Sie sind hier: Home >

Gewerkschaften

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Gewerkschaften

GEW-Landeschefin: Seiteneinsteiger-Regel belastet Schulen

GEW-Landeschefin: Seiteneinsteiger-Regel belastet Schulen

Die Gewerkschaft GEW kritisiert Sachsens Strategie im Kampf gegen den Lehrermangel. Die Seiteneinsteiger-Regelung führe am Anfang des Schuljahres zu einer Mehrbelastung an den Schulen, sagte die GEW-Landesvorsitzende Ursula-Marlen Kruse der Deutschen Presse-Agentur ... mehr
Viele Sorgen beim Wandel in der Autoindustrie

Viele Sorgen beim Wandel in der Autoindustrie

Viele Betriebsräte aus der Autoindustrie im Südwesten halten ihre Arbeitgeber für unzureichend vorbereitet auf den Wandel in der Branche. Ein gutes Drittel äußerte in einer Umfrage der IG Metall entsprechende Sorgen. Weitere 13 Prozent halten die Strategie ihrer ... mehr
Warnstreik in Krankenhaus Waltershausen-Friedrichroda

Warnstreik in Krankenhaus Waltershausen-Friedrichroda

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat Beschäftigte des SRH-Krankenhauses Waltershausen-Friedrichroda (Landkreis Gotha) zu einem Warnstreik aufgerufen. Mitarbeiter in der Spätschicht würden am Donnerstag von 14.00 bis 22.30 Uhr ihre Arbeit niederlegen, kündigte Verdi ... mehr
Warnstreik in Postbankfilialen: auch Postdienst betroffen

Warnstreik in Postbankfilialen: auch Postdienst betroffen

In Mecklenburg-Vorpommern sind am Freitag die meisten Postbankfilialen geschlossen geblieben. Die Beschäftigten folgten damit dem Aufruf der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi zu einem zweitägigen Warnstreik. Am Morgen hätten sich zwölf Filialen dem Ausstand ... mehr
Wieder Warnstreik bei der Postbank

Wieder Warnstreik bei der Postbank

Erneut bleiben Postbankfilialen in Norden geschlossen. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat für heute und morgen rund 500 Beschäftigte in den drei Nordländern zum Warnstreik aufgerufen. Nach Angaben von Verdi-Sprecher Frank Schischefsky soll den Forderungen ... mehr

Bsirske: Jamaika muss Antworten auf soziale Herausforderungen geben

Berlin (dpa) - Vor dem Start der Sondierungsgespräche von Union, FDP und Grünen über eine Jamaika-Koalition fordert Verdi-Chef Frank Bsirske Antworten auf die sozialen Herausforderungen im Land. Die möglichen Koalitionäre sollten die Botschaft ernst nehmen ... mehr

Wieder Warnstreik bei der Postbank

Erneut bleiben Postbankfilialen in Norden geschlossen. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat für heute und morgen rund 500 Beschäftigte in den drei Nordländern zum Warnstreik aufgerufen. Nach Angaben von Verdi-Sprecher Frank Schischefsky soll den Forderungen ... mehr

Wieder Warnstreik bei der Postbank

Erneut bleiben Postbankfilialen in Norden geschlossen. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat für heute und morgen rund 500 Beschäftigte in den drei Nordländern zum Warnstreik aufgerufen. Nach Angaben von Verdi-Sprecher Frank Schischefsky soll den Forderungen ... mehr

Merkel: Industrie muss Zugriff auf Daten sichern

Die Industrie muss nach Ansicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den Zugriff auf die von ihr geschaffenen Daten besser sichern. Beim Bundeskongress der Gewerkschaft IG BCE warnte sie vor der Gefahr, dass sich sonst vor allem Dienstleister die Daten zunutze machen ... mehr

Gewerkschaft ruft zu Warnstreiks in Postbank-Filialen auf

Die Gewerkschaft Verdi hat die rund 800 Berliner Beschäftigten der Postbank für Donnerstag zu Warnstreiks aufgerufen. Es würden alle Filialen im Berliner Stadtgebiet betroffen sein, teilte der Verdi-Landesbezirk Berlin-Brandenburg. Kunden müssten sich auf einen ... mehr

Warnstreik an katholischem Klinikum: Tarifvertrag gefordert

Rund 50 Beschäftigte haben sich am Mittwoch im Saarland an dem nach Gewerkschaftsangaben bundesweit ersten Warnstreik an einem katholischen Krankenhaus beteiligt. Unter den Streikenden seien am Morgen auch Beschäftigte gewesen, die an dem Tag keinen Dienst hatten ... mehr

Mehr zum Thema Gewerkschaften im Web suchen

Ganztägiger Warnstreik bei Postbank-Filialen in Berlin

Die Gewerkschaft Verdi hat die rund 800 Berliner Beschäftigten der Postbank für Donnerstag zu Warnstreiks aufgerufen. Es würden alle Filialen im Berliner Stadtgebiet betroffen sein, teilte der Verdi-Landesbezirk Berlin-Brandenburg am Mittwoch mit. Kunden ... mehr

Autoindustrie: IG BCE schlägt europäischen Fonds vor

Die Gewerkschaft IG BCE will sich angesichts der Dieselkrise und des Umbruchs in der Autoindustrie hin zur E-Mobilität für einen europäischen Strukturfonds zum Thema einsetzen. Dieser solle Investitionshilfen gewähren sowie die Vernetzung zwischen Unternehmen ... mehr

Mehr Geld und mehr Zeit: IG Metall will die 28-Stunden Woche

In der Metall- und Elektroindustrie bahnt sich ein harter Tarifkampf an. Die IG Metall fordert diesmal nicht nur mehr Geld, sondern will für breite Beschäftigtengruppen mehr freie Zeit. 23 Jahre nach Vollendung der 35-Stunden-Woche will die IG Metall erstmals wieder ... mehr

IG BCE-Führung setzt sich für flexiblere Arbeitszeit ein

Das neue Führungsteam der Industriegewerkschaft IG BCE will sich für mehr Freiheiten bei der Gestaltung der Arbeitszeit einsetzen. "Die Beschäftigten wünschen sich eine Arbeitszeit, die sich an ihren Lebensumständen orientiert - und nicht umgekehrt", sagte ... mehr

Erster Warnstreik an katholischem Klinikum steht bevor

Die Gewerkschaft Verdi hat im Saarland nach eigenen Angaben zum bundesweit ersten Warnstreik an einem katholischen Klinikum aufgerufen. Geplant ist eine 24-stündige Arbeitsniederlegung ab Mittwochmorgen (6.00 Uhr) in der Marienhausklinik in Ottweiler, um auf einen ... mehr

Vassiliadis bleibt Chef der IG BCE

Michael Vassiliadis (53) bleibt an der Spitze der Industriegewerkschaft IG BCE. Er sei beim Kongress der Gewerkschaft mit 97,7 Prozent für weitere vier Jahre gewählt worden, teilte die IG BCE am Dienstag in Hannover mit. Vassiliadis ... mehr

Streiks und Aktionen gegen Personalknappheit in Kliniken

Berlin (dpa) - Mit Streiks und weiteren Aktionen treten Klinikbeschäftigte in mehreren Bundesländern für mehr Personal ein. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hatte dazu aufgerufen. Verdi-Chef Frank Bsirske forderte zudem die künftige Regierungskoalition ... mehr

Nahles: Stärkere Rechte in digitaler Arbeitswelt

SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles hat dazu aufgerufen, das Arbeitsrecht auf die Digitalisierung auszurichten. Für viele Menschen verschwömmen bei Arbeitszeiten und Arbeitsort die Grenzen, sagte Nahles am Montag. Sie verwies auf Arbeit auf Abruf ... mehr

Gewerkschaftschef befürchtet Deindustrialisierung

Der Chef der Industriegewerkschaft IG BCE, Michael Vassiliadis, hat vor ersten Zeichen einer schleichenden Deindustrialisierung in Deutschland gewarnt. Statt die industrielle Wertschöpfung im Land zu halten, würden Industrieprojekte verzögert, Investitionen behindert ... mehr

Gewerkschaftschef warnt vor Radikalisierung und Ausgrenzung

Der Chef der Industriegewerkschaft IG BCE, Michael Vassiliadis, hat vor einer Spaltung der Gesellschaft und radikaleren Tönen in der Politik gewarnt. "Ungleichheit frisst den Glauben an Gerechtigkeit und Demokratie auf", sagte Vassiliadis am Sonntag zu Beginn ... mehr

IG-BCE-Kongress bestimmt Leitlinien für Arbeit der Zukunft

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) bestimmt ab heute (15.30 Uhr) auf ihrem Kongress in Hannover ihre Politik der kommenden Jahre. Zudem steht die Neuwahl des Hauptvorstands an - als sicher gilt die Wiederwahl des IG-BCE-Vorsitzenden Michael ... mehr

Bewerberboom bei Polizeistellen in NRW

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen bekommt immer mehr Bewerbungen. "Auf die 2300 offenen Stellen in 2018 haben sich rund 11 000 Leute beworben", sagte Arnold Plickert, NRW-Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), am Samstag. Für die Stellen, die in diesem ... mehr

Studie: Misstrauen in die Medien nimmt zu

Eine Untersuchung der gewerkschaftsnahen Otto-Brenner-Stiftung hat ergeben, dass das Vertrauen in die Medien in Deutschland deutlich abnimmt. Ostdeutsche sehen die Medien dabei kritischer als Westdeutsche, heißt es in einer am Freitag veröffentlichten Studie. Besonders ... mehr

Markus Schlimbach als DGB-Vorsitzender in Sachsen nominiert

Sachsens stellvertretender DGB-Vorsitzender Markus Schlimbach soll künftig den Chefposten übernehmen. Der Bundesvorstand habe ihn für den Bezirksvorsitz nominiert, teilte der DGB Sachsen am Freitag mit. Die amtierende Vorsitzende Iris Kloppich steht nach sieben Jahren ... mehr

Dietmar Muscheid will DGB-Bezirkschef bleiben

Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Rheinland-Pfalz/Saarland, Dietmar Muscheid, will zur Wiederwahl antreten. Der DGB-Bundesvorstand habe den 60-Jährigen auf Vorschlag der Gewerkschaften im Bezirk einstimmig dafür vorgeschlagen, teilte ... mehr

Dietmar Muscheid will DGB-Bezirkschef bleiben

Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Rheinland-Pfalz/Saarland, Dietmar Muscheid, will zur Wiederwahl antreten. Der DGB-Bundesvorstand habe den 60-Jährigen auf Vorschlag der Gewerkschaften im Bezirk einstimmig dafür vorgeschlagen, teilte ... mehr

Vorerst kein weiterer Streik an der Charité: Verhandlungen

Berlin (dpa/bb) - Die Pflegekräfte an Berlins Universitätsklinik Charité nehmen ihren Streik in dieser Woche nicht wieder auf. Das haben Tarifberater und Tarifkommission der Beschäftigten beschlossen, wie die Gewerkschaft Verdi am Mittwoch mitteilte. Verdi ... mehr

Verdi sagt Streik an der Charité am Montag ab

Die Gewerkschaft Verdi hat den für Montag geplanten Streik der Pflegekräfte an der Berliner Charité abgesagt. In einer Verhandlung am Freitag habe die Leitung des Universitätsklinikums "sich an einigen Stellen bewegt und konstruktive Vorschläge gemacht", teilte Verdi ... mehr

Streit um Lohn studentischer Mitarbeiter in Berlin

Berlin (dpa/bb) - Im Streit um die Bezahlung studentischer Mitarbeiter der Berliner Hochschulen haben die Gewerkschaften Erziehung und Wissenschaft (GEW) und Verdi den Tarifvertrag gekündigt. Dieser läuft damit nur noch bis Jahresende ... mehr

Streik an der Charité geht nächste Woche weiter

Wieder müssen sich Kranke auf die Absage ihres OP-Termins und andere Einschränkungen einstellen: Der Streik der Pflegekräfte an der Berliner Charité geht nächste Woche weiter. Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten von Montag (2. Oktober ... mehr

GEW: Bildung und Teilhabe in Mittelpunkt stellen

Die Gewerkschaft Bildung und Wissenschaft (GEW) hat die Parteien nach der Bundestagswahl aufgefordert, die Themen Bildung und Teilhabe in den Mittelpunkt zu rücken. Im Wahlkampf habe die Bildung kaum eine Rolle gespielt, kritisierte die GEW-Landesvorsitzende Annett ... mehr

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft: Pooth neue Chefin

Die Landesdelegierten der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Niedersachsen haben am Montag Laura Pooth zur neuen Vorsitzenden gewählt. Das teilte ein GEW-Sprecher am Abend mit. Die 39-Jährige aus Oldenburg war zuvor Stellvertreterin ... mehr

Chefwechsel bei der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

Generationenwechsel bei der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Niedersachsen: Am Montag wird in Hannover ein neuer geschäftsführender Landesvorstand gewählt. Der langjährige Vorsitzende Eberhard Brandt (66) tritt nicht wieder ... mehr

Pfleger-Streik an der Charité endet zunächst am Wochenende

Der Streik des Pflegepersonals an der Berliner Charité soll am Freitagabend ausgesetzt werden. Der momentane Streik ende mit der Nachtschicht um 22 Uhr, teilte die Gewerkschaft Verdi am Freitag mit. In denen wegen des Ausstands geschlossenen Stationen soll demnach ... mehr

Streik legt Postbankfilialen in Schwerin und Rostock lahm

Ein zweitägiger Warnstreik legt seit Freitag die Postbankfilialen in den Stadtzentren von Schwerin und Rostock lahm. Damit soll Druck in den laufenden Verhandlungen gemacht werden, wie ein Sprecher der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi sagte. Dabei gehe es mit Blick ... mehr

Pfleger-Streik an der Charité geht weiter

Der Streik des Pflegepersonals an der Berliner Charité geht auch am Freitag weiter. Der Sprecher der Gewerkschaft Verdi, Andreas Splanemann, teilte mit, die Streikbereitschaft sei noch einmal gestiegen. Eine Vielzahl der Operationen habe seiner Kenntnis nach abgesagt ... mehr

Pfleger der Charité sollen weiter streiken

An der Berliner Charité stehen die Zeichen weiter auf Streik. Leider seien keine Bewegung des Arbeitgebers und keine Lösung des Tarifkonfliktes in Sicht, erklärte der Sprecher der Gewerkschaft Verdi Andreas Splanemann am Donnerstag. Er sagte der Deutschen ... mehr

Gespräche im Charité-Pfleger-Streik werden fortgeführt

Am dritten Tag des Pfleger-Streiks an Berlins Universitätsklinik Charité sollen die Verhandlungen zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Klinikleitung fortgeführt werden. "Der Arbeitgeber blockiert immer noch den Abschluss einer Notdienstvereinbarung", sagte ... mehr

Studie: Hohe Mieten belasten Menschen in Rostock

Rostock (dpa/mv) - Hohe Mieten belasten einer Studie zufolge viele Menschen in Rostock. Demnach zahlen 37,9 Prozent der Haushalte in der Hansestadt mehr als 30 Prozent ihres Einkommens für die Kaltmiete. Die Spaltung in arm und reich habe viel mit hohen Mieten ... mehr

Studie: Hohe Mieten belasten Menschen in Rostock

Rostock (dpa/mv) - Hohe Mieten belasten einer Studie zufolge viele Menschen in Rostock. Demnach zahlen 37,9 Prozent der Haushalte in der Hansestadt mehr als 30 Prozent ihres Einkommens für die Kaltmiete. Die Spaltung in arm und reich habe viel mit hohen Mieten ... mehr

Studie: Hohe Mieten belasten Menschen in Rostock

Rostock (dpa/mv) - Hohe Mieten belasten einer Studie zufolge viele Menschen in Rostock. Demnach zahlen 37,9 Prozent der Haushalte in der Hansestadt mehr als 30 Prozent ihres Einkommens für die Kaltmiete. Die Spaltung in arm und reich habe viel mit hohen Mieten ... mehr

Warnstreik für Entlastung am Klinikum Region Hannover

Mit einem Warnstreik haben mehr als 500 Beschäftigte des Klinikums Region Hannover (KRH) am Dienstag für eine Entlastung des Personals demonstriert. Weil die Geschäftsführung der KRH sich geweigert habe, Tarifverhandlungen für die Entlastung des Klinikpersonals ... mehr

Gesundheitssenatorin: Streik der Charité-Pfleger legitim

Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kolat hat sich hinter die Forderungen der streikenden Pfleger und Krankenschwestern an der Charité gestellt. Arbeitsbedingungen und Personalausstattung in der Pflege an Krankenhäusern müssten bundesweit verbessert werden, sagte ... mehr

Warnstreik für Entlastung der Pflegekräfte

Mit einem Warnstreik haben Pfleger und Krankenschwestern des Sana Hanseklinikums Wismar am Dienstag gegen Arbeitsüberlastung demonstriert. An der Aktion beteiligten sich am Vormittag zunächst 35 Beschäftigte, wie ein Sprecher der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi sagte ... mehr

Verdi fordert mehr Krankenpfleger für Sachsen

Mit einem Aktionstag will die Gewerkschaft Verdi am Dienstag auf die Arbeitsbedingungen in der Krankenpflege aufmerksam machen. Das Personal brauche dringend Entlastung, sagte ein Verdi-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur. Demnach machen viele Mitarbeiter zu viele ... mehr

Müller: Bund muss Pflege stärken

In der Debatte um die Arbeitsbedingungen von Pflegern sieht Berlins Regierungschef den Bund am Zug. Anstrengungen einzelner Länder reichten nicht, um Verbesserungen zu erreichen, erklärte der SPD-Politiker Michael Müller am Montag angesichts des streikenden ... mehr

DGB-Jugend: Forderungen an die kommende Bundesregierung

Zum Auftakt der diesjährigen Berufsschultour hat die DGB-Jugend gefordert, Bildung zum Leitthema der nächsten Bundesregierung zu machen. Konkret gehe es um die Forderungen nach einer Ausbildungsgarantie, einer Informationspflicht zur Übernahme von Auszubildenden ... mehr

GEW will höhere Gehälter für Grundschullehrer

Unter dem Motto "Auf den Anfang kommt es an" will die Gewerkschaft GEW für eine höhere Bezahlung von Grundschullehrern mobilisieren. Derzeit würden die landesweit 4000 Pädagogen je nach Ausbildung sehr unterschiedlich bezahlt, kritisierte der Chef der GEW Brandenburg ... mehr

Gewerkschaft fordert mehr Geld für Grundschullehrer

Die Lehrergewerkschaft GEW fordert für rund 3000 der 4000 Grundschullehrer in Brandenburg deutlich mehr Geld. Künftig sollten alle Grundschullehrer nach A13/E13 bezahlt werden, für den Einzelnen wären das 600 bis 800 Euro mehr pro Monat, sagte ... mehr

Warnung vor Fachkräftemangel im öffentlichen Dienst

Hessen wird es nach Befürchtungen der Gewerkschaften immer schwerer fallen, alle Stellen im öffentlichen Dienst zu besetzen. Das Land sei als Arbeitgeber zunehmend unattraktiv, gute Bewerber wanderten in andere Länder oder die freie Wirtschaft ab, sagte die Vorsitzende ... mehr

Streik der Pfleger an der Charité beginnt

Pfleger und Krankenschwestern der Berliner Charité sind mit Beginn der Frühschicht am Montagmorgen nach Angaben der Gewerkschaft Verdi in den Streik getreten. Patienten müssten deshalb mit einer eingeschränkten Versorgung rechnen, teilte Verdi mit. So könnten geplante ... mehr

Neues Schuljahr in Brandenburg: GEW zieht erste Bilanz

Zwei Wochen nach dem Start des neuen Schuljahres in Brandenburg zieht die Bildungsgewerkschaft GEW heute eine erste Bilanz zur Unterrichtsversorgung. Das Bildungsministerium hatte kurz vor dem ersten Schultag erklärt, die geplante Einstellung von 1150 neuen Lehrern ... mehr

Krankenhaus-Beschäftigte zu Demonstration aufgerufen

Die Beschäftigten der Berliner und Brandenburger Krankenhäuser sollen für mehr Personal und eine stärkere Entlastung am Arbeitsplatz auf die Straße gehen. Dazu rief sie die Gewerkschaft Verdi auf und kündigte für kommenden Dienstag eine Kundgebung ... mehr

Krankenhaus-Beschäftigte zu Demonstration aufgerufen

Die Beschäftigten der Berliner und Brandenburger Krankenhäuser sollen für mehr Personal und eine stärkere Entlastung am Arbeitsplatz auf die Straße gehen. Dazu rief sie die Gewerkschaft Verdi auf und kündigte für kommenden Dienstag eine Kundgebung ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017