Sie sind hier: Home >

Petro Poroschenko

...
Thema

Petro Poroschenko

Ukraine-Chaos: Saakaschwili spricht über Abschiebung

Ukraine-Chaos: Saakaschwili spricht über Abschiebung

Nach seiner Abschiebung aus der Ukraine fordert der georgische Ex-Präsident Michail Saakaschwili Unterstützung der EU und insbesondere von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Der ukrainische Staatschef Petro Poroschenko zerstöre sein Land - "und er will mich entfernen ... mehr
Früherer Präsident Georgiens: Ukraine schiebt Saakaschwili nach Polen ab

Früherer Präsident Georgiens: Ukraine schiebt Saakaschwili nach Polen ab

Michail Saakaschwili, der frühere georgische Präsident, ist in der Ukraine festgenommen und anschließend nach Polen abgeschoben worden. Er war zuvor illegal in das Land eingereist. Der frühere georgische Präsident  Michail Saakaschwili ist in der Ukraine festgenommen ... mehr
Nackte Femen-Aktivistin stört Wiener Opernball

Nackte Femen-Aktivistin stört Wiener Opernball

Der 62. Wiener Opernball ist nach alter Tradition von 144 Debütantenpaaren eröffnet worden. Eine Femen-Aktivistin störte die Veranstaltung jedoch mit ihrem Protest.  Rund 5000 Gäste, darunter Prominente aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, folgten dem Spektakel ... mehr
Demonstranten wollen Rücktritt des Ukrainischen Präsidenten

Demonstranten wollen Rücktritt des Ukrainischen Präsidenten

Demonstranten fordern den Rücktritt des ukrainischen Präsidenten. Angeführt werden sie von dessen Ex-Vertrautem, der heute sein größter Gegner ist. Im Zentrum der ukrainischen Hauptstadt Kiew haben am Sonntag mehrere Tausend Menschen für eine Amtsenthebung ... mehr
Georgiens Ex-Präsident Saakaschwili tritt in Hungerstreik

Georgiens Ex-Präsident Saakaschwili tritt in Hungerstreik

Georgiens Ex-Präsident Saakaschwili werden in der Ukraine Putsch-Absichten vorgeworfen. Der 49-Jährige steht im Mittelpunkt eines undurchsichtigen Polit-Krimis. Georgiens ehemaliger Präsident Michail Saakaschwili ist nach seiner erneuten Inhaftierung in der Ukraine ... mehr

Ungarn blockiert Kooperation zwischen Nato und der Ukraine

Ungarn bringt die Zusammenarbeit der Nato mit der Ukraine ins Stocken. Der Grund für die Blockade ist ein neulich von dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko unterschriebenes Bildungsgesetz. Innerhalb der Nato blockiert Ungarn einen Ausbau der strategisch ... mehr

Saakaschwili wiedersetzt sich Festnahme

Der ehemalige georgische Präsident und jetzige Kiewer Oppositionelle Michail Saakaschwili will sich seiner Festnahme weiterhin widersetzen. "Der Geheimdienst wird es nicht schaffen, mich festzunehmen". Er bestätigte demnach, dass er mit dem Sturz vom Dach seines ... mehr

Ukraine: Georgischer Ex-Präsident Saakaschwili droht, sich von Dach zu stürzen

Michail Saakaschwili war lange Präsident von Georgien, inzwischen ist er Oppositionspolitiker in der Ukraine. Am Dienstag sollte er festgenommen werden, aber das verhinderten seine Anhänger. Hunderte ukrainische Demonstranten haben mit einer spektakulären Aktion ... mehr

Putin schlägt Resolution vor: UN-Friedenstruppen in die Ukraine?

Russland will mit einer UN-Resolution Friedenstruppen in die Ost- Ukraine schicken. Außenminister Sigmar Gabriel ( SPD) hält das für ein gutes Signal. Doch die russischen Bedingungen scheinen den Status Quo in der Ost-Ukraine festschreiben zu wollen. Hat die Resolution ... mehr

"Kleinrussland": Ukrainische Rebellen rufen Staat aus

Die pro-russischen Separatisten in der östlichen Ukraine haben einen neuen Staat ausgerufen. Die Rebellen in den Regionen Donezk und Luhansk sowie Vertreter anderer ukrainischer Gebiete bilden ab sofort laut eigenen Angaben einen Staat namens "Kleinrussland ... mehr

Medwedew will Rede bei Trauerakt für Helmut Kohl halten

Zu dem europäischen Staatsakt für Helmut Kohl haben sich zahlreiche Regierungschefs angekündigt. Auch Russlands Ministerpräsident Dmitri Medwedew will offenbar eine Rede halten. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" wird bei dem europäischen Trauerakt ... mehr

Mehr zum Thema Petro Poroschenko im Web suchen

Neue Russland-Sanktionen verschärfen Spannungen

Die Spannungen im Verhältnis zwischen Washington und Moskau nehmen weiter zu: Nach dem Abschuss eines syrischen Kampfjets sorgen nun auch neue US-Sanktionen wegen des Ukraine-Konflikts für heftigen Streit zwischen beiden Ländern. Die am Dienstag vom US-Finanzministerium ... mehr

EU: Ukrainer bejubeln langersehnte Visumsfreiheit

Für die Ukraine ist am Sonntag die ersehnte Visumsfreiheit mit der Europäischen Union in Kraft getreten. Mehr als Zehntausend Menschen im Stadtzentrum der Hauptstadt Kiew jubelten, als um  Mitternacht der neue Tag begann. In den ersten Stunden seien gleich 600 Ukrainer ... mehr

Poroschenko-Besuch: Merkel will Friedensinitiative für Ukraine-Konflikt

Der Krieg am östlichen Rand Europas köchelt weiter. Seit 2014 sind in der Ostukraine etwa 10 000 Menschen getötet worden. Deutschland kündigt eine neue Initiative an, um einem Frieden näherzukommen. Vor drei Jahren trug der Schokoladenfabrikant Petro Poroschenko ... mehr

Mord in Kiew: Ehemaliger Russischer Duma-Abgeordneter erschossen

Ein in die Ukraine geflüchteter ehemaliger russischer Abgeordneter ist am Donnerstag in Kiew auf offener Straße erschossen worden. Der kommunistische Ex-Parlamentarier Denis Woronenkow sei vor einem Hotel in der Innenstadt getötet worden, sagte der Polizeichef ... mehr

Ukraines Präsident fordert Waffenlieferungen

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko fordert Waffenlieferungen an sein Land. "Wir verteidigen in der Ukraine Europa gegen die russischen Aggressionen. Und wir alle wissen, dass es nach der Ukraine auch andere Länder treffen kann", sagte Poroschenko ... mehr

Ukraine-Krise: Poroschenko und Trump rufen zu Waffenruhe auf

Kiew (dpa) - Im Gespräch mit US-Präsident Donald Trump hat sich der ukrainische Staatschef Petro Poroschenko besorgt über die jüngste Gewalteskalation im Kriegsgebiet Donbass geäußert. Poroschenko und Trump hätten zu einer vollständigen Rückkehr zur Waffenruhe ... mehr

International: Merkel nennt Lage in der Ostukraine besorgniserregend

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich im Konflikt mit Russland über die Lage in der Ostukraine eng an die Seite von Präsident Petro Poroschenko gestellt. Einen Waffenstillstand gebe es nicht, die Sicherheitslage an der Kontaktlinie zwischen Kiewer ... mehr

Ukraine bittet Donald Trump um Beistand gegen Russland

Brüssel/Washington (dpa) - Der ukrainische Staatschef Petro Poroschenko hat den künftigen US-Präsidenten Donald Trump um Beistand im Dauerkonflikt mit Russland gebeten und ihm zum Wahlsieg gratuliert. Auch bei der Umsetzung wichtiger Reformen sei sein Land auf die Hilfe ... mehr

Islamischer Staat: Baschar al-Assad bietet Donald Trump Hilfe an

Der syrische Präsident Baschar al-Assad hat US-Wahlsieger Donald Trump eine Zusammenarbeit beim Kampf gegen Extremisten angeboten. Voraussetzung dafür sei, dass sich Trump über entgegengesetzte Strömungen innerhalb der US-Regierung durchsetze, sagte Assad ... mehr

Gudkows Kampf gegen den Kreml

Wo er auftritt, lärmen plötzlich Straßenreiniger. Oder Sicherheitskräfte gehen ihn auf der Bühne an: Der Oppositionelle Dimitrij Gudkow kämpft bei der Duma-Wahl gegen Putins mächtige Partei. Mit guten Chancen. "Du bist ein Lügner, ein Betrüger", schreit ... mehr

Krim-Krise: Russland und Ukraine warnen vor weiterer Eskalation

Russland macht der Ukraine schwere Vorwürfe, die Ukraine erwidert sie: Die Lage auf der Schwarzmeerhalbinsel Krim hat sich in den letzten Tagen dramatisch zugespitzt. Nun warnen Vertreter beider Seiten mit deutlichen Worten vor einer weiteren Eskalation. Russlands ... mehr

Neue Krimkrise: Angst vor einem neuen Ukraine-Krieg

Wladimir Putin beschuldigt die Ukraine, Terrorkommandos auf die Krim zu schicken, Kiew versetzt seine Truppen in Alarmbereitschaft. Beobachter sprechen von Kriegsvorbereitungen. Schon das Kalenderblatt ist ein schlechtes Omen: Der August ist in den vergangenen 25 Jahren ... mehr

Ukraine: Poroschenko versetzt Truppen an Krim-Grenze in Kampfbereitschaft

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat die Soldaten an der faktischen Grenze zu der von Russland annektierten Schwarzmeer-Halbinsel Krim in Kampfbereitschaft versetzt. Auch für die Frontlinie in der Ostukraine ordnete er diese Maßnahme an.  Der Staatschef ... mehr

Russland: Wladimir Putin wirft Ukraine "Terror" vor

Der russische Geheimdienst FSB will ukrainische Anschläge auf der annektierten Halbinsel Krim verhindert haben. Russlands Präsident Wladimir Putin schlägt gegenüber der Ukraine einen bedrohlichen Ton an – und sein Gegenüber Petro Poroschenko kontert. Putin droht ... mehr

Russland lässt ukrainische Kampfpilotin Nadeschda Sawtschenko frei

Die in Russland inhaftierte ukrainische Kampfpilotin Nadeschda Sawtschenko ist frei. Mit einem Gefangenenaustausch hat der ukrainische Präsident Petro Poroschenko nach monatelangen Geheimverhandlungen die Freilassung erreicht. Die 35-Jährige landete sicher ... mehr

Jamie-Lee zum ESC-2016-Debakel: "Habe mir nichts vorzuwerfen"

Nach ihrem enttäuschenden Abschneiden beim Eurovision Song Contest in Stockholm zeigte sich die deutsche Sängerin Jamie-Lee Kriewitz gefasst: "Ich glaube, ich habe mir nichts vorzuwerfen", sagte sie. Derweil versuchte sich die ARD an einer Erklärung für Jamie ... mehr

Gedenken an Tschernobyl: "Ernste Lehre für die Menschheit"

Tschernobyl (dpa) - Die Ukraine hat der Opfer des Super-GAUs in Tschernobyl vor 30 Jahren mit ergreifenden Gedenkfeiern, aber auch mit einem Bekenntnis zur Atomkraft gedacht. Bei einer Zeremonie an der Reaktorruine würdigte Staatspräsident Petro Poroschenko ... mehr

Poroschenko wegen "Panama Papers" unter Druck

Nachdem seine Briefkastenfirma in den "Panama Papers" auftauchte, geht der ukrainische Präsident Petro Poroschenko in die Offensive. Auf den ersten Blick scheint er zu Unrecht beschuldigt. Ein wichtiges Detail zu der Affäre verschweigt Poroschenko jedoch. Der durch ... mehr

"Panama Papers": Rosberg und Infantino unter Top-Namen

Reiche in Erklärungsnot: Die " Panama Papers" zeigen, wie weltweit Spitzenpolitiker, Diktatoren und Sportgrößen ihr Vermögen mit Hilfe von Briefkastenfirmen verhüllen.  Diese "Top Player" sind vom größten Datenleck der Geschichte betroffen. Putin-Freund Sergej Roldugin ... mehr

"Panama Papers": Verdacht betrifft Putin-Vertraute und Messi

Durch ein Datenleck bisher unbekannten Ausmaßes sind sogenannte Briefkastenfirmen von Politikern und Prominenten aus aller Welt enthüllt worden. Die Unterlagen zeigen den Medienberichten zufolge, wie diese Persönlichkeiten weltweit ihr Vermögen verschleierten. In ihnen ... mehr

Ukraine: Poroschenko wirft Russland schwere Wirtschaftsschädigung vor

NEW YORK (dpa-AFX) - Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat dem Nachbarn Russland vorgeworfen, mit seiner Politik die Wirtschaft und die Umwelt der Ukraine schwer zu schädigen. "Die russische Aggression versucht, die Demokratie nach europäischem Vorbild ... mehr

Ukraine: Petro Poroschenko bekämpft drei Krisen auf einmal

Die Ukraine steht vor dem wirtschaftlichen Kollaps. Der Milliardär und Präsident Poroschenko hat den Absturz nicht stoppen können. Er muss drei Krisen auf einmal bekämpfen - und Fehler seiner Vorgänger ausbügeln. Neulich haben Demonstranten einen Galgen in Kiews ... mehr

Steinmeier mahnt Ukraine vor Poroschenko-Besuch zu Reformen

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat die Ukraine zur kompletten Umsetzung der Friedensvereinbarungen von Minsk und zu weiteren Reformen aufgefordert. Vor dem Berlin-Besuch von Präsident Petro Poroschenko an diesem Montag sagte ... mehr

Weltwirtschaftsforum in Davos: Elite im Alarmzustand

Terror in Frankreich, eine drohende Staatspleite in Griechenland und ein schwelender Konflikt in der Ukraine - 2015 hat turbulent begonnen. Entsprechend aufgeladen ist das Treffen der Mächtigen in Davos. Es gab Zeiten, da diente das Weltwirtschaftsforum im Schweizer ... mehr

Ukraine-Krise: Merkel und Poroschenko hoffen auf baldige Gespräche

KIEW (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hoffen auf baldige Friedensgespräche für den Donbass. Der Schlüssel für weitere Schritte zur Lösung des Konflikts in der Ostukraine sei ein rasches Treffen ... mehr

Ukraine-Krise: Reformdruck auf Kiew steigt

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident François Hollande haben die rasche Umsetzung von Reformen in der Ukraine angemahnt. Nur so könne sich die Wirtschaft des vom Staatsbankrott bedrohten Landes erholen und die erforderliche ... mehr

Wirtschaft - UKRAINE: Putin und Poroschenko sprechen über nächste Schritte im Gasstreit

MOSKAU (dpa-AFX) - Am Rande wichtiger Gasgespräche zwischen Russland und der Ukraine in Brüssel haben Kremlchef Wladimir Putin und Präsident Petro Poroschenko in einem Telefonat weitere Schritte besprochen. Das teilte der Kreml in Moskau am Dienstag mit. Poroschenko ... mehr

Ukraine-Krise: Russland stoppt Import von ukrainischen Süßigkeiten

Russland hat die Einfuhr von Konditoreiwaren und Süßigkeiten aus der Ukraine komplett gestoppt und dies mit dem Schutz seiner Verbraucher begründet. Bereits seit Juli 2013 werden Erzeugnisse des Süßwarenkonzerns Roshen, den der jetzige ukrainische Präsident Petro ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018