Sie sind hier: Home >

Recep Tayyip Erdogan

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Recep Tayyip Erdogan

Türkei: Erdogan erhebt Spionagevorwürfe gegen Berlin

Türkei: Erdogan erhebt Spionagevorwürfe gegen Berlin

Nach der Inhaftierung des deutschen Menschenrechtlers Peter Steudtner hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan Spionagevorwürfe gegen die Bundesregierung erhoben. In einer Rede vor der AKP-Parlamentsfraktion in Ankara bezog sich Erdogan am Dienstag ... mehr
Türkei: Auftakt im Prozess gegen regierungskritische

Türkei: Auftakt im Prozess gegen regierungskritische "Cumhuriyet"

Mehr als 250 Tage nach ihrer Inhaftierung hat in Istanbul der Prozess gegen zahlreiche Mitarbeiter der regierungskritischen türkischen Zeitung "Cumhuriyet" begonnen. Der Auftakt in Istanbul wird von scharfer internationaler Kritik begleitet. Linken-Chef Bartsch wirft ... mehr
Harmloser T-Shirt-Aufdruck führt in Türkei zur Verhaftung

Harmloser T-Shirt-Aufdruck führt in Türkei zur Verhaftung

Scheinbar harmlose T-Shirts können in der Türkei zur Verhaftung führen. Binnen kürzester Zeit sind mehr als ein Dutzend Menschen verhaftet worden, die ein Shirt mit dem Aufdruck "Held" trugen. Zuletzt wurden ein Paar am Samstag in Antalya sowie ein Jugendlicher ... mehr
Für Seehofer hat sich EU-Vollmitgliedschaft der Türkei erledigt

Für Seehofer hat sich EU-Vollmitgliedschaft der Türkei erledigt

Die diplomatische Krise zwischen Ankara und Berlin spitzt sich zu: Während Außenminister Gabriel einen offenen Brief schreibt, fordern Politiker von links wie rechts eine weitere Verschärfung der Türkei-Politik. Eine EU-Mitgliedschaft des Landes scheint in weite Ferne ... mehr
Steinmeier will

Steinmeier will "deutliche Haltsignale" für die Türkei

Zwischen Deutschland und der Türkei wird das Klima immer frostiger. Ungewöhnlich undiplomatisch äußert sich nun Bundespräsident Steinmeier. Aus dem Kanzleramt kommen aber auch gemäßigte Töne. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die schärfere Politik ... mehr

Türkei: Erdogan verbittet sich deutsche Einmischung

Präsident Recep Tayyip Erdogan hat erneut die deutsche Kritik an den Verhaftungen in der Türkei zurückgewiesen. Zugleich warnte er davor, die Partnerschaft zwischen den Ländern zu beschädigen. "Niemand hat das Recht, sich in die inneren Angelegenheiten ... mehr

Erdogan: Deutschland soll sich zusammenreißen

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan reagiert gereizt auf die Neuausrichtung der deutschen Türkei-Politik. Deutschland müsse "sich zusammenreißen" und mache der Türkei mit "Drohungen" keine Angst. Regierungsmitgliedern warf er "böse Propaganda ... mehr

"Sind die Deutschen denn wahnsinnig geworden?"

Regierungsnahe türkische Medien haben empört auf die verschärfte Politik der Bundesregierung und die Forderung nach der Freilassung deutscher Häftlinge in der Türkei reagiert. Die inhaftierten Deniz Yücel und Peter Steudtner werden als "Agenten" Deutschlands bezeichnet ... mehr

Reisehinweis: Wie sicher ist ein Urlaub in der Türkei noch?

Nach der Verhaftung eines deutschen Menschenrechtlers in der Türkei hat das Auswärtige Amt seine Reisehinweise verschärft. Wie sicher ist Urlaub in der Türkei jetzt noch?  Seit Monaten kriselt es zwischen Deutschland und der Türkei. Nachdem sich zwischenzeitlich ... mehr

Türkei: Inzwischen herrscht ein Klima der Angst

Spätestens seit der Verhaftung von Menschenrechtlern fühlt sich kaum noch ein Deutscher in der Türkei sicher. Journalisten verlassen aus Angst das Land. Selbst Manager fühlen sich bedroht. Die Polizeirazzien finden in der Türkei meist zu unheiligen Zeiten statt: Nachts ... mehr

Maßnahmen gegen die Türkei: Erdogan wirft Deutschland "Respektlosigkeit" vor

Bis hierhin und nicht weiter: Der Bundesregierung ist angesichts der Verhaftungen deutscher Bürger in der Türkei der Geduldsfaden gerissen. Berlin holt zu Gegenmaßnahmen aus und Ankara gibt sich empört über die "versuchte Einflussnahme" auf seine Justiz. Der Sprecher ... mehr

Bundesregierung: "Glasklare Ansagen" an Erdogan und Türkei

Nach der Verhaftung eines deutschen Menschenrechtlers schlägt die Bundesregierung einen neuen Ton gegenüber der Türkei an. Der Botschafter wird einbestellt. Außenminister Gabriel bricht sogar seinen Urlaub ab. Doch seine Handlungsmöglichkeiten sind begrenzt. Es klang ... mehr

Türkei wirft deutschen Unternehmen Terrorunterstützung vor

Die Türkei beschuldigt einem Bericht zufolge prominente deutsche Unternehmen wie den Autokonzern Daimler der Terrorunterstützung. Wie die "Zeit" berichtet, hat die türkische Regierung den deutschen Behörden eine weitere Liste mit angeblichen ... mehr

Türkei veröffentlicht US-Stützpunkte in Syrien

Eine türkische Nachrichtenagentur hat detaillierte Daten über mehrere Militärposten der US-Armee in Syrien veröffentlicht. In den USA ruft das scharfe Kritik hervor. Die USA könnten zwar nicht klären, wer der Hinweisgeber für den entsprechenden Bericht ... mehr

Amnesty International: Türkei verhaftet deutschen Menschenrechtler

Der deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner und fünf weitere Mitarbeiter von Amnesty International werden in der Türkei in Haft genommen. Die Organisation protestiert heftig und fordert internationalen Druck auf Staatschef Recep Tayyip Erdogan. Die Prinzeninseln ... mehr

Ausstellung mit Karikaturen über Erdogan in Kassel

Eine neue Ausstellung in Kassel zeigt Karikaturen über den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan und die Regierung in Ankara. Heute wird die Schau der Caricatura mit dem Titel "Schluss mit lustig - Aktuelle Satire aus der Türkei" in der Galerie für komische ... mehr

Türkei: Erdogan will Todesstrafe für "Putsch-Drahzieher"

Zum Jahrestag des Putschversuches in der Türkei hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan seine Bereitschaft zur Wiedereinführung der Todesstrafe bekräftigt. Bei einer Gedenkveranstaltung an einer Bosporusbrücke sagte Erdogan in Istanbul, er würde ein entsprechendes ... mehr

Türkei: Erdogan inszeniert ersten Gedenktag des Putschversuchs

Vor einem Jahr versuchten Putschisten, Präsident Erdogan zu stürzen. In der Türkei ist mit verschiedenen Feierlichkeiten an den Putschversuch vor einem Jahr erinnert worden. Zugleich dauern die Massenentlassungen an. Kritik an der Menschenrechtslage weist Erdogan ... mehr

Erdogan ein Jahr nach Putschversuch auf Zenit der Macht

Vor einem Jahr wollten Putschisten Erdogan stürzen. Stattdessen ist der türkische Präsident heute mächtig wie nie. Den Jahrestag der Putsch-Niederschlagung inszeniert die Regierung als ein Fest der Demokratie - während die Opposition vor einer Diktatur warnt ... mehr

Türkei untersagt Besuch auf Nato-Stützpunkt in Konya

Die Spannungen zwischen Deutschland und der Türkei nehmen zu. Nach dem Besuchsverbot für deutsche Politiker in Incirlik hat Ankara jetzt auch eine Reise zum Nato-Stützpunkt in Konya verboten. Die Türkei hat einen für kommenden Montag geplanten Besuch ... mehr

Türkei: Regisseur von Putsch-Film festgenommen

In der Türkei ist ein prominenter Regisseur festgenommen worden, weil er einen Spielfilm über den Putschversuch von 2016 gedreht hat. Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu berichtet, gegen Ali Avci werde wegen Verwicklungen in den Putschversuch vom vergangenen ... mehr

Böhmermann-Gedicht: Erdogan fordert komplette Zensur

Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan will das Schmähgedicht von Jan Böhmermann einem Medienbericht zufolge vollständig verbieten lassen. Der Satiriker darf einen Großteil des Gedichts schon jetzt nicht weiterverbreiten. "Spiegel Online" berichtet, Erdogan ... mehr

Recep Tayyip Erdogan will Ausnahmezustand nicht aufheben

Mach den Krawallen in Hamburg meldete sich der türkische Staatspräsident Erdogan zu Wort und wies die Aufforderung den Ausnahmezustand in der Türkei zu beenden, zurück. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat vor Investoren mit der Sicherheit seines ... mehr

Erdogan umwirbt die Deutschtürken

Die deutsch-türkischen Beziehungen sind seit dem Putschversuch vor einem Jahr im freien Fall. Zu den Leidtragenden gehören die Deutschtürken. Von den Deutschen als Integrationsverweigerer geschmäht, von Erdogan umgarnt, stehen sie zwischen allen Stühlen. Seitdem ... mehr

Gedenk-Feierlichkeiten zum Putschversuch in der Türkei

Zum Gedenken an die Niederschlagung des Putschversuches vor rund einem Jahr in der Türkei haben im ganzen Land Feierlichkeiten begonnen. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan und Ministerpräsident Binali Yildirim besuchten einen "Märtyrerfriedhof" im Istanbuler Stadtteil ... mehr

Dutzende Uni-Angestellte in Türkei festgenommen

Türkische Behörden haben erneut etliche Akademiker und Universitätsmitarbeiter verhaften lassen, darunter einen bekannten Regierungskritiker. Ihnen werden Verbindungen zur Gülen-Bewegung vorgeworfen. 42 Mitarbeiter von zwei Istanbuler Universitäten wurden am Montag ... mehr

Mehr zum Thema Recep Tayyip Erdogan im Web suchen

Österreich untersagt Zeybekci-Rede: Einreiseverbot für türkischen Minister

Zuerst hat Deutschland den Auftritt des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan verboten. Nun streicht die österreichische Regierung die öffentliche Rede von dem türkischen Wirtschaftsminister Nihat Zeybekci von der Liste. "Es besteht Gefahr ... mehr

Demo in der Türkei: In Istanbul fordern Hunderttausende Gerechtigkeit

Mehrere hunderttausend Menschen haben am Sonntag in Istanbul bei einer Großkundgebung der Opposition gegen den Kurs von Präsident Recep Tayyip Erdogan demonstriert. Die Menschen versammelten sich in einem Park am Marmara-Meer zum Abschluss des "Marsches ... mehr

Türkei: Bundeswehr beginnt Abzug von Stützpunkt Incirlik

Die Bundeswehr-Soldaten verlassen den türkischen Militärstützpunkt Incirlik. Als erstes ist am Sonntag ein Tankflugzeug nach Jordanien verlegt worden. Weitere Flugzeuge und die Soldaten werden folgen. Das Tankflugzeug für die Aufklärungs-Jets vom Typ Tornado werde ... mehr

"Großartiger" G20-Gipfel ohne wirkliche Erfolge

Kaum ist der G20-Gipfel zu Ende, bröckelt die Front gegen Trump. Auch der türkische Präsident Erdogan stellt das Pariser Abkommen zum Klimaschutz infrage. Politiker zeigen sich mit dem Gipfel dennoch zufrieden. Ist der Aufwand für solch magere Erfolge gerechtfertigt ... mehr

++ Liveblog G20-Gipfel in Hamburg: Polizei räumt Schanzenviertel

Die Staats- und Regierungschefs der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer haben sich in Hamburg getroffen, um über Freihandel und Klimaschutz zu diskutieren. Zehntausende Kapitalismuskritiker waren für Proteste angereist. Am Rande des Treffens kam es immer ... mehr

Erdogan attackiert Deutschland vor G20-Gipfel

In einem Interview mit dem französischen TV-Sender "France 24" hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan seine Äußerungen zu einem "Nazi-ähnlichen Verhalten" Deutschlands verteidigt. Erdogan sagte dem Fernsehsender: "Ich bereue meine Aussagen nicht im Geringsten ... mehr

Erdogan attackiert Bundesregierung "Deutschland begeht Selbstmord"

Unmittelbar vor dem G20-Gipfel in Hamburg hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan den Ton gegenüber der Bundesregierung deutlich verschärft. Insbesondere kritisiert er in einem Interview der Wochenzeitung "Die Zeit", nicht vor seinen Landsleuten in Deutschland ... mehr

Mehrheit der Deutschen ist für ein Auftrittsverbot Erdogans

Laut einer YouGov-Umfrage mit mehr als 1000 Teilnehmern sind die Deutschen für das Auftrittsverbot für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan am Rande des G20-Gipfels in Hamburg.  Demnach finden 84 Prozent der Befragten ein solches Verbot ... mehr

Moscheegründerin: Erdogan verantwortlich für Morddrohungen

Seyran Ates hat eine liberale Moschee  in Berlin  eröffnet und damit weltweit  für große Aufregung  unter konservativen Muslimen gesorgt. Die in Istanbul geborene Frauenrechtlerin fürchtet um ihr Leben. Sie will gerade eine Straße in Berlin ... mehr

Über 100 Morddrohungen an Gründerin der liberalen Moschee Berlin

Die Gründerin der liberalen Moschee in Berlin, Seyran Ates, erhält nach einem Bericht der "Welt am Sonntag" inzwischen rund um die Uhr Personenschutz – weil die Morddrohungen permanent steigen. So viel Schutz würden selbst Bundesminister selten erhalten. Nach Angaben ... mehr

Schulz: Merkel scheut den Konflikt mit Trump

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Angela Merkel für ihre Haltung gegenüber US-Präsident Donald Trump attackiert. "Die deutsche Kanzlerin muss es wagen, auch einmal einen Konflikt mit dem amerikanischen Präsidenten einzugehen." "Bisher bleibt sie immer ... mehr

G20-Gipfel: Erdogan darf nicht zu den Türken in Deutschland sprechen

Zum G20-Gipfel wird auch  Recep Tayyip Erdogan erwartet. Der türkische Präsident will aber nicht nur zu Spitzenpolitikern sprechen, sondern auch zu den Türken in Deutschland.  Die Bundesregierung hat diesen Auftritt nun verboten. "Wir teilen ... mehr

Türkei: Erdogan erleidet in Moschee Schwächeanfall

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ist am Sonntag nach einem Schwächeanfall ins Krankenhaus gebracht worden. Als Grund nannten die Ärzte einen gesunkenen Blutzuckerspiegel. Grund zur Sorge bestehe nicht, bekräftigten mehrere Politiker ... mehr

Iran und Türkei stellen sich demonstrativ hinter Katar

In der diplomatischen Krise um das Golfemirat Katar haben sich der Iran und die Türkei klar auf dessen Seite gestellt. Teherans Politik ziele darauf ab, die Beziehungen zu Katar "immer weiter zu entwickeln", sagte der iranische Präsident Hassan Ruhani nach einem ... mehr

Istanbul: Mann schlägt Studentin wegen zu kurzer Hose

In Istanbul ist eine Frau von einem Mann wegen ihrer kurzen Hosen geschlagen worden. Die Polizei ließ den Angreifer bereits nach kurzer Zeit wieder frei. Der Fall sorgt in sozialen Netzwerken für Wirbel. Türkische Medien berichten von dem Fall, in dem ein Mann einer ... mehr

Oppositionsführer (CHP) wirft Erdogan "zweiten Putsch" vor

Auf seinem "Marsch für Gerechtigkeit" von Ankara nach Istanbul hat der türkische Oppositionsführer Kemal Kilicdaroglu Staatschef Recep Tayyip Erdogan vorgeworfen, nach dem gescheiterten Militärputsch im vergangenen Jahr selbst einen Staatsstreich vorgenommen zu haben ... mehr

Proteste gegen Gefängnisstrafe von Enis Berberoglu

Der türkische Oppositionspolitiker Enis Berberoglu ist zu einer 25-jährigen Gefängnisstrafe verurteilt worden. Am Donnerstag gingen tausende Menschen aus Protest gegen das Gerichtsurteil auf die Straße. Die Gegner von Präsident Recep Tayyip Erdogan waren zu einem ... mehr

Erdogan kritisiert Sanktionen gegen Katar als "nicht islamisch"

Die Krise in den arabischen Golf-Staaten veranlasst den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan Kritik an Saudi-Arabien wegen ihrer Sanktionen gegen Katar zu üben. "Das Volk eines Landes von seinem Essen, seinem Trinken bis hin zu seinen Reisen, von seinem ... mehr

Migration in Deutschland: "Wir brauchen keine Leitkultur"

Schon in der Vergangenheit kam es immer öfter zu türkisch-deutschen Spannungen in puncto Migrationspolitik. Auch dieses Mal sorgt die Debatte um eine " Leitkultur" für Zündstoff. Die türkischen Migrantenverbände werten die von Bundesinnenminister Thomas ... mehr

Türkei schickt Truppen nach Katar

Das türkische Parlament hat die Stationierung von Truppen in  Katar beschlossen. Die Abgeordneten billigten ein Verteidigungsabkommen mit dem Golf-Emirat. Angaben zur konkreten Zahl der zu stationierenden Soldaten oder zum Zeitpunkt der Stationierung ... mehr

Erdogan sieht Isolation Katars kritisch und ist für eine Zusammenarbeit

In jüngster Zeit haben sich mehrere arabische Länder in ihren diplomatischen Beziehungen von Katar abgewendet. Nun äußert sich der türkische Präsident Erdogan, indem er die Isolation Katars stark kritisiert. Davon würde niemand profitieren, sagte Erdogan bei einem ... mehr

Katar isoliert: Verunsicherung & Hamsterkäufe in der Bevölkerung

Die Golfstaaten befinden sich im schwerwiegendsten diplomatischen Konflikt seit dem Irakkrieg 1991. Kuwait und die Türkei bieten sich als Schlichter an. Auch die USA wollen eine schnelle Lösung. In Katar gab es erste Hamsterkäufe. Im Streit Katars mit seinen ... mehr

Erdogan will Mauern an türkischen Grenzen bauen

Die Türkei will an ihren Grenzen zum Iran und zum Irak Mauern errichten. Die Sperranlagen an der syrischen Grenze sollten zudem vervollständigt werden, sagte Präsident Erdogan. Bisher seien dort 650 Kilometer Sperranlagen fertiggestellt. Die gesamte Grenze ... mehr

Incirlik-Streit: "Deutschland bereitet Bundeswehr-Abzug vor

Nach dem gescheiterten Einigungsversuch im Incirlik-Streit hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen eine Kabinettsentscheidung zum Abzug der auf dem türkischen Luftwaffenstützpunkt stationierten Bundeswehr-Soldaten für diesen Mittwoch angekündigt. "Wir werden ... mehr

Majestätsbeleidigung: "Böhmermann"-Paragraf wird abgeschafft nach Eklat

Sein Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten  Recep Tayyip Erdogan sorgte für einen Eklat und brachte dem TV-Moderator Jan Böhmermann eine Klage wegen Majestätsbeleidigung ein. Jetzt wird das Gesetz abgeschafft. Der Bundestag beschloss in der Nacht zum Freitag ... mehr

Erdogans Erzfeind: Türkei will den Fethullah Gülen ausbürgern

Die türkische Regierung droht dem islamischen Prediger Fethullah Gülen mit dem Entzug seiner Staatsbürgerschaft, wenn er nicht innerhalb von drei Monaten ins Land zurückkehrt.  Gülen gehöre zu einer Gruppe von 130 Türken, die ausgebürgert werden ... mehr

Türkei: Berater des Regierungschefs Yildirim verhaftet

Die türkischen Behörden haben einen der wichtigsten Berater von Regierungschef Binali Yildirim wegen angeblicher Mitgliedschaft in der Bewegung des islamischen Predigers Fethullah Gülen festgenommen. Birol Erdem und seine Frau Gülümser Erdem seien auf Antrag ... mehr

Russland lockert Sanktionen gegen die Türkei

Russland wird ab Ende Mai einige Sanktionen gegen die Türkei und Beschränkungen für Unternehmen wieder aufheben. Zudem sei es wieder erlaubt, türkische Arbeitnehmer einzustellen. Der Kreml veröffentlichte dazu ein entsprechendes Dekret des Präsidenten Wladimir Putin ... mehr

Deutschland verhindert Nato-Gipfel in der Türkei

Deutschland und Frankreich haben nach einem Bericht der "Welt" verhindert, dass der nächste Nato-Gipfel in der Türkei stattfindet. Jetzt soll dieser in Brüssel abgehalten werden. "Wir wollen die Türkei nicht international aufwerten", zitiert das Blatt hochrangige ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017