Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Blumen >

Ringelblumentee: Ein wohltuendes Heilmittel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ringelblumentee: Ein wohltuendes Heilmittel

10.05.2013, 17:25 Uhr | aw (CF)

Seit dem Mittelalter wird die aus Südeuropa stammende Ringelblume als Heilmittel gegen viele körperliche Beschwerden eingesetzt. Ringelblumentee hat nicht nur schmerzlindernde und verdauungsfördernde Wirkung, sondern schmeckt auch besonders mild und zart-würzig.

Ringelblume als Heilmittel

Die Ringelblume ist ein echter Allrounder der Pflanzenwelt: entzündungshemmend, leberstärkend und antibakteriell. Sie wird auch Warzenkraut, Tortenblume, Gartendotterblume oder Ringelrose genannt und besticht nicht nur durch ihre leuchtend gelben und orangefarbenen Blüten, sondern vor allem durch ihre Wirkung gegen Alltagskrankheiten. 

Inhaltsstoffe der Ringelblume

Die in der Ringelblume enthaltenen ätherischen Öle, Bitterstoffe und Saponine, aber auch die Pflanzenfarbstoffe wie Flavonoide und Carotinoide machen sie zum geschätzten Heilmittel gegen Verbrennungen und Verletzungen, so die WDR-Sendung "Lust auf Garten".

Äußerliche Anwendung bei Wunden

Ob als Salbe oder Tee – äußerlich angewendet lassen Ringelblumen Schwellungen abklingen, wirken entzündungslindernd und adstringierend, also zusammenziehend. Das heißt, offene Wunden werden dank dem Heilmittel schneller geschlossen.

Die wohltuende Wirkung von Ringelblumentee

Auch Ringelblumentee wird gerne als Heilmittel gegen körperliche Beschwerden eingesetzt. Seine Wirkung kann gegen Kopfschmerzen, Magenkrämpfe oder -geschwüre, Verdauungs- und Menstruationsbeschwerden helfen, und ebenso die unangenehmen Symptome der Wechseljahre lindern. Wer unter einem zu hohen Blutfettspiegel, Leber- oder Gallenproblemen leidet, aber auf Medikamente weitestgehend verzichten möchte, kann mit diesem natürlichen Heilmittel Abhilfe schaffen.

Entzündungshemmende Wirkung

Die entzündungshemmende Wirkung der Ringelblume findet sich nicht nur in Salbe, sondern auch im Ringelblumentee: Bei kleinen Ekzemen im Mund- und Rachenbereich, Halsschmerzen und Heiserkeit hilft es, mit Ringelblumentee zu gurgeln. Eine Tasse vor dem Zubettgehen erleichtert das Einschlafen. 

Ringelblumentee richtig zubereiten

Ringelblumentee lässt sich einfach und schnell selbst herstellen: Gießen Sie die getrockneten Blütenblätter mit heißem Wasser auf und lassen Sie diese fünf bis zehn Minuten ziehen. Pro Tasse genügen ein bis zwei Teelöffel der Blüten. Laut Gartenjournalistin Anja Koenzen vom WDR sollten Sie nur die äußeren Blütenblätter verwenden, da in den Blütenkelchen allergieauslösende Substanzen enthalten sein können.

Ringelblumentee gegen Sodbrennen

Zwei bis drei Tassen des abgeseihten Tees pro Tag sind empfehlenswert. Am besten trinken Sie ihn zwischen den Mahlzeiten. Seine säurehemmende Wirkung verhindert Sodbrennen und hilft gegen Übelkeit.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Blumen

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017