Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Schmuckkörbchen: Fröhliche Sommerblume für den Garten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gartenbeet  

Schmuckkörbchen: Fröhliche Sommerblume für den Garten

14.04.2014, 10:09 Uhr | ae (CF)

Das Schmuckkörbchen ist wirklich eine schmucke Sommerblume, die in knalligen Farben leuchtet. Nur vor Schnecken sollten Sie die Cosmea bipinnata schützen, denn die Schädlinge haben die Zierpflanze zum Fressen gern.

Schmuckkörbchen in Rot, Rosa, Weiß oder Lila

Das Schmuckkörbchen, lateinischer Name Cosmea bipinnata, gehört zur Familie der Korbblütler. Es handelt sich dabei um eine einjährige, krautige Pflanze, die je nach Sorte bis zu zwei Meter hoch wachsen kann und über körbchenförmige Blütenstände verfügt, in denen die Blüten ihre knallig-bunten Blätter in den Sommerhimmel recken. Die Farben der Schmuckkörbchen-Blüten sind in Rosa, Rot, Weiß und in gemusterten Rosa- und Lilatönen erhältlich. Die Cosmea eignet sich auch hervorragend als Schnittblume.

Hohe und niedrige Cosmea-Sorten

Es gibt für das Schmuckkörbchen sowohl hohe als auch niedrige Sorten. Zu den hohen Sorten gehören Daydream, Karminkönig und Picotee. Die Sonata-Serie gehört zu den niedrigen Sorten. Das Schmuckkörbchen blüht in der Zeit von Juni bis September. Die vielen Blüten an einer Pflanze verleihen dem Garten einen wildromantischen Charme. Am besten gedeiht die Cosmea an sehr sonnigen Standorten auf sandigen, leichten, nähstoffarmen Böden.

Aussaat und Pflege

Im März können Sie die Samen für das Schmuckkörbchen in einem warmen Innenraum aussäen und ab Ende Mai, wenn die Temperaturen beginnen sommerlicher zu werden, die jungen Pflänzchen in Abständen von etwa dreißig bis vierzig Zentimetern in Ihrem Garten anpflanzen. Nach dem ersten Frost kann die Pflanze zum Kompost wandern.

Die Cosmea ist sehr pflegeleicht. Wenn Sie sie bei allzu großer Trockenheit ein wenig gießen und die verwelkten Blüten abschneiden, damit die nachfolgenden mehr Sprießkraft haben, haben Sie einen ganzen Sommer lang Freude mit dem Schmuckkörbchen. Achten Sie in sehr feuchten Frühjahren nur darauf, dass Ihre Sommerblume nicht von Schnecken abgefressen wird. Die Kriecher mögen die Cosmea nämlich auch sehr gern. Zur Abschreckung können Sie einen Schneckenzaun aufstellen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017