Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Baum >

Mandelbaum schneiden: So wird's gemacht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bäume  

Mandelbaum schneiden: So wird's gemacht

16.09.2013, 10:09 Uhr | ts (CF)

Bevor Sie Ihren Mandelbaum schneiden, brauchen Sie das passende Werkzeug. Als grundlegender Tipp gilt: Scharf muss es sein. Eine saubere Säge, Rosen- und Astschere verlängert nicht nur das Leben der Schnittinstrumente, auch Ihr Baum wird es Ihnen danken. Sie minimieren die Gefahr, die Pflanze mit Krankheitserregern zu infizieren.

Tipps zum Werkzeug

Die feinen Äste an Ihrem Mandelbaum schneiden Sie mit einer Rosen- oder Astschere - sobald das Holz dicker wird, greifen Sie zur Säge. Tipp: Mit dem kleinen Schnittinstrument lassen sich die zwischen einem und fünf Zentimeter großen Triebe des Baumes hervorragend entfernen.

Sauberes und scharf geschliffenes Werkzeug lässt die Wunden am Mandelbaum schneller heilen - reinigen Sie die Instrumente nach jedem Schnitt. Tipp: Für elektrische Sägen gilt dasselbe, wie für den Klassiker, angetrieben mit Muskelkraft.

Zeitpunkt für den Schnitt

Ihren Mandelbaum schneiden Sie nach der Blüte. Alle Triebe sollten auf eine Länge von zehn bis 20 Zentimetern zurückgestutzt werden, berichten die Garten-Experten des Magazins "Living at Home". Kurz nachdem die alten Triebe entfernt sind, sprießen Neue, die sich im nächsten Frühjahr in farbenfrohe Blüten verwandeln. Tipp: Bei einjährigen Mandelbäumen müssen die obersten Knospen der Triebe nach dem Kürzen nach außen zeigen.

Zweijährige Gewächse dürfen Sie etwas radikaler stutzen: Fast alle ausgeblühten Triebe können dem Werkzeug zum Opfer fallen.

Mandelbaum schneiden: So gehen Sie vor

Ganz grundsätzlich können Sie mit den Schneidewerkzeugen alle Verästelungen entfernen, die nach innen wachsen und anderer Äste behindern. Parallel und senkrecht wachsende Triebe können Sie getrost stutzen und alles das aus der Norm wächst, können Sie vom Mandelbaum schneiden.

In sich kreuzenden Baumästen kann sich im schlimmsten Fall Wasser stauen und ihr Nussbaum beginnt zu faulen. Hier hilft die Radikal-Kur: Greifen Sie zur Säge und entfernen Sie die Übeltäter.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017