Sie sind hier: Home >

Große Koalition

...
Thema

Große Koalition

SPD: Kein Hund darf an Groko-Abstimmung teilnehmen

SPD: Kein Hund darf an Groko-Abstimmung teilnehmen

Ein als  SPD-Mitglied registrierter Hund soll an der Groko-Abstimmung teilnehmen dürfen. Alles Quatsch, sagt die SPD. Jetzt drohen sogar strafrechtliche Konsequenzen. Eigentlich ist sie erst drei Jahre alt und definitiv zu jung für die Politik. Trotzdem ... mehr
Abstimmung über die Groko: Die SPD steht am Scheideweg

Abstimmung über die Groko: Die SPD steht am Scheideweg

Die SPD-Mitglieder stimmen über die geplante große Koalition ab. Für die Entscheidung könnten die Inhalte des Koalitionsvertrages zweitrangig sein. Für die Partei geht es ums Überleben. Nun ist die SPD-Basis am Zug. Am Dienstag startet die Partei offiziell ... mehr
AfD vor SPD: Bringt der Umfrage-Schock ein Ja zur GroKo?

AfD vor SPD: Bringt der Umfrage-Schock ein Ja zur GroKo?

Soll die SPD mit der Union regieren oder nicht? Kurz vor Beginn des Mitgliederentscheids rutschen die Genossen in einer Umfrage hinter die AfD. Die schlimme Nachricht kommt per Umfrage. Erstmals liegt die AfD (16 Prozent) vor der SPD (15,5), hat eine Erhebung ... mehr
Insa-Erhebung: AfD überholt in Umfrage erstmals die SPD

Insa-Erhebung: AfD überholt in Umfrage erstmals die SPD

Erneuter Schock für die Sozialdemokraten: Die SPD liegt erstmals in einer bundesweiten Umfrage nur noch auf dem dritten Platz – hinter der AfD. Die AfD hat einer Umfrage zufolge in der Wählergunst erstmals die SPD überholt. Wie die Insa-Erhebung für die "Bild" ergab ... mehr
So läuft die Mitgliederabstimmung bei der SPD

So läuft die Mitgliederabstimmung bei der SPD

Der Koalitionsvertrag steht. Ob es zu einer Neuauflage der großen Koalition kommt, hängt nun von den SPD-Mitgliedern ab. Die Abstimmung läuft, so geht es weiter. Es ist die mit Abstand längste Regierungsbildung der Bundesrepublik. Nun hängt alles an den SPD-Mitgliedern ... mehr

Abstimmung über Groko: In der SPD beginnt die heiße Phase

Es ist die mit Abstand längste Regierungsbildung der Bundesrepublik. Nun hängt alles an den SPD-Mitgliedern: Sie müssen per Briefwahl über ein Ja oder Nein zum Koalitionsvertrag abstimmen – Ausgang offen. Mit dem Versand Hunderttausender Wahlunterlagen ... mehr

Prominente SPD-Mitglieder wenden sich in NRW gegen die Groko

Die SPD-Spitze glaubt die Basis von der großen Koalition überzeugen zu können – doch auch die Gegner des Vorhabens mobilisieren. In NRW wenden sich prominente Parteivertreter gegen die Groko. Hunderte Mitglieder des mitgliederstärksten SPD-Landesverbandes in NRW wenden ... mehr

Sigmar Gabriel ist zurück auf der internationalen Bühne

Erst gelang es ihm, Deniz Yücel aus türkischer Haft loszueisen. Nun gibt er auf der Münchner Sicherheitskonferenz den Staatsmann mit Ideen. Außenminister Sigmar Gabriels politische Zukunft galt schon als abgesagt – doch erste Genossen fordern bereits seinen Verbleib ... mehr

Pläne der Groko: Haushaltsexperten warnen vor Kostenexplosion

Wie teuer werden die Groko-Pläne? Laut Koalitionspapier wollen Union und SPD 46 Milliarden Euro zusätzlich ausgeben. Nun rechnen Experten vor: Es wird viel teurer. Haushaltsexperten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion warnen vor einer Kostenexplosion durch ... mehr

Newsblog zur Groko: Röttgen beklagt in der CDU "inhaltliche Entleerung"

Union und SPD haben sich auf einen Vertrag für eine neue große Koalition geeinigt, auch die Ressortverteilung ist geklärt. Martin Schulz ist als SPD-Chef zurückgetreten, Nachfolgerin soll Andrea Nahles werden. Interimsweise führt Olaf Scholz die Partei ... mehr

SPD oder Merkel am Ende? Nahles beschwört die "Göttinnendämmerung" herauf

Nach der Groko-Qual kommt die Attacke. Die baldige SPD-Chefin Andrea Nahles beschwor beim Politischen Aschermittwoch das Ende der Kanzlerin herbei. Dabei muss die SPD-Basis in ein paar Wochen noch das Bündnis mit der Union absegnen. Die Spitzen von Union und SPD wollen ... mehr

Mehr zum Thema Große Koalition im Web suchen

SPD-Politikerin Hilde Mattheis über Groko: "Kein Weiter so"

Kein "Weiter so!", keine große Koalition: Dafür plädiert die SPD-Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis in einem Gastbeitrag für t-online.de. Sie will die SPD in der Opposition wieder als linke Volkspartei profilieren.   Wir veröffentlichen zum Thema ... mehr

Carsten Schneider: Andrea Nahles hat "ein sehr feines politisches Gespür"

Die Koalition könnte platzen, sollte die CDU Angela Merkel absägen, deutet Carsten Schneider im Interview mit t-online.de an. Der Regierung solle ein weiterer Ostdeutscher angehören – neben der Kanzlerin. Denn die verkörpere den Osten zu wenig. Carsten Schneider ... mehr

Gastbeitrag von Johannes Kahrs (SPD) zur großen Koalition

Die Koalition bietet der SPD eine echte Chance, etwas für ihre Wähler zu erreichen, schreibt der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Kahrs in einem Gastbeitrag für t-online.de. Wir veröffentlichen zum Thema zwei Gastbeiträge:  Hier ist die Gegenmeinung ... mehr

Wirtschaftsverbände starten Petition für ein Digitaliministerium

Fast 78 Prozent der Deutschen wünschen sich einen höheren Stellenwert der Digitalisierung, zeigt eine Umfrage. Eine Reihe von Wirtschaftsverbänden hat nun eine Petition für ein eigenes Digitalministerium in der künftigen Bundesregierung gestartet. Wie der Bundesverband ... mehr

SPD im Schleudergang: Genossen vermiesen Andrea Nahles den Start

Martin Schulz ist als SPD-Chef und Kanzlerkandidat gescheitert, nun tritt er ab. Doch die Basis rebellierte gegen die zunächst geplante sofortige Übernahme durch Andrea Nahles. Stattdessen übernimmt vorerst Olaf Scholz. Ein schlechtes Omen für die Groko? Da steht ... mehr

Große Koalition oder nicht? Der "Grokomat" soll die Entscheidung erleichtern

Groko oder NoGroko? 22 Thesen und der eigene Klick sollen SPD-Mitgliedern helfen, sich dazu eine Meinung zu bilden. Der Wahl-o-Mat für die Koalitionsfrage verspricht Neutralität. Am Montag ist die Seite Grokomat online gegangen, die SPD-Mitgliedern ... mehr

Insa-Umfrage: Rekordtief – SPD nur noch knapp vor der AfD

Es ist der nächste Schock für die SPD-Spitze: Nach dem Personalchaos bei den Sozialdemokraten sinkt die Partei laut einer aktuellen Umfrage auf ein Rekordtief. Auch die Union muss Federn lassen. Drei Tage nach dem Verzicht von SPD-Chef Martin Schulz ... mehr

Angela Merkels Verwirrspiel um eine Minderheitsregierung

Bisher hat Angela Merkel sich klar gegen eine Minderheitsregierung ausgesprochen. In einem Interview fallen jedoch Sätze, die skeptisch machen. Oder meint Merkel etwas ganz anderes? In der SPD herrscht Chaos, in der CDU wächst die Unzufriedenheit über den ausgehandelten ... mehr

Tollhaus SPD und der Fehlstart von Andrea Nahles

Martin Schulz ist ein tragischer Fall. Sigmar Gabriel ist nach einer Boshaftigkeit isoliert. Und Andrea Nahles hat eine Mitschuld am Desaster. Das Publikum staunt über die Kabale bei der SPD - bei denen Töchter, Schwestern und Jugendfreunde als Kronzeugen ... mehr

Nach Schulz-Rückzug: Personaldebatten in der CDU gewinnen an Tempo

CDU und SPD kommen nicht zur Ruhe. Nach dem Rückzug von Schulz versuchen Teile der Union nun, die Ressortzuteilung der Groko zu kippen. Bei der SPD wächst die Kritik an Andrea Nahles.  Teile der CDU haben nach dem Verzicht von Martin Schulz auf den SPD-Vorsitz ... mehr

Nochmal vier Jahre Kanzlerin – Angela Merkel hält "Versprochenes ein"

Kanzlerin Angela Merkel steht nach dem Zuschlag wichtiger Ministerien an die SPD intern unter Druck. In ihrem ersten Interview nach dem Abschluss der Koalitionsverhandlungen gibt sie sich kämpferisch. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will bei einer Zustimmung ... mehr

Umfrage nach Schulz-Rückzug: Mehrheit hält SPD für nicht regierungsfähig

Durcheinander und Personaldebatten kosten die SPD offenbar massiv Vertrauen in der Bevölkerung: Eine deutliche Mehrheit der Deutschen hält die Partei aktuell nicht für regierungsfähig. Vor dem Mitgliederentscheid der SPD ist die Lage bei den Sozialdemokraten ... mehr

SPD: Juso-Chef Kühnert kritisiert "politischen Karneval"

Unbeeindruckt von allen SPD-Personalquerelen trommelt Juso-Chef Kevin Kühnert gegen eine große Koalition. Zum Start seiner Kampagne bekommt er von Alt-Genossen so manchen Ratschlag. Die vergangenen Monate waren für den Chef der Jungen Sozialisten (Jusos) Kevin ... mehr

CDU-Mittelstandspolitiker droht mit Blockade im Bundestag

Der CDU-Wirtschaftsflügel droht damit, manche Inhalte des Koalitionsvertrags im Bundestag nicht mitzutragen. Auch viele andere Unionspolitiker sind nach den schwarz-roten Verhandlungen sauer auf die Kanzlerin. Nach dem als schwach wahrgenommenen Ergebnis ... mehr

SPD: Martin Schulz verzichtet doch auf Amt des Außenministers

Chaostage bei der  SPD : Noch-Parteichef Martin Schulz will nun doch auf das Amt des Außenministers im Falle einer Neuauflage der großen Koalition verzichten. Was nun aus Sigmar Gabriel wird, ist völlig offen. Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands steckt wenige ... mehr

Umfrage: Mehrheit der SPD-Anhänger wünscht sich die große Koalition

Sollte die SPD in eine große Koalition eintreten? Die Mehrheit der Deutschen ist dagegen – aber die Anhänger der Sozialdemokraten sind dafür, zeigt eine aktuelle Umfrage. Eine deutliche Mehrheit der Anhänger der SPD wünscht sich, dass die Parteibasis einer ... mehr

Groko: Das sagt die internationale Presse zum Koalitionsvertrag

Keine Gewinner, nur Verlierer: Auch in der internationalen Presse war das Ende der Koalitionsverhandlungen ein großes Thema in den Donnerstagsausgaben. Wirklich glücklich sind die Journalisten nicht über eine Neuauflage der Groko. Doch Alternativen gibt es nicht ... mehr

Pro & Contra: Sollte die SPD-Basis einer Großen Koalition zustimmen?

Der Koalitionsvertrag steht – jetzt entscheidet die SPD-Basis. Muss die Partei "Nein" sagen, um wieder zu sich selbst zu finden? Oder kann sie sich in der Regierung besser wieder aufbauen? cc-180206-grosse-koalition ... mehr

Koalitionsvertrag steht: Rechts und Links kann man nicht verwechseln

Auch der zweite Schritt ist geschafft: Der Koalitionsvertrag steht.  Merkel gilt als Verliererin, Schulz hat einiges heraus geholt, Seehofer ist zufrieden. Und die Parteien haben ein Stück weit ihr Profil wiedergefunden. Tagelang schien es so, als gehe es nicht voran ... mehr

Neue Groko: Wer welche Ministerien bekommt

Nach zähem Ringen haben sich Union und SPD auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Auch die Ressortverteilung scheint schon klar zu sein. Wer könnte was in einer neuen Groko werden? Wer ist nicht mehr dabei? Ein Überblick. Nach einem 24-Stunden-Verhandlungsmarathon haben ... mehr

Kommentar zur Groko-Einigung: Für Deutschland hat es sich schon jetzt gelohnt

Mehr als vier Monate lang haben die Parteien in Berlin über die künftige Bundesregierung verhandelt. Das war zäh und oft nervenaufreibend.  Trotzdem ist dieser Prozess eine Glanzleistung unserer Demokratie. Wir leben in unruhigen Zeiten. In Europa erstarken radikale ... mehr

Groko: Das Wichtigste über den Koalitionsvertrag

Union und SPD haben sich auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Auch die Ministerposten sind verteilt. Änderungen gibt es auch an der Spitze der SPD. Nach gut 24 Stunden zähen Ringens haben sich Union und SPD bei ihren Marathonverhandlungen auf einen Koalitionsvertrag ... mehr

Groko: Die heftigsten Reaktionen auf den Koalitionsvertrag

Lange wurde verhandelt, jetzt steht der Koalitionsvertrag. Doch während die Spitzen von Union und SPD zufrieden mit den Ergebnissen sind, hagelt es bereits Kritik am Groko-Papier. Das sind die heftigsten Reaktionen: Da sondierst du bis in die frühen Morgenstunden ... mehr

Koalitionsvertrag: Diese Projekte will die große Koalition umsetzen

Gesundheit, Wohnen, Breitbandausbau: SPD und Union haben ihren Koalitionsvertrag vorgelegt . Ist es ein großer Wurf? Ihre Meinung ist gefragt. 1. Europa Union und SPD befürworten einen künftigen "Investivhaushalt" für die Eurozone, sind zu höheren Beiträgen Deutschlands ... mehr

Koalitionsverhandlungen: Was passiert, wenn Schwarz-Rot scheitert?

Union und SPD haben sich auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Nun muss die SPD-Basis abstimmen. Eine Zustimmung der Mitglieder ist nicht sicher. Wenn die SPD-Mitglieder gegen den Vertrag stimmen: Was bleibt dann an Optionen? Ein Überblick. Minderheitsregierung ... mehr

24.000 Neumitglieder bei der SPD – kippen sie die Groko?

Wenn Union und SPD sich einigen, ist die Groko noch nicht in trockenen Tüchern – denn dann ist die Basis der SPD am Zug. In den vergangenen Wochen gab es eine Eintrittswelle bei den Genossen – nur, um nein zu sagen? Die SPD hat vor der geplanten Abstimmung ihrer Basis ... mehr

TV-Kritik zu Anne Will: Auch die Politik hat keinen Bock auf Groko

Alle scharren mit den Hufen: bald sollten die Groko-Verhandlungen durch sein. Nur was werden die bringen? Darüber diskutierte Anne Will mit ihrer Runde. Die Gäste Elisabeth Niejahr, Chefreporterin der "Wirtschaftswoche" Alice Weidel (AfD), Fraktionsvorsitzende ... mehr

Groko-Verhandlungen: Es hakt bei der Arbeitsmarkt- und Gesundheitspolitik

Der angestrebte Koalitionsvertrag lässt auf sich warten: Eine lange Nachtsitzung wollten sich Union und SPD ersparen, deshalb wird heute weiterverhandelt. Es hakt bei der Arbeitsmarkt- und Gesundheitspolitik. CDU, CSU und SPD machen es zum Ende ihrer ... mehr

SPD-Debatte über Ministerposten: Wie glaubwürdig ist Martin Schulz noch?

Er werde niemals unter Merkel Minister werden, hatte Martin Schulz nach der Bundestagswahl gesagt. Prominente SPD-Politiker erwarten nun, dass ihr Parteichef dieses Versprechen auch hält. In der SPD gibt es wachsende Bedenken gegen den Gang von SPD-Chef Martin Schulz ... mehr

Die möglichen Groko-Minister und das Martin-Schulz-Dilemma

Offiziell sind Ministerposten bei den Groko-Verhandlungen noch kein Thema – doch längst laufen die Gedankenspiele. Besonders für Schulz steht die Glaubwürdigkeit auf dem Spiel – für die SPD noch viel mehr. Martin Schulz ist schwer angezählt. Führende Genossen halten ... mehr

Groko-Vorhaben in der Übersicht: Das haben Union und SPD bislang beschlossen

Union und SPD sind auf der Zielgeraden der Verhandlungen. Viele Vorhaben der möglichen Großen Koalition sind schon bekannt. Werden die SPD-Mitglieder dem zustimmen? Ein Überblick über die bisherigen Einigungen. Noch laufen die Koalitionsverhandlungen von Union ... mehr

Groko: Einigung bei Rente – Union und SPD auf teurem Sozialkurs

Weißer Rauch bei der Rente: Union und SPD handeln ein Rentenpaket für ihre angestrebte Groko aus. Und Andrea Nahles scheint sich zu freuen, dass es richtig teuer werden könnte. "Eine verlässliche Rente ist ein Kernversprechen einer solidarischen Gesellschaft", sagte ... mehr

CDU, CSU und SPD verlängern Stopp von Familiennachzug

Union und SPD verlängern die Aussetzung des Familiennachzugs für subsidiär Schutzberechtigte. Eine Härtefallregelung gibt es zwar, doch 2017 qualifizierten sich weniger als 100 Menschen dafür. Die wichtigsten Hintergründe zu dem umstrittenen Thema ... mehr

Horst Seehofer: Scheitern der Koalitionsverhandlungen wäre "Desaster"

Für Horst Seehofer wäre das Scheitern der Koalitionsverhandlungen ein "Desaster für Deutschland". Auf dem Weg zur g roßen Koalition sieht der CSU-Chef vor allem einen Bremsklotz: Ralf Stegner "Wir haben jetzt die ersten Vereinbarungen getroffen: beim Familiennachzug ... mehr

Union und SPD nennen Aufbruch nach Europa als Hauptanliegen

Die Chefs von CDU, CSU und SPD wollen die Europapolitik in den Mittelpunkt einer neuen großen Koalition stellen. Bei anderen Themen liegen sie allerdings noch weit auseinander. SPD-Chef Martin Schulz hat nach Beratungen mit der CDU-Vorsitzenden Angela Merkel ... mehr

Streit um Familiennachzug: „SPD hat unfassbar schlecht verhandelt“

Nach der Einigung beim Thema Migration bricht bei der SPD Streit über die Bewertung der Einigung aus. Besonders Juso-Chef Kühnert und der Deutsche Anwaltverein üben scharfe Kritik an der SPD-Spitze. Ein erster Kompromiss von Union und SPD beim Familiennachzug ... mehr

Koalitionsverhandlungen: Union und SPD einigen sich beim Familiennachzug

Union und SPD haben eine wichtige Hürde für die Regierungsbildung überwunden. Beim umstrittenen Thema Familiennachzug gibt es eine Einigung. Union und SPD haben in den Koalitionsverhandlungen eine wichtige Hürde genommen und eine Einigung beim Familiennachzug ... mehr

Koalitionsverhandlungen: Groko mit Martin Schulz als Minister?

Es ist der erste Tag der Koalitionverhandlungen und der Zeitplan steht: Union und SPD drücken bei der Regierungsbildung aufs Tempo. Martin Schulz will offenbar Minister werden. Das ist schon eine Überraschung: Bis Freitag in einer Woche wollen CDU, CSU und SPD in ihren ... mehr

Kurz erklärt: Daran könnte die Große Koalition noch scheitern

Trotz Zustimmung des SPD-Parteitages kann die große Koalition immer noch scheitern. Einfach sind die Verhandlungen zwischen SPD und Union nicht. Hier ein Überblick über die Knackpunkte.  Die erste Klippe ist umschifft: Mit knappen 56,4 Prozent ... mehr

Start der Koalitionsverhandlungen: Die Ausgangslage ist beunruhigend

Vier Monate nach der Wahl steigen Union und SPD in Koalitionsverhandlungen ein. Einfach wird es nicht: Einige Teilnehmer schleppen sich schwer angeschlagen in die Gespräche. Jetzt geht es also los. So richtig. CDU, CSU und SPD starten mit Koalitionsverhandlungen ... mehr

SPD-Führung will "Kurzzeitmitglieder" verhindern

Neumitglieder werben, um die große Koalition zu verhindern: Die Initiative der Jusos kommt nicht überall gut an. Nun könnte eine Stichtagsregelung ihren Plan vereiteln. Die umstrittene Mitgliederwerbung der SPD-Jugendorganisation Jusos zur Verhinderung einer neuen ... mehr

SIPRI-Rüstungsexperte Wezeman warnt vor illegaler Weitergabe deutscher Waffen

Deutschland gehört zu den größten Rüstungsexporteuren der Welt. Wo genau sind die Waffen im Einsatz - und warum gelangen sie in die Hände von IS-Kämpfern? Die Antworten eines Experten. Deutsche Panzer rollen unter türkischer Flagge in Syrien, IS-Terroristen ... mehr

Rätselhafter Ansturm: SPD verzeichnet plötzlich Hunderte Neumitglieder

Die mögliche Neuauflage der großen Koalition sorgt in der SPD für Zündstoff. Jetzt sorgt die Debatte für einen unerwarteten Nebeneffekt. Stecken strategische Erwägungen dahinter? Die Sozialdemokraten verzeichnen nach der Entscheidung ihres Sonderparteitags ... mehr

Nach SPD-Votum: Das sind jetzt die größten Hürden für die Groko

Kommt die Neuauflage der großen Koalition? Auch nach dem "Ja" des SPD-Parteitags ist eine neue Groko kein Selbstläufer. Die wichtigsten Termine und größten Hürden. Die erste Klippe ist umschifft: Mit knappen 56,4 Prozent hat sich der SPD-Sonderparteitag für die Aufnahme ... mehr
 
1 3 4 5 6

Rezepte zu Große Koalition

Schafskäse-Pfanne

Schafskäse-Pfanne

große Tomaten, Schafskäse, Oliven ... Bewertung:   (50)
Überbackene Hackkartoffeln

Überbackene Hackkartoffeln

große Kartoffeln, Salz ... Bewertung:   (264)
Röstbrote mit Tomaten oder Auberginen

Röstbrote mit Tomaten oder Auberginen

große Tomaten, Knoblauchzehen, Salz, Zitrone ... Bewertung:   (21)
Hähnchen-Falafel

Hähnchen-Falafel

Bulgur, große Tortillas, Kichererbsen ... Bewertung:   (6)
Rotkohl

Rotkohl

Rotkohl, große Zwiebel ... Bewertung:   (39)


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018