Sie sind hier: Home >

Gewerkschaften

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Gewerkschaften

Gesetzespaket: Das ändert sich jetzt bei der Altersvorsorge

Gesetzespaket: Das ändert sich jetzt bei der Altersvorsorge

Wenige Monate vor der Bundestagswahl hat der Bundestag mit den Stimmen von Union und SPD ein Gesetzespaket verabschiedet, um die betriebliche und private Altersvorsorge zu stärken. Die Rentenerhöhung zum 1. Juli kommt aber nicht bei allen zum gleichen Zeitpunkt ... mehr
Polizeigewerkschaften kritisieren Kennzeichnungspflicht

Polizeigewerkschaften kritisieren Kennzeichnungspflicht

Die Polizeigewerkschaften haben die beschlossene Kennzeichnungspflicht für alle Polizisten in Sachsen-Anhalt scharf kritisiert. Die Maßnahme komme einem Misstrauensvotum gegen die gesamte Polizei gleich, erklärte der Landeschef der Deutschen Polizeigewerkschaft ... mehr
600 Versicherungsbeschäftigte im Warnstreik

600 Versicherungsbeschäftigte im Warnstreik

600 Beschäftigte aus der privaten Versicherungsbranche haben am Montag bei Warnstreiks ihre Arbeit niedergelegt. Sie demonstrierten in Hannover für eine bessere Bezahlung. Die Arbeitgeber boten nach eigenen Angaben bisher 1,8 Prozent mehr vom 1. November ... mehr
600 Versicherungsbeschäftigte im Warnstreik

600 Versicherungsbeschäftigte im Warnstreik

600 Beschäftigte aus der privaten Versicherungsbranche haben am Montag bei Warnstreiks ihre Arbeit niedergelegt. Sie demonstrierten in Hannover für eine bessere Bezahlung. Die Arbeitgeber boten nach eigenen Angaben bisher 1,8 Prozent mehr vom 1. November ... mehr
Verdi ruft Versicherungsbeschäftigte zu Warnstreiks auf

Verdi ruft Versicherungsbeschäftigte zu Warnstreiks auf

In der Tarifrunde für die private Versicherungsbranche hat die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten in Niedersachsen und Bremen für heute erneut zu Warnstreiks aufgerufen. Damit soll der Druck auf die Arbeitgeber erhöht werden. Das bisherige Gehaltsangebot sei absolut ... mehr

DGB kritisiert SPD-Steuerkonzept - stellt eigenen Milliardenplan vor

Berlin (dpa) - Kurz vor dem SPD-Parteitag stellt der Deutsche Gewerkschaftsbund dem sozialdemokratischen Steuerkonzept eigene Vorstellungen entgegen. «Die öffentlichen Haushalte hätten nach unserem Vorschlag 59 Milliarden Euro zusätzlich zur Verfügung», sagte ... mehr

Verdi ruft Versicherungsbeschäftigte zu Warnstreiks auf

In der Tarifrunde für die private Versicherungsbranche hat die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten in Niedersachsen und Bremen für heute erneut zu Warnstreiks aufgerufen. Damit soll der Druck auf die Arbeitgeber erhöht werden. Das bisherige Gehaltsangebot sei absolut ... mehr

Tarifkonflikt im Einzelhandel: Kundgebung in Darmstadt

Mehrere Hundert Beschäftigte des hessischen Einzelhandels sind am Freitag einem Aufruf der Gewerkschaft Verdi zu einem Streik- und Aktionstag gefolgt. An der Kundgebung in Darmstadt unter dem Motto "Tarifverträge sollen für alle gelten" nahmen nach Polizeiangaben ... mehr

Streiks im Einzelhandel gehen in neue Runde

Hannover (dpa/lni) - Angesichts der laufenden Tarifrunde hat die Gewerkschaft Verdi zu weiteren Streiks im Einzelhandel aufgerufen. Am Freitag gibt es in Hannover Demonstrationen und eine zentrale Kundgebung für Niedersachsen und Bremen. Beteiligt an den Streiks ... mehr

Streiks im Einzelhandel gehen in neue Runde

Hannover (dpa/lni) - Angesichts der laufenden Tarifrunde hat die Gewerkschaft Verdi zu weiteren Streiks im Einzelhandel aufgerufen. Am Freitag gibt es in Hannover Demonstrationen und eine zentrale Kundgebung für Niedersachsen und Bremen. Beteiligt an den Streiks ... mehr

Verdi kündigt für Freitag Warnstreiks im Einzelhandel an

Zu einem Streik- und Aktionstag im hessischen Einzelhandel hat die Gewerkschaft Verdi aufgerufen. Unter dem Motto "Tarifverträge sollen für alle gelten" ist heute in Darmstadt eine Kundgebung und Demonstration geplant, wie die Gewerkschaft mitteilte. Verdi erwartet ... mehr

Mehr zum Thema Gewerkschaften im Web suchen

Spitzentreffen mit Bombardier-Konzernleitung geplant

Über ein neues Sanierungskonzept für die Bombardier-Standorte in Deutschland will die Konzernleitung in Kürze mit dem Bundeswirtschaftsministerium sprechen. Dies kündigte Bundesarbeitsministerin Brigitte Zypries (SPD) am heutigen Donnerstag beim Besuch ... mehr

Spitzentreffen mit Bombardier-Konzernleitung geplant

Über ein neues Sanierungskonzept für die Bombardier-Standorte in Deutschland will die Konzernleitung in Kürze mit dem Bundeswirtschaftsministerium sprechen. Dies kündigte Bundesarbeitsministerin Brigitte Zypries (SPD) am heutigen Donnerstag beim Besuch ... mehr

Verdi kündigt für Freitag Warnstreiks im Einzelhandel an

Zu einem Streik- und Aktionstag im hessischen Einzelhandel hat die Gewerkschaft Verdi aufgerufen. Unter dem Motto "Tarifverträge sollen für alle gelten" ist an diesem Freitagvormittag in Darmstadt eine Kundgebung geplant, wie die Gewerkschaft am Donnerstag mitteilte ... mehr

Gehaltsplus für Beschäftigte im Groß- und Außenhandel

Die Beschäftigten im Groß- und Außenhandel können sich über Lohnsteigerungen freuen. Wie der Unternehmensverband AGA am Mittwoch mitteilte, haben sich der Verband und die Gewerkschaft Verdi in Kuhs (Landkreis Rostock) auf eine Lohnsteigerung von 2,5 Prozent ... mehr

Groß- und Außenhandel: Tarifverhandlungen werden fortgesetzt

Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im Groß- und Außenhandel sollen am Mittwoch in die zweite Runde gehen. Die Gewerkschaft Verdi erwarte, dass die Arbeitgeber ein Angebot für die laut Gewerkschaft rund 15 000 Beschäftigten im Land vorlegen werden, teilte Verdi ... mehr

Gewerkschaft fordert mehr Lohn für Gebäudereiniger

Zum Internationalen Tag der Gebäudereiniger an diesem Donnerstag (15. Juni) fordert die Gewerkschaft IG Bauen Agrar Umwelt mehr Lohn für Reinigungskräfte. Ihr Mindestlohn liege bei 9,05 Euro pro Stunde, die Glas- und Fassadenreiniger verdienten 11,53 Euro. Bundesweit ... mehr

Protestaktion gegen neue Kita-Ausbildung

Etwa 200 Erzieherinnen, Fachschüler und Eltern haben nach Gewerkschaftsangaben am Samstag in Rostock gegen die neue Erzieherausbildung protestiert. Aufgerufen hatten die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und Verdi. Erwartet worden waren etwa 700 Teilnehmer ... mehr

Neue Kita-Ausbildung: Gewerkschaften wollen demonstrieren

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und Verdi rufen am Samstag zu einer landesweiten Demonstration gegen die neue Erzieherausbildung in Rostock auf. Sie erwarten etwa 700 Teilnehmer. Mit der dreijährigen dualen Ausbildung zur Fachkraft ... mehr

DGB appelliert: Kein Lohndumping fördern

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat die potenziellen Koalitionspartner CDU, FDP und Grünen davor gewarnt, mit Änderungen am Tariftreue- und Vergabegesetz Lohndumping und Sozialversicherungsbetrug zu fördern. "Schwarz-Gelb-Grün sollte nicht aus ideologischen ... mehr

Warnstreik an Magdeburger Uni-Klinik

Am Universitätsklinikum in Magdeburg hat am Donnerstagmorgen ein vierstündiger Warnstreik begonnen. Dazu aufgerufen hat die Gewerkschaft Verdi. Rund 500 Mitarbeiter beteiligen sich, wie Sprecher Bernd Becker am Donnerstag sagte. Während des Warnstreiks ... mehr

Verdi ruft zu Warnstreik in Magdeburger Uni-Klinik auf

Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten des Universitätsklinikums in Magdeburg zu einem Warnstreik aufgerufen. Sie erwartet, dass sich mindestens 500 Mitarbeiter heute an der vierstündigen Aktion beteiligen, wie Verdi-Sprecher Bernd Becker sagte ... mehr

Mehr Stundenlohn? Tarifverhandlungen im Einzelhandel

Für die Beschäftigten im Einzelhandel in Berlin und Brandenburg werden neue Tarife ausgehandelt. Die erste Verhandlungsrunde beginnt am Dienstag in Berlin, wie die Gewerkschaft Verdi am Montag ankündigte. Sie fordert unter anderem eine Stundenlohnerhöhung um einen ... mehr

Mehr Stundenlohn? Tarifverhandlungen im Einzelhandel

Für die Beschäftigten im Einzelhandel in Berlin und Brandenburg werden neue Tarife ausgehandelt. Die erste Verhandlungsrunde beginnt am Dienstag in Berlin, wie die Gewerkschaft Verdi am Montag ankündigte. Sie fordert unter anderem eine Stundenlohnerhöhung um einen ... mehr

Schlösser im Chemnitzer Raum bestreikt: Erst der Auftakt

Streik in herrschaftlichen Immobilien: Schloss Augustusburg, Burg Scharfenstein sowie Park und Schloss Lichtenwalde haben am Pfingstsonntag einen Warnstreik erlebt. Nach Angaben der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi beteiligten sich 19 von 35 Beschäftigten daran ... mehr

Studie: DGB im Saarland am stärksten organisiert

Die deutschen Gewerkschaften sind einer Studie zufolge im Saarland am stärksten organisiert. In dem südwestlichen Bundesland und in Bremen gab es zum Jahresende 2015 anteilig die meisten Mitglieder in den DGB-Gewerkschaften, wie aus Berechnungen des arbeitgebernahen ... mehr

Gewerkschaft ruft zu Warnstreiks an Pfingsten auf

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten von Schloss Augustusburg, Burg Scharfenstein sowie Schloss und Park Lichtenwalde zum Warnstreik aufgerufen. Am Pfingstsonntag sollen die Angestellten ganztägig die Arbeit ruhen lassen, teilte die Gewerkschaft ... mehr

Beschäftigte streiken für bessere Löhne und Tarifbindung

Beschäftigte in nicht-tarifgebundenen Unternehmen im Einzelhandel sind an diesem Freitag zu Streiks aufgerufen. Wie die Gewerkschaft Verdi in Hannover mitteilte, beteiligen sich unter anderem Angestellte der Baumarktkette Obi, des Spielwarenhauses Toys R Us sowie ... mehr

Tarifrunde für Hamburger Einzelhandel erneut ergebnislos

Auch die zweite Tarifrunde für die rund 70 000 Beschäftigten im Hamburger Einzelhandel hat kein Ergebnis gebracht. Die Arbeitgeber hätten lediglich ein leicht verbessertes Angebot vorgelegt, teilte die Gewerkschaft Verdi am Donnerstag mit. Es habe neben den bisher ... mehr

Gewerkschaft wirbt für starke gesetzliche Rente

Wenige Monate vor der Bundestagswahl am 24. September wirbt der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Niedersachsen für eine starke gesetzliche Rente. Auftakt für eine Reihe von Veranstaltungen war am Mittwoch der bundesweite Aktionstag des DGB. Die Gewerkschafter ... mehr

300 Versicherungsbeschäftigte im Warnstreik

Vor der dritten Tarifrunde für die private Versicherungsbranche haben rund 300 Beschäftigte die Arbeit vorübergehend niedergelegt. "Die Leute stehen geschlossen hinter unseren Forderungen", sagte Verdi-Landesfachbereichsleiter Markus Westermann am Dienstag in Hannover ... mehr

DGB-Landeschef: Höheres Rentenniveau im SPD-Wahlprogramm

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Rheinland-Pfalz erwartet von der SPD eine klare Aussage über mehr Unterstützung für Rentner. "Die Rente muss verlässlich sein, gerecht finanziert und vor dem sozialen Abstieg schützen. Wir erwarten, dass das Rentenniveau jetzt ... mehr

Gibt es bald verkaufsoffene Sonntage?

Deutschlands große Warenhauskonzerne haben ein Bündnis zur Freigabe der Öffnungszeiten an Sonntagen geschmiedet. "Wir fordern, die Voraussetzungen für eine Freigabe der Öffnung an Sonntagen zu schaffen", sagte Karstadt-Chef Stephan Fanderl. Doch das wäre nicht ... mehr

Gastronomiebetriebe bei Mindestlohn-Schummelei erwischt

Bei Mindestlohn-Kontrollen des Zolls im Gastgewerbe sind 2016 in Mecklenburg-Vorpommern in zehn Prozent der überprüften Unternehmen Verstöße festgestellt worden. Geprüft wurden 206 Gastro-Betriebe, für 21 wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet, wie die Gewerkschaft ... mehr

Gewerkschaft fordert mehr Mindestlohn-Kontrollen

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert mehr Kontrollen zur Einhaltung des Mindestlohn-Gesetzes in Schleswig-Holstein. Im vergangenen Jahr seien nur rund fünf Prozent der Gastbetriebe in der Zuständigkeit der Schwarzarbeit-Kontrolle beim Kieler ... mehr

Verdi ruft Versicherungsbeschäftigte zu Warnstreiks auf

Vor der dritten Tarifrunde für die private Versicherungsbranche hat die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten auch in Niedersachsen und Bremen zu Warnstreiks aufgerufen. Damit will die Gewerkschaft am Dienstag den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen. Das bisherige ... mehr

Brasilien entsendet Soldaten zum Schutz vor Demonstranten

Die wegen Korruptionsverdachts massiv unter Druck stehende Regierung in Brasilien hat in der Hauptstadt Soldaten aufmarschieren lassen. In Brasilia haben Zehntausende gegen Präsident Temer protestiert. Die Regierung begründete die Mobilisierung mit Ausschreitungen ... mehr

Kein Rückkehrrecht auf Vollzeit - SPD-Minister greifen Merkel an

Nach dem Scheitern des geplanten Rückkehrrechts von einer Teilzeit- auf eine Vollzeitstelle greift die SPD Kanzlerin Angela Merkel (CDU) an. "Frau Merkel blockiert Verbesserungen für Frauen am Arbeitsmarkt, wenn es darauf ankommt", sagte Bundesfamilienministerin Manuela ... mehr

Mehr Geld für Beschäftigte der Brauwirtschaft

Die Beschäftigten der Brauwirtschaft in Sachsen und Thüringen erhalten mehr Geld. Wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) am Mittwoch mitteilte, steigen die Gehälter rückwirkend zum 1. Mai 2017 um 2,4 Prozent und ein Jahr später um weitere 2,3 Prozent ... mehr

Mehr Geld für Beschäftigte der Brauwirtschaft

Die Beschäftigten der Brauwirtschaft in Sachsen und Thüringen erhalten mehr Geld. Wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) am Mittwoch mitteilte, steigen die Gehälter rückwirkend zum 1. Mai 2017 um 2,4 Prozent und ein Jahr später um weitere 2,3 Prozent ... mehr

Rückkehrrecht in Vollzeit gescheitert – SPD greift Merkel an

Das geplante Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit ist gescheitert. "Das Kanzleramt hat mir mitgeteilt, dass eine Kabinettsbefassung nicht mehr vorgesehen ist", teilte Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) mit. "Das ist enttäuschend." Nahles warf der Union einen Bruch ... mehr

Kein Rückkehrrecht auf Vollzeit - SPD greift Merkel an

Berlin (dpa) - Nach dem Scheitern des geplanten Rückkehrrechts von einer Teilzeit- auf eine Vollzeitstelle greift die SPD Kanzlerin Angela Merkel an. «Frau Merkel blockiert Verbesserungen für Frauen am Arbeitsmarkt, wenn es darauf ankommt», sagte ... mehr

IG Metall verhandelt mit Anlagenbauer FAM über Sparmaßnahmen

Die IG Metall wird mit dem Förderanlagenbauer FAM in Magdeburg über mögliche Sparmaßnahmen verhandeln. Dafür gaben Gewerkschaftsmitglieder bei einer eigens einberufenen Versammlung ihre Zustimmung, wie die IG Metall am Dienstag mitteilte. Nachdem die FAM-Gruppe ... mehr

Geplantes Rückkehrrecht aus Teilzeit in Vollzeit gescheitert

Berlin (dpa) - Das geplante Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit ist gescheitert. «Das Kanzleramt hat mir mitgeteilt, dass eine Kabinettsbefassung nicht mehr vorgesehen ist», sagte Arbeitsministerin Andrea Nahles. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz beklagte einen Bruch ... mehr

GEW fordert deutlich mehr Geld für Schulen

In der Diskussion um die Förderung von Schulen macht die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Druck auf die hessische Landesregierung. "Der bauliche Zustand vieler Schulen in Hessen ist schlecht", sagte die stellvertretende GEW-Vorsitzende Maike Wiedwald ... mehr

Gewerkschaft will mehr Geld für Schulen

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Hessen fordert mehr Geld für die Sanierung und den Erhalt der Schulen im Land. "Der bauliche Zustand vieler Schulen in Hessen ist schlecht. In nicht wenigen Schulen ist der Unterricht sowohl ... mehr

Gewerkschaft IG BCE erwartet harten Kampf um Linde

Bei der geplanten Fusion des Technologieunternehmens Linde mit dem US-Konzern Praxair stellt sich die Gewerkschaft auf einen harten Kampf um die Erhaltung von Standorten, Mitbestimmung und Arbeitsplätzen ein. "Das Verfahren ist noch im Fluss ... mehr

Gewerkschaft IG BCE erwartet harten Kampf um Linde

Bei der geplanten Fusion des Technologieunternehmens Linde mit dem US-Konzern Praxair stellt sich die Gewerkschaft auf einen harten Kampf um die Erhaltung von Standorten, Mitbestimmung und Arbeitsplätzen ein. "Das Verfahren ist noch im Fluss ... mehr

DGB appelliert an Union: Tarifbindung per Gesetz stärken

Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann hat die Union aufgefordert, sich für eine Ausweitung der Tarifbindung per Gesetz stark zu machen. "Weniger als 50 Prozent der Beschäftigten fallen noch unter den Schutz von Tarifverträgen", kritisierte der Vorsitzende des Deutschen ... mehr

Ministerpräsidentinnen zu Gast bei Gewerkschaftstag

Rund 90 Betriebsräte und Mitglieder der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland kommen heute in Mainz zu ihrer Delegiertenkonferenz zusammen. Auf der Tagesordnung der alle vier Jahre stattfindenden Konferenz stehen ... mehr

Ministerpräsidentinnen zu Gast bei Gewerkschaftstag

Rund 90 Betriebsräte und Mitglieder der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland kommen heute in Mainz zu ihrer Delegiertenkonferenz zusammen. Auf der Tagesordnung der alle vier Jahre stattfindenden Konferenz stehen ... mehr

IG Metall fordert Ausweitung von VW-Produktion in Dresden

Die IG Metall Dresden und der Betriebsrat der Gläsernen Manufaktur haben Volkswagen aufgefordert, die Fertigung in Dresden auszuweiten und neue Geschäftsfelder zu integrieren. In der neuen E-Golf-Produktion sei aktuell nur die Hälfte des Stammpersonals ... mehr

Gewerkschaftsumfrage: Beschäftigte wollen weniger arbeiten

Viele Arbeitnehmer in der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie würden gern zeitweise oder dauerhaft weniger arbeiten - und würden dafür auch finanzielle Einbußen hinnehmen. Das ergab eine am Donnerstag in Hamburg veröffentlichte Umfrage der IG Metall ... mehr

Gewerkschaftsumfrage: Beschäftigte wollen weniger arbeiten

Viele Arbeitnehmer in der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie würden gern zeitweise oder dauerhaft weniger arbeiten - und würden dafür auch finanzielle Einbußen hinnehmen. Das ergab eine am Donnerstag in Hamburg veröffentlichte Umfrage der IG Metall ... mehr

IG Metall fordert Lösungsvorschläge im Streit um Korvetten

Die Gewerkschaft IG Metall fordert von Politik und Unternehmen eine schnelle Lösung im Konflikt um den Bau von fünf Korvetten, der sich zu verzögern droht. "Die Marine braucht die Schiffe, die Werften können sie bauen, da muss man doch eine Lösung finden", sagte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017