Startseite
Sie sind hier: Home >

CSU

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

CSU

Seehofer von Nahles begeistert:

Seehofer von Nahles begeistert: "Sehr gute Ministerin"

Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer hat geradezu enthusiastisch Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) und ihre Arbeit gelobt. "Sie ist eine sehr gute Ministerin und bei Verhandlungen optimal vorbereitet. Dabei vertritt sie in der Darstellung klare Standpunkte ... mehr
Streit um Parolen: Scheuer trifft sich mit CSU-Ortsverband

Streit um Parolen: Scheuer trifft sich mit CSU-Ortsverband

Nach seiner harschen Kritik an CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat der Partei-Ortsverband Viechtach (Landkreis Regen) bei einem Treffen mit dem Spitzenpolitiker den Schulterschluss geübt. "Wir haben unsere Positionen ausgetauscht", sagte der Viechtacher ... mehr
Seehofer nach CDU-Parteitag:

Seehofer nach CDU-Parteitag: "Sind noch nicht über den Berg"

Aus der CSU kommen nach dem Parteitag der Schwesterpartei versöhnliche Signale. Friede herrscht zwischen Bayern und Berlin deshalb aber noch nicht - vor allem ein Thema wird die C-Parteien auch im kommenden Jahr noch umtreiben. "Die Gesamtentwicklung ist gut", sagte ... mehr
Angela Merkel Wiederwahl: Das sagt die Presse

Angela Merkel Wiederwahl: Das sagt die Presse

Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) hat bei ihrer Wiederwahl als CDU-Vorsitzende ein für ihre Verhältnisse maues Ergebnis eingefahren. Die Medien sind sich uneins über die Marschrichtung der Union, viele konstatieren aber eine Rückbesinnung auf den konservativen ... mehr
Streit mit Merkel: Seehofer verschiebt Beschluss zur Flüchtlingspolitik

Streit mit Merkel: Seehofer verschiebt Beschluss zur Flüchtlingspolitik

Im Dauerstreit mit Kanzlerin Angela Merkel und der Schwesterpartei CDU über die Zuwanderungspolitik gießt die CSU aktuell doch kein neues Öl ins Feuer. CSU-Chef Horst Seehofer vertagte einen neuen Vorstandsbeschluss mit der Forderung nach einer Obergrenze ... mehr

Kritik aus türkischer AKP an CDU-Beschluss gegen Doppelpass

Istanbul (dpa) - Der CDU-Parteitagsbeschluss gegen den Doppelpass ist in der türkischen Regierungspartei AKP auf scharfe Kritik gestoßen. Der Beschluss sei «ein Ausdruck von Ablehnung gegenüber der türkeistämmigen Bevölkerung in Deutschland», teilte ... mehr

CSU pocht trotz Absage Merkels auf Abschaffung des Doppelpasses

Berlin (dpa) - Die CSU will das Nein von Kanzlerin Angela Merkel zur Abkehr vom Doppelpass nicht hinnehmen und pocht auf eine Umsetzung des CDU-Parteitagsbeschlusses. Man könne nicht mit Verweis auf den Koalitionsvertrag achselzuckend sagen: Man bleibe jetzt halt dabei ... mehr

Unbekannte beschmieren neue CSU-Zentrale in München

München (dpa) - Unbekannte haben am Abend die CSU-Landesleitung in München mit linken Parolen beschmiert. Nach Angaben der Polizei soll eine kleinere Gruppe für den Vorfall auf das Franz-Josef-Strauß-Haus verantwortlich sein. Von den Urhebern fehlte ... mehr

CDU nach Doppelpass-Beschluss um Schadensbegrenzung bemüht

Berlin (dpa) - Nach dem CDU-Beschluss zur Aufhebung des Koalitionskompromisses zur doppelten Staatsbürgerschaft haben führende Christdemokraten versucht, die Wogen zu glätten. Die stellvertretenden CDU-Vorsitzenden Julia Klöckner und Volker Bouffier stellten sich hinter ... mehr

CDU befeuert mit Doppelpass-Beschluss den Wahlkampf

Berlin (dpa) - Mit ihren Beschlüssen zur Flüchtlings- und Integrationspolitik ist die CDU beim Koalitionspartner SPD, aber auch bei den Grünen auf scharfe Kritik gestoßen. Für heftigen Widerspruch sorgte vor allem der Beschluss der Parteitagsdelegierten ... mehr

Seehofer zum CDU-Parteitag: «Sind noch längst nicht über den Berg»

München/Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer ist nach den Beschlüssen des CDU-Parteitags mit der «Gesamtentwicklung» der Schwesterpartei zufrieden. Kanzlerin Angela Merkel und die CDU bewegten sich auf die CSU zu, sagte er der «Süddeutschen Zeitung». Der bayerische ... mehr

CSU unterstützt CDU-Parteitagsbeschluss gegen Doppelpass

München (dpa) - Die CSU hat sich hinter den CDU-Parteitagsbeschluss gestellt, den sogenannten Doppelpass zu kippen. «Es ist eine gute Entscheidung des CDU-Parteitags, die Optionspflicht im Staatsbürgerschaftsrecht wieder einführen zu wollen ... mehr

Flüchtlinge: Bei Abschiebungen "breite Übereinstimmung" zwischen CDU/CSU

München (dpa) - Bayern begrüßt die geplanten Sammel-Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber nach Afghanistan. "Ich halte das für absolut richtig und konsequent", sagte Innenminister Joachim Herrmann (CSU). "Wir werden das vonseiten des Freistaats Bayern ... mehr

Bischof Hanke sieht CSU-Begriff der "Leitkultur" kritisch

Der katholische Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke sieht den Begriff der "Leitkultur" im CSU-Parteiprogramm kritisch. "Diesen Begriff halte ich für nicht sonderlich zielführend", sagte der Oberhirte dem "Donaukurier" (Freitag). "Kultur ist etwas Vereinigendes ... mehr

Gesellschaft: CSU-Generalsekretär bekräftigt Forderung nach Burka-Verbot

München (dpa) - Nach dem Burka-Aus in den Niederlanden hat die CSU ihre Forderung nach einem Verbot von Ganzkörperschleiern und Gesichtsschleiern in Deutschland bekräftigt. "Wenn die Niederländer Burkas verbieten können, können wir das auch", sagte ... mehr

Horst Seehofer klagt über "Unwohlsein"

München (dpa) - Bei einer Veranstaltung in der Münchner Staatskanzlei hat Horst Seehofer (67) einen kurzen Schwächeanfall erlitten. Der CSU-Chef habe bei der Bürgersprechstunde über ein "kurzes Unwohlsein" geklagt und sich hinsetzen müssen, sagte ein Sprecher ... mehr

Seehofer sieht Unionsparteien weiter auf Annäherungskurs

Berlin (dpa) - Nach den schweren Konflikten der vergangenen Monate sieht CSU-Chef Horst Seehofer die Unionsparteien weiter auf dem Weg der Annäherung. Es habe in der Beziehung zwischen CSU und CDU eine erfreuliche Entwicklung gegeben, sagte Seehofer ... mehr

CSU-Chef Seehofer erleidet Schwächeanfall

München (dpa) - Schreckmoment bei einer Bürgersprechstunde in der Münchner Staatskanzlei: Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat dort einen kurzen Schwächeanfall erlitten. Der CSU-Chef habe ein «kurzes Unwohlsein» gehabt und sich hinsetzen müssen, sagte ... mehr

"Nicht verschwurbelt": Seehofer lobt Trumps Wahlkampf-Sprüche

Der  CSU-Vorsitzende  Horst Seehofer schätzt den populistischen Redestil des neu gewählten US-Präsidenten Donald Trump: "Mir gefällt, dass er die Menschen direkt anspricht und ihre Lebensrealität berücksichtigt. Nicht abstrakt, nicht verschwurbelt, sondern mit konkreten ... mehr

Rente: Bundesregierung gleicht West- und Ostrente bis 2025 an

CDU, CSU und SPD haben sich auf eine Angleichung der Renten in Ost- und Westdeutschland bis 2025 verständigt. Bis dahin soll auch die Höherwertung der Ostlöhne bei der Rente vollständig abgeschmolzen sein. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Abend ... mehr

Parteien - Seehofer: Obergrenze bei Zuwanderung Bedingung für Koalition

Augsburg (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer macht eine Begrenzung der Zuwanderung zur Bedingung für eine erneute Regierungsbeteiligung seiner Partei nach der Bundestagswahl. Er garantiere den Wählern, "dass wir die Begrenzung durchsetzen. Wir werden nur dann in Berlin ... mehr

Horst Seehofer: CSU tritt ohne Obergrenze nicht in Koalition ein

Horst Seehofer macht eine künftige Regierungsbeteiligung der CSU davon abhängig, ob die von ihm verlangte Obergrenze für Flüchtlinge eingeführt wird. Die Grenze müsse bei maximal 200.000 Flüchtlingen pro Jahr liegen, wenn seine Partei in eine Koalition eintreten solle ... mehr

Seehofer: Keine Koalition mit CSU ohne Flüchtlingsobergrenze

Augsburg (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer macht eine erneute Regierungsbeteiligung seiner Partei nach der Bundestagswahl davon abhängig, ob die von ihm verlangte Obergrenze für Flüchtlinge eingeführt wird. Die Grenze müsse bei maximal ... mehr

Ex-CSU-Rebellin Gabriele Pauli hat einen neuen Job

Die frühere CSU-Rebellin Gabriele Pauli wird Schmuckverkäuferin. Sie übernehme den Laden ihrer im September verstorbenen Mutter im fränkischen Zirndorf, sagte die 59-Jährige der Illustrierten "Bunte". "Sie stand 52 Jahre hinter der Ladentheke - es war ihr Wunsch ... mehr

Streit um rechte Parolen: Gespräch mit Scheuer im Dezember

Nach heftiger Kritik eines niederbayerischen CSU-Ortsverbandes um rechte Parolen und Populismus in der Partei soll es eine Aussprache geben. "Wir haben nach einem Telefonat mit Generalsekretär Scheuer einen Termin für Mitte Dezember geplant", sagte ... mehr

Annäherung an CSU: CDU will jetzt auch teilweises Burka-Verbot

Die CDU geht thematisch weiter auf die CSU zu und ist zuversichtlich, sich mit der bayerischen Schwester auf ein gemeinsames Wahlprogramm einigen zu können. Unter anderem wird es wahrscheinlicher, dass die Partei von Kanzlerin Angela Merkel das von der CSU geforderte ... mehr

Mehr zum Thema CSU im Web suchen

Angela Merkel: Was das "Ich will wieder" bedeutet

Kanzlerin Angela Merkel macht's noch mal: Die 62-Jährige hat die Katze endlich aus dem Sack gelassen und erklärt, dass sie bei der Bundestagswahl 2017 für die Union als Kanzlerkandidatin an vorderster Front steht. Wie aber könnte ihre Strategie für die vierte Kandidatur ... mehr

SPD will sich von Merkel nicht treiben lassen

Berlin (dpa) - Die SPD will sich durch die erneute Kanzlerkandidatur von Angela Merkel nicht unter Druck setzen lassen und erst Ende Januar entscheiden, wen sie gegen die CDU-Amtsinhaberin ins Rennen schickt. Diese Frage solle - wie bisher schon geplant - auf einer ... mehr

Sigmar Gabriel blockiert Privatisierung von Autobahn-Gesellschaft

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) macht weiter Front gegen Pläne zur möglichen Privatisierung einer künftigen Autobahn-Gesellschaft. Gegen die dafür nötige Grundgesetzänderung hat er in der Ressortabstimmung einen Vorbehalt eingelegt ... mehr

Horst Seehofer stellt Angela Merkel Unterstützung in Aussicht

CSU-Chef Horst Seehofer ist froh, dass nun Klarheit über die erneute Kanzlerkandidatur von Angela Merkel herrscht. Er stellte der  CDU-Chefin  die Unterstützung seiner Partei in Aussicht. Merkel hatte ihre Entscheidung am Nachmittag ... mehr

Merkel: CSU-Chef Seehofer wird nicht zu CDU-Parteitag kommen

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer wird nach den Worten von Kanzlerin Angela Merkel nicht zum CDU-Parteitag in Essen kommen. Beide hätten sich geeinigt, "im Sinne der Reziprozität" (Wechselseitigkeit) zu verfahren, sagte Merkel am Sonntagabend in Berlin. Sie sei nicht ... mehr

Seehofer sagt Merkel Unterstützung der CSU zu

München (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer hat CDU-Chefin Angela Merkel für deren erneute Kanzlerkandidatur die Unterstützung seiner Partei zugesagt. «Das ist seit heute klar, wer für die Union kandidieren wird», sagte er vor CSU-internen Beratungen ... mehr

Merkel will sich erklären - erneute Kandidatur erwartet

Berlin (dpa) - Nach Monaten des Abwartens wird sich Bundeskanzlerin Angela Merkel heute voraussichtlich zur Frage einer Kandidatur für eine weitere Amtszeit erklären. In Union und SPD gehen inzwischen viele Politiker davon aus, dass die CDU-Vorsitzende ihre Partei ... mehr

Union erwartet Kandidatur Merkels

Berlin (dpa) - Immer mehr Politiker in Union und SPD erwarten, dass Kanzlerin Angela Merkel morgen ihre erneute Kandidatur ankündigt. «Es weiß inzwischen jeder, dass sie wieder kandidieren wird», sagte der CDU-Europapolitiker Elmar Brok der «Rhein-Neckar-Zeitung ... mehr

Parteien: Union erwartet Kandidatur Merkels

Berlin (dpa) - Immer mehr Politiker in Union und SPD erwarten, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) am Sonntag ihre erneute Kandidatur ankündigt. SPD-Chef Sigmar Gabriel stimmte auf den Wahlkampf gegen Merkel ein. EU-Kommissar Günther Oettinger unterstützte eine vierte ... mehr

CDU-Politiker Elmar Brok zur K-Frage: "Angela Merkel kandidiert wieder"

Es wird erwartet, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel ihre Entscheidung, ob sie erneut antritt, an diesem Sonntag bekannt geben wird. Für den CDU-Europapolitiker Elmar Brok ist jetzt schon klar: "Es weiß inzwischen jeder, dass sie wieder kandidieren wird", sagte ... mehr

Wie Angela Merkel AfD-Wähler zur CDU zurückholen will

Tritt Angela Merkel noch einmal an? Am Sonntag dürfte die CDU-Chefin ihre erneute Kanzlerkandidatur erklären. Im Wahlkampf will sie gezielt um Menschen werben, die derzeit bei Populisten "Zuflucht suchen". An einen Abschied glaubt eigentlich niemand mehr. Am Sonntag ... mehr

Brok: «Jeder weiß, dass Merkel wieder kandidiert»

Berlin (dpa) - Immer mehr Unionspolitiker rechnen damit, dass die CDU-Vorsitzende Angela Merkel ihre Partei als Kanzlerkandidatin in den Bundestagswahlkampf 2017 führt. «Es weiß inzwischen jeder, dass sie wieder kandidieren wird», sagte der CDU-Europapolitiker Elmar ... mehr

Parteien - Waigel: Trennung von CSU und CDU war und ist falsch

München (dpa) - Für den CSU-Ehrenvorsitzenden Theo Waigel war die kurzzeitige Trennung von CSU und CDU im Bundestag vor 40 Jahren ein Fehler. Diese Einschätzung hat der 77-Jährige schon 1976 vertreten. Doch er ist nach eigenen Worten im Nachhinein ... mehr

Seehofer: Gutes Wahlergebnis mit Angela Merkel möglich

Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer steht trotz anhaltender Differenzen in der Flüchtlingspolitik einer erneuten Kanzlerkandidatur von Angela Merkel aufgeschlossen gegenüber. Er halte ein gutes Wahlergebnis dennoch für möglich - auch gerade wegen der Person Angela ... mehr

Entwicklungsminister Müller tut Afrikaner-Beleidigung leid

Marrakesch (dpa) - Entwicklungsminister Gerd Müller hat sich für Aussagen entschuldigt, in denen er pauschal afrikanische Männer beschuldigt, Geld für Alkohol, Drogen und Frauen zu verprassen. «Es tut mir leid, die Aussage war zu undifferenziert», sagte ... mehr

Bundespräsident: Schäuble nennt Einigung auf Steinmeier "Niederlage"

Nach der Einigung der Regierungsparteien auf Außenminister Frank-Walter Steinmeier ( SPD) fallen die Reaktionen in der Union verhalten aus. Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach von einer "Vernunftentscheidung", Finanzminister Wolfgang Schäuble sogar von einer ... mehr

CSU-Vorstand für Steinmeier-Kandidatur - Kritik von Schäuble

München (dpa) - Der CSU-Vorstand hat sich geschlossen für eine Unterstützung der Kandidatur von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier bei der Bundespräsidentenwahl ausgesprochen. Nur ein Vorstandsmitglied habe sich bei der Abstimmung nach langer Diskussion ... mehr

Steinmeier als Bundespräsident: Union akzeptiert den SPD-Vorschlag

Überraschende Wende im Gerangel um den neuen Bundespräsidenten: Die CDU will Frank-Walter Steinmeier ( SPD) als Kandidaten für das Amt mittragen. Auch die CSU ist für den deutschen Außenminister als gemeinsamen Kandidaten der Regierungskoalition für das Amt. Die Partei ... mehr

Umfrage: Wähler für vierte Kandidatur von Angela Merkel

Deutschlands Wähler wären einer Umfrage zufolge zufrieden, wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Bundestagswahl 2017 wieder als gemeinsame Kandidatin von CDU und CSU antreten würde. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage für den "Stern". Für Merkels vierte ... mehr

Bundesregierung vertagt Rentenreform und Klimaschutzplan

Die Große Koalition von Union und SPD will ihre Gespräche über ein Gesamtpaket zur Rentenreform am 24. November fortsetzen. Bisher kam es hier ebenso wenig zu einer Einigung wie beim Klimaschutzplan. Das deutsche Rentensystem ist kompliziert, seine Reform ebenso ... mehr

Deutschland: Einwanderungsgesetz wird Wahlkampfthema

Berlin (dpa) - Die Union will von einem raschen Einwanderungsgesetz nichts wissen. Seine Partei sei zwar offen für die von der SPD angebotenen Gespräche, sagte CDU-Generalsekretär Peter Tauber in Berlin. "Aber jetzt gibt es andere Fragen ... mehr

Horst Seehofer: Einigung mit SPD auf Gauck-Nachfolger noch möglich

Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer hält eine Einigung mit dem Koalitionspartner SPD auf einen gemeinsamen Kandidaten für die Nachfolge von Bundespräsident Joachim Gauck "nach wie vor für möglich". Vor einer Sitzung der CSU-Landesgruppe im Bundestag sagte ... mehr

CSU: Horst Seehofer watscht Markus Söder in Abwesenheit massiv ab

Kurz nach dem CSU-Parteitag hat Parteichef Horst Seehofer seine Angriffe auf seinen Finanzminister und potentiellen Nachfolger  Markus Söder deutlich verschärft .  Bei einem Treffen der Vorstände der Bundestags- und der Landtags-CSU in Berlin habe Seehofer Söder ruhig ... mehr

Einwanderungsgesetz: Union lässt SPD abblitzen

Berlin (dpa) - Die Union will von einem raschen Einwanderungsgesetz nichts wissen. Seine Partei sei zwar offen für die von der SPD angebotenen Gespräche, sagte CDU-Generalsekretär Peter Tauber, aber es gäbe drängendere Fragen. Er forderte ... mehr

CDU und CSU schließen Kongressreihe zu Wiederannäherung ab

CDU und CSU kommen heute zum letzten gemeinsamen Kongress im Zuge ihres Wiederannäherungsprozesses nach dem Zerwürfnis in der Flüchtlingskrise zusammen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (beide CDU) und Bayerns ... mehr

CSU beschließt neues Programm

München (dpa) - Die CSU zieht mit einem schärferen konservativen Profil ins Wahljahr 2017 und die Auseinandersetzung mit der AfD. Beim Parteitag in München wurde ein neues Grundsatzprogramm beschlossen. CSU-Chef Horst Seehofer sagte: «Wir sind die klassische ... mehr

Parteien - Parteitag: CSU positioniert sich Mitte-Rechts

München (dpa) - Die CSU zieht mit einem schärferen konservativen Profil ins Wahljahr 2017 und die Auseinandersetzung mit der AfD. Beim Parteitag in München wurde ein neues Grundsatzprogramm beschlossen. CSU-Chef Horst Seehofer sagte: "Wir sind die klassische ... mehr

CSU-Parteitag: Anti-Merkel-Antrag fällt gnadenlos durch

Ein gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gerichteter Antrag ist beim Parteitag der CSU klar durchgefallen. Antragsteller Thomas Schmitt hatte gefordert, dass die CSU keine weitere Amtszeit der Kanzlerin unterstützen solle. Inhaltlich kritisierte der Antrag ... mehr

Ramelow: CSU-Kampagne wird der Linken nützen

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) sieht die Warnung der CSU vor einer rot-rot-grünen "Linksfront" nach der Bundestagswahl 2017 gelassen. Er geht davon aus, dass sie seiner Partei nutzen und nicht schaden wird. "Der beste Wahlkämpfer, den Die Linke ... mehr
 
1 2 3 4 ... 73 »


Anzeige
shopping-portal