Sie sind hier: Home >

Hillary Clinton

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Hillary Clinton

Jared Kushner soll Informationen verschweigen

Jared Kushner soll Informationen verschweigen

Jared Kushner, der Schwiegersohn von Donald Trump, hat wahrscheinlich dem Senatsausschuss zur Russland-Affäre Informationen vorenthalten. In einem Brief der Senatoren Charles E. Grassley und Dianne Feinstein an Kushners Anwalt ist von einem "russischen ... mehr
Es ging um Clinton und Assange: Trumps Sohn hatte Kontakt mit Wikileaks

Es ging um Clinton und Assange: Trumps Sohn hatte Kontakt mit Wikileaks

Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat 2016 Kontakt zum Wahlkampfteam von Donald Trump gesucht – und bei seinem Sohn Trump Jr. Erfolg gehabt. Es ging dabei nicht nur um  Hillary Clinton, sondern auch um einen Diplomatenposten für Julian Assange ... mehr
USA: Cyberangriffe aus Russland: Donald Trump wohl lange unentdeckt gehackt

USA: Cyberangriffe aus Russland: Donald Trump wohl lange unentdeckt gehackt

Vor vier Jahren gab es offenbar Hacker-Angriffe auf nahezu 200 Web-Adressen des Trump-Imperiums. Wer dahintersteckte und welchem Zweck dies dienen sollte, ist noch unklar. Bei der Trump Organization gibt man sich bedeckt. Nicht nur Hillary Clinton war Opfer ... mehr
Die Ex-Präsidenten Bush über Donald Trump:

Die Ex-Präsidenten Bush über Donald Trump: "Angeber, der keine Ahnung hat"

Donald Trump kann im Hause Bush absolut keinen Blumentopf gewinnen – ganz im Gegenteil. In einem Buch gehen die früheren US-Präsidenten George H. W. und George W. Bush hart mit ihrem Nachfolger ins Gericht. US-Präsident George H. W. Bush (1989 bis 1993) findet ... mehr
Donald Trump: Privater Twitter-Account von kurzzeitig deaktiviert

Donald Trump: Privater Twitter-Account von kurzzeitig deaktiviert

Das private Twitterkonto von US-Präsident Donald Trump war in der Nacht zu Freitag für kurze Zeit nicht erreichbar. Twitter spricht von einem Fehler, Nutzer spotten über den US-Präsidenten.  Wer den Account in dem betreffenden Zeitraum aufrufen wollte, bekam ... mehr

So manipulierte Hillary Clinton die US-Vorwahlen

Schwere Vorwürfe gegen Hillary Clinton: Die demokratische Präsidentschaftskandidatin habe die Partei noch vor ihrer Nominierung finanziell unter ihre Kontrolle gebracht. Von "interner Korruption" ist die Rede. Es ist nicht irgendwer, der Hillary Clinton beschuldigt ... mehr

"Forbes" kürt Merkel zur mächtigsten Frau der Welt

Das US-Magazin "Forbes" hat Bundeskanzlerin Angela Merkel zum siebten Mal in Folge zur mächtigsten Frau der Welt gekürt. Die CDU-Politikerin "hält ihren Platz nach einem Sieg in einer heftig umkämpften Wahl", schreibt die Zeitschrift. " Deutschland ... mehr

Warum Sonderermittler Mueller Trump gefährlich werden kann

Seit einem halben Jahr untersucht Sonderermittler Robert Mueller, ob es illegale Beziehungen des Trump-Clans zu Russland gab. Der Ex-FBI-Chef geht dabei diskret vor, ist absolut unparteiisch, unbestechlich – und deswegen extrem gefährlich für Donald Trump ... mehr

Clinton-Team zahlte für Ermittlungen gegen Donald Trump

Die Beziehungen zwischen US-Präsident Donald Trump und Russland beschäftigen seit Monaten US-Behörden und die amerikanische Presse. Jetzt wird bekannt: Offenbar haben die Demokraten Geld für kompromittierende Informationen gezahlt. Konkret soll Geld für Informationen ... mehr

Verschwörungstheorie: Hat Melanie Trump eine Doppelgängerin?

Ist sie es oder ist sie es nicht? Die Gerüchteküche im Internet quillt über vor Behauptungen, dass First Lady Melania Trump sich abgesetzt hat und das Weiße Haus ein Double engagieren musste. Unsere Kolumnistin Anja Rützel ist voller Sympathie für diese ... mehr

Clinton über Trumps Iran-Politik: "Lässt uns töricht und klein aussehen"

Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton hat den Kurs von Präsident Donald Trump gegenüber dem Iran als gefährlich kritisiert. Zudem untergrabe Trump mit seinem Vorgehen das Vertrauen anderer Nationen in einmal gegebene Zusagen der USA. Trumps Weigerung ... mehr

Fall Weinstein stellt ganz Hollywood bloß - Die Fakten

Der Skandal um Hollywood-Produzent  Harvey Weinstein zieht immer weitere Kreise. Noch mehr Schauspielerinnen und Models erheben Vorwürfe wegen sexueller Belästigung - zuletzt Cara Delevingne. Dabei tritt langsam der viel größere Skandal zutage: Weinsteins Verhalten ... mehr

Kolumne zur US-Politik: Trump – der Cartoon in Endlosschleife

Er wütet, er demütigt, er lässt sich gehen: Donald Trump wird irgendwann verschwunden sein. Was bleibt, ist die Zerstörung der demokratischen Öffentlichkeit in Amerika . Eine Kolumne von Gerhard Spörl  cc-82290756 Zufällig ist der Fernsehapparat stumm gestellt ... mehr

Donald Trumps Mitarbeiter nutzen private E-Mail-Konten dienstlich – auch Ivanka

Neben Donald Trumps Schwiegersohn und Berater Jared Kushner sollen mindestens sechs weitere Personen im Weißen Haus private E-Mail-Konten dienstlich genutzt haben.  Neben Kushner hätten auch die ehemaligen Mitarbeiter Stephen Bannon und Reince Preibus private Adressen ... mehr

Kolumne zur Bundestagswahl: Darum beneidet uns Amerika

Zu gleichförmig, zu unpathetisch, zu langweilig: Viele Deutsche hadern mit ihrem politischen System. Die Amerikaner sind das Gegenteil gewöhnt – und blicken gerade jetzt neidisch nach Deutschland. cc-82290756 Seit einer Woche bin ich in Amerika, momentan ... mehr

Kolumne zu Hillary Clinton: "Amerika hat die Clintons satt"

Hillary Clinton versucht ihre grausame Niederlage gegen Donald Trump in einem Buch aufzuarbeiten - und übersieht dabei das Entscheidende. Eine Kolumne von Gerhard Spörl Weiß würde sie tragen, die Farbe der Suffragetten, ihrer Heldinnen, die vor mehr als hundert Jahren ... mehr

Trump streckt Hillary Clinton mit Golfball nieder

US-Präsident Donald Trump hat erneut zu einem Rundumschlag bei  Twitter ausgeholt. Am Sonntag teilte er ein Video, in dem er in Dauerschleife einen Golfball schlägt. Der Ball trifft seine ehemalige Gegenkandidatin Hillary Clinton am Rücken und sie fällt daraufhin ... mehr

Lena Meyer-Landrut unterstützt Merkel im Wahlkampf

Nachdem sich gerade erst Sophia Thomalla für Bundeskanzlerin Angela Merkel ausgesprochen hat, zieht auch Lena Meyer-Landrut nach. Kurz vor der Bundestagswahl am 24. September bekennt auch die Sängerin Farbe. Die ESC-Gewinnerin postete via Instagram ... mehr

Clinton bedroht: Martin Shkreli muss zurück in Haft

Ein US-Gericht hat die Freilassung auf Kaution des umstrittenen Pharma- und Hedgefondsmanagers Martin Shkreli wegen eines bizarren Facebook-Posts aufgehoben.  Martin Shkreli war im August des Finanzbetrugs schuldig gesprochen worden, blieb aber gegen ... mehr

Donald Trump Jr. zu Treffen mit russischer Anwältin befragt

Donald Trumps ältester Sohn hat bestätigt, dass er sich von einem Treffen mit einer russischen Anwältin Informationen über Hillary Clinton erhoffte. Das sagte er laut "New York Times" bei einer Anhörung durch den Justizausschuss des US-Senats.  Er habe sich damals ... mehr

"What happened": Clinton gibt Sanders Teilschuld an Niederlage gegen Trump

Die gescheiterte US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton geht in ihrem neuen Buch zu ihrer Wahlschlappe hart mit ihrem Vorwahlrivalen Bernie Sanders ins Gericht. Ihr Herausforderer hatte ihr im Vorwahlkampf stark zugesetzt.  Während sie selbst für die Niederlage ... mehr

CDU: Julia Klöckner meldet Hackerangriff "mit Grüßen aus Russland"

Sicherheitsbehörden haben vor Cyberattacken vor der Bundestagswahl gewarnt. Nun scheint es die rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende Julia Klöckner getroffen zu haben. Julia Klöckner sieht sich Hackerangriffen auf ihre Internetseite ausgesetzt. Sie sprach am Sonntag ... mehr

Trump soll Sohn falsches Dementi diktiert haben

Diktierte US-Präsident Donald Trump seinem ältesten Sohn eine Lüge in die Feder? Donald Trump Jr. behauptete Anfang Juli, bei seinem umstrittenen Treffen mit einer russischen Anwältin sei es um Adoptionen russischer Kinder gegangen. Später musste ... mehr

Warum Twitter Donald Trump nicht sperrt

Nach Donald Trumps jüngstem Prügelvideo gegen CNN wurden wieder Forderungen an Twitter laut, den Account des US-Präsidenten zu sperren. Doch das Netzwerk sträubt sich: Mit seinen Tiraden liefert Trump die beste kostenlose Werbung für den Kurznachrichtendienst. Twitter ... mehr

Russland-Affäre: Trump-Schwiegersohn Jared Kushner gibt vier Treffen zu

In der Russland-Affäre hat Donald Trumps Schwiegersohn Jared Kushner eingeräumt, es habe im Wahlkampf insgesamt vier Treffen mit Vertretern der russischen Regierung gegeben.  In einer schriftlichen Erklärung bestritt der Präsidentenberater, dabei geheime Absprachen ... mehr

USA: Kommunikationschef löscht kritische Tweets von Trump

Der neue PR-Chef von US-Präsident Trump will offenbar loyal in den Dienst starten: Er löscht alte Tweets, die nicht zu den Überzeugungen seines Bosses passen. Zuvor hatten Scaramuccis Kritiker auf inhaltliche Differenzen der beiden Männer hingewiesen ... mehr

Mehr zum Thema Hillary Clinton im Web suchen

Trump Jr. zu Aussage in Russland-Affäre bereit

US-Präsidentensohn Donald Trump jr. hat sich bereit erklärt, in der Russland-Affäre eine nichtöffentliche Aussage vor dem Justizausschuss des Senats zu machen. Unterdessen wurde bekannt, dass die Anwältin mit der sich Trump Jr. traf, jahrelang für den russischen ... mehr

Donald Trump: Bilanz nach sechs Monaten Amtszeit

Ein halbes Jahr ist Donald Trump nun im Amt. Wie eine dunkle Wolke schwebt die Russland-Affäre über seiner Präsidentschaft. Alle Versuche, die verhasste Gesundheitsreform des Vorgängers abzuschaffen, scheiterten. Und sonst? Eine Bilanz. Vielleicht ... mehr

Watergate-Parallelen: Trump kommt aus der Russland-Affäre nicht raus

Gerade hat der US-Präsident etwas Boden in der Öffentlichkeit gut gemacht. Doch die immer neuen Details zu möglichen Russland-Verwicklungen machen diese Erfolge wieder zunichte. Ein Historiker verweist auf Parallelen zur Watergate-Affäre. Donald Trump wird den Schatten ... mehr

Donald Trumpt schießt gegen Medien: "Hillary Clinton kann illegal 33.000 E-Mails löschen"

Die Russland-Affäre lässt Donald Trump nicht los. So verteidigte Trump erneut seinen Sohn Donald Jr., der wegen eines Treffens mit einer russischen Anwältin während des Wahlkampfes in die Schlagzeilen gekommen ist. Zugleich griff er seine Ex-Rivalin Hillary Clinton ... mehr

Russischer Ex-Agent bringt Trump Jr. in Verlegenheit

Es wird eng für Donald Trump Jr.. Sein Treffen mit einer russischen Anwältin wird immer mehr zur Staatsaffäre – vor allem wegen eines bisher unbekannten Teilnehmers. Der Sender NBC News berichtete ... mehr

Russland-Affäre: Donald Trump nimmt Sohn in Schutz

Donald Trump ist in Paris, aber den Schlagzeilen über die Russland-Affäre entkommt er nicht. Der Justizausschuss will mit seinem ältesten Sohn sprechen, weil dieser sich mit einer russischen Anwältin getroffen hatte. Der Präsident verteidigt die Begegnung ... mehr

Trump verharmlost die E-Mail-Affäre seines Sohnes

US-Präsident Donald Trump hält das Treffen seines Sohnes Donald Trump Jr. mit einer russischen Anwältin im Wahlkampf für verzeihlich. Er mache seinem Sohn deswegen keine Vorwürfe, sagte der Präsident in einem Interview mit " Reuters". "Ich glaube, viele Leute ... mehr

Trump beschwört Zusammenarbeit mit Putin

US-Präsident Donald Trump hat seine Beziehung zu seinem russischen Kollegen Wladimir Putin gelobt. Ein ungewöhnlicher Moment für die Äußerung, ist doch der Druck auf den US-Präsidenten in der Russland-Affäre so groß wie nie zuvor. "Ich glaube, wir kommen ... mehr

Russland-Affäre: Donald Trump Jr. veröffentlicht hochbrisante E-Mails

Der älteste Sohn von US-Präsident  Donald Trump gerät in der Russland-Affäre immer stärker in Bedrängnis. Nun trat Donald Trump Jr. die Flucht nach vorn an und veröffentlichte E-Mails über ein Treffen mit einer russischen Anwältin. Allerdings bestätigt die Korrespondenz ... mehr

Alles für den Vater: Wer ist Donald Trump Jr.?

Extrem gegeltes Haar, gut sitzender Anzug. So präsentiert sich Donald Trump Jr. meistens. Der älteste Sohn des US-Präsidenten gilt als einer der lautstärksten Verfechter seines Vaters. Das war aber nicht immer so. Donald Trump Jr. war im Wahlkampf stets ... mehr

Schlüsselfiguren in der Russland-Affäre um US-Präsident Trump

Die Enthüllungen über ein Treffen des ältesten Sohnes von US-Präsident Donald Trump mit einer russischen Anwältin im Juni 2016 hat eingeschlagen wie eine Bombe: Damit kam erstmals ans Licht, dass dem Trump-Wahlkampfteam möglicherweise direkte Hilfe der russischen ... mehr

Kreml-Connection: Donald Trump Jr. unter Druck wegen russischer Anwältin

Der älteste Sohn von US-Präsident Donald Trump gerät wegen eines Treffens mit einer russischen Anwältin immer stärker unter Druck. Einem Medienbericht zufolge wusste er schon im Vorfeld, dass er bei dem Treffen kompromittierende Informationen über Hillary Clinton direkt ... mehr

Jetzt greift auch Trump Jr. die Medien massiv an

Die nächste geschmacklose Attacke aus dem Hause Trump gegen die Medien: Der älteste Sohn von US-Präsident Donald Trump, Donald Trump Jr., hat ein manipuliertes Video bei Twitter geteilt, in dem sein Vater ein Flugzeug mit CNN-Logo abschießt. Dabei handelte ... mehr

Trump Jr. traf russische Anwältin wegen Infos über Hillary Clinton

Der älteste Sohn von US-Präsident Donald Trump soll einem Treffen mit einer russischen Anwältin zugestimmt haben, weil er sich daraus Informationen über Hillary Clinton erhoffte. Donald Trump Jr. habe dem Gespräch zugestimmt, nachdem ihm versprochen worden ... mehr

Video gegen CNN: Trump hetzt mit Wrestling-Taktik gegen Journalisten

Ein auf dem Twitter-Account des US-Präsidenten veröffentlichtes Video zeigt Donald Trump, wie er neben einem Wrestling-Ring einen Mann verprügelt, dessen Gesicht durch ein CNN-Logo verdeckt ist. Trump scheint nicht zum ersten Mal vom Wrestling inspiriert gewesen ... mehr

"Hart aber fair"-Kritik: Trump-Diskussionen müssen ein Ende haben

Ein halbes Jahr an der Macht und noch immer fragen sich die deutschen Talkshow-Granden, wie sie mit Donald Trump umgehen sollen. Es wird Zeit für eine andere Art der Diskussion. Das hat „hart aber fair“ am Montag bewiesen. Die Gäste • Peter Altmeier ... mehr

Melania Trump und die Mode: "So eine First Lady haben wir lange nicht gesehen!"

Die Ehefrau des 45. Präsidenten der USA interpretiert die Rolle der First Lady sehr eigenwillig. Erst fünf Monate nach dem Amtsantritt ihres Mannes ist Melania Trump mit dem gemeinsamen Sohn Barron im Weißen Haus eingezogen, in der Öffentlichkeit war sie bisher ... mehr

Wie der Ex-FBI-Chef James Comey Donald Trumps Glaubwürdigkeit zerstört

Wem ist in der Russland-Affäre zu trauen? Ex- FBI-Chef Comey oder dem US-Präsidenten? Die frühere Spitze der Polizeibehörde hat bei einer Aussage vor einem Senatsausschuss lange Schatten auf Trump geworfen - dessen Vertrauenswürdigkeit bröckelt immer mehr. Drei Stunden ... mehr

Katy Perry sieht Suchtfaktor bei sozialen Medien

Katy Perry ist ein absoluter Megastar. In den sozialen Netzwerken macht sich das an ihrer Followerzahl bemerkbar. Doch die Masse kann ziemlich wechselhafte Emotionen ausdrücken.  Die 32-Jährige sieht einen Suchtfaktor bei Twitter ... mehr

Putin im US-Fernsehen: "Habt ihr alle den Verstand verloren?"

Der russische Präsident dementiert mehr oder weniger alles, was US-Medien vor der Anhörung des ehemaligen FBI-Chefs Comey umtreibt. Es gebe keine Sonderbeziehung zu Trumps Team, Hacker gebe es überall und die USA mischten sich selbst überall in der Welt in Wahlen ... mehr

Russland weist Cyberattacken-Vorwürfe zurück

Der russische Präsident Wladimir Putin weist Vorwürfe zurück, hinter Hackerattacken vor der US-Wahl im vergangenen Herbst zu stehen. US-Politiker machen Russland für die Cyberangriffe verantwortlich.  Die Angreifer ... mehr

Russland-Affäre: Nigel Farage wegen Trump im Visier des FBI

Der britische Brexit-Befürworter und frühere Ukip-Chef Nigel Farage gerät in der Russland-Affäre von US-Präsident Donald Trump ins Visier des FBI. Farage sei für die amerikanischen Ermittler eine "Person von Interesse", berichtet der "Guardian". Er sei aber weder ... mehr

Sicherheitsrisiko: Trump verteilt Handynummer an Regierungschefs

Donald Trump gibt gerne seine direkte Handynummer an andere Staats- und Regierungschefs weiter. Doch wie sicher sind die Gespräche des US-Präsidenten eigentlich? US-Präsident Donald Trump hat seine Handynummer an mehrere Staats- und Regierungschefs weitergebeben ... mehr

Früherer FBI-Chef James Comey wusste, dass Clinton-Infos falsch waren

Der frühere FBI-Direktor James Comey soll einem Bericht des Senders CNN zufolge gewusst haben, dass Informationen zur E-Mail-Affäre von Hillary Clinton vom russischen Geheimdienst erfunden worden waren - ohne dies publik zu machen. Der Sender beruft sich auf mehrere ... mehr

Melania Trump und die Diplomatie der Gesten

Zumindest mit dem Händchenhalten hat es auf Sizilien geklappt. Als Melania Trump am Vorabend des G7-Gipfels an der Seite ihres Mannes aus der Air Force One steigt, nimmt er ihre Hand - und sie zieht sie nicht zurück. Auf den vorherigen Stationen der ersten Auslandsreise ... mehr

Donald Trump in der Krise: Bröckelt die Unterstützung in den eigenen Reihen?

Fast kein Tag vergeht ohne Hiobsbotschaften für Donald Trump. Auch manche Republikaner im Kongress machen aus ihrer Irritation keinen Hehl. Bröckelt die Unterstützung für den Präsidenten in den eigenen Reihen? US-Präsident Donald Trump stürzt von einer Krise ... mehr

Donald Trump: Weitergabe von Geheimdienst-Infos an Russland

US-Präsident Trump soll pikante Informationen über eine IS-Terrorgefahr mit ranghohen russischen Vertretern geteilt haben. Demokraten sowie Republikaner zeigen sich angesichts der möglichen Weitergabe bestürzt. Trump sieht sich im Recht. US-Präsident Donald Trump ... mehr

Hillary Clinton gründet politische Bewegung "Onward Together"

Hillary Clinton hat eine neue politische Organisation namens "Onward Together" gegründet. Damit will die 69-Jährige Geld einwerben, um progressive politische Initiativen zu unterstützen. Ihre Gruppe wolle Menschen ermutigen, sich einzubringen, sich zu organisieren ... mehr

US-Präsident Donald Trump misstraut sogar seinem eigenen Team

Die Entlassung von FBI-Chef Comey sorgt immer noch für viel Unruhe im Weißen Haus: Präsident Trump ließ wichtige Personen in seinem Team lange darüber im Dunkeln - oder informierte sie überhaupt nicht. Es wird immer einsamer um Donald Trump: Vier Monate ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017