Sie sind hier: Home >

Peru

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Thema

Peru

FIFA sperrt früheren HSV-Profi Guerrero wegen Dopings

FIFA sperrt früheren HSV-Profi Guerrero wegen Dopings

Der Fußball-Weltverband FIFA hat den peruanischen Nationalspieler Paolo Guerrero wegen Dopings für ein Jahr gesperrt. Bei dem früheren Profi des FC Bayern München und des Hamburger SV sei bei einer Kontrolle die Substanz Benzoilecgonin festgestellt worden ... mehr
Fußball: FIFA sperrt Peruaner Guerrero wegen Dopings für ein Jahr

Fußball: FIFA sperrt Peruaner Guerrero wegen Dopings für ein Jahr

Zürich (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA hat den peruanischen Nationalspieler Paolo Guerrero wegen Dopings für ein Jahr gesperrt. Bei dem früheren Profi des FC Bayern München und des Hamburger SV sei bei einer Kontrolle die Substanz Benzoilecgonin festgestellt ... mehr
Peru: 9-jährige wird vergewaltigt, schwanger – und muss Baby austragen

Peru: 9-jährige wird vergewaltigt, schwanger – und muss Baby austragen

Ein Mann vergewaltigt seine Stieftochter, immer wieder. Das Verbrechen fällt erst auf, als die Neunjährige schwanger wird. Ein schlimmer Fall von Kindesmissbrauch schockiert Peru: Ein 30-Jähriger soll seine neun Jahre alte Stieftochter immer wieder vergewaltigt haben ... mehr
Gericht verhandelt über CO2-Klage eines Bauern gegen RWE

Gericht verhandelt über CO2-Klage eines Bauern gegen RWE

Das Oberlandesgericht Hamm verhandelt ab Montag (12.30 Uhr) über die Klage des peruanischen Bauern Saúl Luciano Lliuya gegen den Energiekonzern RWE. Der Mann ist Miteigentümer eines Hauses im Dorf Huaraz etwa 450 Kilometer nördlich von Lima, welches ... mehr
Klage von peruanischem Bauern gegen RWE erneut vor Gericht

Klage von peruanischem Bauern gegen RWE erneut vor Gericht

Das Oberlandesgericht Hamm verhandelt von diesem Montag an über die Klage des peruanischen Bauers Saúl Luciano Lliuya gegen den Energiekonzern RWE. Er fordert von RWE, einen Teil der Maßnahmen zum Schutz seines Hauses und seiner Stadt in Peru zu bezahlen. Der Konzern ... mehr

Peru löst das letzte WM-Ticket für Russland 2018

Lima (dpa) - Als letzte Mannschaft hat sich Peru erstmals seit rund 35 Jahren wieder für die Fußball-Weltmeisterschaft qualifiziert. Im Nationalstadion von Lima gewann das Team im letzten Play-Off-Spiel der WM-Qualifikation am Abend gegen Neuseeland ... mehr

CO2-Klage gegen RWE: Etappensieg für peruanischen Bauern

Hamm (dpa) - Ein peruanischer Bauer hat bei seiner Klage gegen den Energiekonzern RWE vor dem Oberlandesgericht Hamm einen Etappensieg errungen. Anders als das Landgericht Essen in der ersten Instanz hält das OLG einen zivilrechtlichen Anspruch ... mehr

Wer fährt zur WM 2018? In diesen Duellen geht es richtig rund

Die  WM-Qualifikation steht vor dem Abschluss: In den Play-offs spielen zwölf Teams in Hin- und Rückspiel um die letzten sechs Plätze. Mit dabei: Vierfach-Weltmeister Italien, die mit Bundesliga-Stars gespickte Schweiz und Außenseiter Neuseeland ... mehr

?Vietnam: Elf TPP-Länder machen ohne die USA weiter

Nach dem Ausstieg Washingtons aus der Transpazifischen Partnerschaft machen die verbleibenden elf Staaten jetzt allein weiter. Die Asien-Pazifik-Region sortiert sich unter neuem Namen neu. Am Rande des Asien-Pazifik-Gipfels in Vietnam verständigten sich die Staaten ... mehr

Klage von peruanischem Bauern gegen RWE erneut vor Gericht

Das Oberlandesgericht Hamm verhandelt von diesem Montag an über die Klage des peruanischen Bauers Saúl Luciano Lliuya gegen den Energiekonzern RWE. Er fordert von RWE, Maßnahmen zum Schutz seines Hauses in Peru zu bezahlen. Der Konzern sei durch die CO2-Belastung seiner ... mehr

Alle vier Deutschen nach Busunfall in Peru tot

Lima/Karlsruhe (dpa) - Alle vier deutschen Opfer, die in einem in Peru verunglückten Bus saßen, sind bei dem Unfall vor gut einer Woche gestorben. Aus dem Auswärtigen Amt in Berlin hieß es am Dienstag, dass die vierte, nach dem Busunglück in Peru noch vermisste Person ... mehr

Mehr zum Thema Peru im Web suchen

Peru: Drittes deutsches Todesopfer nach Unfall bestätigt

Nach einem schweren Busunglück in Peru mit vielen Opfern hat das Auswärtige Amt in Berlin den Tod eines dritten Deutschen bestätigt. Eine vierte Person deutscher Staatsangehörigkeit werde noch vermisst, teilte die Behörde am Montag mit. Weitere Einzelheiten ... mehr

Fußball: Rätseln um Ursache für positive Dopingprobe von Guerrero

Rio de Janeiro (dpa) - Nach dem positiven Dopingtest bei Perus Fußball-Nationalmannschaftskapitän Paolo Guerrero macht dessen Anwalt eine in Koka-Tee enthaltene Substanz dafür verantwortlich. Das berichtete das Portal "O Globo". Nach dem WM-Qualifikationsspiel ... mehr

Unfälle: Busunfall in Peru - Mindestens zwei Karlsruher Studenten tot

Lima/Karlsruhe (dpa) - Das Unglück passierte auf dem Rückweg von der Hochzeit eines Kommilitonen: Bei einem Busunfall in Peru vor rund einer Woche sind zwei Studierende aus Baden-Württemberg tödlich verunglückt. Zwei weitere Studenten des Karlsruher Instituts ... mehr

Busunglück in Peru: Mindestens zwei Karlsruher Studenten tot

Vor einer Woche verunglückte ein Bus in den extrem unzugänglichen Bergen von Peru. Nun wurde bekannt, dass auch zwei deutsche Studenten unter den Opfern sind. Zwei weitere werden noch immer vermisst. Bei einem Busunfall in Peru vor rund einer Woche sind zwei Studierende ... mehr

Protest bei Wahl zur «Miss Peru» sorgt für Furore im Netz

Lima (dpa) – Die normalerweise international wenig beachtete Wahl zur «Miss Peru» hat in den sozialen Medien weltweit für Aufmerksamkeit gesorgt. Der Grund: Die Kandidatinnen hatten die glamouröse Show zur Protestaktion gegen sexuelle Gewalt an Frauen und die vielen ... mehr

Pizarro hat noch nicht genug: WM-Teilnahme als großes Ziel

Claudio Pizarro will sich mit 39 Jahren einen Lebenstraum erfüllen und bei der Fußball-WM 2018 in Russland für Peru spielen. "Ich glaube, dass der Trainer mich holt, wenn wir uns qualifizieren", sagte der Stürmer des 1. FC Köln am Dienstag. Er bot auch schon seine Hilfe ... mehr

Argentinien vor WM-Aus: Nur 0:0 im «Endspiel» gegen Peru

Buenos Aires (dpa) - Der zweifache Weltmeister Argentinien droht nach fast 50 Jahren wieder eine Fußball-Weltmeisterschaft zu verpassen. Die Mannschaft spielte gegen den direkten Konkurrenten Peru nur 0:0. Das Team um Superstar Lionel Messi vom FC Barcelona ... mehr

Sportpolitik: Vieles bleibt für das IOC nach Lima offen

Lima (dpa) - Und dann ist da doch dieser Moment echten Gefühls auf der Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees. "Ich habe Krebs", sagt Gerard Heiberg, Macher der Winterspiele von Lillehammer 1994. Der 78-jährige ehemalige Topmanager aus Norwegen ... mehr

IOC-Präsident: Trotz neuen Raketentest Winterspiele sicher

Lima (dpa) - Auch nach dem jüngsten Raketentest Nordkoreas hat IOC-Präsident Thomas Bach keinen Zweifel, dass die Winterspiele in Südkorea im kommenden Februar sicher sind. Das sagte Bach zum Abschluss der IOC-Vollversammlung in der peruanischen Hauptstadt ... mehr

Sportpolitik: Ban Ki Moon zum Vorsitzenden der IOC-Ethikkommission gewählt

Lima (dpa) - Der frühere UN-Generalsekretär Ban Ki Moon ist neuer Vorsitzender der Ethikkommission des Internationalen Olympischen Komitees. Die Vollversammlung der IOC-Mitglieder wählte Moon in der peruanischen Hauptstadt Lima. Der Südkoreaner tritt die Wahl zu einer ... mehr

Sportpolitik: IOC setzt auf große Spiele in Paris und L.A.

Lima (dpa) - Nach der Vergabe der Olympischen Sommerspiele 2024 an Paris und 2028 an Los Angeles glaubt IOC-Präsident Thomas Bach an große und erfolgreiche Spiele. "Das ist ein historischer und glücklicher Tag für die Olympische Bewegung", sagte er nach der Entscheidung ... mehr

Olympische Spiele 2024 in Paris und 2028 in Los Angeles

Lima (dpa) - Erstmals seit fast 100 Jahren sind wieder zwei Olympische Spiele gleichzeitig vergeben worden: Paris richtet die Sommerspiele 2024 aus, Los Angeles ist 2028 Gastgeber. Auf einer Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees in Lima wurde ... mehr

Olympische Sommerspiele 2024 an Paris und 2028 an Los Angeles vergeben

Lima (dpa) - Die Doppelvergabe der Olympischen Spiele 2024 an Paris und 2028 an Los Angeles ist beschlossen. Das Internationale Olympische Komitee billigte in der peruanischen Hauptstadt Lima ein entsprechendes Abkommen mit den beiden Städten. mehr

Sportpolitik: IOC vergibt Olympische Spiele 2024 und 2028

Lima (dpa) - Erstmals seit fast 100 Jahren vergibt das Internationale Olympische Komitee wieder zwei Sommerspiele gleichzeitig. Die IOC-Session, die Vollversammlung der Mitglieder, soll in der peruanischen Hauptstadt Lima beschließen, dass die Spiele 2024 in Paris ... mehr

IOC-Chef zu Rio-Skandal: Werden bei Stimmenkauf durchgreifen

Lima (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach hat Konsequenzen angekündigt, sollte sich ein Stimmenkauf vor der Vergabe der Olympischen Spiele an Rio de Janeiro bestätigen. «Wenn Beweise vorgelegt werden, werden wir handeln», sagte der Präsident des Internationalen Olympischen ... mehr

Sportpolitik - Olympia-Vergabe: Große Vorfreude bei Paris und Los Angeles

Peru (dpa) - Die historische Doppelvergabe der Olympischen Spiele an Paris 2024 und Los Angeles 2028 soll die jüngsten Skandale rund um das IOC vergessen machen. Erstmals seit fast 100 Jahren werden an diesem Mittwoch in der peruanischen Hauptstadt Lima wieder ... mehr

Sportpolitik: Gekaufte Spiele in Rio? IOC will Auskunft von Justiz

Peru (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee will in der Affäre um möglicherweise gekaufte Stimmen bei der Vergabe der Sommerspiele an Rio de Janeiro Auskunft von der brasilianischen Justiz. Die IOC-Exekutive veröffentlichte in Lima eine entsprechende ... mehr

Olympia - Und jetzt auch Rio: IOC weiter in der Vertrauenskrise

Lima (dpa) - Die schöne Inszenierung ist dahin, bevor das Schauspiel überhaupt auf die Bühne kommt. Wenn in der kommenden Woche im Großen Nationaltheater in Lima die IOC-Mitglieder am Vorabend ihrer Vollversammlung (Session) zusammenkommen, trifft einmal ... mehr

Venezuela-Krise: Donald Trump droht auch Maduro mit Krieg

Erst Nordkorea, nun Venezuela: US-Präsident Trump droht auch dem südamerikanischen Land  mit "militärischen Optionen". Venezuelas Staatschef Maduro will Trump anrufen, der lehnt jedoch ab.  US-Präsident Donald Trump schließt angesichts der Umwälzungen in Venezuela ... mehr

Peru weist Venezuelas Botschafter aus - Caracas reagiert

Lima (dpa) - Die diplomatischen Spannungen in Südamerika wegen der befürchteten Errichtung einer Diktatur in Venezuela verschärfen sich: Peru hat den venezolanischen Botschafter ausgewiesen. Wie das Außenministerium in Lima mitteilt, habe Botschafter Diego Molero ... mehr

Überreste von 400 Millionen Jahre altem Hai in Peru entdeckt

In Peru haben Studenten die fossilen Überreste eines 400 Millionen Jahre alten Hais entdeckt. Der Fund ereignete sich am Ufer des Titicacasees im Südosten des Landes, wie das peruanische Kulturministerium am Freitag mitteilte. Der See befindet sich auf 3800 Metern ... mehr

Leute: Mario Testino wurde prüde erzogen

Berlin (dpa) - Starfotograf Mario Testino (62), für den so manch Promi nackt posierte, ist sehr prüde erzogen worden. "Nacktheit galt als etwas Peinliches, man zeigte sich nicht nackt vor anderen, auch nicht vor Familienmitgliedern", sagte der gebürtige Peruaner ... mehr

Ex-GZSZ-Star Raul Richter zeigt seinen sexy Sixpack

Wer kann sich denn da so sexy oben ohne sehen lassen? Dieser Waschbrettbauch gehört einem Ex-GZSZ-Star. Na, kommen Sie drauf? Der 30-Jährige ist Schauspieler, Synchronsprecher und wurde in Berlin geboren, wuchs aber in Peru auf, bis er vier Jahre alt wurde. Seit einiger ... mehr

Peru: Flugzeug verunglückt - Passagiere verlassen brennende Boeing

Dramatische Szenen in den Anden: Ein Flugzeug der Peruvian Airlines verunglückt bei der Landung und geht in Flammen auf. Die Insassen können sich in letzter Sekunde retten. Ein Flugzeug mit 141 Menschen an Bord ist nach der Landung in der zentralperuanischen Kleinstadt ... mehr

Flugzeug geht in Peru in Flammen auf

Jauja (dpa) - Ein Flugzeug mit 141 Menschen an Bord ist nach der Landung in der zentralperuanischen Kleinstadt Jauja von der Piste abgekommen und in Flammen aufgegangen. Es gab zahlreiche Leichtverletzte, aber keine Toten. Die Passagiere konnten die Boeing ... mehr

90 Tote bei Unwetter-Drama in Peru

Lima (dpa) - Nach Unwettern, Erdrutschen und Überschwemmungen ist die Zahl der Toten in Peru auf mindestens 90 gestiegen, rund 742 000 Menschen sind von der Katastrophe betroffen. Das teilte das nationale Katastrophenzentrum in der Hauptstadt Lima mit. Nach Angaben ... mehr

Unwetter-Drama in Peru: 85 Tote, fast 700 000 Betroffene

Lima (dpa) - Nach Unwettern, Erdrutschen und Überschwemmungen ist die Zahl der Toten in Peru auf mindestens 85 gestiegen, rund 670 000 Menschen sind von der Katastrophe betroffen. Das Katastrophenzentrum rechnet weiterhin mit viel Regen, nachdem in den vergangenen Tagen ... mehr

«Anomale Wellen»: 23 Häfen in Peru geschlossen

Lima (dpa) - Die Behörden in Peru haben wegen «anomaler Wellen» 23 Pazifikhäfen vorübergehend geschlossen. Das teilte das Katastrophenzentrum mit. Vermutet wird ein Zusammenhang mit einem für Wissenschaftler rätselhaften Klimaphänomen, das bisher auf die peruanische ... mehr

Naturkundemuseum in New York zeigt Mumien im Scanner

New York (dpa) - Im New Yorker Naturkundemuseum können Besucher von morgen an Mumien aus dem antiken Ägypten und Peru sehen und mit Hilfe moderner Scanner und 3D-Technologie genau untersuchen. Experten haben dafür einige der teils jahrtausendealten Bündel unter ... mehr

72 Tote bei Überschwemmungen in Peru

Lima (dpa) - Durch schwere Überschwemmungen sind in Peru mindestens 72 Menschen getötet worden. «Das Land erlebt einen seiner schwersten Momente in den letzten Jahren, die betroffene Bevölkerung ist weit größer als bei früheren Katastrophen», sagte Kabinettschef ... mehr

Unwetter: Sieben Tote bei Erdrutsch in Peru

Lima (dpa) - Mindestens sieben Menschen sind durch einen Erdrutsch in Peru ums Leben gekommen. Die Opfer befanden sich in mehreren Fahrzeugen, die auf einer Landstraße auf die Räumung von Geröll warteten, berichtete der Rundfunksender RPP. Weitere zehn Menschen seien ... mehr

Sieben Tote bei Erdrutsch in Peru

Lima (dpa) - Mindestens sieben Menschen sind durch einen Erdrutsch in Peru ums Leben gekommen. Die Opfer befanden sich in mehreren Fahrzeugen, die auf einer Landstraße in Rayampampa, im nördlichen Departement La Libertad, auf die Räumung von Geröll warteten ... mehr

Neun Krokodile entkommen aus Zoo in Peru

Lima (dpa) - Nach Überschwemmungen sind in Peru neun Krokodile aus einem Zoo entkommen. Vier der Reptilien, unter anderem auch Kaimane, wurden in der Umgebung des Zoos wieder eingefangen, wie die Nachrichtenagentur Andina berichtete. Dabei biss eines der Tiere einem ... mehr

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

Trujillo (dpa) - Bei einem Unglück auf der berühmten Fernstraße Panamericana sind in Peru mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen. Offensichtlich bei einem missglückten Überholmanöver stieß ein Lastwagen mit dem Kleinbus und einem Motorrad zusammen. Der Aufprall ... mehr

Unfälle: 15 Tote bei Unfall auf der Panamericana

Trujillo (dpa) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der berühmten Panamericana sind im Norden Perus mindestens 15 Menschen getötet worden. Das teilte die Feuerwehr mit. Offensichtlich bei einem missglückten Überholmanöver stieß ein Lastwagen bei der Stadt Trujillo ... mehr

Drama auf Panamericana: 15 Tote bei Dreifach-Unfall

Trujillo (dpa) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der berühmten Panamericana sind im Norden Perus mindestens 15 Menschen getötet worden. Das teilte die Feuerwehr mit. Offensichtlich bei einem missglückten Überholmanöver stieß ein Lastwagen mit einem Kleinbus ... mehr

Kriminalität: Perus Ex-Präsident flüchtig

Jerusalem/Lima (dpa) - Peru hat US-Präsident Donald Trump um Hilfe bei der Ergreifung des per Haftbefehl gesuchten Ex-Präsidenten Alejandro Toledo gebeten. Der aktuelle Amtsinhaber, Pedro Pablo Kuczynski, habe das Thema persönlich während eines Telefonats ... mehr

Peruanischer Vulkan Sabancaya spuckt Asche

Lima (dpa) - Wegen des Ausbruchs des Vulkans Sabancaya hat die peruanische Regierung in 17 Bezirken des südlichen Departements Arequipa den Notstand ausgerufen. Asche aus dem Vulkan ging in einer Entfernung von 40 Kilometern nieder. Der Vulkan, der rund 80 Kilometer ... mehr

Peru: Keine Hoffnung auf Überlebende der verschütteten Kumpel

Lima (dpa) - Keiner der sieben seit mehreren Tagen in einer Kupfermine in Peru verschütteten Bergleute hat nach Einschätzung der Rettungsteams überlebt. Die Feuerwehr barg die Leiche des einzigen Bergarbeiters, von dem in den vergangenen Tagen Lebenszeichen empfangen ... mehr

Sieben Kumpel in Peru verschüttet

Lima (dpa) - In einer Mine in Peru sind sieben Bergleute nach einen Erdrutsch verschüttet worden. Heftige Regenfälle werden als Ursache für das Unglück im Tagebau «La Purísima» vermutet, wie die Nachrichtenagentur Andina berichtete. Ein Rettungsteam wurde ... mehr

Klimaklage gegen RWE: Gericht entscheidet über Prozess

Die Klimaklage eines peruanischen Bergbauern gegen den Energieriesen RWE beschäftigt heute erneut das Essener Landgericht. Bei dem Termin will das Gericht den weiteren Verlauf des Verfahrens bekanntgeben. Möglich ist, dass die Klage abgelehnt wird oder das Gericht ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017