Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenzaun >

Doppelte Sicherheit mit einem Gitterzaun

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Doppelte Sicherheit mit einem Gitterzaun

02.08.2011, 14:21 Uhr | fb (CF)

Doppelte Sicherheit mit einem Gitterzaun. Doppelstabgitterzaun wird lackiert. (Foto: Imago)

Doppelstabgitterzaun wird lackiert. (Foto: Imago)

Ein Gitterzaun bietet maximale Sicherheit und zeichnet sich darüber hinaus durch hohe Korrosionsfestigkeit und ein ansprechendes, gepflegtes Erscheinungsbild aus. Gitterzäune gibt es in zahlreichen unterschiedlichen Varianten, von denen besonders der Doppelstabgitterzaun derzeit sehr gefragt ist.

Mehr Sicherheit durch einen Gitterzaun

Mit einem Gitterzaun können Sie unerwünschte Gäste oder auch Hunde effektiv von Ihrem Grundstück fernhalten und so für zusätzliche Sicherheit sorgen. Je dicker und stabiler die Stäbe des Gitterzauns sind, desto sicherer ist er auch. Die Elemente werden in verschiedenen Höhen und Breiten angeboten und können entweder auf Platten aufgeschraubt oder in einen Zaunsockel eingelassen werden. Einbetonierte Gitterzäune bieten dabei noch mehr Sicherheit als festgeschraubte. Darüber hinaus spielt für die Sicherheit natürlich auch die Höhe des Zauns eine entscheidende Rolle. Aufgrund der zahlreichen unterschiedlichen Möglichkeiten, die angeboten werden, eignet sich ein Gitterzaun sowohl für den privaten als auch den gewerblichen Bereich.  

Weitere Vorteile des Gitterzauns

Neben seiner hohen Sicherheit bietet ein Gitterzaun noch weitere Vorteile. Dazu zählt vor allem die Pflegeleichtigkeit und Witterungsbeständigkeit des Materials. Die meisten Gitterzäune sind feuerverzinkt, auf Wunsch sind aber auch Modelle erhältlich, die zusätzlich mit Pulver beschichtet wurden. Dadurch sind sie auf Jahre hinaus wirksam vor Nässe geschützt. Zudem benötigt das Material so gut wie keine Pflege, im Unterschied zu einem Holzzaun, der regelmäßig neu gestrichen oder mit Holzschutzmittel behandelt werden muss. 

Um einen Holzzaun selber zu bauen bedarf es zahlreicher Schritte. Die Planung des Verlaufes oder das Zementieren der Holzzaunpfosten sind nur ein kleiner Auszug. Tipps für einen schönen Holzzaun haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017