Startseite
Sie sind hier: Home > Ratgeber > Gesundheit >

Verletzungen

...
Dammschnitt: Notwendig oder nicht?

Auch wenn Frauen sich auf die Geburt Ihres Kindes freuen, haben sie meist auch Angst davor. So könnte beispielsweise ein Dammschnitt während des Vorgangs notwendig werden. Doch wann muss dieser wirklich durchgeführt werden? Der Damm vor der Geburt Als Damm wird der Bereich zwischen Scheide und After ... mehr

Thai-Massage: Kraftvolle Ganzkörpermassage

Wer im Job überwiegend sitzt, baut schnell Verspannungen der Muskulatur im Schulter-, Nacken- und Lendenbereich auf. Eine Thai-Massage kann diese Blockaden lösen. Um ein Verkrampfen oder gar Verletzungen zu vermeiden, muss allerdings die Reizstärke der Massage an die individuellen Bedürfnisse und Em ... mehr

Wenn der Schmerz kommt: Erste Hilfe bei Hexenschuss

Eine falsche Bewegung genügt, und der Schmerz schießt in den Rücken. Der sogenannte Hexenschuss gehört zu den unangenehmsten Schmerzerfahrungen, die Sie im Alltag völlig unerwartet ereilen können. Hier ist schnelle Abhilfe gefragt. Wie Sie den akuten Schmerz lindern können, erklären folgende Tipps. ... mehr

Sehnenriss: Schweres Trauma mit langwieriger Reha

Ein Sehnenriss (auch Sehnenruptur genannt) ist ein Anriss oder das Zerreißen einer Sehne. In den meisten Fällen besteht schon vor einer derartigen Verletzung eine Fehlbelastung oder Entzündung der betroffenen Sehne, die eine Ruptur begünstigen. Beugen Sie vor oder handeln Sie im Fall einer Verletzun ... mehr

Sehnenscheidenentzündung: Symptome und Behandlung

Eine Sehnenscheidenentzündung kann sehr schmerzhaft sein. Sie tritt am häufigsten im Bereich der Handgelenke auf. Mit den richtigen Maßnahmen können Sie die Entzündung behandeln und anschließend Rückfällen vorbeugen. Sehnenscheidenentzündung an den Gelenken Eine Sehnenscheidenentzündung kann sowohl ... mehr

Rückenfreundliches Arbeiten erspart Ihnen Schmerzen

Rückenfreundliches Arbeiten lässt sich so gut wie an jedem Arbeitsplatz umsetzen. Wer sich der größten Stolpersteine für den Bewegungsapparat bewusst ist, kann Rückenschmerzen aktiv vorbeugen. Berufstätige müssen aktiv entgegenwirken Rückenschmerzen sind ein allgegenwärtiges Problem, das mittlerweil ... mehr

Richtig Auto fahren, um Rückenschmerzen zu vermeiden

Die begrenzten Platzverhältnisse im Auto fördern eine verkrampfte Sitzhaltung und somit auf kurz oder lang auch Rückenschmerzen. Augen auf beim Autokauf Viele Menschen verbringen tagtäglich sehr viel Zeit in Autos. Während am Arbeitsplatz häufig auf ergonomische Sitze Wert gelegt wird, scheint der B ... mehr

Beim Heben und Tragen den Rücken schonen

Wenn Sie Ihren Rücken beim Heben schwerer Gegenstände bewusst schonen, vermeiden Sie auf lange Sicht ein zu frühes Einsetzen der klassischen Halteapparat-Beschwerden. So heben Sie richtig Wir alle müssen im Alltag hin und wieder schwere Lasten heben – sei es der Mineralwasserkasten beim Einkaufen od ... mehr

Rückenschmerzen mit Homöopathie behandeln

Wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden, müssen Sie nicht gleich zu Schmerzmitteln aus der Apotheke greifen. Auch die Homöopathie kennt viele schonende Behandlungsmöglichkeiten. Im Gegensatz zu manchem chemischen Medikament haben homöopathische Präparate praktisch keine Nebenwirkungen. Sanfte Alternat ... mehr

Richtig sitzen für den Rücken: Bewegung ist gefragt

Nur wenn Sie im Alltag richtig sitzen und vor allem regelmäßig für Bewegung sorgen, schlagen Sie dem Volksleiden Rückenschmerzen ein Schnippchen. Rückenschmerzen sind keinesfalls unvermeidlich Rückenschmerzen sind ein allgegenwärtiges Problem, das – je nach Untersuchung – bereits 30 bis 40 Prozent d ... mehr

Übungen, die Ihrem Rücken im Büro gut tun

Der klassische Büroarbeiter sitzt tagtäglich durchschnittlich fünf Stunden am Computer. Kurze, einfache Übungen zur Stärkung und Revitalisierung der Rückenmuskulatur sind im Hinblick darauf eine häufig vernachlässigte Präventionsmaßnahme gegen Verspannungen. Das Trainingseinmaleins fürs Büro Vor all ... mehr

So tut dem Rücken die Hausarbeit nicht weh

Gerade bei alltäglichen Aufgaben wie der Hausarbeit müssen Sie Ihren Rücken bewusst schonen. Die nachfolgenden Tipps vermitteln die wichtigsten Fallen für die Wirbelsäule. Rückenschmerzen sind vermeidbar Die alltägliche Hausarbeit ist nicht nur schweißtreibend, sondern – sofern nicht richtig ausgefü ... mehr

Der Gymnastikball: Sitzend gegen Rückenschmerzen?

Der Gymnastikball ist nicht nur beim Physiotherapeuten, sondern auch im Büro eine wirksame Waffe gegen Rückenschmerzen. Die Sitz- und Trainingsalternative bei Rückenschmerzen Der Gymnastikball gehört nicht von ungefähr zum Standardinventar eines jeden Physiotherapeuten: Als Unterlage taugt dieses Tr ... mehr

Der richtige Sport gegen Rückenschmerzen

Sport stärkt die Muskulatur, wodurch die Haltefunktion der Wirbelsäule nachhaltig begünstigt wird. Welche Sportart sich am besten zur Prävention und Rehabilitation eignet, bleibt allerdings umstritten. Eine pauschale Antwort gibt es nicht Bei der Prävention von Rückenschmerzen, aber auch bei der Rea ... mehr

Übungen für zu Hause: Rückenschmerzen lindern

Rückenschmerzen müssen nicht zwangsläufig im Fitnessstudio oder beim Physiotherapeuten bekämpft werden: Einfache Übungen für zu Hause helfen der Prävention, aber auch der Rehabilitation. Kräftige Muskulatur entlastet Wirbelsäule Ganz gleich, ob Sie Rückenschmerzen in Zukunft gezielt vermeiden möchte ... mehr

1 2 3 ... 10


bodymass.de 
Hurra, die Pfunde purzeln!

Erfolgreich abnehmen – ohne Hunger! Jetzt effektiv das Wunschgewicht erreichen. So klappt's

Anzeige
UMFRAGE
Achten Sie auf Ihre Ernährung?
Gesundheit 
Gesünder leben mit bewusster Ernährung

Wir geben Tipps worauf Sie achten sollten. mehr

Mydoc 
Akupunktur gegen Rückenschmerzen

Die sanfte Alternative ohne Nebenwirkungen. mehr

Fotoshows
Unsere Gesundheits-Themen von A bis Z
Gesundheit-Themen
Abnehmen 
Der richtige Zeitpunkt für eine Diät

Warum Sie lieber nicht im Winter mit dem schlank werden beginnen sollten. mehr

Magenbeschwerden 
Diese Hausmittel helfen gegen Übelkeit

Wie Sie ganz ohne Medikamente den flauen Magen behandeln können. mehr

Ansteckungsgefahr 
Husten: Bloß nicht die Hand vor den Mund

So verhalten Sie sich mit Erkältung richtig und verringern die Ansteckungsgefahr. mehr




Anzeige