Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko >

Glasfasertapeten: Vorteile und Tipps

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Glasfasertapeten: Vorteile und Tipps

11.06.2012, 09:34 Uhr | mà (CF)

Glasfasertapeten: Vorteile und Tipps. Glasfasertapeten sind durch ihre dichte Struktur und das verwendete Material besonders stoßfest, Wasser abweisend und brandhemmend. (Quelle: imago)

Glasfasertapeten sind durch ihre dichte Struktur und das verwendete Material besonders stoßfest, Wasser abweisend und brandhemmend. (Quelle: imago)

Der Vorteil von Glasfasertapeten liegt vor allem in ihrer Belastbarkeit, die sie sowohl zum Tapezieren von öffentlichen Gebäuden als auch von privaten, viel genutzten Räumen sehr attraktiv macht. Aber auch für Allergiker sind sie durch ihre besondere Beschaffenheit eine gute Alternative zu anderen Tapeten.

Besonders robust durch spezielle Verarbeitung

Wie ihr Name schon sagt, werden Glasfasertapeten unter der Verwendung von Fäden aus geschmolzenem Glas hergestellt. Die Verarbeitung der Fasern erfolgt durch Webmaschinen. Das Ergebnis dieser Methode: Glasfasertapeten sind durch ihre dichte Struktur und das verwendete Material besonders stoßfest, Wasser abweisend und brandhemmend. Sie verrotten nicht und sollen eine Lebensdauer von bis zu 30 Jahren haben. Da sie besonders strapazierfähig sind, werden sie häufig in stark frequentierten öffentlichen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Büros oder Verwaltungsgebäuden eingesetzt. Sie sind aber auch für das Tapezieren von Küche, Kinderzimmer oder Bad ideal. Für Allergiker bieten Glasfasertapeten laut "Nordtapete.de" außerdem den Vorteil, dass sie sich abwaschen und desinfizieren lassen und die Bildung von Schimmelpilzen und Sporen verhindern.

Tipps zum Tapezieren einer Glasfasertapete

Wenn Sie mit einer Glasfasertapete tapezieren, unterscheiden sich die Arbeitsabläufe kaum vom Anbringen anderer Tapeten. Wichtig ist, dass der Untergrund sauber, trocken und glatt ist und Sie alle alten Anstriche und Tapetenreste davon entfernt haben. Befinden sich Löcher oder Fugen in der Wand, sollten Sie diese vor dem Tapezieren mit Spachtelmasse ausgleichen. Die Tapetenbahnen schneiden Sie mit einer Schere oder einem Cutter unter Zugabe von fünf bis zehn Zentimetern auf die jeweilige Wand zu. Statt normalem Kleister sollten Sie beim Anbringen von Glasfasertapeten einen speziellen Dispersionskleber verwenden. Das Tapezieren läuft dann wie bei einer Vliestapete ab: Tragen Sie den Kleber mit einer Rolle auf der Wand auf und bringen Sie dann Bahn für Bahn auf die Wand. Im Gegensatz zu Raufasertapeten können Sie eine Glasfasertapete auch an der Wand noch korrigieren, indem Sie sie an die richtige Stelle schieben. Nach dem Tapezieren muss der Kleber acht Stunden lang trocknen, danach sollten Sie die Tapete mit einer abwaschbaren Dispersionsfarbe streichen.

Preise und Wirtschaftlichkeit

Glasfasertapeten sind zwar teurer als Raufaser- oder Vinyltapeten lohnen sich wirtschaftlich aber durch ihre Langlebigkeit. Eine Rolle in der Länge von 25 Metern kostet Sie üblicherweise mindestens 40 Euro, die Kosten können allerdings je nach Tapete auch über 100 Euro pro Rolle liegen. Überstreichen lassen sich Glasfasertapeten bis zu zehnmal, ohne dass die Optik ihrer Struktur darunter leidet.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017