Sie sind hier: Home >

Joachim Löw

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Joachim Löw, Trainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. (Quelle: Eibner/imago)

Biografie zu Joachim Löw

Geburtsort: Schönau im Schwarzwald
Geburtsdatum: 3. Februar 1960
Nationalität: Deutsch
Berufe: Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler

Joachim Löw - News
Europa League: Ajax Amsterdam zu schwach gegen Manchester United

Europa League: Ajax Amsterdam zu schwach gegen Manchester United

Manchester United ist Europa-League-Sieger 2017! Dank einer routinierten Leistung gewann das Team von Trainer José Mourinho das Endspiel in Solna souverän mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam. Das junge Amsterdamer Team um den Deutschen Amin Younes ... mehr
Wegen Nasen-Op: ManCity-Star Leroy Sané sagt Confed Cup ab

Wegen Nasen-Op: ManCity-Star Leroy Sané sagt Confed Cup ab

Die deutsche Nationalmannschaft muss beim Confed Cup in Russland auf Leroy Sané verzichten. Der Grund für den Ausfall ist ein operativer Eingriff an der Nase des 21-Jährigen. "Ich wäre gern in Russland dabei gewesen ... mehr
Bayer-Keeper Bernd Leno im Interview:

Bayer-Keeper Bernd Leno im Interview: "Es lief eben nicht von alleine"

Bayer Leverkusen hat eine wahre Achterbahnfahrt hinter sich gebracht. Platz zwölf –  so weit unten stand die Werkself seit 2003 nicht mehr, als man am Ende 15. wurde. Eine Konstante trotz der enttäuschenden Saison aber: Torwart Bernd Leno. Der 25-Jährige spielte bereits ... mehr
Plattenhardt: DFB-Nominierung ist

Plattenhardt: DFB-Nominierung ist "Bestätigung meiner Arbeit"

Die Nominierung von Marvin Plattenhardt für den Confed Cup war eine der größten Überraschungen. Neben Jonas Hector hat sich Jogi Löw für einen weiteren linken Verteidiger entschieden, der die Chance bei der Nationalmannschaft nutzen will. Mit der Nominierung hat Marvin ... mehr
Confed Cup: Demirbays Nominierung sorgt für Ärger mit der Türkei

Confed Cup: Demirbays Nominierung sorgt für Ärger mit der Türkei

Kerem Demirbay ist nach dem Wirbel um seine Nominierung für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft um Aufklärung bemüht. "Ich bin ausschließlich deutscher Staatsbürger und somit überhaupt nicht für die türkische Nationalelf spielberechtigt ... mehr

BVB-Star Marco Reus sagt den Confed Cup ab

Ein Top-Star wird dem DFB-Team beim Confed Cup in Russland fehlen. Nationalspieler Marco Reus hat laut "Bild" Bundestrainer Joachim Löw wegen fehlender Erholungspausen nach mehreren Verletzungen abgesagt. Löw gibt heute um 13 Uhr in Frankfurt/Main den Kader ... mehr

DFB-Kader für Cofed Cup: Joachim Löw nominiert sechs Neulinge

Mit sechs Neulingen, darunter dem 29 Jahre alten Sandro Wagner von 1899 Hoffenheim, tritt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft beim Confed Cup in Russland an. Bundestrainer Joachim Löw nominierte am Mittwoch in Frankfurt/Main erstmals neben Wagner auch Lars Stindl ... mehr

Confed Cup: Nimmt Jogi Löw nur drei Bayern-Stars mit?

Am Mittwoch will Joachim Löw sein Aufgebot für den Confed Cup in Russland (17. Juni bis 2. Juli) bekanntgeben. Schon im Vorfeld des Turniers gibt es allerdings zahlreiche Absagen. Zudem will der Bundestrainer einige Spieler schonen.  Ein Nationalmannschafts-Kader ... mehr

Werder Bremens Max Kruse dank Topform so treffsicher wie Messi

Sechs Spiele, acht Tore – so erfolgreich wie Max Kruse war im April in Europas Top-Ligen nur Lionel Messi. Dank Kruses Treffsicherheit träumt Werder erstmals seit Jahren wieder von Europa. Vor allem mit einem Teamkollegen versteht er sich zur Zeit blind ... mehr

FDP-Chef Lindner sollte Mesut Özil sollte Hymne mitsingen

Diese Forderung kommt aus dem Nichts: FDP-Chef Christian Lindner hat die Diskussion um das Mitsingen der deutschen Nationalhymne vor Länderspielen neu angeheizt – und Mesut Özil in die Pflicht genommen. Auf die Frage des Magazins "Stern ... mehr

Joachim Löw macht erkranktem Mario Götze Mut

Joachim Löw rechnet in der WM-Saison mit einem Comeback von Mario Götze. Der an einer Stoffwechselstörung erkrankte Weltmeister soll nichts überstürzen und nach der Sommerpause einen Neustart beim BVB beginnen. "Er ist für uns jetzt kein Thema beim Confed-Cup", sagte ... mehr

Mehr zum Thema Joachim Löw im Web suchen

Joachim Löw und Tim Mälzer kochen im Duett

Joachim Löw hat neben der Dreierkette und der Abseitsfalle auch das Hackmesser und den Herd für sich entdeckt. In der Hamburger Showküche von Tim Mälzer trafen sich der Fußball-Nationaltrainer und der TV-Koch am Dienstag zum gemeinsamen Kochen. Im Duett stellten ... mehr

Joachim Löw stellt Comeback von Max Kruse in Aussicht

Am 17. Juni startet der Confed Cup in Russland — ein Turnier, auf das eigentlich niemand so richtig Lust hat. Dennoch bewerben sich mit ihren Leistungen Woche für Woche neue Spieler bei Bundestrainer Joachim Löw. Die Stars meckern, die Trainer und Vereinsbosse sowieso ... mehr

Kuranyi mit Kritik an Löw: "Er hat seine Art zu entscheiden"

Vor einer Woche gab Kevin Kuranyi sein Karriereende bekannt. Der 35-Jährige kam nach seinem Vertragsende in Hoffenheim im Sommer 2016 bei keinem anderen Verein mehr unter und entschied sich letztendlich für die Familie. Im Interview mit "Sportbuzzer" sprach er offen ... mehr

Benedikt Höwedes: Absage für Confed-Cup nach Leisten-OP

Erste Absage für Joachim Löw: Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes wird der deutschen Nationalmannschaft beim Confed Cup in Russland (17. Juni bis 2. Juli) nicht zur Verfügung stehen. Der 29-Jährige muss sich in der Sommerpause an der Leiste operieren lassen. "Mediziner ... mehr

Patrick Herrmann träumt von DFB: "Chancen sind immer da"

Patrick Herrmanns letzter Länderspiel-Einsatz datiert vom 13.06.2015. Beim 7:0 in Gibraltar machte der 26-Jährige eine gute Figur. Seitdem standen dem Gladbacher immer wieder Verletzungen im Weg. Nun plant Herrmann sein Comeback in die Mannschaft ... mehr

Löw adelt 1899-Trainer Nagelsmann

Der DFB hat Julian Nagelsmann vor wenigen Tagen als " Trainer des Jahres" ausgezeichnet. Auch Bundestrainer Joachim Löw ist von dem 29-Jährigen begeistert. Löw in der "Sport Bild" über Nagelsmann: "Er besitzt viel Kompetenz, Empathie und einen guten Draht ... mehr

U21: Deutschland verliert EM-Generalprobe gegen Portugal

Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat bei ihrer EM-Generalprobe einen unerwarteten Dämpfer kassiert. Das Team von DFB-Coach Stefan Kuntz verlor in Stuttgart vor den Augen von Bundestrainer Joachim Löw gegen Portugal mit 0:1. Die Elf um Kapitän Maximilian Arnold ... mehr

Joachim Löw warnt vor Überlastung: "Man sollte das Rad nicht überdrehen"

Bundestrainer Joachim Löw hat nach dem WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft in Aserbaidschan den vollen Terminkalender der Spieler kritisiert. "Man sollte das Rad nicht überdrehen und es nicht ausreizen. Das geht auf Dauer nicht. Man muss aufpassen ... mehr

Bundestrainer Joachim Löw im Interview: "Über allem steht die WM 2018"

Nach dem 4:1 der deutschen Nationalelf gegen Aserbaidschan spricht Bundestrainer Joachim Löw über den Zustand seines Teams. Wie ordnen Sie das Spiel und die Leistung ein? Joachim Löw: Wir haben die Pflichtaufgabe absolut erfüllt - fünftes Spiel ... mehr

Deutschland schlägt dank Schürrle souverän gegen Aserbaidschan

Der bärenstarke Überraschungsgast André Schürrle hat die deutschen Fußball-Weltmeister in Griffweite des erneuten WM-Tickets geführt. Mit zwei Toren und einer Vorlage war der Offensivmann von Borussia Dortmund beim 4:1 (3:1) gegen Aserbaidschan in Baku der herausragende ... mehr

WM-Qualifikation in Aserbaidschan: Mesut Özil nicht in der Startelf

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft tritt im WM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan ( ab 17.45 Uhr im t-online.de-Liveticker) ohne Spielmacher Mesut Özil an. "Beim Abschlusstraining waren alle dabei, alle 21 Spieler sind einsatzfähig", berichtet Löw-Assistent ... mehr

Joachim Löw macht Sami Khedira zum DFB-Kapitän

Im WM-Qualifikationsspiel in Baku gegen Aserbaidschan ( ab 17.45 Uhr im t-online.de-Liveticker) wird Sami Khedira die DFB-Elf als Kapitän auf das Feld führen. In der Abschluss-PK stimmte Bundestrainer Joachim Löw Lobeshymnen auf den Mittelfeld-Star von  Juventus Turin ... mehr

Deutsche Nationalmannschaft muss ohne Julian Weigl (BVB) nach Aserbaidschan

Nach Timo Werner fehlt auch Julian Weigl beim WM-Qualifikationsspiel der Fußball-Nationalmannschaft in Aserbaidschan. Der 21 Jahre alte Mittelfeldakteur von Borussia Dortmund hatte sich im jüngsten Testspiel gegen England (1:0) eine Oberschenkelprellung zugezogen ... mehr

Vor DFB-Spiel: Aserbaidschan-Trainer träumt von Remis

Aserbaidschan fiebert dem WM-Qualifikationsspiel gegen die DFB-Elf entgegen. Nationaltrainer Robert Prosinecki gibt sich zwar keinen Illusionen hin, träumt aber zumindest von einem Remis. "Deutschland ist immer Favorit. Wir können nur kämpfen, versuchen, unser Bestes ... mehr

Lukas Podolski mit Traumtor im Abschiedsspiel: 1:0 gegen England

Das Publikum feierte Lukas Podolski bei seinem Abschied aus der deutschen Nationalmannschaft schon vor Spielbeginn. In der 69. Minute sorgte "Poldi" dann selbst für das Highlight des Spiels. Lukas Podolski hat der deutschen Nationalmannschaft bei seinem emotionalen ... mehr

Spiel gegen England: Auch Sami Khedira fällt aus

Im Länderspiel-Klassiker gegen England muss die deutsche Nationalelf nun auch auf Sami Khedira verzichten. Der Mittelfeldspieler von Juventus Turin laboriert an einem gereizten Knöchel und wird daher geschont. Khedira sei bereits angeschlagen aus Italien angereist ... mehr

Länderspiele abgesagt: Jogi Löw muss auf Manuel Neuer verzichten

Das DFB-Team geht ohne Torwart Manuel Neuer in die kommenden Länderspiele. Der Keeper vom FC Bayern München muss sich wegen Wadenproblemen behandeln lassen. Wie der DFB mitteilte, fällt Neuer für die Partien gegen England am Mittwoch ... mehr

RB Leipzigs Timo Werner vor DFB-Debüt: "Schwer zu sagen, wie Fans reagieren"

Timo Werner will sich vor seinem möglichen DFB-Debüt in Dortmund nicht durch mögliche Proteste von Fans gegen RB Leipzig verunsichern lassen. Sollte es dazu kommen, werde er dies auch kaum wahrnehmen, wie er jetzt der "Welt am Sonntag" ("WamS") sagte. "Es ist schwer ... mehr

Ex-Gladbach-Trainer: Dick Advocaat kündigt Karriereende an

Der holländische Trainer Dick Advocaat wird sein Engagement beim türkischen Spitzenclub Fenerbahce im Sommer beenden. Dies sei gleichbedeutend mit seinem Karriere-Ende, erklärte der 69-Jährige nach der 2:3-Heimniederlage seiner Mannschaft am Freitag gegen Konyaspor ... mehr

Timo Werner: Löw beruft den RB-Leipzigs Stürmer in Nationalelf

Timo Werner wurde von Bundestrainer Joachim Löw erstmals für die Nationalmannschaft berufen. Der Stürmer von RB Leipzig ist der einzige Neuling im Aufgebot für das Freundschaftsspiel gegen England (22. März/20.45 Uhr) und die WM-Qualifikation gegen Aserbaidschan ... mehr

Unglücklicher Joshua Kimmich: FC Bayern hat große Pläne

Unter Pep Guardiola war Joshua Kimmich beim FC Bayern einer der Aufsteiger. Aktuell sitzt der  22-Jährige  oft auf der Bank, aber laut Karl-Heinz Rummenigge hat der Verein große Pläne mit ihm. Wechselgerüchte gibt es trotzdem. Und die dürfte für den Senkrechtstarter ... mehr

DFB-Manager Bierhoff plädiert für Testphase zur Abschaffung der Abseitsregel

Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff hat sich nach einem Treffen mit FIFA-Direktor Marco van Basten für die Abschaffung der Abseitsregel stark gemacht. "Wenn man nur mal sieht, wie positiv sich trotz der anfänglichen Skepsis die Rückpass-Regel aufs Spiel ... mehr

BVB rechnet mit längerer Pause für Götze

Borussia Dortmund rechnet nicht mit einer schnellen Rückkehr des an einer Stoffwechselstörung leidenden Weltmeisters Mario Götze. "Das wird keine Kurzzeit-Sache werden", sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke der "Bild-Zeitung". Der Bundesligist hatte am Montag ... mehr

"Die Aktion war unnötig": Erneuter Schwalben-Vorwurf an Timo Werner

Timo Werner war sich keiner Schuld bewusst. Fast 90 Minuten lang war der Top-Torjäger von RB Leipzig der Buhmann der Gladbach-Fans gewesen, er ertrug Pfiffe und Gesänge. Und nach einem ganz leichten Schubser von Tony Jantschke in der Nachspielzeit musste ... mehr

Bundestrainer Löw stärkt Götze den Rücken

Bundestrainer Joachim Löw macht sich um seine formschwachen Weltmeister Mario Götze und Thomas Müller keine Sorgen und will an den Offensivkräften von Borussia Dortmund und Bayern München festhalten. "Wenn er im Klub nicht in der Verfassung ... mehr

Valerien Ismael: "Julian Draxler ist auf dem Weg zur Weltklasse"

VfL Wolfsburgs Trainer Valérien Ismaël freut sich über die Entwicklung seines ehemaligen Spielers Julian Draxler bei Paris Saint-Germain. "Ich wusste, dass die französische Liga sehr gut zu ihm passen wird, er hat das in den letzten Wochen bestätigt. Und auf diesem ... mehr

Amy Macdonald ist Fan von Joachim Löw

Berlin (dpa) - Die Sängerin Amy Macdonald ("This Is The Life") ist bekennender Fan von Bundestrainer Jogi Löw - und der offenbar von ihr. In einem Interview der Deutschen Presse-Agentur erinnert sich die 29-Jährige an eins ihrer Konzerte ... mehr

Miroslav Klose rät Mario Götze: "Er muss lernen wollen"

Deutschlands Rekordtorschütze Miroslav Klose glaubt weiter an eine gute Zukunft von Mario Götze in der Nationalmannschaft. Allerdings müsse der in Dortmund zuletzt nicht berücksichtigte WM-Siegtorschütze an sich arbeiten. "Klar, wie er sich bewegt ... mehr

Sebastian Rudy: Löw gratulierte mir zum Wechsel zum FC Bayern

Joachim Löw begrüßt offenbar den kommenden Wechsel von Sebastian Rudy zum  FC Bayern. Der Nationalspieler hat jedenfalls eigenen Angaben zufolge Glückwünsche des Bundestrainers erhalten. "Jogi Löw war nicht eingeweiht, er hat mir danach aber zu dem Schritt gratuliert ... mehr

Sebastian Rudy wechselt zum FC Bayern München: Jogi Löw gratuliert

Zuzenhausen (dpa) - Fußball-Nationalspieler Sebastian Rudy hat für seinen Wechsel zum FC Bayern München im kommenden Sommer Glückwünsche des Bundestrainers erhalten. " Jogi Löw war nicht eingeweiht, er hat mir danach aber zu dem Schritt gratuliert", sagte der 26 Jahre ... mehr

Torflaute von Thomas Müller: FC-Bayern-Kollege Klose kennt den Grund

WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose glaubt, den Grund für die anhaltende Torflaute von Thomas Müller beim deutschen Meister Bayern München erkannt zu haben. "Mir fällt auf, dass er sich im Strafraum immer in die Position bringen ... mehr

Nationalmannschaft: Löw macht Sandro Wagner Hoffnung

Für Angreifer Sandro Wagner könnte sich der Traum von der deutschen Nationalmannschaft womöglich doch noch erfüllen. "Er hat zehn Tore gemacht, von daher kennen wir seine Qualitäten. Es ist durchaus denkbar", sagte Bundestrainer Joachim Löw im "Aktuellen Sportstudio ... mehr

Confed Cup in Russland: DFB stellt sich gegen Wladimir Putin

Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff will den Confed Cup in Russland (17. Juni bis 2. Juli) nutzen, um politische Missstände im Riesenreich von Wladimir Putin offen anzusprechen. "Der DFB und die Mannschaft müssen zeigen, für welche Werte sie stehen - im Rahmen ... mehr

DFB-Star Mats Hummels will nicht für Deutschland zum Confed Cup 2017

Erstaunlich offene Worte von Mats Hummels: Der Abwehrspieler vom FC Bayern München würde sich über eine Nicht-Nominierung für den Confederations Cup in diesem Sommer freuen. "Ich wäre nicht böse drum, wenn ich einer der Spieler wäre, die sich auch mal wieder erholen ... mehr

BVB-Star Marco Reus soll für Deutschland zum Confed Cup 2017

München (dpa) - Joachim Löw geht mit einer umfangreichen Agenda ins neue Jahr. Höchste Wichtigkeit hat die erfolgreiche Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft. Der Bundestrainer will die deutsche Nationalmannschaft aber schon 2017 personell ... mehr

Toni Kroos als "Mann des Jahres" ausgezeichnet

Ehre für Weltmeister Toni Kroos: Der Nationalspieler vom spanischen Rekordmeister Real Madrid ist vom Sportmagazin "kicker" als "Mann des Jahres 2016" ausgezeichnet worden. "Seine Erfolge stehen für sich. Zweimaliger Champions League-Sieger mit zwei Vereinen ... mehr

Fußball: Bundestrainer Joachim Löw warnt erneut vor einer Mammut-WM

Was zu viel ist, ist zu viel.  Joachim Löw sieht sich in der Debatte um eine WM-Aufstockung auf bis zu 48 Nationalmannschaften nicht ausreichend eingebunden und warnt die großen Verbände vor einem unüberlegten Expansionsdrang. "Das würden wir Trainer uns sicher manchmal ... mehr

Joachim Löw isst zu Gast bei Kanzlerin Angela Merkel immer Cordon bleu

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw ist nach eigenem Bekunden regelmäßig zum Abendessen bei Angela Merkel im Kanzleramt zu Gast und lässt sich dort stets dasselbe Leibgericht auftischen. "Für mich gibt's bei der Kanzlerin immer Cordon bleu mit Pommes Frites ... mehr

Huub Stevens liebäugelt mit Comeback als Nationaltrainer

Der ehemalige Bundesliga-Coach Huub Stevens kann sich eine Rückkehr als Nationaltrainer vorstellen. "Das würde mich reizen", sagte der Niederländer in einem Interview dem "kicker". Die Elftal, die Nationalmannschaft seines Heimatlandes, wolle er aber nicht trainieren ... mehr

FIFA-Präsident Infantino hat neue Idee für die Mammut-WM

Gianni Infantino bastelt weiter an seiner Mammut-WM und will die kleinen Verbänden offenbar zu vollwertigen "Gästen" machen. Wie die Nachrichtenagentur AFP mit Verweis auf eine FIFA-Quelle berichtete, will der Präsident des Fußball-Weltverbandes nach seinem ... mehr

Toni Kroos spricht über Karriereende nach Vertragsende bei Real Madrid

Weltmeister Toni Kroos hält ein Karriereende nach Auslaufen seines Vertrags bei Real Madrid 2022 für wahrscheinlich. "Von meinem Befinden her sage ich, dass es ein gutes Alter sein könnte, aufzuhören", so Kroos im Interview mit dem "kicker". Kroos ist dann 32 Jahre ... mehr

Confed Cup 2017: DFB-Elf muss gegen Chile, Australien und Afrikameister ran

Die deutsche Nationalmannschaft trifft beim Confederations Cup im kommenden Sommer in Russland auf Australien, Chile und den noch zu ermittelnden Afrika-Champion. Das ergab die Auslosung für den WM-Testlauf in Kasan. Stabhochsprung-Olympiasiegerin Jelena Issinbajewa ... mehr

Confed Cup 2017: Deutschland bei Auslosung doch nicht gesetzt

Kasan (dpa) - Kein Weltmeister-Bonus für Joachim Löw: Die FIFA hat überraschend die Regularien für die Auslosung zum Confederations Cup geändert und Deutschland nicht als Gruppenkopf gesetzt. Bei der Zeremonie am Samstag in Kasan wird die DFB-Auswahl stattdessen ... mehr

Confed Cup 2017: Nationalmannschaft bei Auslosung wohl gesetzt

Kasan (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft könnte beim Confederations Cup im kommenden Sommer schon in der Vorrunde auf Europameister Portugal mit Superstar Cristiano Ronaldo treffen. Bei der Auslosung am Samstag in Kasan wird die DFB-Auswahl ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
 

Die Karriere von Joachim Löw


Joachim Löw hat als Trainer der deutschen Nationalmannschaft spätestens mit dem Sieg beim Finale der Fußball WM 2015 gegen Argentinien die Herzen der deutschen Fußballfans erobert. Und der Weltmeister-Coach hat noch viel vor. "Ich will auf Dauer mit der Mannschaft die Nummer eins bleiben", sagte er: "Hoffentlich ist bald wieder Turnierstart."

Seine Karriere begann Löw als Spieler des SC Freiburg in der 2. Bundesliga. Seine erste Position als Cheftrainer erhielt Joachim Löw 1996 beim VfB Stuttgart, mit dem er in der Saison 1996/1997 den DFB-Pokal gewann.
Die Position als Trainer der Nationalelf übernahm er 2006 von Jürgen Klinsmann. Anschließend führte er die deutsche Nationalmannschaft durch zwei Europa- und zwei Weltmeisterschaften. Diese Karriere krönte er 2014 mit dem Gewinn der WM in Brasilien.

Auch bei der EM 2016 in Frankreich war Löw wieder als Trainer dabei. Nach dem Erreichen des Halbfinals hat der 56-Jährige sich dazu entschlossen, seinen bis ins Jahr 2018 datierten Vertrag zu erfüllen und die DFB-Auswahl möglichst zur Titelverteidigung bei der WM in Russland zu führen.




Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017