Sie sind hier: Home >

Politik

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Politik

Montana: Republikaner gewinnt Wahl trotz Prügelattacke

Montana: Republikaner gewinnt Wahl trotz Prügelattacke

Greg Gianforte soll einen Reporter des "Guardian" zu Boden geworfen und auf ihn eingeschlagen haben. Den Wählern ist das offenbar egal. Der Republikaner hat die Nachwahl im US-Staat Montana gewonnen. Gianforte setzte sich bei der Wahl um das Abgeordneten-Mandat gegen ... mehr
Donald Trump attackiert Deutschland:

Donald Trump attackiert Deutschland: "Sie sind böse, sehr böse"

US-Präsident Donald Trump soll bei seinem Treffen mit den EU-Spitzen heftige Kritik am deutschen Handelsbilanz-Überschuss geübt haben. Der "Spiegel" zitierte Teilnehmer, die Trump mit den Worten wiedergaben: "Die Deutschen sind böse, sehr böse." An dem Treffen hatten ... mehr
Trumps Schwiegersohn Kushner im Visier der Russland-Ermittlungen

Trumps Schwiegersohn Kushner im Visier der Russland-Ermittlungen

Nun sind die Russland-Ermittlungen mitten im Weißen Haus angekommen. Das FBI interessiert sich für Jared Kushner, Schwiegersohn und einer der engsten Berater von US-Präsident Donald Trump. Jared Kushner, steht nach US-Medienberichten nun mit im Fokus ... mehr
Bulgarien ernennt Rechtsnationalisten zum Integrationsbeauftragten

Bulgarien ernennt Rechtsnationalisten zum Integrationsbeauftragten

In Bulgarien sorgt die Ernennung eines rechtsnationalistischen Politikers zum Integrationsbeauftragten für Empörung. Vizepremier Waleri Simeonow ist durch Ausfälle gegen Roma bekannt.  Vertreter von Minderheitenverbänden sprechen von einem "Skandal" und werfen ... mehr
Martin Schulz kann von Politiker-Gehalt

Martin Schulz kann von Politiker-Gehalt "sehr gut" leben

Gehälter von Politikern sind regelmäßig Gegenstand von Diskussionen. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz fühlt sich nicht zu schlecht bezahlt – ganz im Gegenteil. Forderungen nach mehr Geld für Spitzenpolitiker kann er nicht nachvollziehen. SPD-Kanzlerkandidat Martin ... mehr

Wirtschaft: Schwierige Verhandlungen bei G7-Gipfel - Trump beklagt sich

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Freitagmorgen zum G7-Gipfel nach Italien abgeflogen. Die Bundesregierung stellt sich angesichts der vier neuen Staats- und Regierungschefs in der Gruppe der sieben großen Industriestaaten auf schwierige ... mehr

Wirtschaft: Merkel zum G7-Gipfel abgeflogen - Schwierige Verhandlungen

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Freitagmorgen zum G7-Gipfel nach Italien abgeflogen. Die Bundesregierung stellt sich angesichts der vier neuen Staats- und Regierungschefs in der Gruppe der sieben großen Industriestaaten auf schwierige ... mehr

US-Regierung zieht für Einreisestopp vor das Oberste Gericht

Nach einer weiteren Niederlage für US-Präsident Donald Trump und seinen Einreisestopp, will Justizminister Jeff Sessions vor den Obersten Gerichtshof. Zuvor hatte ein Berufungsgericht die Aufhebung des bisherigen "Muslim Ban" für rechtmäßig erklärt. Das Gericht ... mehr

Wirtschaft - G7 vor Belastungsprobe: Gipfelstart mit Streit über Klima und Handel

TAORMINA (dpa-AFX) - Die G7-Gruppe der reichen Industrieländer steht angesichts schwerer Differenzen vor einer ernsten Belastungsprobe. Bei dem Treffen der G7-Staats- und Regierungschefs in Taormina auf Sizilien an diesem Freitag und Samstag zeichnete sich weder ... mehr

Wirtschaft - Appell an G7-Staaten: Klimaabkommen nicht aushöhlen

TAORMINA (dpa-AFX) - In der Unsicherheit über die Klimapolitik der USA haben Aktivisten die großen Industrieländer (G7) davor gewarnt, das Pariser Klimaabkommen "von innen aushöhlen" zu lassen. Nachdem US-Präsident Donald Trump eine Entscheidung über einen Ausstieg ... mehr

Wirtschaft: Wagenknecht kritisiert vor G7-Gipfel Ausschluss Russlands

BERLIN (dpa-AFX) - Vor dem G7-Gipfel in Italien hat Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht den Ausschluss Russlands aus der Gruppe führender Industrienationen scharf kritisiert. "Das war von Anfang an eine dumme Entscheidung und sie wird auch nicht dadurch ... mehr

Mehr zum Thema Politik im Web suchen

Wirtschaft: Macron sichert Steigerung der Verteidigungsausgaben zu

BRÜSSEL/PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat beim Nato-Gipfel zugesichert, die Verteidigungsausgaben seines Landes auf zwei Prozent der Wirtschaftsleistung anzuheben. Frankreich übernehme bei der Lastenteilung in der Militärallianz seine ... mehr

Gespräch mit Merkel: Erdogan schaltet im Incirlik-Streit auf stur

Der Zoff um den Besuch von Bundestagsabgeordneten in der Türkei zwischen Berlin und Ankara hat das Zeug zur handfesten politischen Krise. Merkel droht nun selbst mit einem Abzug der Soldaten aus der Türkei. Doch sie beißt beim Präsidenten Erdogan auf Granit ... mehr

Wirtschaft - POLITIK/Medien: Trump soll die Deutschen als 'böse' bezeichnet haben

BRÜSSEL (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump soll bei seinem Treffen mit den EU-Spitzen heftige Kritik am deutschen Handelsbilanz-Überschuss geübt haben. Der "Spiegel" zitierte Teilnehmer, die Trump mit den Worten wiedergaben: "Die Deutschen ... mehr

Nato-Gipfel in Brüssel: Polizei setzt trainierte Adler gegen Drohnen ein

Mit Adleraugen überwacht die Brüsseler Polizei das Nato-Spitzentreffen: Während des Besuchs der Staatschefs hat mindestens ein speziell geschulter Polizei-Adler aufgepasst, dass keine Drohnen unerlaubt über abgesperrten Straßen fliegen. Wie viele Tiere genau bereit ... mehr

Ehemaliger griechischer Regierungschef Papademos durch Briefbombe verletzt

Der ehemalige griechische Ministerpräsident Lucas Papademos ist durch eine Explosion im Zentrum Athens verletzt worden. Auch einer seiner Sicherheitsleute sei durch die Explosion zu Schaden gekommen. Allem Anschein nach sei eine Briefbombe in den Händen des Ex-Premiers ... mehr

Pöbel-Trump blamiert sich beim Nato-Gipfel: "Ein schlecht erzogener Typ"

US-Präsident Donald Trump hat mit einer heftigen Geste einmal mehr Spott und Empörung in den sozialen Netzwerken ausgelöst.  Während eines Rundgangs durch das neue Nato-Hauptquartier in  Brüssel zog er den montenegrinischen Premierminister Dusko Markovic ... mehr

Merkel droht Erdogan mit Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Bundeskanzlerin Angela Merkel droht mit dem Abzug deutscher Soldaten vom türkischen Luftwaffenstützpunkt in Incirlik. "Ich werde sehr deutlich machen im Gespräch mit dem türkischen Präsidenten, dass es für uns unabdingbar ist - weil wir eine Parlamentsarmee haben ... mehr

Trumps Debüt bei der Nato: Seine Unberechenbarkeit sorgt für Unsicherheit

Von seinen Drohungen an die anderen Nato-Partner mag Trump nicht so recht ablassen, auch wenn er das Bündnis zuletzt nicht mehr als obsolet bezeichnete. Die Erwartungen an seinen ersten Gipfel sind hoch - wird er mit den Irritationen ... mehr

Wirtschaft: US-Wirtschaftsminister Ende Juni in Deutschland - Thema Stahl möglich

WASHINGTON (dpa-AFX) - Deutschland und die USA wollen bei wirtschaftlichen Streitfragen enger ins Gespräch kommen: Nach einem Besuch von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) in den USA reist US-Wirtschaftsminister Wilbur Ross in einem Monat nach Berlin ... mehr

Donald Trump in Brüssel: Kühler Empfang beim NATO-Gipfel

Donald Trump hat sich in Brüssel mit Spitzenvertretern der EU getroffen. Dabei zeigten sich deutliche Meinungsverschiedenheiten. Greenpeace-Aktivisten übten derweil mit einer spektakulären Aktion Kritik am  US-Präsidenten. Die Umweltschützer hissten auf einem ... mehr

Brasilien entsendet Soldaten zum Schutz vor Demonstranten

Die wegen Korruptionsverdachts massiv unter Druck stehende Regierung in Brasilien hat in der Hauptstadt Soldaten aufmarschieren lassen. In Brasilia haben Zehntausende gegen Präsident Temer protestiert. Die Regierung begründete die Mobilisierung mit Ausschreitungen ... mehr

Angela Merkel trifft Erdogan beim Nato-Gipfel – Geht das gut?

Geld für die Rüstung, Kampf gegen den Terror: US-Präsident Trump und seine Nato-Partner haben in Brüssel einige kontroverse Themen zu diskutieren. Beim Bündnis-Treffen dürfte aber noch ein ganz anderer Konflikt Schlagzeilen machen - und der hat nichts mit Trump ... mehr

EU-Bürger flüchten aus Großbritannien

Weil viele EU-Bürger das Land verlassen haben, ist die Zahl der EU-Ausländer in Großbritannien im vergangenen Jahr stark zurückgegangen. Die Zahl der Menschen, die in das Land einwanderten, fiel um 84.000 auf 248.000, wie die nationale Statistikbehörde ONS in London ... mehr

Bei Fluchtversuch: Verurteilter türkischer Journalist verhaftet

Ein zu langjähriger Haft verurteilter früherer Chefredakteur des regierungskritischen türkischen Magazins "Nokta" ist bei einem Fluchtversuch gefasst worden. Er wollte gemeinsam mit Begleitern über die Grenze in die EU. Murat Capan sei bei seiner versuchten Flucht ... mehr

Wirtschaft: EU und USA wollen 'Aktionsplan' zum Handel ausarbeiten

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Union und die USA wollen gemeinsam einen Aktionsplan zu den Handelsbeziehungen ausarbeiten. Dies sei beim Treffen mit US-Präsident Donald Trump vereinbart worden, teilte ein Sprecher von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ... mehr

Wirtschaft: EU sieht Differenzen mit Trump bei Klima, Handel und Russland

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Beim ersten Treffen der EU-Spitze mit US-Präsident Donald Trump sind die unterschiedlichen Ansichten zu Klimawandel, Handelspolitik und Russland zu Tage getreten. EU-Ratspräsident Donald Tusk sagte nach dem Treffen ... mehr

11-Jähriger aus Bremen seit einer Woche vermisst

Die Bremer Polizei sucht nach einem seit Tagen vermissten elfjährigen Jungen. Steven Kudlik ist Patient im Klinikum Bremen-Ost. Er durfte das Krankenhaus am 17. Mai für begrenzte Zeit verlassen. Seitdem fehlt von ihm jede Spur.  Im Internet veröffentlichte die Polizei ... mehr

Polizisten verletzt: AfD-Jugendfunktionär per Haftbefehl gesucht

Ein Funktionär der Berliner AfD-Jugendorganisation "Junge Alternative Berlin" wird wegen gefährlicher Körperverletzung per Haftbefehl gesucht. Ein Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft sagte auf Anfrage: "Es liegt ein dringender Tatverdacht vor und ein Fluchtgrund ... mehr

Martin Schulz auf Twitter: "Geht es in Deutschland gerecht zu?"

SPD-Chef Martin Schulz nutzt die sozialen Medien, um sich ein Bild von der Stimmung in Deutschland zu machen. Der Kanzlerkandidat rief  Twitter-Nutzer auf, ihm ihre Meinung zur Gerechtigkeit zu sagen.  https://twitter.com/MartinSchulz/status/867337136042905600 ... mehr

Donald Trump in Rom: Milliardär trifft Papst der Armen im Vatikan

US-Präsident Donald Trump zeichnet in Jerusalem und Bethlehem eine Vision von einem größeren Frieden  zwischen  Israel und den Palästinensern . Konkrete Pläne dafür präsentiert er jedoch nicht. Nun besucht Trump Papst  Franziskus im Vatikan - ein Treffen ... mehr

Wirtschaft: Trump will Nato-Staaten auf höhere Ausgaben einschwören

BRÜSSEL (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump will die Nato-Partner auf höhere Verteidigungsaufgaben einschwören. Dies werde der Kern von Trumps Botschaft auf dem Gipfeltreffen der Militärallianz an diesem Donnerstag ... mehr

Russland-Affäre: Deutsche Bank im Fokus wegen Trump-Geschäften

Die Untersuchungen zur Russland-Affäre von US-Präsident Donald Trump ziehen immer weitere Kreise: Nun gerät auch die Deutsche Bank in den Fokus. Abgeordnete der US-Demokraten forderten das Finanzinstitut auf, seine ... mehr

Wirtschaft: Neuer Rückschlag für Trumps Gesundheitsgesetz

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der Versuch von US-Präsident Donald Trump, die Gesundheitsreform seines Vorgängers Barack Obama zu ersetzen, hat erneut einen Rückschlag erlitten. Die parlamentarische Prüfbehörde CBO erklärte am Mittwoch (Ortszeit), der zur Debatte stehende ... mehr

Wirtschaft - Tumulte in Brasilia: Ministerium angezündet

BRASILIA (dpa-AFX) - Bei heftigen Protesten gegen Brasiliens Präsidenten Michel Temer haben Demonstranten Feuer im Agrarministerium gelegt. Schwarze Rauchwolken standen am Mittwoch über dem Regierungsviertel in Brasilia, nach Angaben der Polizei hatten ... mehr

NSU-Prozess: Beate Zschäpes Gutachter in Erklärungsnot

Gegen den Sachverständigen Joachim Bauer ist ein Befangenheitsantrag mehrerer Nebenkläger gestellt worden. Im NSU-Prozess gerät der Freiburger Psychiater immer mehr in die Kritik. Bekannt wurde auch, dass Zschäpes Mutter das Zerwürfnis mit ihrer Tochter ... mehr

Wirtschaft - Tumulte in Brasilia: Ministerium brennt

BRASILIA (dpa-AFX) - Bei heftigen Protesten gegen Brasiliens Präsidenten Michel Temer haben Demonstranten Feuer im Agrarministerium gelegt. Schwarze Rauchwolken standen über dem Regierungsviertel in Brasilia, nach Angaben der Polizei hatten sich rund 35 000 Menschen ... mehr

Wirtschaft - Geschäfte mit Trump: US-Demokraten erhöhen Druck auf Deutsche Bank

WASHINGTON/FRANKFURT (dpa-AFX) - Abgeordnete der Demokraten im US-Repräsentantenhaus erhöhen den Druck auf die Deutsche Bank , Klarheit über Geschäfte mit Donald Trump zu schaffen. Dabei fordern die Politiker aus dem Finanzausschuss des Parlaments auch Auskunft ... mehr

Wirtschaft - Zypries: US-Regierung denkt auch über Verlassen der WTO nach

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die USA denken bei der Neuausrichtung ihrer Handelspolitik laut Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries auch über ein Verlassen der Welthandelsorganisation (WTO) nach. "Die Formulierung war: 'Es ist alles möglich'", sagte Zypries am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft: US-Regierung will Militärausgaben für Europa steigern

WASHINGTON/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Regierung von US-Präsident Donald Trump will die Verteidigungsausgaben für die Operationen in Europa noch einmal deutlich steigern. Der vorläufige Entwurf für den Haushalt 2018 sieht insgesamt 4,8 Milliarden US-Dollar ... mehr

Wirtschaft - Tschechien: ANO-Chef Babis als Finanzminister abberufen

PRAG (dpa-AFX) - Der tschechische Präsident Milos Zeman hat den Chef der liberal-populistischen ANO-Partei, Andrej Babis, am Mittwoch als Finanzminister entlassen. Damit ist die wochenlange Regierungskrise vorerst beigelegt. Der sozialdemokratische Regierungschef ... mehr

Wirtschaft: Berlin rechnet mit schwierigem G7-Gipfel - Vier neue Chefs

(Am Beginn 2. Absatz 'bisherige' gestrichen) BERLIN (dpa-AFX) - Deutschland stellt sich angesichts der vielen neuen Staats- und Regierungschefs im Kreis des bevorstehenden G7-Gipfels auf eine extrem schwierige Verhandlungssituation ein. Vor allem der Bruch ... mehr

Wirtschaft: Berlin rechnet mit schwierigem G7-Gipfel - Vier neue Chefs

(Am Beginn 2. Absatz 'bisherige' gestrichen) BERLIN (dpa-AFX) - Deutschland stellt sich angesichts der vielen neuen Staats- und Regierungschefs im Kreis des bevorstehenden G7-Gipfels auf eine extrem schwierige Verhandlungssituation ein. Vor allem der Bruch ... mehr

Wirtschaft: Litauens Präsidentin für 'echte Lösungen' im EU-Streit mit Gazprom

VILNIUS (dpa-AFX) - Im Streit zwischen der EU und dem russischen Gaskonzern Gazprom um die Bedingungen für Gaslieferungen nach Mittel- und Osteuropa fordert die litauische Präsidentin Dalia Grybauskaite "echte Lösungen statt symbolischer Entscheidungen ... mehr

Wirtschaft: SPD attackiert Schäuble in Griechenland-Debatte

(neu: Griechischer Primärüberschuss und Aussagen Tsipras) BERLIN (dpa-AFX) - In der Diskussion über Schuldenerleichterungen für Griechenland hat die SPD Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) scharf kritisiert. "Schäuble trickst und schummelt", sagte ... mehr

Wirtschaft: Griechenland meldet kräftigen Primärüberschuss

ATHEN (dpa-AFX) - Griechenland hat im ersten Quartal 2017 einen Primärüberschuss von 1,7 Milliarden Euro erzielt und damit das von den Gläubigern gesetzte Ziel in Höhe von 798 Millionen Euro deutlich übertroffen. Dies teilte das griechische Finanzministerium am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft: Berlin rechnet mit schwierigem G7-Gipfel - Vier neue Chefs

BERLIN (dpa-AFX) - Deutschland stellt sich angesichts der vielen neuen Staats- und Regierungschefs im Kreis des bevorstehenden G7-Gipfels auf eine extrem schwierige Verhandlungssituation ein. Vor allem der Bruch von US-Präsident Donald Trump mit der Handels- sowie ... mehr

Wirtschaft: Berlin rechnet mit schwierigem G7-Gipfel - Vier neue Chefs

BERLIN (dpa-AFX) - Deutschland stellt sich angesichts der vielen neuen Staats- und Regierungschefs im Kreis des bevorstehenden G7-Gipfels auf eine extrem schwierige Verhandlungssituation ein. Vor allem der Bruch von US-Präsident Donald Trump mit der Handels- sowie ... mehr

NATO will Donald Trump bei Verteidigungsausgaben entgegenkommen

Die NATO will US-Präsident Donald Trump im Streit um die Wehrausgaben einem Zeitungsbericht zufolge entgegenkommen. Ein für das Treffen der Staats- und Regierungschefs der Allianz am Donnerstag in Brüssel vorbereitetes Papier zum Thema Lastenteilung ... mehr

Landtagswahlen in NRW: Wahlleiter bestätigt Unregelmäßigkeiten

Die AfD wird weiterhin mit 16 Abgeordneten im Landtag vertreten sein. Auch nach erneuter Prüfung nach Unregelmäßigkeiten gewann die Partei keinen Platz hinzu. Das Ergebnis der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ist bestätigt. Die in der Wahlnacht ermittelte ... mehr

Donald Trump beim Papst Franziskus: Zwei die miteinander reden müssen

Donald Trump ist im Vatikan mit dem  Papst zusammengetroffen. Das Oberhaupt der Katholischen Kirche kritisiert regelmäßig Trumps politischen Stil. Auch jetzt nutzte Franziskus die Gelegenheit für leise Kritik am US-Präsidenten.  Das Kirchenoberhaupt begrüßte Trump ... mehr

Wirtschaft: Berlin schaltet letzten Braunkohlemeiler ab

BERLIN (dpa-AFX) - In Berlin hat das letzte Braunkohle-Kraftwerk seinen Betrieb eingestellt. Die Anlage im Kraftwerk Klingenberg, die bislang Lausitzer Braunkohle zur Wärme- und Stromerzeugung verbrannte, wurde am Mittwoch abgeschaltet, wie der Betreiber Vattenfall ... mehr

Wirtschaft - Diplomaten: G7-Runde hält Russland-Sanktionen aufrecht

PARIS (dpa-AFX) - Die G7-Runde der großen Industriestaaten will nach Angaben französischer Diplomaten an den Sanktionen gegen Russland festhalten. Von einem offiziellen US-Gesuch, Russland wieder in die Gruppe aufzunehmen und diese damit zur G8-Runde zu machen ... mehr

Bundestagsabgeordnete sagen Türkeireise ab

Claudia Roth äußerte sich zur Absage der geplanten Deligiertenreise in die Türkei. Massive Blockaden aus Ankara hätten den Besuch unmöglich gemacht. Von "höchster Stelle" sei den Abgeordneten vermittelt worden, dass der Besuch "nicht opportun" sei. Offizielle ... mehr

Wirtschaft - Studie: Jobverluste bei Braunkohleausstieg können ausgeglichen werden

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die bei einem Ausstieg aus der Braunkohleverstromung in NRW wegfallenden Arbeitsplätze könnten einer Studie für einen Ökostrom-Versorger zufolge durch neue Jobs bei den erneuerbaren Energien vollständig ersetzt werden. Laut der Untersuchung ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017