Sie sind hier: Home > Nachrichten >

IS-Terror

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Islamischer Staat
DieIS-TerrormilizhältdieWeltinAtem
Tausende Menschen sind auf der Flucht vor den IS-Terroristen. (Quelle: Reuters)
Irakische Truppen starten Sturm auf Altstadt von Mossul
Irakische Truppen starten Sturm auf Altstadt von Mossul

Die irakische Armee hat mit einer Offensive auf die Altstadt der umkämpften Großstadt Mossul begonnen. An dem Einsatz seien neben den Streitkräften auch Anti-Terror-Einheiten und die Bundespolizei... mehr

Die irakische Armee hat mit einer Offensive auf die Altstadt der umkämpften Großstadt Mossul begonnen.

IS-Medienchef von US-Streitkräften getötet
IS-Medienchef von US-Streitkräften getötet

Eigenen Angaben zufolge, haben US-Streitkräfte den Medienchef der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Afghanistan umgebracht.  Der Tod Dschawad Khans werde dem IS-Netzwerk schaden und die... mehr

Eigenen Angaben zufolge, haben US-Streitkräfte den Medienchef der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Afghanistan umgebracht.

Afghanistan: 4.000 zusätzliche Soldaten der USA erhöhen Militärpräsenz
Afghanistan: 4.000 zusätzliche Soldaten der USA erhöhen Militärpräsenz

Die USA wollen die Präsenz der US-Armee in Afghanistan stärken. Dafür werden tausende weitere Soldaten in die Krisengebiete geschickt. Die Entscheidung über die Truppenstärke hat... mehr

Pentagon will die Präsenz der US-Armee in Afghanistan stärken. Dafür werden tausende weitere Soldaten in die Krisengebiete geschickt.

Kritik an Ditib nach Absage an Anti-Terror-Demo
Kritik an Ditib nach Absage an Anti-Terror-Demo

Nach der Kritik des türkischen Islamverbands Ditib an der für Samstag in Köln geplanten Anti-Terror-Kundgebung hat sich der Zentralrat der Muslime ausdrücklich hinter die Demonstration gestellt. ... mehr

Nach seiner Kritik an der für Samstag in Köln geplanten Anti-Terror-Kundgebung erntet der Islamverband Ditib jetzt seinerseits Unverständnis.

Haßfurt: Unbekannte hängen IS-Fahne an Kirche
Haßfurt: Unbekannte hängen IS-Fahne an Kirche

An einer Kirche im unterfränkischen Haßfurt haben Unbekannte eine an die Terrormiliz IS erinnernde Flagge aufgehängt. Die Kirchengemeinde ist bekannt dafür, dass sie Flüchtlingen Kirchenasyl bietet.... mehr

An einer Kirche im unterfränkischen Haßfurt haben Unbekannte eine an die Terrormiliz IS erinnernde Flagge aufgehängt.

Islamischer Staat: Propaganda von IS kurz vor Zusammenbruch
Islamischer Staat: Propaganda von IS kurz vor Zusammenbruch

In den vergangenen Monaten hat der IS zahlreiche seiner führenden Propagandisten verloren. Das schlägt sich auch in den Botschaften nieder. Experten sehen die Terrormiliz nicht nur auf dem... mehr

In den vergangenen Monaten hat der IS zahlreiche seiner führenden Propagandisten verloren. Das schlägt sich auch in den Botschaften nieder. 

Erster westlicher Stadtbezirk von Rakka erobert
Erster westlicher Stadtbezirk von Rakka erobert

Das kurdisch-arabische Bündnis der Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) meldet, das erste Stadtviertel der Stadt Rakka eingenommen zu haben. Das Viertel al-Romanija sei "nach zweitägigen Kämpfen... mehr

Das kurdisch-arabische Bündnis der Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) hat bei seinem Vormarsch im Norden Syriens ein erstes Stadtviertel im Westen Rakkas eingenommen. 

Iran untersucht Rolle Saudi-Arabiens bei Anschlägen
Iran untersucht Rolle Saudi-Arabiens bei Anschlägen

Der Iran untersucht eine mögliche Beteiligung Saudi-Arabiens an den beiden Anschlägen in Teheran. Der IS hatte sich zu den Angriffen bekannt. Viele Iraner glauben, Saudi-Arabien würde die... mehr

Der Iran untersucht eine mögliche Beteiligung Saudi-Arabiens an den beiden Anschlägen in Teheran. Der IS hatte sich zu den Angriffen bekannt.

Attentate in Teheran: "Das wird zu einer weiteren Eskalation führen"
Attentate in Teheran: "Das wird zu einer weiteren Eskalation führen"

Hinter den Anschlägen in Teheran stehen offenbar sunnitische Iraner. Die Reaktion der iranischen Staatsführung beunruhigt Experten. Auch der Grünen-Außenpolitiker Omid Nouripour zeigt sich besorgt.... mehr

Hinter den Anschlägen in Teheran stehen offenbar sunnitische Iraner. Die Reaktion der iranischen Staatsführung beunruhigt Experten.

IS-Angriff im Iran: Anschlag im Herzen des Feindeslandes
IS-Angriff im Iran: Anschlag im Herzen des Feindeslandes

Zwei beinahe zeitgleiche Angriffe haben die iranische Hauptstadt Teheran erschüttert. Mindestens 12 Menschen wurden dabei getötet. Einige der Angreifer trugen Frauenkleidung. Bewaffnete und... mehr

Zwei beinahe zeitgleiche Angriffe haben die iranische Hauptstadt Teheran erschüttert. Mindestens zwölf Menschen wurden von den Attentätern getötet. Die IS-Miliz bekannte sich.

Regionale Nachrichten
Drei-Tages-Wettervorhersage



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017