Sie sind hier: Home >

Die Linke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Die Linke

Machtkampf bei Linken: Sahra Wagenknecht weist Bernd Riexinger in die Schranken

Machtkampf bei Linken: Sahra Wagenknecht weist Bernd Riexinger in die Schranken

Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch haben die parteiinterne Machtprobe bestanden und bleiben Fraktionsvorsitzende der Linken. Nach ihrer Wahl am Dienstagabend wies Wagenknecht Linke-Chef Bernd Riexinger öffentlich in die Schranken. Co-Chefin Kipping ätzte am Morgen ... mehr
Machtkämpfe bei den Linken: Sahra Wagenknecht droht mit Rücktritt

Machtkämpfe bei den Linken: Sahra Wagenknecht droht mit Rücktritt

Nach der Wahlschlappe in Niedersachsen gärt es in der Linkspartei. Viele wollen die Rollen von  Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch beschränken. Wagenknecht droht nun mit ihrem Rückzug. Im internen Machtkampf bei den Linken hat die Vorsitzende der Fraktion ... mehr
Niedersachsen: Politikexperte Klaus Schroeder analysiert SPD-Erfolg

Niedersachsen: Politikexperte Klaus Schroeder analysiert SPD-Erfolg

Wie hat die SPD die Niedersachsen-Wahl für sich entschieden? Mit einem fulminanten Wahlkampf oder den besseren Inhalten? Weder noch, meint der Politikwissenschaftler Klaus Schroeder. "Das Ergebnis ist eine normale Reaktion auf die Bundestagswahlen",  sagt Schroeder ... mehr
Sieg in Niedersachsen: Die SPD zwischen Seligsein und Glücklichsein

Sieg in Niedersachsen: Die SPD zwischen Seligsein und Glücklichsein

Die SPD feiert den Wahlsieg in Niedersachsen und sich selbst. Mit wem sie künftig regieren will oder kann, geht im Jubel unter – noch. Aus Hannover berichtet Jonas Schaible Stephan Weil läuft die Treppe hoch zur SPD-Wahlparty und noch achtet niemand auf seine Krawatte ... mehr
SPD-Ministerpräsident Weil:

SPD-Ministerpräsident Weil: "spielt sein eigenenes Spiel"

Regierungskrise, Diesel-Affäre und "Schul-Chaos": Es war kein einfaches Jahr für den niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil. Trotzdem konnte die SPD in den Umfragen zuletzt an der CDU vorbeiziehen.  Grund dafür war laut Weil auch ein Fehler ... mehr

Niedersachsen: Die CDU könnte ein Debakel erleben

Das Rennen bei der Landtagswahl in Niedersachsen ist spannend, konfrontativ und völlig offen. Lange sah Bernd Althusmann wie der sichere Sieger aus. Aber schon vor den großen Umfrageverlusten hat sich die CDU viele Regierungsoptionen verbaut. Eine Analyse ... mehr

Landtagswahl in Niedersachsen: SPD liegt knapp vor der CDU

Es wird spannend - und die SPD legt in einer neuen Umfrage zu. Knapp 30 Prozent der Wähler in Niedersachsen haben noch nicht entschieden, wem sie am Sonntag ihre Stimme geben. Um deren Gunst wollen die Parteien im Wahlkampf-Endspurt nun buhlen. Der positive ... mehr

Landtagswahl in Niedersachsen: Martin Schulz schließt Rot-Rot-Grün nicht aus

Martin Schulz hätte keine Einwände gegen eine rot-rot-grüne Koalition nach der Landtagswahl in Niedersachsen, will dem Landesverband aber keine Vorschriften machen. Der SPD-Chef kündigte zudem ans, sich mehr um AfD-Wähler zu bemühen. "Über Koalitionen ... mehr

Neue Sonntagsfrage: Jamaika-Parteien verlieren an Zustimmung

Zwei Wochen nach der Bundestagswahl sinkt die Zustimmung für die Jamaika-Parteien. Dagegen kann die  SPD offenbar von dem Gang in die Opposition profitieren. Union, Grüne und FDP verlieren gegenüber der Vorwoche jeweils einen Zähler im Sonntagstrend ... mehr

Gysi kritisiert Lafontaine: "Das wäre das Ende der linken Partei"

Nach der Bundestagswahl brechen bei der Linken alte Gräben wieder auf: Gregor Gysi streitet öffentlich mit Oskar Lafontaine über Flüchtlingspolitik. Letzterer macht sich nach jahrelangem Kampf gegen die SPD nun für die Bildung eines rot-roten Bündnisses im Bund stark ... mehr

Lafontaine: Linke soll ihre Flüchtlingspolitik ändern

Es brodelt in der Linken: Der frühere Vorsitzende Oskar Lafontaine kritisiert erneut heftig die heutige Doppelspitze und fordert ein Umdenken in der Flüchtlingspolitik. Er reißt damit alte Gräben auf. Die Ruhe nach der Wahl hat nur kurz gehalten. Die Parteichefs ... mehr

Mehr zum Thema Die Linke im Web suchen

Jamaika-Koalition: Diese zehn Reformen braucht Deutschland

Am Tag nach der Wahl beherrschen Personalien und Koalitionstaktik das politische Berlin. Das darf nicht von den gewaltigen Herausforderungen ablenken, vor denen Deutschland steht. Das Land braucht jetzt zehn große Reformen. Ein Kommentar von Florian Harms Der Montag ... mehr

Bundestagswahl 2017: So gespalten hat die Republik gewählt

Noch nie gab es so viele Parteien im Bundestag wie nach dieser Wahl. Noch nie waren die ideologischen Gräben zwischen ihnen so groß. Wie sehr die Republik gespalten ist, zeigt ein Blick auf die Karte der Wahlkreis-Ergebnisse. Trotz Verlusten – CDU stellt ... mehr

Bundestagswahl 2017: Politikerstimmen nach der Wahl

Die Bundestagswahl 2017 ist vorbei. Bei der SPD herrscht Katerstimmung, die AfD ist im siebten Himmel. Wir haben die bemerkenswertesten Zitate von Politikern zusammengestellt.  "Sie kann sich warm anziehen. Wir werden sie jagen. Wir werden Frau Merkel ... mehr

Die Linke: Kampfansage gegen AfD und Rechts

Bislang war die Linke die stärkste Oppositionspartei, nun fällt sie auf den letzten Platz zurück. Auf ihrer Wahlparty sagt die Linkspartei der AfD den Kampf an. "Scheiße" hallt es durch den Saal, Buhrufe werden laut. Auf der Wahlparty der Linken in Berlin-Treptow ... mehr

Diese Wahl ist ein Erdbeben - Kommentar zur Bundestagwahl

Die Union abgewatscht, die SPD abgestürzt, AfD und FDP siegreich: Das Ergebnis der Bundestagswahl erschüttert die Republik – und bietet zugleich eine große Chance. Ein Leitartikel von Florian Harms Diese Bundestagswahl ist eine Zäsur. Sie hat extreme Sieger ... mehr

Wahlergebnis: So stark sind FDP, Grüne und die Linken

Das Auf und Ab der kleinen Parteien ist bei Bundestagswahlen oft entscheidend für die künftige Regierungsbildung. Wir haben uns die Ergebnisse von FDP, Bündnis 90/Die Grünen und  Linke seit ihrer Gründung genauer angesehen. Nur ein Mal verfehlt ... mehr

Bundestagswahl 2017: Union und SPD mit Verlusten, AfD drittstärkste Partei

Die Deutschen haben Angela Merkel einen Denkzettel verpasst. Martin Schulz erlebt mit der SPD ein Debakel. Freuen können sich die Anhänger von AfD und FDP. Alles zur Bundestagswahl 2017 im News-Blog Trotz schwerer Verluste bei der Bundestagswahl kann Bundeskanzlerin ... mehr

Umfrage zur Bundestagswahl 2017: Was für die Wähler entscheidend war

Die großen Volksparteien haben bei der Bundestagswahl deutlich verloren. Einer repräsentativen Umfrage von t-online.de zufolge gibt es dafür einen eindeutigen Grund. Die Wahlprogramme waren entscheidend für die Wahl zum Bundestag. Das sagen knapp die Hälfte aller ... mehr

Exklusiv-Interviews: Das sagten die Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl

Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 haben die Spitzenkandidaten der größten Parteien bei t-online.de in ausführlichen Exklusiv-Interviews Rede und Antwort gestanden. Angela Merkel sprach im großen t-online-Interview über Armut, Digitalisierung, Bildungspolitik ... mehr

Bundestagswahl 2017: Mit wem könnte Merkel nach der Wahl regieren?

Die Wähler entscheiden heute über die Zusammensetzung des nächsten Bundestages und damit über mögliche Koalitionen in den nächsten vier Jahren. Dabei gilt eine Bestätigung von Angela Merkel (CDU) als Kanzlerin trotz erwarteter Verluste für die Union als sicher ... mehr

Weise für mehr Familiennachzug

Der Migrationsbeauftragte der Bundesregierung, Frank-Jürgen Weise, wirbt dafür, dass Flüchtlinge ihre Familien nach Deutschland nachholen können. So würden die Menschen sich besser integrieren. Derzeit dürfen Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus ihre Familien ... mehr

Dietmar Bartsch im-Interview: "Die Leute werden auf gut deutsch verarscht"

Der Wahlsonntag rückt immer näher und das Rennen um Platz drei ist offen. Im t-online.de-Interview verrät Dietmar Bartsch, Spitzenkandidat der Linken, wie die Linke der AfD Stimmen abnehmen will. Und warum Angela Merkel und die CDU Deutschlands sozialen Frieden ... mehr

Nach Rechtshinweis: Vermieter fordern Aus der Mietpreisbremse

Die Immobilienwirtschaft hofft nach dem Rechtshinweis des Landgerichts Berlin auf ein Ende der  Mietpreisbremse. FDP und AfD sind der gleichen Meinung. Linke, Grüne und SPD wollen mehr Rechte für Mieter. Die CDU beharrt auf dem Status Quo. "Auch wenn das Votum ... mehr

Putzfrau Petra Vogel: "Tat mir gut, ihr meine Meinung zu sagen"

In der ZDF-Sendung "Klartext, Frau Merkel" hat die Bundeskanzlerin stellenweise keine gute Figur gemacht. Petra Vogel traf beim Thema Rente Merkels wunden Punkt. Doch die Putzfrau ist keine ganz normale Arbeiterin. Petra Vogel empfindet Genugtuung ... mehr

Koalitionen nach der Bundestagswahl: CDU, FDP und Grüne wollen Jamaika nicht

Deutschland steuert nach der Bundestagswahl auf eine schwierige Regierungsbildung zu. Rechnerisch sind momentan nur Große Koalition oder Jamaika-Bündnis möglich. SPD-Kandidat Martin Schulz will die GroKo aber nicht fortsetzen – FDP und Grüne wollen ebenfalls bislang ... mehr

Maybrit Illner: Özdemir wirft Merkel "Wahlkampf für Erdogan" vor

"Die Welt ist aus den Fugen geraten. " In Runde zwei von "Illner intensiv" geht es um Außenpolitik. Im Mittelpunkt der Diskussion stehen die Türkei und Erdogan. Die Gäste Katja Kipping, ( Die Linke), Parteivorsitzende Cem Özdemir (B‘90/Die Grünen), Spitzenkandidat ... mehr

Nahles zu Wagenknecht: ''Sie haben noch nie was erreicht!"

"Wohlstand für alle – wer kann das noch versprechen?" – dieser Frage ist Maybrit Illner am Dienstag in ihrer halbstündigen Sondersendung "illner intensiv" nachgegangen. Die Antworten der drei geladenen Politiker waren ein "Wünsch dir was"-Konzert mit dem Schlussakkord ... mehr

Nach Kritik: Schwesig verteidigt Schulwahl

Manuela Schwesig lässt ihren Sohn Julian (10) privat unterrichten. Für die Entscheidung erntete die Regierungschefin von Mecklenburg-Vorpommern Kritik. Ausschlaggebend waren aber offenbar rein praktische Gründe. Nach Worten der Ministerpräsidentin ist die Wahl einer ... mehr

Räumung der "Black Triangle": Wie gefährlich sind Leipzigs Linksautonome?

Linke und Autonome sind seit den Hamburger G20-Krawallen wieder in den Fokus der Politik geraten. In Leipzig, wo besonders viele Autonome leben, blieb es zuletzt ruhig - trotz "Linksunten"-Verbots und scharfer Urteile gegen Randalierer. Doch nun befürchten manche ... mehr

Bundestagswahl 2017 - Prognose: Schwarz-Gelb im Bund möglich

Drei Wochen vor der Bundestagswahl kommen Union und FDP in einer neuen Umfrage auf eine knappe Mehrheit. Neben Schwarz-Gelb wären auch eine große Koalition und ein Jamaika-Bündnis möglich. Im ZDF-" Politbarometer" bleibt die Union klar stärkste Kraft. Angela Merkel ... mehr

Wahlumfrage: AfD gewinnt, Union und FDP verlieren

Auch der Start der heißen Wahlkampfphase mit zahlreichen Großkundgebungen der Spitzenkandidaten bringt offenbar nur wenig Bewegung in die Parteipräferenzen der Wähler. Nach einer am Donnerstag veröffentlichten Umfrage von Infratest dimap für die ARD kommt die Union ... mehr

TV-Duell: Sat.1-Wahl-Talk unter der Gürtellinie

"Die zehn wichtigsten Fragen der Deutschen" wollte Sat 1 drei Wochen der Bundestagswahl den Spitzenkandidaten der vier "kleinen" Parteien stellen. Am Ende wurden es nur acht – auch, weil sich Moderator Claus Strunz lieber selbst inszenierte. Die Gäste • Katrin ... mehr

Bundestagswahl: Gabriel hat Zweifel an Wahlsieg der SPD

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) äußert Zweifel daran, dass seine SPD bei der Bundestagswahl stärkste Partei werden kann. "Eine große Koalition ist deshalb nicht sinnvoll, weil damit die SPD nicht den Kanzler stellen kann", sagte er in einem live im Internet ... mehr

Wahlkampf-Budgets 2017: Parteien werben mit Millionensummen um Stimmen

Im Kampf um den Einzug in den Bundestag investieren die Parteien Millionen in Plakate, Wahlwerbespots – und Digital-Kampagnen im Netz.  Es verspricht der teuerste Wahlkampf aller Zeiten zu werden. Und er nähert sich seiner heißen Phase.  Fast jeder zweite ... mehr

Bartsch und Wagenknecht zum Linken-Wahlkampf zu Besuch

Im Rahmen ihrer Wahlkampftour besuchen die Spitzenkandidaten der Linken Dietmar Bartsch und Sahra Wagenknecht am Montag den Nordosten. In der Landeshauptstadt wird Wagenknecht zusammen mit dem Schweriner Direktkandidaten André Walther (14.45 Uhr) und danach in Rostock ... mehr

Auslandseinsätze der Bundeswehr kosteten bisher 21 Milliarden

Die Auslandseinsätze der Bundeswehr haben laut Verteidigungsministerium seit 1992 knapp 21 Milliarden Euro gekostet. Rund 410.000 Soldaten waren seit 1991 in 52 internationalen Einsätzen.  Das Ministerium äußerte sich im Rahmen einer Anfrage der Linken-Fraktion ... mehr

Umfrage zur Bundestagswahl 2017: AfD legt zu, SPD und Union verlieren

Vier Wochen vor der Bundestagswahl haben Union und SPD nach dem neuen ARD-"Deutschlandtrend" an Zustimmung verloren. Die Union büßte demnach im Vergleich zu der Umfrage vom 9. August einen Prozentpunkt auf 38 Prozent ein, die SPD zwei Prozentpunkte auf 22 Prozent ... mehr

Reizthema Wohnen – Was wollen die Parteien?

Hohe Mieten liegen ganz weit vorn bei den Smalltalk-Themen in den deutschen Städten. Was planen die Parteien nach der Wahl bei Mietpreisbremse, sozialem Wohnungsbau und Auflagen für Häuslebauer? Jahrelang passierte in der Wohnungspolitik nicht viel. Rasant steigende ... mehr

Was die Parteien für das Gesundheitssystem planen

Die Kosten für Ärzte, Kliniken und Medikamente steigen und steigen – muss das Gesundheitssystem finanziell umgekrempelt werden? In dieser Frage hat der Versicherte bei der Bundestagswahl eine klare Wahl. Bezahlbare medizinische Versorgung und gute Pflege – das schreiben ... mehr

Wahlkampfexperte Spreng im Interview: "Schulz hat mich nicht überzeugt"

Ist der Zug für Martin Schulz längst abgefahren? Wie groß sind die Chancen der SPD, das Ruder noch herumzureißen? t-online.de sprach mit dem Wahlkampf-Experten Michael Spreng. Spreng kennt sich aus mit Wahlkampf: 2002 leitete ... mehr

Umfrage zur Bundestagswahl: Union baut Vorsprung aus

Gut fünf Wochen vor der Bundestagswahl kann die Union einer Umfrage zufolge ihren Vorsprung vor der SPD weiter ausbauen. CDU/CSU legen im aktuellen "Sonntagstrend" des Meinungsforschungsinstituts Emnid einen Prozentpunkt zu und kommen jetzt auf 39 Prozent ... mehr

Marlene Mortler warnt vor Verharmlosung von Cannabis

Wie gefährlich ist Cannabis wirklich? Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung warnt eindringlich vor der Droge. Sie verweist auf einflussreiche Interessengruppen. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), hat eindringlich vor einer ... mehr

Kritik an Russland-Verbindungen von AfD und Linke

"Schäbig", "besorgniserregend", "Landesverrat": Nachdem t-online.de die Verstrickungen eines mutmaßlichen russischen Spions mit Abgeordneten der AfD und der Linken aufgedeckt hat, hagelt es Kritik von CDU, FDP und Grünen. Die Recherchen hatten ein verzweigtes Netzwerk ... mehr

Exklusiv: AfD und Linke im Zwielicht der russischen Agenda

Wie nah rückt der Kreml an deutsche Politiker und Abgeordnete?  Recherchen von t-online.de zeigen: Ein der Spionage Verdächtiger unterhält engste Verbindungen  zu zwei pro-russischen Vereinen, die AfD und Linke nahestehen.  Auch ein prominenter Top-Agent des ehemaligen ... mehr

Bundestagswahl-2017-Prognose: SPD holt auf, Grüne verlieren

Die SPD hat in einer Umfrage den Abstand auf CDU und CSU leicht verringert. Doch für die Grünen wird es nun eng. Erstmals sieht sie eine neue Umfrage hinter FDP, AfD und der Linken. Im neuen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid ... mehr

Elektromobilität im Bundestagswahlkampf: Nur von A nach B?

Vor dem Hintergrund des Dieselskandals entwickelt sich die Zukunft der deutschen Autoindustrie und der Umstieg auf die Elektromobilität zu einem zentralen Wahlkampfthema. Die Positionen von sechs Parteien in alphabetischer Reihenfolge: Alternative für Deutschland ... mehr

Bundestagswahlen 2017: Googles personalisierte Infobox

Google will ab der zweiten Augusthälfte allen Kandidaten für die Bundestagswahl eine Infobox in ihr Suchergebnis einbauen. Dort dürfen sie ihre Themen und Grundsätze nennen. Googelt man prominente Politiker, so erscheint rechts neben den Suchergebnissen eine Infobox ... mehr

Gysi will schrittweisen Bundeswehr-Abzug aus dem Ausland

In strittigen Fragen zur Außenpolitik will der ehemalige Linken-Fraktionschef Gregor Gysi auf SPD und Grüne zugehen. Er möchte so eine rot-rot-grüne Regierung nach der Bundestagswahl ermöglichen. Ein Kompromiss könnte sein, "nicht sofort alle Bundeswehr-Soldaten ... mehr

Bundestagswahl: Jamaika-Koalition könnte kommen

Kommt tatsächlich das Jamaika-Bündnis? CDU/CSU, FDP und Grünen erhalten einer neuen Umfrage zufolge insgesamt 53 Prozent der Wählerstimmen. Laut aktuellem INSA-Meinungstrend für die "Bild"-Zeitung (Dienstag) verlieren die Unionsparteien CDU/CSU (37 Prozent) einen halben ... mehr

Sonntagsfrage zur Bundestagswahl: Union und FDP bei 48 Prozent

Union und FDP können einer neuen Umfrage zufolge bei der Bundestagswahl Ende September weiter auf eine Regierungsmehrheit hoffen. Die Linkspartei bleibt drittstärkste Kraft. Im "Stern"-RTL-Wahltrend vom Mittwoch kommen sie zusammen auf 48 Prozent ... mehr

Staatssicherheit rettete Gysi vor fataler Beförderung

1989 verhinderte die Stasi die Berufung Gysis in den höheren DDR-Staatsapparat – und ermöglichte dem Juristen so eine politische Karriere im wiedervereinigten Deutschland. Bis heute bestreitet der Linken-Politiker Gregor Gysi für den Staatssicherheitsdienst ... mehr

Gefahr für Erdogan-Gegner: Linke fordert Abschiebestopp für Türken

Wegen der zunehmenden Inhaftierungen von Regimekritikern in der Türkei fordert die Linkspartei einen Abschiebestopp für abgelehnte türkische Asylbewerber. "Wenn das Bundesaußenministerium davor warnt, in der Türkei Urlaub zu machen, muss es auch einen Abschiebestopp ... mehr

Sonntagsfrage: Schwarz-Gelb mit regierungsfähiger Mehrheit

Union und FDP können einer Umfrage zufolge bei der Bundestagswahl auf eine Mehrheit hoffen. Wie die am Mittwoch veröffentlichte Forsa-Erhebung für "stern" und RTL ergab, verbessern sich CDU/CSU um einen Punkt auf 40 Prozent. Die FDP verharrt demnach bei acht Prozent ... mehr

Sahra Wagenknecht offen für linke Mehrheitsregierung

Die Linke-Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht steht einer Regierungskoalition aus Rot-Rot-Grün nach der Bundestagswahl positiv gegenüber. Im Fall einer Mehrheit links von der Union würde Wagenknecht Schritte für eine mögliche Regierungsbeteiligung einleiten ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017