Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

TV

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Moderatoren-Ranking 2012: Thomas Gottschalk ist der Absteiger des Jahres
Moderatoren-Ranking 2012: Thomas Gottschalk ist  der Absteiger des Jahres

Thomas Gottschalk ist der Absteiger des Jahres, Florian Silbereisen ist Deutschlands nervigster Moderator und Günther Jauch einmal mehr der beste. Das sind nur einige Ergebnisse des neuen... mehr

Thomas Gottschalk ist der Absteiger des Jahres, Florian Silbereisen ist Deutschlands nervigster Moderator und Günther Jauch einmal mehr der beste.

Harald Schmidts Show bleibt eine Nullnummer
Harald Schmidts Show bleibt eine Nullnummer

Harald Schmidt lästert, aber keiner schaut mehr zu. Nachdem schon zum Ende der vergangenen Woche die Zuschauerzahlen für seine Late Night Show unter die Messbarkeitsgrenze gefallen waren, konnte der... mehr

Harald Schmidt lästert, aber keiner schaut mehr zu.

Harald Schmidt auf Sky weiter im Quotenkeller

Berlin/Köln (dpa) - Harald Schmidt (55) ist bei den Zuschauerzahlen diese Woche endgültig am Nullpunkt angelangt. Nach einem ohnehin schon mäßigen Start beim Bezahlsender Sky in der ersten Woche war der Entertainer in der zweiten Sendewoche mit seiner Late Night Show durchweg unter der Messbarkeitsgrenze. Seine Sendung verbuchte am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag (jeweils 22.15 Uhr) auf dem Pay-TV-Kanal Sky Hits und in der Zweitausstrahlung auf Sky Atlantic 0,00 Millionen Zuschauer (Marktanteil 0,00 Prozent), wie die Marktforschungsfirma Media Control in Baden-Baden errechnete. ... mehr

Berlin/Köln (dpa) - Harald Schmidt (55) ist bei den Zuschauerzahlen diese Woche endgültig am Nullpunkt angelangt.

Harald Schmidt erlebt Quotenrekord: 0,00 Mio. Zuschauer schalteten ein
Harald Schmidt erlebt Quotenrekord: 0,00 Mio. Zuschauer schalteten ein

Schlechte Nachrichten für Harald Schmidt: Keiner will die Sky-Neuauflage seiner Show sehen: Die Publikums-Zahlen der vierten Ausgabe schockieren richtig: Lediglich 0,0 Prozent Marktanteil wurde... mehr

Schlechte Nachrichten für Harald Schmidt: Keiner will die Sky-Neuauflage seiner Show sehen: Die Publikums-Zahlen der vierten Ausgabe schockieren richtig: Lediglich 0,0 Prozent Marktanteil wurde gemessen.

Harald Schmidt feiert Premiere bei Sky: nur 20.000 wollen ihn sehen
Harald Schmidt feiert Premiere bei Sky: nur 20.000 wollen ihn sehen

Mit neuem Schwung ist Harald Schmidt aus seiner Senderwechsel-Sommerpause zurückgekehrt und hat ein Comeback in seiner "neuen Heimat" Sky hingelegt. Logo, Schreibtisch, Studio, Stichwortgeber,... mehr

Mit neuem Schwung ist Harald Schmidt aus seiner Senderwechsel-Sommerpause zurückgekehrt und hat ein Comeback in seiner "neuen Heimat" Sky hingelegt.

Prominente Verstärkung für Harald Schmidt
Prominente Verstärkung für Harald Schmidt

Eigentlich setzt Entertainer Harald Schmidt auf Altbewährtes. Für seine neue Show holt sich der 55-Jährige jedoch prominente Verstärkung. Wechselnde Stars werden Schmidt als "Sidekicks" bei seiner... mehr

Eigentlich setzt Entertainer Harald Schmidt auf Altbewährtes.

Harald Schmidt hat Mitleid mit Günther Jauch
Harald Schmidt hat Mitleid mit Günther Jauch

Günther Jauch ist einer der erfolgreichsten und beliebtesten Moderatoren im deutschen TV. Neidisch ist sein Kollege Harald Schmidt deshalb jedoch nicht auf ihn. Im Gegenteil: Der Entertainer hat... mehr

Günther Jauch ist einer der erfolgreichsten und beliebtesten Moderatoren im deutschen TV.

Harald Schmidt: "Ich brauche keine Ideen, ich brauche Geld"
Harald Schmidt: "Ich brauche keine Ideen, ich brauche Geld"

Nicht ein neuer kreativer Anschub, sondern ausschließlich die Finanzen waren der Grund für Harald Schmidts Wechsel zum Abonnementsender Sky. "Ich brauche keine Ideen, ich brauche Geld", sagte der... mehr

Nicht ein neuer kreativer Anschub, sondern ausschließlich die Finanzen waren der Grund für Harald Schmidts Wechsel zum Abonnementsender Sky.

Harald Schmidt moderiert Opernpremiere in Stuttgart

Bei der Premiere von "Don Giovanni" am 25. Juli in Stuttgart wollen der SWR und die Oper Stuttgart neue Wege der Kulturvermittlung gehen. Die Aufführung wird zeitgleich im SWR-Fernsehen und bei 3sat sowie als Public Viewing im Schlossgarten vor der Stuttgarter Oper zu sehen sein, wie der SWR am Dienstag mitteilte. Zudem können die Nutzer im Internet unter www.swr.de mehrere Kameras anwählen, die auf der Bühne und innerhalb des Opernhauses platziert sind. Moderiert wird die Premiere von Harald Schmidt. ... mehr

Bei der Premiere von "Don Giovanni" am 25.

Harald Schmidt: Entertainer erklärt live im TV die Oper "Don Giovanni"

Entertainer Harald Schmidt hat eine weitere neue Fernsehnische gefunden: Der Südwestrundfunk engagierte den 54-Jährigen als Moderator für die Live-Übertragung der Stuttgarter Premiere von Mozarts Oper "Don Giovanni". Die dreieinhalbstündige Aufführung werde auch im Kultursender Arte zu sehen sein, bestätigte eine SWR-Sprecherin einen Bericht der "Süddeutschen Zeitung". Dort heißt es, Schmidt werde bei der Übertragung am 25. ... mehr

Entertainer Harald Schmidt hat eine weitere neue Fernsehnische gefunden: Der Südwestrundfunk engagierte den 54-Jährigen als Moderator für die Live-Übertragung der Stuttgarter Premiere von Mozarts Oper "Don Giovanni".

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017