bei den Investitionen in die Infrastruktur noch deutlich nachlegen. Lastwagen, die im Stau stehen oder Umwege fahren müssen, verursachten zusätzliche Kosten, sagte ... mehr

Wirtschaft: GESAMT- G20-Staaten geben Signal der Stabilität

CHENGDU (dpa-AFX) - Die Top-Volkswirtschaften (G20) sehen sich für negative Folgen eines möglichen Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union gut gewappnet. Nach zweitägigen Beratungen gaben sich die Finanzminister und Notenbankchefs der G20 am Sonntag ... mehr

Wirtschaft: Daimler-Betriebsratschef will bei Werkverträgen mehr mitreden

STUTTGART (dpa-AFX) - Daimler-Betriebsratschef Michael Brecht startet einen neuen Anlauf für mehr Mitspracherecht und Transparenz bei der Vergabe von Werkverträgen. "Ich verlasse mich in dieser Frage nicht mehr auf den Gesetzgeber", sagte Brecht der Deutschen ... mehr

Wirtschaft: G20 verbreiten trotz des Brexit-Votums Zuversicht

CHENGDU (dpa-AFX) - Die führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) sehen sich für mögliche negative Folgen des geplanten Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union gut gewappnet. Angesichts der zusätzlichen Unsicherheiten für die Weltwirtschaft durch einen ... mehr

Wirtschaft - Schäuble: Brexit-Probleme nicht gelöst - Aussichten aber unverändert

CHENGDU (dpa-AFX) - Nach dem Brexit-Votum zeichnet sich nach Darstellung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble keine rasche Linie für einen Austritt Großbritanniens aus der EU ab. "Wir werden eine gute Zusammenarbeit in schwierigen Verhandlungen haben", sagte ... mehr

Wirtschaft - Volkswirte: Verunsicherung nach Brexit-Votum bremst Investitionen

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Das britische Brexit-Votum sorgt nach Einschätzung von Ökonomen in vielen deutschen Unternehmen zunehmend für Verunsicherung. Viele Firmenchefs vermissten Klarheit über die künftigen Wirtschaftsbeziehungen zwischen ... mehr

Wirtschaft: Daimler-Betriebsratschef will mehr Mitsprache bei Werkverträgen

STUTTGART (dpa-AFX) - Daimler-Betriebsratschef Michael Brecht will sich weiter für mehr Mitspracherecht und Transparenz bei der Vergabe von Werkverträgen einsetzen. "Ich verlasse mich in dieser Frage nicht mehr auf den Gesetzgeber", sagte Brecht der Deutschen ... mehr

Wirtschaft: Neue Regeln für Schadenersatzklagen könnten Lkw-Kartell treffen

BERLIN (dpa-AFX) - Für die Mitglieder des europaweiten Lkw-Kartells könnte neben den Rekordgeldbußen auch eine geplante Gesetzesänderung unangenehm werden. Bis Ende Dezember muss eine EU-Richtlinie umgesetzt werden, nach der Kartell-Geschädigte einfacher Schadenersatz ... mehr

Wirtschaft: China sieht keine systemischen Risiken durch hohe Verschuldung

CHENGDU (dpa-AFX) - Trotz der wachsenden Verschuldung von Unternehmen und Ausfällen am Anlagenmarkt in China sieht Finanzminister Lou Jiwei keine systemischen Risiken. Sollten solche Probleme allerdings größere Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung haben ... mehr

Wirtschaft - Schäuble: G20-Länder setzen zunehmend auf Strukturreformen

CHENGDU (dpa-AFX) - Die führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) setzen nach den Worten von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble verstärkt auf grundlegende Reformen zur Ankurbelung von Wirtschaft und Beschäftigung. "Wir brauchen nachhaltige Investitionen ... mehr

Wirtschaft - Ökonom: Mehr Geld in Infrastruktur vermeidet Zusatzkosten

BERLIN (dpa-AFX) - Bund und Länder müssen nach Ansicht des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bei den Investitionen in die Infrastruktur noch deutlich nachlegen. Lastwagen, die im Stau stehen oder Umwege fahren müssen, verursachten zusätzliche Kosten, sagte ... mehr

Mehr zum Thema Politik im Web suchen

Experte: Schärferer Ton von rechts gegen Politiker

Verbale Attacken von rechts gegen Politiker sind nach Einschätzung von Politikwissenschaftler Oscar Gabriel schärfer geworden. "Neu ist das Ausmaß, in dem es passiert, die Heftigkeit und die Nutzung des Internets in massiver Form", sagte der Stuttgarter Experte ... mehr

Amoklauf München: Bundeswehr-Soldaten waren zum Einsatz bereit

Soll die Bundeswehr bei Terror im Innern eingreifen? Diese Frage ist umstritten und auch das Grundgesetz ist nicht eindeutig formuliert. Beim Amoklauf in München wurden die Feldjäger trotzdem in Bereitschaft versetzt.  Über einen Einsatz der Soldaten hätte die Polizei ... mehr

AFD-Vorsitzende Frauke Petry ist geschieden - Hochzeit in Sicht

Frauke Petry ist offiziell von ihrem Mann Sven geschieden. Das berichtet die "Bild am Sonntag" ("Bams"). Die Chefin der Alternative für Deutschland (AfD) will nun einen Parteikollegen heiraten. Mit Sven Petry hat die 41-Jährige vier Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren ... mehr

Münchener Amokläufer tötete sich vor den Augen eines Polizisten

Der Amokläufer von  München hat sich etwa zweieinhalb Stunden nach der Tat vor den Augen von Polizisten getötet. Das teilte die Polizei nach der Befragung vieler am Einsatz beteiligter Beamter mit. "Gegen 20.30 Uhr hatte demnach eine Streife der Münchner Polizei ... mehr

Münchner Amokläufer lockte Opfer per Facebook zum Tatort

David S. tötete bei seinem Amoklauf in einem Münchner Einkaufszentrum neun Menschen und am Ende sich selbst. Vor der Bluttat hat der 18-Jährige auf einem gefälschten Facebook-Profil offenbar gezielt potentielle Opfer zum Tatort gelockt. Was wissen wir über den jungen ... mehr

Amoklauf in München: Was wir wissen - und was nicht

Bei dem Amoklauf eines 18-jährigen Schülers in München sind neun Menschen und der Täter selbst gestorben. Viele Details zur Tat haben die Ermittler bereits bekannt gegeben. Doch einige Fragen sind noch offen. Eine Übersicht. Was wir wissen Beim Amoklauf am Freitagabend ... mehr

Wirtschaft: Daimler-Betriebsrat fordert Aufarbeitung von Lkw-Kartell

STUTTGART (dpa-AFX) - Nach dem Milliarden-Bußgeld gegen mehrere Lastwagenbauer wegen unerlaubter Preisabsprachen fordert der Daimler-Betriebsrat eine Aufarbeitung. Der Fall müsse im Konzern Konsequenzen haben, sagte Betriebsratschef Michael Brecht ... mehr

Offene Türen: Münchner beweisen Solidarität im Chaos

Ein einzelner Junge legt eine ganze Stadt lahm. Nach dem Amoklauf des 18-jährigen David S., bei dem neun Menschen ums Leben kamen und der Täter sich selbst erschoss, stand der öffentliche Nah- und Fernverkehr still. Etliche Menschen steckten fest. Was folgte ... mehr

Merkel über Amoklauf München: "Wir teilen Ihren Schmerz."

Nach dem Amoklauf in München hat sich nun auch  Angela Merkel zu Wort gemeldet. D ie  Bundeskanzlerin  sprach den Hinterbliebenen der Opfer ihr Mitgefühl aus: "Wir teilen Ihren Schmerz. Wir denken an Sie. Wir leiden mit Ihnen", sagte sie  nach einer Sitzung ... mehr

Wirtschaft: Autokäufer halten sich bei Elektroauto-Kaufprämie zurück

BERLIN (dpa-AFX) - Das Interesse von Autokäufern an der Prämie für Elektroautos ist weiter verhalten. Drei Wochen nach dem Start seien beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) 1234 Anträge eingegangen, berichtete die "Bild"-Zeitung ... mehr

Wirtschaft: Laumann fordert Rentenversicherungszwang für Selbstständige

BERLIN/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Vorsitzende des Arbeitnehmerflügels der CDU, Karl-Josef Laumann, hat einen Versicherungszwang für Selbstständige zur Altersvorsorge gefordert. Zugleich sprach er sich dafür aus, die Erwerbsminderungsrente mit zusätzlichen 1,9 Milliarden ... mehr

USA: Hillary Clinton ernennt Tim Kaine zum Vize

Hillary Clinton hat ihre Wahl getroffen: Der Ex-Gouverneur von Virginia, Tim Kaine, soll nach dem Wahlsieg US-Vizepräsident werden. Er selbst beschreibt sich als "langweilig" - und hat damit selbstironisch dem Eindruck zugestimmt, den viele von ihm haben. Gleichwohl ... mehr

Wirtschaft: Einsatz von Lang-Lkw in Bundesländern nach wie vor umstritten

HANNOVER/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Auch wenige Monate vor Ende des Feldversuchs mit Lang-Lkw herrscht in den Verkehrsministerien der Länder große Uneinigkeit über einen möglichen Regelbetrieb auf deutschen Straßen. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Wirtschaft: Schäuble für globale Finanzsteuer - Nur Europa keine Lösung

CHENGDU (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich skeptisch über die Einführung einer Finanztransaktionssteuer nur in Europa geäußert und eine globale Abgabe gefordert. Er habe zum ersten Mal auf globaler Ebene die Initiative ergriffen, sagte ... mehr

Wirtschaft - Entwurf: G20-Länder sehen sich für mögliche Brexit-Folgen gerüstet

CHENGDU (dpa-AFX) - Die führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) sehen sich gewappnet, um auf mögliche negative Folgen eines EU-Austritts Großbritanniens zu reagieren. "Die Länder der G20 sind gut aufgestellt, um proaktiv potenzielle wirtschaftliche ... mehr

Wirtschaft - Schäuble: Keine Konjunkturspritzen wegen Brexit-Folgen nötig

CHENGDU (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sieht keine Notwendigkeit der G20-Partner, mit zusätzlichen Konjunkturspritzen die Folgen des Brexit-Votums der Briten aufzufangen. Dies sei Sache der britischen Regierung und Notenbank, sagte ... mehr

Amoklauf in München: Stellungnahme von Kanzlerin Merkel zur Bluttat

In  München hat ein 18-Jähriger am Freitag in einem Amoklauf neun Menschen und sich selbst getötet. Nach einer Krisensitzung mit den Sicherheitsbehörden will Bundeskanzlerin Angela Merkel vor die Presse treten. mehr

Seehofer über Seehofer: "Die Partei wünscht sich weitere Amtszeit von mir"

Die CSU wünscht sich eine weitere Amtszeit von Bayerns Ministerpräsident und Parteichef Horst Seehofer. Das zumindest behauptet: Horst Seehofer. Der 67-Jährige will sich eine erneute Kandidatur als Ministerpräsident offen halten. Er habe derzeit den Eindruck ... mehr

München Anschlag: Wohnungsdurchsuchung nach Schießerei

Nach dem Anschlag von München hat die Polizei in den frühen Morgenstunden eine Wohnung im Stadtteil Maxvorstadt durchsucht. Nach Informationen von "Bild.de" soll es sich um die Wohnung des Täters oder seines Vaters handeln. Die Polizei wollte dies aber nicht ... mehr

Terroranschlag oder Amoklauf in Müchen? Neun Tote durch Schießerei

Für München ist in der Nacht auf Samstag ein Alptraum zu Ende gegangen, der seinesgleichen sucht: Ein 18-jähriger Deutsch-Iraner hatte kurz vor 18 Uhr das Olympia-Einkaufszentrum (OEZ) in München-Moosach überfallen, mit einer Pistole neun Menschen erschossen ... mehr

GSG 9: Spezialeinheit der Bundespolizei gegen Terror und Geiselnahmen

Mit der GSG 9 hat Deutschland eine Spezialeinheit, die bei Terroranschlägen, Geiselnahmen und ähnlichen Situationen eingesetzt wird. Der erste spektakuläre und bekannteste Einsatz war die "Operation Feuerzauber", die Befreiung der Lufthansa-Maschine " Landshut ... mehr

Wirtschaft: Bundesbank und Bafin bereiten neue Zinstief-Umfrage unter Banken vor

FRANKFURT (dpa-AFX) - Bundesbank und Bafin nehmen das anhaltende Zinstief zum Anlass für eine erneute Umfrage über Belastungen bei Deutschlands Banken. "Wir werden eine Neuauflage der Niedrigzinsumfrage aus dem Jahr 2015 durchführen", sagte Bundesbank-Vorstand Andreas ... mehr

Finanztransaktionssteuer: Schäuble skeptisch über Einführung

CHENGDU (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ( CDU) hat sich skeptisch über die Einführung der von Deutschland und neun anderen europäischen Ländern geplanten Finanztransaktionssteuer geäußert. "Wir werden nicht sehr erfolgreich das Problem ... mehr

Wirtschaft: Schäuble fordert von G20 soziale und verlässliche Steuerpolitik

CHENGDU (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Top-Wirtschaftsmächte (G20) aufgerufen, mit einer gerechten und transparenten Steuerpolitik soziale Ungleichheit abzubauen und Investitionen anzukurbeln. "Soziale Stabilität ist auch ein Motor ... mehr

Wirtschaft: Uneinigkeit unter Verkehrsministern über Einsatz von Lang-Lkw

HANNOVER/ERFURT (dpa-AFX) - Auch wenige Monate vor Ende des Feldversuchs herrscht in den Verkehrsministerien der Länder große Uneinigkeit über einen möglichen Regelbetrieb von Lang-Lkw auf deutschen Straßen. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter ... mehr

Wirtschaft: Münchner Polizei veröffentlicht Telefonnummer für Angehörige

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Münchner Polizei hat nach dem Anschlag in einem Einkaufszentrum eine Telefonnummer für Angehörige veröffentlicht. Die zentrale Auskunfts- und Vermisstenstelle für Angehörige sei unter der Nummer 0800 7766350 erreichbar, teilte sie am Freitagabend ... mehr

Wirtschaft: 'Akute Terrorlage' in München - 6 Tote und mehrere Verletzte

(neu: Zahl der Toten, Täter auf der Flucht, noch keine Hinweis auf islamistischen Hintergrund) MÜNCHEN (dpa-AFX) - Terror und Ausnahmezustand in München: Bei einem bundesweit beispiellosen Anschlag in der bayerischen Landeshauptstadt sind am Freitag nach Polizeiangaben ... mehr

Wirtschaft: Griechenland lockert Finanzkontrollen für seine Bürger

ATHEN (dpa-AFX) - Wer in Griechenland bislang zu Hause gehortetes Geld auf sein Konto einzahlt, kann ab sofort in beliebiger Höhe wieder darüber verfügen. Die entsprechenden Änderungen des Gesetzes wurden am Freitag vom griechischen Finanzminister, Euklid Tsakalotos ... mehr

Wirtschaft: Akute Terrorlage in München - mehrere Tote und Verletzte

(neu: Akute Terrorlage) MÜNCHEN (dpa-AFX) - Terror und Panik in München: Bei einem beispiellosen Anschlag an einem Einkaufszentrum in der bayerischen Landeshauptstadt sind am Freitag mehrere Menschen ums Leben gekommen, weitere wurden verletzt. Die Polizei warnte ... mehr
 
1 2 3 4 ... 100 »


Anzeige
shopping-portal