Sie sind hier: Home >

Union

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Union

Sonntagsfrage zur Bundestagswahl: Schwarz-Gelb mit Mehrheit

Sonntagsfrage zur Bundestagswahl: Schwarz-Gelb mit Mehrheit

Am 24. September 2017 findet die Bundestagswahl statt. Union und FDP legen nach ihren Gewinnen bei den jüngsten Landtagswahlen in der Wählergunst weiter zu und hätten laut stern-RTL-Wahltrend auch im Bund eine Mehrheit.  In der wöchentlichen Forsa-Umfrage verbesserten ... mehr
Von Martin Schulz' Politiker-Gehalt kann er

Von Martin Schulz' Politiker-Gehalt kann er "sehr gut" leben

Gehälter von Politikern sind regelmäßig Gegenstand von Diskussionen. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz fühlt sich nicht zu schlecht bezahlt – ganz im Gegenteil. Forderungen nach mehr Geld für Spitzenpolitiker kann er nicht nachvollziehen. SPD-Kanzlerkandidat Martin ... mehr
Geplantes Rückkehrrecht aus Teilzeit in Vollzeit gescheitert

Geplantes Rückkehrrecht aus Teilzeit in Vollzeit gescheitert

Teilzeit in Deutschland boomt. Vor allem Frauen nutzen diese Möglichkeit. Die Koalition wollte für die Arbeitnehmer ein Rückkehrrecht in Vollzeit schaffen. Doch vier Monate vor der Bundestagswahl konnten sich Union und SPD nicht mehr einigen. Das geplante ... mehr
CDU-Wahlprogramm: Angela Merkel und Horst Seehofer wollen Steuern senken

CDU-Wahlprogramm: Angela Merkel und Horst Seehofer wollen Steuern senken

CDU und CSU einigen sich auf ihre Themen-Schwerpunkte für die Bundestagswahl. Bis Juli soll das gemeinsame Programm der Union stehen - und auch die Frage der Finanzierung geklärt sein. Die Union will mit einem doppelten Versprechen in den Bundestagswahlkampf ziehen ... mehr
Bürgermeister: Union wichtig für Zusammenwachsen Berlins

Bürgermeister: Union wichtig für Zusammenwachsen Berlins

Für Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD) kommt dem Fußball-Zweitligisten 1. FC Union eine besondere Bedeutung für die Hauptstadt zu. "Auch für das Zusammenwachsen der Stadt spielt Union eine wichtige Rolle. Eine Mitgliedschaft in einem Verein bedeutet ... mehr

Arbeitslosenversicherung: Union und FDP fordern Beitragssenkung

Führende Politiker von Union und FDP haben eine Senkung des Beitragssatzes zur Arbeitslosenversicherung in der nächsten Legislaturperiode gefordert. Das soll Anreize für neue Jobs schaffen. "Da könnte man mit Sicherheit um 0,3 Prozentpunkte runtergehen", sagte ... mehr

Fürth - Union: 2. Bundesliga im Live-Ticker

SpVgg Greuther Fürth – Union Berlin (Sonntag, 15.30 Uhr): Die Fürther haben nur das letzte ihrer bislang acht Rückrunden-Heimspiele verloren. Mit drei Niederlagen in den vergangenen vier Auftritten haben die Berliner endgültig den möglichen Aufstieg verspielt ... mehr

Union-Ziel zum Abschluss in Fürth: 30-Punkte-Marke knacken

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin hat unter Trainer Jens Keller noch nie drei Punktspiele in Folge verloren. Das soll auch am Sonntag (15.30 Uhr) zum Saisonfinale bei Greuther Fürth so bleiben. Nach den beiden Niederlagen gegen den 1. FC Heidenheim ... mehr

Schlechte Umfragewerte: Für Martin Schulz geht es weiter abwärts

Die SPD unter der Führung von Kanzlerkandidat  Martin Schulz befindet sich im ARD-Deutschlandtrend weiter im Abwärtstrend. Viele Wähler setzen  eher auf Kontinuität und halten an Angela Merkel fest. Bei einer Direktwahl würden sich nach der am Freitag ... mehr

Neues Wahlkampfthema: Die SPD entdeckt die Kriminalität

In Nordrhein-Westfalen haben massenhafte Wohnungseinbrüche dazu beigetragen, der rot-grünen Regierung die Wahl zu verhageln. Das soll der SPD im September bei der Bundestagswahl nicht noch einmal passieren. Die Sozialdemokraten wollen etwas gegen die Verunsicherung ... mehr

Union will sich in Fürth "anständig" verabschieden

Der Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin möchte sich nach dem verpassten Aufstieg laut Trainer Jens Keller "anständig" aus der Saison verabschieden. Nach zuletzt zwei Niederlagen hoffen die Köpenicker im zehnten Anlauf auf den ersten Sieg bei der SpVgg Greuther ... mehr

Mehr zum Thema Union im Web suchen

Geplantes Gesetz gegen Hassrede im Netz

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat das geplante Gesetz gegen Hassrede in sozialen Netzwerken verteidigt. "Auch die Betreiber sozialer Netzwerke müssen unsere Gesetze respektieren", sagte Maas der "Passauer Neuen Presse". "Nur wenn alle diesen Respekt zeigen ... mehr

Union: Kroos fällt definitiv aus, Hoffnung bei Daube

Felix Kroos steht dem Berliner Fußball-Zweitligisten 1. FC Union im letzten Saisonspiel am kommenden Sonntag bei der SpVgg. Greuther Fürth definitiv nicht zur Verfügung. Der Mannschaftskapitän zog sich im Spiel gegen den 1. FC Heidenheim eine Verletzung am rechten ... mehr

Union Berlin verpflichtet Kölner Mittelfeldspieler Hartel

Der 1. FC Union Berlin hat Marcel Hartel vom 1. FC Köln als ersten Neuzugang für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet. Der 21 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler erhält einen Dreijahresvertrag ... mehr

Union Berlin verpflichtet Kölner Mittelfeldspieler Hartel

Der 1. FC Union Berlin hat Marcel Hartel vom 1. FC Köln als ersten Neuzugang für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet. Der 21 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler erhält einen Dreijahresvertrag ... mehr

Fußball: Union holt Kölner Mittelfeldspieler Hartel

Berlin (dpa) - Der 1. FC Union Berlin hat Marcel Hartel vom 1. FC Köln als ersten Neuzugang für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet. Der 21 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler erhält einen Dreijahresvertrag ... mehr

Union droht Ausfall von Kroos und Daube

Dem 1. FC Union Berlin droht im Saisonfinale der 2. Fußball-Bundesliga der Ausfall von Kapitän Felix Kroos und Dennis Daube. Beide Profis zogen sich beim 0:1 gegen den 1. FC Heidenheim am Sonntag Innenbandverletzungen im Knie zu. Bei Kroos stehe am Montag ... mehr

Heidenheim gewinnt gegen Union Berlin

Der 1. FC Union Berlin hat seine letzte Chance auf den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga verspielt. Die Eisernen verloren am Sonntag mit 0:1 (0:0) gegen den 1. FC Heidenheim und können vor dem letzten Zweitliga-Spieltag nicht mehr den Relegationsrang erreichen ... mehr

Union Berlin verspielt letzte Aufstiegschance

Der 1. FC Union Berlin hat seine letzte Chance auf den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga verspielt. Die Eisernen verloren am Sonntag mit 0:1 (0:0) gegen den 1. FC Heidenheim und können vor dem letzten Zweitliga-Spieltag nicht mehr den Relegationsrang erreichen ... mehr

Union - Heidenheim: 2. Bundesliga im Live-Ticker

Union Berlin – 1. FC Heidenheim (Sonntag 15.30 Uhr): Union hat zwar sieben seiner letzten acht Heimspiele gewonnen, muss den anvisierten Aufstieg nach der jüngsten 1:3-Niederlage in Braunschweig aber wohl abhaken. Heidenheim konnte von seinen jüngsten 12 Partien ... mehr

Union verabschiedet sieben aktuelle Spieler

Der 1. FC Union Berlin hat vor seinem letzten regulären Saison-Heimspiel in der 2. Fußball-Bundesliga sieben Spieler des aktuellen Kaders verabschiedet. Roberto Puncec, Benjamin Kessel, Maximilian Thiel, Adrian Nikci, Raffael Korte und Emanuel Pogatetz erhielten ... mehr

Zingler hat Aufstieg im Blick: Auch Quiring verabschiedet

Wenn kein Wunder im Aufstiegskampf passiert, wird sich Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin am Sonntag im Stadion An der Alten Försterei beim Spiel gegen den 1. FC Heidenheim für diese Saison von den heimischen Zuschauern verabschieden. Am 21. Mai steht ... mehr

Union fehlen beim letzten Heimspiel fünf Stammspieler

Beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin fallen im letzten Heimspiel der Saison fünf Stammkräfte aus. Am Sonntag (15.30 Uhr) in der Partie gegen den 1. FC Heidenheim muss Trainer Jens Keller auf die gesperrten Sebastian Polter (rote Karte), Roberto Puncec ... mehr

Trimmel verlängert Vertrag bei Union Berlin bis 2019

Fußball-Profi Christopher Trimmel hat seinen auslaufenden Vertrag beim Zweitligisten 1. FC Union Berlin bis 2019 verlängert. Das teilte der Verein am Freitag mit. "Der 1. FC Union Berlin ist ein besonderer Verein in einer außergewöhnlichen Stadt, deshalb freue ... mehr

Fußball: Verteidiger Trimmel verlängert Vertrag bei Union Berlin

Berlin (dpa) - Fußball-Profi Christopher Trimmel hat seinen auslaufenden Vertrag beim Zweitligisten 1. FC Union Berlin bis 2019 verlängert. Das teilte der Verein mit. Der Rechtsverteidiger war 2014 von Rapid Wien zu den Eisernen gewechselt. Trimmel absolvierte ... mehr

Fußball: Unions Leistner fällt für letzten beiden Saisonspiele aus

Berlin (dpa) - Der 1. FC Union Berlin muss in den letzten beiden Saisonspielen der 2. Fußball-Bundesliga gegen Heidenheim und in Fürth ohne Toni Leistner auskommen. Wie der Verein mitteilte, zog sich der Innenverteidiger eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel ... mehr

Union-Verteidiger Leistner fällt für letzten Spiele aus

Der 1. FC Union Berlin muss in den letzten beiden Saisonspielen der 2. Bundesliga gegen Heidenheim und in Fürth ohne Toni Leistner auskommen. Der Innenverteidiger zog sich eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel zu und fällt vorläufig aus. Das teilte der Verein ... mehr

Union Berlin sieht sich für die kommende Saison gerüstet

Beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin herrschte einen Tag nach der 1:3-Niederlage bei Eintracht Braunschweig und dem damit praktisch verbundenen Aus im Aufstiegskampf noch tiefe Trauer. "Man kann jeden Spieler von uns als arme Sau betrachten", sagte Angreifer ... mehr

Union braucht Erfolg in Braunschweig für Aufstiegschance

Der 1. FC Union will seine wahrscheinlich letzte Chance im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga wahren. Die Berliner treten heute Abend beim direkten Rivalen Eintracht Braunschweig an. Sollte Union verlieren, wären die drei Kontrahenten VfB Stuttgart, Hannover ... mehr

Union braucht Erfolg in Braunschweig für Aufstiegschance

Der 1. FC Union will seine wahrscheinlich letzte Chance im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga wahren. Die Berliner treten heute Abend beim direkten Rivalen Eintracht Braunschweig an. Sollte Union verlieren, wären die drei Kontrahenten VfB Stuttgart, Hannover ... mehr

Keller vor Duell in Braunschweig: Müssen erfolgreich sein

Im direkten Duell der Aufstiegsaspiranten des 1. FC Union bei Eintracht Braunschweig setzt Berlins Coach Jens Keller voll auf einen Sieg seines Teams. "Jeder kann die Tabelle lesen. Im Fall eines Misserfolges sind die drei Konkurrenten mindestens sechs Punkte ... mehr

30 Union-Fans mit Handicap reisen zum Spitzenspiel

Beim Zweitliga-Spitzenspiel am Montag (20.15 Uhr) zwischen Eintracht Braunschweig und dem 1. FC Union Berlin werden auch 30 Union-Fans mit Handicap dabei sein. Der Tross, zu dem 17 Rollstuhlfahrer sowie Anhänger mit Sehschwäche und geistiger Behinderung gehören, reist ... mehr

Deutsche Konzerne machen sich für Europa stark

Angesichts des Brexit und anti-europäischer Strömungen in vielen Ländern haben Deutsche Unternehmen die Politik zu einem verstärkten Einsatz für Europa aufgerufen.  In der Erklärung mit dem Titel "Unser Bekenntnis zu Europa" sprechen sich mehrere Konzerne ... mehr

Dardai drückt 1. FC Union die Daumen: Aufstieg wäre wunderbar

Berlin (dpa) – Die sportliche Leitung von Hertha BSC wünscht dem Stadtrivalen 1. FC Union Berlin den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. «Ich hoffe, dass sie es schaffen. Ich drücke die Daumen», sagte Hertha-Trainer Pal Dardai zu den Chancen der Unioner ... mehr

Dardai drückt Union die Daumen: Aufstieg wäre wunderbar

Die sportliche Leitung von Hertha BSC wünscht dem Stadtrivalen 1. FC Union Berlin den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. "Ich hoffe, dass sie es schaffen. Ich drücke die Daumen", sagte Hertha-Trainer Pal Dardai am Donnerstag zu den Chancen der Unioner ... mehr

SPD rutscht wieder unter 30–Prozent–Marke

Neuer Dämpfer für Martin Schulz: Die SPD büßt in einer neuen Forsa–Umfrage zwei Prozentpunkte ein und fällt wieder unter die 30–Prozent-Marke. Nach dem jüngsten "Stern–RTL–Wahltrend" kommt die Partei des Kanzlerkandidaten aktuell auf 28 Prozent, während die Union ... mehr

Zwei Spiele Sperre für Unions Polter

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin kann seinen Stürmer Sebastian Polter im Aufstiegskampf am letzten Spieltag bei der SpVgg Greuther Fürth wieder einsetzen. Wie das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Dienstag mitteilte, erhält der Angreifer wegen ... mehr

Fußball: Zwei Spiele Sperre für Unions Polter

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin kann seinen Stürmer Sebastian Polter im Aufstiegskampf am letzten Spieltag bei der SpVgg Greuther Fürth wieder einsetzen. Wie das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mitteilte ... mehr

U19-Torwart Moser erhält bei Union Berlin Profivertrag

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin hat den U19-Torhüter Lennart Moser für sein Profiteam unter Vertrag genommen. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, erhält Moser einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2021. "Darauf habe ich viele Jahre hingearbeitet. Jetzt ... mehr

Union trotz Rekord weiter als Verfolger

Im Kampf um wenigstens Rang drei hat der 1. FC Union am kommenden Montag bei Eintracht Braunschweig die letzte Chance, bei einem direkten Aufstieges-Konkurrenten Punkte zu holen. In den drei letzten Meisterschafts-Spielen der 2. Bundesliga ... mehr

Union trotz Rekord weiter als Verfolger

Im Kampf um wenigstens Rang drei hat der 1. FC Union am kommenden Montag bei Eintracht Braunschweig die letzte Chance, bei einem direkten Aufstieges-Konkurrenten Punkte zu holen. In den drei letzten Meisterschafts-Spielen der 2. Bundesliga ... mehr

Polter-Rot abgehakt: Alles angerichtet für Braunschweig

Beim 1. FC Union Berlin ist der 2:1-Heimerfolg gegen den SV Sandhausen abgehakt. Trainer Jens Keller schickte die Mannschaft nach dem Samstagtraining bis Dienstagnachmittag in einen Kurzurlaub. So können die Spieler den Kopf vor dem wichtigen Spiel bei Eintracht ... mehr

Polter-Rot abgehakt: Alles angerichtet für Braunschweig

Beim 1. FC Union Berlin ist der 2:1-Heimerfolg gegen den SV Sandhausen abgehakt. Trainer Jens Keller schickte die Mannschaft nach dem Samstagtraining bis Dienstagnachmittag in einen Kurzurlaub. So können die Spieler den Kopf vor dem wichtigen Spiel bei Eintracht ... mehr

Union kämpft gegen Negativstimmung

Am Tag nach dem Polter-Rot und dem 2:1-Sieg gegen Sandhausen suchten die Protagonisten des 1. FC Union nach positiven Gedanken. "Die Stimmung hier ist mir zu negativ. Wir haben gewonnen. Sicher haben wir Sebastian Polter verloren. Aber wir haben drei Punkte geholt ... mehr

Union kämpft gegen Negativstimmung

Am Tag nach dem Polter-Rot und dem 2:1-Sieg gegen Sandhausen suchten die Protagonisten des 1. FC Union nach positiven Gedanken. "Die Stimmung hier ist mir zu negativ. Wir haben gewonnen. Sicher haben wir Sebastian Polter verloren. Aber wir haben drei Punkte geholt ... mehr

Sandhausen verliert bei Union Berlin mit 1:2

Der 1. FC Union Berlin ist im Aufstiegskampf weiter dabei. Die "Eisernen" bezwangen am 30. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga den SV Sandhausen mit 2:1 (1:0) und setzten damit die weiteren Erstliga-Kandidaten VfB Stuttgart, Eintracht Braunschweig und Hannover 96 unter ... mehr

Union bleibt im Aufstiegsrennen: 2:1 gegen Sandhausen

Der 1. FC Union Berlin ist nach einem Sieg in Unterzahl im Aufstiegskampf weiter dabei. Die "Eisernen" bezwangen am 30. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga den SV Sandhausen mit 2:1 (1:0) und setzten damit die weiteren Erstliga-Kandidaten Stuttgart, Braunschweig ... mehr

Union bleibt im Aufstiegsrennen: 2:1 gegen Sandhausen

Der 1. FC Union Berlin ist nach einem Sieg in Unterzahl im Aufstiegskampf weiter dabei. Die "Eisernen" bezwangen am 30. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga den SV Sandhausen mit 2:1 (1:0) und setzten damit die weiteren Erstliga-Kandidaten Stuttgart, Braunschweig ... mehr

Union glaubt an Aufstieg: Sieg gegen Sandhausen Pflicht

Der 1. FC Union Berlin kann sich im Aufstiegskampf keine weiteren Punktverluste mehr leisten. Deshalb ist für die Köpenicker am Freitag (18.30 Uhr) im Heimspiel gegen den SV Sandhausen ein Sieg Pflicht. "Wir haben so viel Selbstbewusstsein gesammelt ... mehr

Union-Trainer Jens Keller: "80 Prozent reichen nicht"

Der 1. FC Union Berlin kann sich im Aufstiegskampf keine weiteren Punktverluste mehr leisten. Deshalb wollen die Köpenicker am Freitag (18.30 Uhr) im Heimspiel gegen den SV Sandhausen unbedingt siegen. "Wir haben in dieser Saison so viel Selbstbewusstsein gesammelt ... mehr

CDU und CSU bauen Vorsprung auf die SPD weiter aus - Schulz-Effekt vorbei?

Ist das schon das Ende des Schulz-Effekts? Gut einen Monat nach der Wahl von Martin Schulz zum SPD-Kanzlerkandidaten wächst einer Umfrage zufolge der Vorsprung der Union vor den Sozialdemokraten wieder. Wie eine Erhebung des Allensbach-Institutes für die "Frankfurter ... mehr

Union Berlin muss gegen Sandhausen ohne Skrzybski auskommen

Berlin (dpa/bb)  –  Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin muss am  Freitag (18.30 Uhr/Sky live) im Heimspiel gegen den SV Sandhausen ohne Steven Skrzybski planen. Der Angreifer war bei der 1:3-Niederlage am Montag im Spitzenspiel beim VfB Stuttgart wegen einer ... mehr

Stuttgart - Union: 2. Bundesliga im Live-Ticker

Zum Abschluss des 30. Spieltags empfängt der VfB Stuttgart Union Berlin zum Spitzenspiel der 2. Liga. Der Tabellenvierte aus Berlin liegt drei Punkte hinter Spitzenreiter Stuttgart und könnte, bei einem Sieg mit zwei Toren Unterschied, die Tabellenführung übernehmen.  mehr

Union-Stürmer Polter: Bleibe auch bei Nicht-Aufstieg

Stürmer Sebastian Polter will auch im Falle eines verpassten Aufstiegs den Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin nicht verlassen. "Ich bleibe hier", sagte der 26-Jährige dem "kicker" (Montag) auf die Frage, was er bei möglichen Angeboten aus der Bundesliga im Sommer ... mehr

1. FC Union Berlin trifft im Spitzenduell auf Stuttgart

Der 1. FC Union Berlin will im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga seine Aufstiegschancen verbessern. Die Köpenicker treten heute beim Spitzenreiter VfB Stuttgart an. Dabei könnte das Team von Trainer Jens Keller durch einen Sieg mit zwei Toren Unterschied sogar ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017