Sie sind hier: Home >

Radsport

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Radsport

Olympia: Laura Trott gewinnt Gold im Omnium

Olympia: Laura Trott gewinnt Gold im Omnium

Rio de Janeiro (dpa) - Laura Trott hat bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die Goldmedaille im Omnium gewonnen. Die Britin holte sich im Mehrkampf mit 230 Punkten den Sieg vor der US-Amerikanerin Sarah Hammer (206) und der Belgierin Jolien D'Hoore (199). Trott ... mehr
Olympische Spiele 2016: Der zehnte Olympia-Tag

Olympische Spiele 2016: Der zehnte Olympia-Tag

Rio de Janeiro (dpa) - Ein Stabhochspringer aus Brasilien sorgte für den Gänsehaut-Moment am Montag in Rio. Die drei deutschen Diskuswerferinnen um Julia Fischer überstanden die Qualifikation. Und bei Olympia gab es schon wieder einen Heiratsantrag. Die wichtigsten ... mehr
Olympische Spiele 2016: Südkoreaner Park stürzt im Omnium schwer

Olympische Spiele 2016: Südkoreaner Park stürzt im Omnium schwer

Rio de Janeiro (dpa) - Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro ist der Bahnrad-Mehrkampf Omnium von einem schweren Sturz im abschließenden Punktefahren überschattet worden. Dabei erwischte es den Südkoreaner Sanghoon Park am schlimmsten. Er musste mit der Trage ... mehr
Olympia 2016: Kluge fährt an Medaille vorbei - Vogel im Viertelfinale

Olympia 2016: Kluge fährt an Medaille vorbei - Vogel im Viertelfinale

Rio de Janeiro (dpa) - Viel versucht und doch alles verloren: Auch in seiner Spezialdisziplin hat es Bahnradsportler Roger Kluge nicht mehr herumreißen können. Der 30-Jährige fuhr mit Platz sechs im Mehrkampf Omnium an der erhofften Medaille vorbei. Stattdessen holte ... mehr
Radsport: Martin wechselt ins russische Katusha-Team

Radsport: Martin wechselt ins russische Katusha-Team

Berlin (dpa) - Ausgerechnet Katusha: Radprofi Tony Martin wechselt nach fünf Jahren bei Etixx Quick-Step in Belgien in die russische Formation Katusha. Das Team mit dem alten Armstrong-Freund Wjatscheslaw Jekimow als Teamchef produzierte in der Vergangenheit mit Verlass ... mehr

Bahnradsprinterin Vogel gewinnt Olympia-Gold

Rio de Janeiro (dpa) - Kristina Vogel hat bei den olympischen Bahnrad-Wettbewerben in Rio de Janeiro Gold im Sprint gewonnen. Die Erfurterin bezwang im Finale die Britin Rebecca James. mehr

Bahnradsprinterin Vogel hat Silber nach Finaleinzug sicher

Rio de Janeiro (dpa) - Kristina Vogel hat bei den olympischen Bahnrad-Wettbewerben in Rio de Janeiro nach dem Einzug ins Sprint-Finale zumindest die Silber-Medaille sicher. Die Erfurterin siegte im Halbfinale gegen die Britin Katy Marchant und trifft nun auf deren ... mehr

Olympia: Erfolg auf Knopfdruck - Stärke der Briten "fragwürdig"

Rio de Janeiro (dpa) - "God save the Queen" wird zum Dauerbrenner im olympischen Velodrome. Mal wieder. Wie schon 2008 in Peking und 2012 in London sorgen die britischen Bahnradsportler auch in Rio de Janeiro für eine Zwei-Klassen-Gesellschaft. Fünf Weltrekorde, viermal ... mehr

Olympia - Spitz schreibt Rio-Start nicht ab: "Die Hoffnung bleibt"

Rio de Janeiro (dpa) - Resignieren gilt nicht! Den Gedanken, dass nach Jahren der Schinderei die fünfte Olympia-Teilnahme in allerletzter Sekunde platzen könnte, schiebt Sabine Spitz so gut es geht beiseite. "Die Hoffnung bleibt, Daumen drücken", schrieb Spitz auf ihrer ... mehr

Radsport-WM 2016: André Greipel meldet Ansprüche auf Kapitänsrolle an

Berlin (dpa) - Der dreifache deutsche Meister André Greipel hat Ansprüche auf die Kapitänsrolle bei der Straßen-WM im Oktober in Katar angemeldet. "Ich hatte eine gute Saison und würde nicht einsehen, in die zweite Reihe versetzt zu werden ... mehr

Olympia 2016: Vogel erfüllt Pflicht im Sprint - Kluge mit gutem Start

Rio de Janeiro (dpa) - Bei den britischen Bahnrad-Festspielen in Rio de Janeiro kommt Kristina Vogel nicht so recht auf Touren. Die siebenmalige Weltmeisterin erfüllte bei den Olympischen Spielen mit dem Einzug ins Sprint-Achtelfinale zwar ihre Pflicht ... mehr

Mehr zum Thema Radsport im Web suchen

Olympische Spiele 2016 in Rio: Knie-Eingriff bei Mountainbikerin Spitz

Rio de Janeiro (dpa) - Nach einem Eingriff am Knie muss die Mountainbikerin Sabine Spitz weiter um ihren Start bei den Olympischen Spielen zittern. Der Olympiasiegerin von Peking sei totes Gewebe über der Kniescheibe entfernt worden, sagte ihr Trainer und Ehemann ... mehr

Radsport: John Degenkolb wechselt zu Trek-Segafredo

Berlin (dpa) - Der seit Wochen erwartete Wechsel des Klassiker-Spezialisten John Degenkolb zum Radteam Trek-Segafredo ist jetzt offiziell. Am 12. August hatte der US-Rennstall die Verpflichtung des 27 Jahre alten Wahl-Frankfurters vom Giant-Alpecin-Team bekanntgegeben ... mehr

Olympia 2016: Kristina Vogel schaltet nach Rang 6 in Angriffsmodus

Rio de Janeiro (dpa) - Die scheinbar sichere Medaille war gerade erst futsch, da schaltete Kristina Vogel auch schon wieder in den Angriffsmodus. "Abhaken, neu angreifen. Natürlich bin ich traurig, aber ich habe hier noch eine Chance", sagte die extrem ehrgeizige ... mehr

Olympia 2016: Britischer Bahnrad-Vierer der Frauen mit Weltrekord

Rio de Janeiro (dpa) - Der britische Bahnrad-Vierer der Frauen hat bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro erneut einen Weltrekord aufgestellt. Katie Archibald, Laura Trott, Elinor Barker und Joanna Rowsell-Shand fuhren am Samstag die erste Runde über 4000 Meter ... mehr

Olympia 2016 Radsport: Enttäuschung für Kristina Vogel im Keirin

Rio de Janeiro (dpa) - Kristina Vogel rollte nach dem Keirin-Finale mit gesenktem Kopf um das Holzoval. Eine weitere Medaille schien die 25-Jährige nach Bronze im Teamsprint bereits sicher zu haben, da wurde sie auf den letzten Metern noch bis auf Platz sechs ... mehr

Olympia: Eilers erreicht Sprint-Viertelfinale - Levy raus

Rio de Janeiro (dpa) - Keirin-Weltmeister Joachim Eilers hat bei den olympischen Bahnrad-Wettbewerben das Viertelfinale im Sprint erreicht. Der Chemnitzer setzte sich in seinem Lauf gegen den Chinesen Chao Xu durch und trifft nun auf den Vize-Weltmeister Matthew ... mehr

Glückwunsch für Erfolg von Olympia-Sportlerinnen

Die CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner hat den erfolgreichen Olympia-Sportlerinnen aus Rheinland-Pfalz zu ihren Medaillen gratuliert. Die Dressur-Reiterin Dorothee Schneider startet zwar für einen Frankfurter Verein, lebt jedoch in Framersheim (Kreis Alzey-Worms ... mehr

Olympische Spiele 2016: Spektakel von Bradley Wiggins zum Abschied

Rio de Janeiro (dpa) - Bevor langsam die Lichter im Velodrome ausgeknipst wurden, stapfte Bradley Wiggins das Holzoval hinauf und verabschiedete sich von den noch ausharrenden britischen Fans. Um seinem Hals baumelte die Goldmedaille, die fünfte seiner Karriere ... mehr

Olympische Spiele 2016: Zukunft von Welte und Vogel ungewiss

Rio de Janeiro (dpa) - Wie ein unzertrennliches Paar hüpften Kristina Vogel und Miriam Welte durch den Innenraum des Velodromes von Rio de Janeiro. Die Bronzemedaille im olympischen Teamsprint bescherte den "Golden Girls" von London ein zweites Mal derartige ... mehr

Olympische Spiele 2016: Welte/Vogel jubeln über Olympia-Bronze

Rio de Janeiro (dpa) - Arm in Arm fuhren Kristina Vogel und Miriam Welte um das Holzoval und jubelten ausgelassen über ihren nächsten Coup. Vier Jahre nach dem so unverhofften Olympiasieg hatten die Golden Girls von London das Glück wieder auf ihrer Seite ... mehr

Olympische Spiele 2016: Bahnrad-Vierer mit deutschem Rekord

Rio de Janeiro (dpa) - Kersten Thiele ballte die Faust und in der deutschen Box hellte sich schlagartig die Stimmung auf. Der einst so ruhmreiche deutsche Bahn-Vierer hat sich mit einem deutschen Rekord nach zwölf Jahren auf der Olympia-Bühne stark ... mehr

Olympia 2016: Bronze für Miriam Welte und Kristina Vogel im Bahnrad

Ein zweites Gold war für  Miriam Welte  und  Kristina Vogel  wie erwartet außer Reichweite, doch der Traum von einer weiteren Olympia-Medaille ging für die Teamsprinterinnen mit Bronze in Erfüllung. "Es ist einfach nur geil. Es ist ein Traum wieder auf dem Podest ... mehr

Letzte Benefiz-Radrundfahrt "Hansetour Sonnenschein" beendet

Nach vier Tagen und rund 500 Kilometern Fahrt ist am Samstag die 20. und letzte "Hansetour Sonnenschein" zu Ende gegangen. Das Gros der rund 300 Teilnehmer, die am Mittwoch in Rostock zu der Benefiz-Radtour zugunsten krebskranker und chronisch kranker Kinder gestartet ... mehr

Welte/Vogel holen im Teamsprint Olympia-Bronze

Rio de Janeiro (dpa) - Die London-Olympiasiegerinnen Miriam Welte und Kristina Vogel haben bei den olympischen Bahnrad-Wettbewerben in Rio de Janeiro Bronze gewonnen. Im Rennen um den dritten Platz waren sie schneller als das Duo aus Australien. mehr

Olympia: Welte/Vogel erreichen Bronze-Lauf - nun gegen Australien

Rio de Janeiro (dpa) - Die London-Olympiasiegerinnen Miriam Welte (Kaiserslautern) und Kristina Vogel (Erfurt) fahren bei den olympischen Bahnrad-Wettbewerben um die Bronzemedaille. Das Duo gewann in 32,806 Sekunden seinen Erstrunden-Lauf gegen Frankreich und erreichte ... mehr

John Degenkolb wechselt zum Radteam Trek-Segafredo

John Degenkolb hat eine neue Mannschaft: Der deutsche Klassiker-Star fährt ab 2017 für das Radteam Trek-Segafredo. Der Rennstall gab die Verpflichtung des 27-Jährigen vom deutschen Team Giant-Alpecin bekannt. Degenkolb unterzeichnete einen Vertrag über drei Jahre ... mehr

Olympia 2016: Mountainbikerin Sabine Spitz bangt um Start

Ottawa (dpa) - Der Olympia-Start der Mountainbikerin Sabine Spitz in Rio de Janeiro ist gefährdet. Die Knieprobleme der 44 Jahre alten Olympiasiegerin von Peking haben sich im Trainingslager in Kanada nach Angaben ihres Trainers und Ehemanns Ralf Schäuble "dramatisch ... mehr

Olympia 2016: Krefelder Hindes führt britische Teamsprinter zu Gold

Rio de Janeiro (dpa) - Abgeklärt und souverän führte Philip Hindes nach der erneuten Goldmedaille im Teamsprint die Sieger-Interviews in fließendem Englisch. Von seiner deutschen Vergangenheit ist nicht mehr viel übrig geblieben. "Meine Eltern wohnen zwar in Krefeld ... mehr

Olympia 2016: Pleite für deutsche Teamsprinter - Medaille klar verpasst in Rio

Rio de Janeiro (dpa) - Rene Enders kämpfte mit den Tränen, Bundestrainer Detlef Uibel blickte konsterniert auf das Holzoval. Die erfolgsverwöhnten deutschen Teamsprinter haben gleich zum Auftakt der olympischen Bahnrad-Wettbewerbe eine bittere Pleite erlebt. Enders ... mehr

Olympia 2016: Weltrekord für britische Frauen-Bahnrad-Vierer in Rio

Rio de Janeiro (dpa) - Der britische Bahnrad-Vierer der Frauen hat bei den Olympischen Spielen einen Weltrekord aufgestellt. Katie Archibald, Laura Trott, Elinor Barker und Joanna Rowsell-Shand benötigten in der 4000-Meter-Mannschaftsverfolgung in Rio de Janeiro ... mehr

Olympia 2016: Pleite für Teamsprinter - Vierer bei Comeback Sechster

Rio de Janeiro (dpa) - Rene Enders kämpfte mit den Tränen, Bundestrainer Detlef Uibel blickte konsterniert auf das Holzoval. Die erfolgsverwöhnten deutschen Teamsprinter haben gleich zum Auftakt der olympischen Bahnrad-Wettbewerbe eine bittere Pleite erlebt. Enders ... mehr

Olympia: Bahnrad-Sprinter Niederlag reist ab

Rio de Janeiro (dpa) - Max Niederlag fällt auch für den Sprint bei den olympischen Bahnrad-Wettbewerben aus und tritt vorzeitig die Heimreise an. Der Chemnitzer laboriert an einem grippalen Infekt und konnte in Rio de Janeiro kaum trainieren. Niederlag ... mehr

Radsport: Fröhlinger fährt als Giant-Alpecin-Kapitän zur Vuelta

Deventer (dpa) - Radprofi Johannes Fröhlinger soll Giant-Alpecin als Kapitän bei der Vuelta a España anführen. Wie der deutsche Rad-Rennstall bekanntgab, will sich die Mannschaft bei der Rundfahrt vom 20. August bis zum 11. September hauptsächlich auf Etappen ... mehr

Olympia 2016 - Radsport: Kristin Armstrong schafft Hattrick-Titel in Rio

Hattrick für die USA, Enttäuschung für Deutschland: Lisa Brennauer musste sich im Straßen-Zeitfahren der Frauen bei Olympia 2016 mit dem achten Platz begnügen. Stattdessen holte sich auf der 29,7 Kilometer langen Strecke die Amerikanerin Kristin Armstrong - nicht ... mehr

Olympia 2016 Radsport: Kristin Armstrong - Im reifen Alter zum Zeitfahr-Triple

Rio de Janeiro (dpa) - Der Name Armstrong lässt aufhorchen. Und steht im Radsport für ganz besondere Geschichten. Und für eine solche sorgte Kristin Armstrong in Rio de Janeiro wieder einmal. Am Tag vor ihrem 43. Geburtstag raste die Amerikanerin, weder verwandt ... mehr

Olympia 2016: Bahnsprinterinnen Vogel und Welte träumen wieder

Rio de Janeiro (dpa) - Die Fingernägel sind wieder schwarz-rot-golden lackiert, und auch vor dem Einschlafen darf das altbekannte Ritual nicht fehlen. "Träum schön von der Medaille", rufen sich Kristina Vogel und Miriam Welte noch schnell zu, bevor im olympischen ... mehr

Olympia 2016: Debakel für Tony Martin im Einzelzeitfahren

Rio de Janeiro (dpa) - Frustriert, ratlos und mit leerem Blick suchte Tony Martin das Weite. Geradezu fluchtartig verließ der dreimalige Rad-Weltmeister nach dem Einzelzeitfahren den Ort seines wohl größten Debakels. "Im Moment bin ich wahnsinnig ... mehr

Olympia 2016: Fabian Cancellara vor dem Adieu - "Hatte großartige Karriere"

de Janeiro (dpa) - Jetzt ist für Fabian Cancellara die Zeit des Genießens gekommen. Der große Schweizer, der in seiner Heimat einen Heldenstatus wie sonst nur Roger Federer innehat, erfüllte noch einmal seine Landsleute mit Stolz. Und sich selbst ... mehr

Olympia 2016: Fabian Cancellara holt sich Gold im Zeitfahren

Er kann es noch immer. Acht Jahre nach seinem Triumph in Peking holte sich Fabian Cancellara erneut olympisches Gold im Zeitfahren auf der Straße. Nach seinem eindrucksvollen Erfolg in Rio de Janeiro saß der Schweizer Radprofi im Zielbereich und vergoss ... mehr

Olympia 2016: Debakel für Radprofi Tony Martin

Aus Rio de Janeiro berichtet Johann Schicklinski In Rio de Janeiro herrschte ein dem brasilianischen Winter angemessenes Wetter: 26 Grad, grauer Himmel, ab und zu ließ sich die Sonne blicken, dazu ein leichtes Lüftchen. In Barra de Tijuca allerdings, wo das olympische ... mehr

Olympia 2016: Aus der Verbannung aufs Podest - Olga Zabelinskaja: "Bin sauber"

Rio de Janeiro (dpa) - Emma Pooley gratulierte Olga Zabelinskaja nicht zur Silbermedaille. Natürlich tat sie das nicht. Die britische Silbermedaillengewinnerin von Peking, hochgebildet und dekoriert mit einem Ehrendoktortitel, hat eine klare Meinung zu ihrer ... mehr

Olympia: Lisa Brennauer nur Achte - Kristin Armstrong gewinnt Zeitfahren

Rio de Janeiro (dpa) - Im brasilianischen Regen hat sich die nächste Medaillenhoffnung der deutschen Radsport-Mannschaft zerschlagen. Ex-Weltmeisterin Lisa Brennauer kam auf nasser Strecke nicht über einen enttäuschenden achten Platz im olympischen Einzelzeitfahren ... mehr

Radsport bei Olympia: Der BDR startet in Rio die Medaillenjagd

Rio de Janeiro (dpa) - Kristina Vogel kann den Auftakt der olympischen Bahnrad-Wettbewerbe kaum mehr abwarten. "Wenn ich das Podest sehe, dann weiß ich, wo ich hin will. Ich bin heiß und will Radrennen fahren. Ich will wissen, ob sich die harte Arbeit im letzten ... mehr

20. Benefiz-Radrundfahrt "Hansetour Sonnenschein" gestartet

Mit rund 300 Teilnehmern ist die "Hansetour Sonnenschein" am Mittwoch in Rostock gestartet. Es ist die 20. und letzte Benefiz-Radtour zugunsten krebskranker und chronisch kranker Kinder. Nach Angaben der Organisatoren kamen bei den bisherigen Rundfahrten Spenden ... mehr

Olympia 2016: Bradley Wiggins bereit für Weltrekord-Show im Bahnrad-Vierer

Rio de Janeiro (dpa) - Der Vollbart ist ab, und auch sonst wirkt Sir Bradley Wiggins wie generalüberholt. Freundlich, konzentriert, witzig, mit seiner Welt im Einklang. Kein Vergleich mehr zu früheren Zeiten, wo der Tour-de-France-Sieger von 2012 oftmals schlecht ... mehr

Olympia 2016: Radfahrerin van Vleuten kommt nach Sturz aus Krankenhaus

Rio de Janeiro (dpa) - Die beim olympischen Straßenrennen gestürzte Niederländerin Annemiek van Vleuten sollte am Dienstag aus einem Krankenhaus in Rio de Janeiro entlassen werden. Auf ihrer Homepage kündigte die Radsportlerin zudem an, dass sie am Freitag ... mehr

20. Benefiztour "Hansetour Sonnenschein" startet

Die "Hansetour Sonnenschein" zugunsten krebs- und chronisch kranker Kinder startet am Mittwoch in Rostock. Zahlreiche Radsportler sammeln bei der viertägigen Fahrradtour durch Mecklenburg-Vorpommern Spenden. Sie führt unter anderem nach Ribnitz-Damgarten, Demmin ... mehr

Olympia 2016: Annemiek Van Vleuten geht es nach Horror-Sturz besser

Nach ihrem fürchterlichen Sturz im olympischen Straßenrennen befindet sich die Niederländerin Annemiek van Vleuten auf dem Weg der Besserung. "Sie erholt sich gut, eine Kernspin Untersuchung hat keine weiteren Verletzungen gezeigt", wird Teamarzt Rein van den Hoogenband ... mehr

Olympia 2016 - Radrennen: Tony Martin hadert und hofft auf Bronze

Rio de Janeiro (dpa) - Tony Martin hadert. Mit sich, mit dem Material, mit der Form. Warum ist der Radsportstar nicht mehr derjenige, an dem sich die anderen im Zeitfahren orientieren? Warum läuft es seit knapp einem Jahr nicht mehr? "Ich suche nach Erklärungen", sagte ... mehr

Olympia 2016: Horror-Stürze beim Radrennen in Rio - Profis sind sauer

Aus Rio de Janeiro berichtet  Johann Schicklinski Die wichtigste Nachricht vom zweiten Wettkampftag bei Olympia 2016 in Rio de Janeiro betraf weder Entscheidungen, Medaillen noch Rekorde: Es war die Botschaft vom Königlich-Niederländischen Radsportverband ... mehr

Olympia 2016: Nach Sturz - Mutter von Annemiek van Vleuten dachte, "sie ist tot"

Die Mutter der Niederländerin Annemiek van Vleuten hat nach dem schweren Sturz ihrer Tochter beim olympischen Straßenrennen in Rio das Schlimmste befürchtet. "Ich dachte, dass sie tot ist. Sie lag da so komisch. Und wir haben einfach nichts ... mehr

Olympia 2016: Schwerer Sturz überschattet Straßenrennen der Frauen

Die Niederländerin Anna van der Breggen hat das olympische Straßenrennen in Rio de Janeiro gewonnen. Überschattet wurde ihr Triumph allerdings von einem schweren Sturz ihrer Teamkollegin Annemiek van Vleuten. Die 33-Jährige lag zehn Kilometer vor dem Ziel auf Goldkurs ... mehr

Rio 2016: Sieg und Sorgen für Holland beim Straßenrennen der Frauen

Rio de Janeiro (dpa) - Olympiasiegerin Anna van der Breggen und ihre große Vorgängerin Marianne Vos hielten an der Copacabana zaghaft die niederländische Fahne in die Luft, doch der Schock stand dem Duo noch ins Gesicht geschrieben. Ein schwerer Sturz ihrer Teamkollegin ... mehr

Van Vleuten erleidet Wirbelverletzungen und Gehirnerschütterung

Rio de Janeiro (dpa) - Die Niederländerin Annemiek van Vleuten hat sich bei ihrem Sturz im olympischen Straßenrennen in Rio de Janeiro drei Knochenabsplitterungen an der Lendenwirbel und eine schwere Gehirnerschütterung zugezogen. Die 33-Jährige sei bei Bewusstsein ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017