Sie sind hier: Home >

Große Koalition

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Große Koalition

Union sagt

Union sagt "ja": Bundestag stimmt über "Ehe für alle" ab

Nach einem überraschenden Kursschwenk von Kanzlerin Angela Merkel ( CDU) soll der Bundestag noch diese Woche über die völlige rechtliche Gleichstellung von Homosexuellen abstimmen.  Die SPD, die die sogenannte Ehe für alle seit langem fordert, will das Thema ... mehr
Bundestagswahl schon gelaufen? Forscher prognostizieren Sieg der Union

Bundestagswahl schon gelaufen? Forscher prognostizieren Sieg der Union

Berechnungen statt Befragungen: Zwei Forscher sagen mit einem Prognosemodell den Ausgang der Bundestagswahl voraus. Die Vorhersage unterscheidet sich nur leicht von aktuellen Umfragen. Ist sie verlässlicher? Nach einem größer angelegten Prognosemodell ... mehr
Politiker-Ranking: Martin Schulz rutscht auf Platz fünf

Politiker-Ranking: Martin Schulz rutscht auf Platz fünf

Im Politiker-Ranking von Forsa im Auftrag des Magazins "Stern" rutscht SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz auf Platz fünf ab. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gewinnt Vertrauen der Bürger zurück. Merkel liegt mit 68 von 100 möglichen Vertrauenspunkten weiterhin ... mehr
Parteitag in Hannover: Linke stellt Bedienungen für Rot-Rot-Grün

Parteitag in Hannover: Linke stellt Bedienungen für Rot-Rot-Grün

Mit einem strikten Nein zu Kampfeinsätzen der Bundeswehr und der Forderung nach einer Vermögensteuer ziehen die Linken in den Bundestagswahlkampf. Die Partei sieht das als Bedingung für eine Regierungsbeteiligung nach der Bundestagswahl. Auf dem Parteitag in Hannover ... mehr
Ab 2019 mehr Rentenzuschüsse von Arbeitgebern

Ab 2019 mehr Rentenzuschüsse von Arbeitgebern

Laut einem Bericht des Magazins "Der Spiegel" haben sich SPD und Union darauf geeinigt, dass ab 2019 alle Arbeitgeber Zuschüsse in Höhe von 15 Prozent leisten müssen. Dies gelte bei sämtlichen möglichen Formen der Entgeltumwandlung, berichtete das Magazin am Samstag ... mehr

Oppermann erteilt Linkspartei Koalitionsabsage

Knapp vier Monate vor der Bundestagswahl haben führende SPD-Politiker einer Koalition mit der Linkspartei eine Absage erteilt. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann sagte: "Die Linkspartei ist noch weit von der Regierungsfähigkeit entfernt". Die Große Koalition ... mehr

Sonntagsfrage zur Bundestagswahl: Schwarz-Gelb mit Mehrheit

Am 24. September 2017 findet die Bundestagswahl statt. Union und FDP legen nach ihren Gewinnen bei den jüngsten Landtagswahlen in der Wählergunst weiter zu und hätten laut stern-RTL-Wahltrend auch im Bund eine Mehrheit.  In der wöchentlichen Forsa-Umfrage verbesserten ... mehr

Geplantes Rückkehrrecht aus Teilzeit in Vollzeit gescheitert

Teilzeit in Deutschland boomt. Vor allem Frauen nutzen diese Möglichkeit. Die Koalition wollte für die Arbeitnehmer ein Rückkehrrecht in Vollzeit schaffen. Doch vier Monate vor der Bundestagswahl konnten sich Union und SPD nicht mehr einigen. Das geplante ... mehr

Koalitionspoker: Schwarz-Gelb in NRW – Scheitern die Gespräche?

Armin Laschet glänzt als Sieger der NRW-Wahl. Doch sein Weg in die Staatskanzlei könnte steinig werden. Die potenziellen Koalitionspartner rollen der CDU keinen roten Teppich aus. Nach dem CDU-Erfolg in Nordrhein-Westfalen steht Wahlsieger Armin Laschet vor schwierigen ... mehr

Wahlpleite in NRW: "Es fehlen inhaltliche Ansagen der SPD"

Die CDU hat die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen für sich entschieden und auch die FDP ist nach den Wahlen in NRW und Schleswig-Holstein im Aufwind. Von einem "Schulz-Effekt" kann keine Rede mehr sein. t-online.de hat mit Professor Stefan Marschall ... mehr

Vorläufiges Wahlendergebnis: Schwarz-gelbe Koalition in NRW möglich

Triumph für CDU und FDP, Debakel für Rot-Grün: Vier Monate vor der Bundestagswahl hat die Union auch die wichtige Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen spektakulär gewonnen. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz gestand eine "krachende Niederlage" in seiner Heimat ... mehr

Mehr zum Thema Große Koalition im Web suchen

CDU gewinnt Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen

Rot-Grün in NRW ist Geschichte, das SPD-Stammland wird schwarz. Während Ministerpräsidentin Kraft den Rückzug antritt, sucht ihr CDU-Kontrahent Laschet nach einem Koalitionspartner. Reicht es sogar für ein Bündnis mit der FDP? Mit einem historisch schlechten ... mehr

Professor Marschall: "Sollte die SPD verlieren, wäre das ein Schlag"

t-online.de hat mit Professor Stefan Marschall über den möglichen Ausgang der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen gesprochen. Die NRW-Wahl gilt als "kleine Bundestagswahl", denn mit über 13 Millionen Wahlberechtigten wird am Sonntag ein Fünftel aller ... mehr

CDU zieht in Nordrhein-Westfalen an der SPD vorbei

Lange sahen Umfragen die SPD von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft deutlich vorn in NRW. Jetzt überholt die CDU in einer neuen Erhebung die SPD ganz knapp - wenige Tage vor der Landtagswahl und wenige Tage nach dem CDU-Sieg im Norden. Kurz vor der Landtagswahl ... mehr

Wahl in NRW: Kraft wirbt um Millionen Unentschlossene

Anhaltend unklare Mehrheitsverhältnisse in den Meinungsumfragen und ein großer Anteil unentschlossener Wähler: In den letzten Tagen vor der auch bundesweit wichtigen Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen müssen die Spitzenkandidaten alle Register ziehen ... mehr

Mögliche Koalitionen nach Landtagswahl: SPD könnte weiter mitregieren

Nach der Wahl in Schleswig-Holstein beginnt der Koalitionspoker um die künftige Regierung im Kieler Landtag. Nach dem Erfolg der CDU hat deren Spitzenkandidat Daniel Günther seinen Anspruch auf das Amt des Ministerpräsidenten bekräftigt. Dennoch gibt es rechnerisch ... mehr

Landtagswahl Schleswig-Holsten: Hilft der Merkel-Bonus?

Spannung nicht nur in Schleswig-Holstein, sondern auch in Berlin: Am Sonntag wird im nördlichsten Bundesland der Landtag gewählt. Umfragen zufolge sieht es nicht gut aus für die SPD. Vom Schulz-Effekt ist nicht viel übrig geblieben. Gut vier Monate ... mehr

Schleswig-Holstein: Herzschlag-Finale – Umfrage sieht CDU vor SPD

Der Norden kennt knappe Ergebnisse. Bei der Landtagswahl am Sonntag in Schleswig-Holstein muss die SPD nach aktuellen Umfragen um ihre sogenannte Küstenkoalition fürchten. Kanzlerin Merkel reist zum Wahlkampffinale an. Bei der Landtagswahl zeichnet sich einer Umfrage ... mehr

Große Koalition steht: CDU und SPD regieren im Saarland weiter

Ende März wurde im Saarland gewählt – nun haben sich CDU und SPD auf eine neue große Koalition geeinigt. Der Vertrag muss noch unterschrieben werden, es wurde aber schon mal gefeiert. Damit sei eine "gute Grundlage für die nächsten fünf Jahre gelegt mit wichtigen ... mehr

Landtagswahl in NRW: Parteien im Wahlkampf - Wer kann mit wem?

Mit viel Bundesprominenz haben die Parteien in Nordrhein-Westfalen die heiße Phase des Landtagswahlkampfs eingeläutet. Regierungschefin Hannelore Kraft ( SPD) möchte nach sieben Jahren an der Landesspitze ihre Arbeit fortsetzen - am besten in einer rot-grünen Koalition ... mehr

Sonntagsfrage: AfD stürzt auf niedrigsten Wert seit 2015

Nach der Landtagswahl im Saarland haben die Sozialdemokraten auf Bundesebene weiterhin Aufwind: Wären am Sonntag Bundestagswahlen, könnten Union und SPD zulegen. Die AfD käme dagegen auf den niedrigsten Wert seit 2015. Der Vorsprung der Union ... mehr

Koalitionsgipfel: Nur noch Kleinklein vor der Bundestagswahl

Zwischen Union und SPD herrscht längst Wahlkampf - das offenbart auch der womöglich letzte Koalitionsgipfel vor der Bundestagswahl. Erstmals war Martin Schulz mit dabei. Notgedrungen muss der SPD-Kanzlerkandidat in der großen Koalition mitarbeiten - zumindest etwas ... mehr

Anne Will zur Saarland-Wahl: Ist der Schulz-Effekt schon verpufft?

Wahlsieger CDU, SPD geschlagen. Unspektakulärer als prognostiziert endete die Saarland- Wahl. Dennoch diskutierte Anne Will mit ihrer aktuellen Runde die Zahlen. Die Gäste Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Sahra Wagenknecht ( Die Linke ... mehr

Lehren aus der Saar-Wahl: Martin Schulz kann nicht zaubern

Die Union kann noch Wahlen gewinnen - und Martin Schulz hat keine magischen Kräfte: So viel steht fest nach dem klaren CDU-Erfolg im Saarland. Die SPD muss sich auf einen schwierigen Kampf einstellen. Er will da gar keinen Zweifel aufkommen lassen: Die Sache ... mehr

Angela Merkel unter Druck: Martin Schulz macht Union nervös

Angesichts des Umfragehochs der SPD wächst in der Union der Druck auf Angela Merkel ( CDU), ihrem Herausforderer Martin Schulz (SPD) etwas entgegenzusetzen. "Alle, die gesagt haben, es sei ein Strohfeuer, sind ein Stück widerlegt", sagte CSU-Politiker Markus ... mehr

Insa-Umfrage: Rot-Rot-Grün erzielt Mehrheit bei Wählern

SPD, Grüne und Linke können einer Insa-Umfrage zufolge bei der Bundestagswahl am 24. September auf die Mehrheit für ein Regierungsbündnis hoffen. Die drei Parteien liegen in der Wählergunst erstmals seit langem wieder knapp vorn. Das hat das Meinungsforschungsinstitut ... mehr

SPD verbreitet Aufbruchstimmung: "Wir wollen ins Kanzleramt"

Schulz kann Kanzler, findet - überraschenderweise - die SPD-Spitze. Sie verbreitet Aufbruchstimmung in der Hoffnung, Merkel im Herbst aus dem Kanzleramt drängen zu können. Viele T-Online-User beurteilen Schulz' Chancen darauf, Angela Merkel tatsächlich vom Thron ... mehr

Mit Gabriel ändert sich der Ton im Auswärtigen Amt

Sigmar Gabriel verzichtet auf die SPD-Kanzlerkandidatur und wechselt vom Wirtschafts- ins Außenministerium. Das könnte die Tonlage in der Außenpolitik verändern. Der Coup sorgte auch im Auswärtigen Amt für Aufsehen. Sigmar Gabriels Verzicht auf die Kanzlerkandidatur ... mehr

ZDF-Talk von Maybrit Illner zur Rente: Die Schicksale berührten

Die Große Koalition in Berlin schießt sich auf die Rente ein. Zündstoff bietet das Thema genug. Auch bei  Maybrit Illner ging es in ihrem aktuellen Talk um die Rente und die Angst vor der Altersarmut. Dabei berührten persönliche Schicksale mehr als die Antworten ... mehr

Martin Schulz: Kann der SPD-Politiker auch Kanzler?

SPD-Schwergewicht Martin Schulz zieht es nach Berlin. Der Spitzen-Europa-Politiker könne entweder Außenminister werden, oder - und das scheint die Frage zu sein, um die es in Wirklichkeit geht - Kanzlerkandidat seiner Partei, heißt es. Ein aussichtsloses Unterfangen ... mehr

Nationalisten in der EU: "Irgendwann müssen sie gegeneinander antreten"

Die  Präsidentenwahl in Österreich steht kurz bevor. Erneut treten der Grüne Alexander van der Bellen und der FPÖ-Kandidat Norbert Hofer gegeneinander an. Es könnte der Beginn einer enormen Siegesserie rechter Populisten und Nationalisten werden. Was macht ... mehr

Bundespräsident: Schäuble nennt Einigung auf Steinmeier "Niederlage"

Nach der Einigung der Regierungsparteien auf Außenminister Frank-Walter Steinmeier ( SPD) fallen die Reaktionen in der Union verhalten aus. Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach von einer "Vernunftentscheidung", Finanzminister Wolfgang Schäuble sogar von einer ... mehr

Bundesregierung vertagt Rentenreform und Klimaschutzplan

Die Große Koalition von Union und SPD will ihre Gespräche über ein Gesamtpaket zur Rentenreform am 24. November fortsetzen. Bisher kam es hier ebenso wenig zu einer Einigung wie beim Klimaschutzplan. Das deutsche Rentensystem ist kompliziert, seine Reform ebenso ... mehr

Rente in Deutschland: Das wären die Verlierer der Rentenreform

Neue Milliarden für Millionen Rentner auf Kosten der Jungen? Kanzlerin Merkel hat die Reform der Altersvorsorge zur Chefsache gemacht. Die Hintergründe der Rentendebatte. Warum ist die Rente plötzlich wieder ein so großes Thema? Weil ein Bundestagswahlkampf bevorsteht ... mehr

Kanzlerkandidatur: In der Union wächst der Druck auf Angela Merkel

In der Union wächst der Druck auf die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel, bei der Bundestagswahl im kommenden September wieder anzutreten. "Es ist der Wunsch von vielen, dass sich Angela Merkel für eine vierte Amtszeit zur Verfügung stellt", sagte ... mehr

"Maischberger"-Talk am Mittwoch: Frauke Petry "muss nur grinsen"

Früher wählte man entweder schwarz oder rot - heute sehen die Wahlergebnisse deutlich uneinheitlicher aus. Die kleinen Parteien holen auf. Allen voran die AfD. Sandra Maischberger diskutierte in ihrer aktuellen Sendung mit den Gästen, warum das so ist. Eine Runde ... mehr

Mecklenburg-Vorpommern: SPD setzt weiter auf die Große Koalition

Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will weiter mit der CDU regieren. Die Parteigremien beschlossen in Güstrow, mit den Christdemokraten über die Fortsetzung der Koalition zu verhandeln, wie ein Sprecher von Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) mitteilte ... mehr

Flüchtlingsstreit bei Koalitionsgipfel kein Thema

Überschattet vom Flüchtlingsstreit haben Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU), der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel und CSU-Chef Horst Seehofer um die verbleibenden Projekte der Großen Koalition gerungen. Die Flüchtlingspolitik war bei dem Treffen kein Thema ... mehr

Mietpreisbremse: Heiko Maas drängt auf schnelle Verschärfung

Bei neuen Verträgen können die Vermieter die gesetzlichen Vorgaben zur Mietpreisbremse umgehen. Jetzt will die Große Koalition offenbar nachbessern. Der Mieter soll  künftig beim Auskunftsanspruch gegen den Vermieter gestärkt werden. Justizminister Heiko ... mehr

Umweltprogramm 2030: Hendricks fordert zweites Preisschild

Umwelt zuerst: In ihrem "Integrierten Umweltprogramm 2030" fordert Barbara Hendricks mehr Kompetenzen für ihr Ministerium, eine zusätzliche Kennzeichnung umweltschädlicher Produkte und die Bekämpfung von Emissionen. Das Programm ist das umfangreichste Politikvorhaben ... mehr

Angela Merkel: Fünf Lehren aus dem Bundestag-Auftritt

Wir schaffen das? Im Bundestag vermeidet Angela Merkel den Satz. Dennoch gibt sich die Kanzlerin nach der Wahlpleite von Mecklenburg-Vorpommern kämpferisch. Welche Schlüsse lässt ihr Auftritt zu? Generalaussprache zum Etat des Bundeskanzleramts - so sperrig stand ... mehr

Erst Schuldenabbau: Grüne lehnen CDU-Vorschläge zu Steuersenkung ab

Die Grünen lehnen angesichts der hohen Staatsschulden die Vorschläge von CDU und CSU zur Entlastung der Steuerzahler ab. "Die vermehrten Rufe aus der Union nach Steuersenkungen lassen an deren Finanzkompetenz zweifeln", sagte Parteichefin Simone Peter ... mehr

Erbschaftsteuereinnahmen erreichen 2015 Rekordhoch

Die Einnahmen aus der Erbschaftsteuer in Deutschland sind im vergangenen Jahr auf einen neuen Rekordwert von 6,3 Milliarden Euro gestiegen. Das waren 15,4 Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Die steuerlich ... mehr

Konflikt mit Türkei und Erdogan: Regierung zieht Samthandschuhe aus

Kritik an Präsident Recep Tayyip Erdogan kam bisher bei der Bundesregierung kaum vor. Aber falls doch, dann war sie so verhuscht, dass der Kritisierte selbst es kaum gemerkt haben dürfte. Diese Phase geht nun offenbar zu Ende. Dabei driftet auch die Große Koalition ... mehr

Knappe Mehrheit ist gegen das Fahrverbot für Straftäter

Der Plan der Großen Koalition, Kriminellen als zusätzliche Strafe den Führerschein zu entziehen, hatte erst kürzlich eine Debatte ausgelöst. Eine Erhebung im Auftrag des Nachrichtenmagazins "Stern" zeigt nun, dass eine knappe der Mehrheit der Bürger gegen ... mehr

Wie schlecht steht es wirklich um die Bundespolizei?

Mitten in der Diskussion um mehr innere Sicherheit muss sich die Große Koalition mit dem Zustand der Bundespolizei beschäftigen. Gewerkschafter zeichnen ein düsteres Bild. Innenminister Thomas de Maizière bleibt im Ungefähren. Am Mittwoch besuchte der Minister ... mehr

Fracking in Deutschland: Regierung zufrieden, Grüne verärgert

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung ist zufrieden mit dem Kompromiss der Bundestagsfraktionen zum Fracking. Was die Fraktionsspitzen für die umstrittene Erdgas-Fördermethode ausgehandelt hätten, sei ein "guter Abschluss" einer langen Kontroverse, sagte Umweltministerin ... mehr

Fracking: Bundesregierung lässt Bundesländern das letzte Wort

Nach über einem Jahr Stillstand hat sich die Große Koalition auf eine Regelung zum Fracking geeinigt. Bereits am Freitag soll der Bundestag darüber entscheiden. Union und SPD überlassen den Bundesländern die Entscheidung über die umstrittene Methode ... mehr

Kanzlerin Angela Merkel pocht auf Koalitionseinigung zu Erbschaftsteuer

BERLIN (dpa-AFX) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) pocht trotz harter Fronten in der großen Koalition auf eine Einigung bei der Reform der Erbschaftsteuer. Es sei besser, "wir begeben uns jetzt nicht auf einen Weg, wo wir gar keine Einigung finden, und warten dann darauf ... mehr

Mindestlohn: GroKo-Politiker fordern deutliche Erhöhung

Eine Mindestlohn-Erhöhung zum Januar 2017 ist wohl sicher. Diese könnte laut einem Bericht des "Spiegel" sogar deutlicher ausfallen als durch die Tarifentwicklung vorgegeben. Das haben nun Politiker der Großen Koalition gefordert.  "Der neue Mindestlohn sollte deutlich ... mehr

Parteien: Union sucht Ausweg aus ihrer Krise

Berlin (dpa) - Die Union sucht nach einem Ausweg aus ihrem tiefen Zerwürfnis über die Flüchtlingspolitik. Führende Politiker von CDU und CSU forderten ein Ende der Streitereien. Am Abend trafen sich Kanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer in Berlin ... mehr

Kritik zu "Anne Will": Auslaufmodell GroKo und Niedergang der SPD

"Die Krise der Volksparteien" hatte sich Anne Will als Thema für ihren Sonntags-Talk ausgesucht. Da passte es ganz gut, dass in Österreich am selben Tag ein neuer Bundespräsident vermeintlich ohne Beteiligung eben solcher Volksparteien gewählt wurde.  Aber einer ... mehr

Angela Merkel in der Union gesetzt: "Sie müsste schon tot umfallen"

Gespannt blickt Deutschland über ein Jahr vor der nächsten Bundestagswahl auf die Kanzlerdebatte in der SPD. Wer indes als Kandidat der Union ins Rennen geht, fragt kaum jemand. Dabei ist Angela Merkel nach Monaten der Kritik und interner Streits längst nicht ... mehr

Emnid-Umfrage: Große Koalition legt überraschend zu

Kündigt sich da eine Trendwende an? Nach den Berichten über die kippende Mehrheit der Großen Koalition hat jetzt das Meinungsforschungsinstitut Emnid ein etwas anderes Umfrageergebnis veröffentlicht. Nach der aktuellen Wahlumfrage, die Emnid im Auftrag ... mehr

CDU-Mann Kauder gegen erneute Koalition mit der SPD

Sie betonen gerne, wie gut sie miteinander regieren würden: CDU und SPD. Dennoch wollen beide das Bündnis nach der Bundestagswahl 2017 möglichst nicht fortsetzen. Da ist sich CDU-Mann Kauder mit SPD-Kollege Oppermann einig. "Eine Fortsetzung der Großen Koalition sollte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9

Rezepte zu Große Koalition

Schafskäse-Pfanne

Schafskäse-Pfanne

große Tomaten, Schafskäse, Oliven ... Bewertung:   (48)
Überbackene Hackkartoffeln

Überbackene Hackkartoffeln

große Kartoffeln, Salz ... Bewertung:   (222)
Röstbrote mit Tomaten oder Auberginen

Röstbrote mit Tomaten oder Auberginen

große Tomaten, Knoblauchzehen, Salz, Zitrone ... Bewertung:   (21)
Hähnchen-Falafel

Hähnchen-Falafel

Bulgur, große Tortillas, Kichererbsen ... Bewertung:   (4)
Rotkohl

Rotkohl

Rotkohl, große Zwiebel ... Bewertung:   (36)


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017