Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung >

Renovierungs-Tipp: Treppe richtig fliesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Heimwerken  

Renovierungs-Tipp: Treppe richtig fliesen

13.12.2013, 15:48 Uhr | kl (CF)

Wenn Sie im Rahmen der bevorstehenden Renovierung auch die Treppe fliesen möchten, brauchen Sie gutes Material und ein versiertes Händchen.

Diese Ausrüstung benötigen Sie für die Renovierung

Bereitet das Verlegen von Fliesen im Badezimmer noch keine allzu großen Probleme, verlangt eine Treppe aufgrund der eingeschränkten Platzverhältnisse Fingerspitzengefühl und vor allem viel Zuschnittarbeit.

Stellen Sie vor Beginn der Renovierung eine vollständige Ausrüstung sicher. Zu dieser gehören ein Gummihammer, Fliesenkleber, Zollstock, Fugenmörtel, Maurerschnur sowie Holzstäbe als Abstandshalter. Daneben helfen eine Papageienschnabelzange (für eventuelle Aussparungen), eine Fliesenbrechzange, eine Kelle, ein Fliesenschneider sowie eine Zahnkeller mit unterschiedlichen Zahnungen. Bei der Auswahl von Fliesenkleber und Fugenmörtel gibt es Unterschiede zu beachten, die Sie sich am besten im Baumarkt erläutern lassen.

So können Sie Ihre Treppe fliesen

Betontreppen, Estrichtreppen, Steintreppen und Stahlbetontreppen können in der Regel bedenkenlos gefliest werden. Auch bereits geflieste Stufen können neu beklebt werden. Die Tragfähigkeit des Untergrunds sollte dennoch immer wieder aufs Neue überprüft werden. Bestehen größere Hohlräume, sind diese zunächst auszubessern. Bevor Sie Ihre Treppe fliesen, müssen Sie jede Stufe ausmessen und den Materialbedarf genau beziffern.

Der Zuschnitt erfolgt idealerweise mit einer professionellen Schneidemaschine, die Sie auf das gewünschte Maß justieren können. Über einer scharfen Kante brechen Sie den überschüssigen Teil ab.

Anschließend geht es ans Eingemachte: Verteilen Sie den Fliesenkleber auf dem Untergrund und der Fliesenoberfläche. Anschließend wird er mit einer Zahnkelle durchgekämmt. Fortan ist Millimeterarbeit gefragt: Die Stufenfliesen müssen stets in der Stärke der Stoßfliesen überstehen. Befliesen Sie die Treppe von oben nach unten. Liegt die Fliese auf der Stufe, klopfen Sie die Oberfläche mit dem Gummihammer vorsichtig fest. Im Stoßkantenbereich verarbeiten Sie schließlich eine Winkelschiebe, um künftige Schäden zu vermeiden.

Beschließen Sie die Treppenrenovierung mit der Verfugung. Dabei schlämmen Sie den Fugenmörtel diagonal zur jeweiligen Fuge ein. Im letzten Schritt folgt die dauerelastische Fuge. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Perfekt aussehen in nur einer Minute mit Magic Finish
jetzt entdecken bei asambeauty
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017