Sie sind hier: Home > Ratgeber > Freizeit > Sport & Fitness >

Funsport

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Bumerang: Die besten Modelle für Anfänger und Fortgeschrittene

Der Bumerang ist fast allen Menschen ein Begriff. Kaum jemand weiß jedoch, dass nicht nur gebogene Formen auf dem Markt erhältlich sind. Es gibt sowohl Modelle für Anfänger als auch Fortgeschrittene. Wurftechnik: Der Bumerang in vergangenen Zeiten Die ursprüngliche Entwicklung eines Bumerangs stammt mehr

Badespaß mal anders: Unterwasserhockey und Unterwasserrugby

Im Schwimmbad langweilen Sie sich schnell? Dann probieren Sie doch einmal Unterwasserhockey oder Unterwasserrugby aus – die beiden Trendsportarten versprechen jede Menge Spaß und Abwechslung. Unterwasserhockey: Hockey für Wasserratten Unterwasserhockey, auch Octopush genannt, orientiert sich von den mehr

Im Dunkeln ist gut Sporteln: Blackminton
Im Dunkeln ist gut Sporteln: Blackminton

Es handelt sich keineswegs um einen Tippfehler: Blackminton ist tatsächlich eine existierende Sportart. Wenn Sie sich hier an Federball erinnert fühlen, haben Sie durchaus recht. Doch Blackminton... mehr

Extreme Ironing: Haushalt kann auch Spaß machen
Extreme Ironing: Haushalt kann auch Spaß machen

Bügeln gilt gemeinhin als weniger verlockende Beschäftigung. Die Betreiber der Trendsportart Extreme Ironing zeigen, dass es auch anders geht: Mit verrückten Ideen beweisen sie, dass Bügeln durchaus... mehr

Slacklining als Therapie: Positive Effekte des Seiltanzes

Nicht nur bei Hobby- und Trendsportlern erfreut sich das Training auf dem Gurtband stetig wachsender Beliebtheit. Slacklining als Therapie setzt sich in der Medizin in immer mehr Bereichen durch. Sowohl bei physischen als auch bei psychischen Erkrankungen lassen sich mit der Slackline Behandlungserf mehr

Parkour lernen: Sport mitten in der Stadt

Mauern, Zäune und Treppen möglichst effizient überwinden: Darum geht es bei der Trendsportart Parkour. So fördern Sie Ihre Fitness und trainieren Disziplin und Konzentration. Gerade weil der Sport so vielseitig und universell ist, lohnt es sich, Parkour zu lernen und zu praktizieren. Parkour: Die Ku mehr

Geschichte des Slacklinings: Woher kommt der Trendsport?

Es gibt wohl keinen deutschen Park mehr, der im Sommer nicht von Slacklinern bevölkert wird. Dabei ist die Geschichte des Slacklinings viel älter, als es der relativ junge Trendsport vermuten lässt. Der Ursprung liegt im amerikanischen Yosemite-Nationalpark, wo Kletterer die ersten Balance-Übungen m mehr

Slacklining lernen: Schritt für Schritt

Wenn Sie Slacklining lernen wollen, sollten Sie nicht vom Start weg zu viel wollen. Wichtigster Tipp für Anfänger: Mit kleinen Schritten kommen Sie schneller voran, wenn Sie sich irgendwann zu den Profis zählen möchten. Hier erfahren Sie die wichtigsten Tipps für die ersten Schritte auf der Slacklin mehr

Baumschutz beim Slacklinen: So schonen Sie die Umwelt

Der Baumschutz beim Slacklinen sollte jedem Seilsportler am Herzen liegen. Zum einen aus Respekt vor der Natur – und zum anderen, damit der Trendsport weiterhin erlaubt bleibt. Es gilt also, einen geeigneten Baum zu wählen, den Abrieb der Baumrinde zu verhindern und die Seilspannung gleichmäßig zu v mehr

Slacklining-Ausrüstung: Was wird benötigt?

Die Slacklining-Ausrüstung setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen, die Sie häufig auch als Set kaufen können. Vor allem Anfänger sollten jedoch ein paar Dinge beachten, um einerseits schnell Fortschritte zu erzielen und andererseits die Umwelt zu schonen. Slacklining-Ausrüstung für Anfäng mehr

Slackline ohne Baum: Alternativ mit Bodenankern und Gerüst

Kann man eine Slackline ohne Baum spannen? Natürlich ist das möglich, allerdings bedarf es hierfür ein paar Hilfsmittel wie Bodenanker oder Gerüste. Wichtig ist vor allem, dass die verwendeten Materialien den hohen Zugkräften standhalten, denen sie beim Slacklining ausgesetzt sind. Slackline ohne Ba mehr

Slackline aufbauen: So gehen Sie vor

Wie Sie eine Slackline aufbauen, hängt in erster Linie von dem verwendeten System ab. Diverse Handgriffe bleiben aber stets die gleichen, wie etwa das Spannen der Slackline. Was Sie beim Aufbau beachten sollten, erfahren Sie hier. Slackline aufbauen: Die Fixpunkte Falls Sie einen Baum als Fixpunkt v mehr

Slacklining für Kinder: Warum es sinnvoll ist

Slacklining für Kinder ist aus vielerlei Gründen eine wertvolle Beschäftigung für den Nachwuchs: Neben Gleichgewichtssinn, Koordination und Motorik wird auch der Ehrgeiz geweckt und das soziale Miteinander geschult. Sogar die Schulnoten sollen von dem Freizeitsport profitieren – und ganz nebenbei ha mehr

Slackline-Varianten: Von Lowline bis Rodeoline

Die Zahl an Slackline-Varianten hat mit der fortschreitenden Entwicklung des Trendsports zugenommen. Ging es ursprünglich mit der Highline über atemberaubend tiefe Abgründe, ist die Lowline heute die wohl meistverbreitete Slackline-Variante. Erfahren Sie hier mehr über die Unterschiede. Lowline: Am mehr

Slacklining für Fortgeschrittene: Tricks und Kunststücke

Wer bereits sicher auf der der Slackline steht und mühelos auf dieser balanciert und geht, kann sich an das Slacklining für Fortgeschrittene wagen. Bevor es an die schwierigen Kunststücke geht, sollten ein paar einfachere Tricks genügen, um sich langsam, aber sicher zu einem Profi zu entwickeln. Auf mehr

1 2 3
Anzeige
UMFRAGE
Welcher Haustier-Typ sind Sie?
Wetter 
Wettervorhersage für Ihre Region

Hier gibt es die genausten Infos rund ums Wetter. wetter.info

Fotoshows
Unsere Freizeit-Themen von A bis Z
Freizeit - weitere Themen
Hundehaltung 
So viel Zeit braucht Ihr Hund

Wie viel Zeitaufwand ist nötig und mit welchen Kosten müssen Sie bei der Haltung rechnen? mehr

Nicht nur was für Oma! 
Stricken liegt wieder voll im Trend

Warum Handarbeiten aktuell auch bei jungen Leuten wieder so gefragt sind. mehr

Sichtbar fit 
So leicht bekommen Sie einen Waschbrettbauch

Bauchmuskeltraining muss nicht anstrengend sein: Diese drei Übungen helfen wirklich. mehr



Anzeige
shopping-portal