Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness > Massage >

Garshan-Massage: Stimulation mit Seidenhandschuhen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Massage  

Garshan-Massage: Stimulation mit Seidenhandschuhen

03.03.2014, 17:01 Uhr | hm (CF)

Die Garshan-Massage, auch Seidenhandschuh-Massage genannt, ist eine ayurvedische Trockenmassage-Technik. Durch die Stimulation mit Seidenhandschuhen wird die Haut sanft gepeelt und optimal auf weitere Anwendungen vorbereitet.

Massage mit Seidenhandschuhen

Die Garshan-Massage wird ohne Öl mithilfe spezieller Seidenhandschuhe durchgeführt und ist Wellness für die Haut. Die Handschuhe bestehen in der Regel aus Wildseide und sind in unterschiedlichen Qualitäten erhältlich. Je nach Hauttyp werden entweder Seidenhandschuhe aus grober oder aus feiner Seide eingesetzt.

Ablauf der Garshan-Massage

Die Garshan-Massage wird in einem entspannenden Ambiente durchgeführt. Der Raum sollte warm sein. Kerzen, Raumdüfte und Entspannungsmusik tragen zu einer positiven Atmosphäre bei. In der klassischen Situation mit Massagegeber und Massagenehmer liegt der Massagenehmer auf dem Rücken. Der Massagegeber beginnt mit der Stimulation, indem er Hände und Füße mit kreisenden und streichenden Bewegungen massiert.

Den Gelenken wird dabei besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Üblicherweise wird jede Massagebewegung acht Mal wiederholt. Von den äußeren Körperteilen arbeitet er sich zur Körpermitte vor. Anschließend wird die Massage auf der anderen Körperseite wiederholt. Zum Abschluss erfolgt die Stimulation des Gesichts.

Wirkung der Garshan-Massage

Die Stimulation mit Seidenhandschuhen hat einen sanften Peelig-Effekt und ist auch für Personen mit empfindlicher Haut geeignet. Im Gegensatz zur Bürstenmassage wird die Hautoberfläche nicht aufgekratzt und bleibt unversehrt. Da die abgestorbenen Hautschüppchen bei der Garshan-Massage entfernt werden, ist die Haut besonders aufnahmebereit und optimal auf Ölmassagen vorbereitet.

Durch die Seidenhandschuhe wird die Haut elektrostatisch aufgeladen und es entsteht ein leichtes Kribbeln. Die Stimulation des sensorischen Nervensystems bewirkt sofort einen Wohlfühleffekt. Da bei der Garshan-Massage Schlacken freigesetzt werden sollen, wird Sie auch zur Behandlung von Cellulite eingesetzt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness > Massage

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017