Sie sind hier: Home > Nachrichten >

IS-Terror

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Islamischer Staat
DieIS-TerrormilizhältdieWeltinAtem
Tausende Menschen sind auf der Flucht vor den IS-Terroristen. (Quelle: Reuters)
Terrornetzwerk Al-Kaida gewinnt an Stärke
Terrornetzwerk Al-Kaida gewinnt an Stärke

Der ehemalige Anti-Terrorismus-Chef des Weißen Hauses, Joshua Geltzer zeigt sich besorgt. Obschon der IS die größte terroristische Bedrohung darstelle, habe das  Al-Kaida-Netzwerk in... mehr

US-Experten beobachten mit Sorge die Entwicklung der sunnitische Gruppe Hajat Tahrir al-Scham in Syrien. HTS hat die Kontrolle über die nordsyrische Stadt Idlib übernommen.

Irak: Familien ausländischer IS-Kämpfern in Haft
Irak: Familien ausländischer IS-Kämpfern in Haft

Tausende ausländische Islamisten waren in das vom IS ausgerufene Kalifat geströmt. Viele brachten ihre Familien mit. Bei der jüngsten IS-Niederlage in Tal Afar wurden nun auch viele Frauen und Kinder... mehr

Viele ausländische IS-Kämpfer brachten auch ihre Familien mit. Jetzt wurden im Irak zahlreiche Frauen und Kinder gefangen genommen.

IS erbeutet 11.000 syrische Blankopässe
IS erbeutet 11.000 syrische Blankopässe

Die Terrormiliz "Islamischer Staat" hat in Syrien offenbar Tausende Blankopässe erbeutet. Auch deutsche Sicherheitsbehörden fahnden jetzt nach den gestohlenen Papieren. "Nach BKA-Informationen... mehr

Die Terrormiliz "Islamischer Staat" hat in Syrien offenbar Tausende Blankopässe erbeutet. Auch deutsche Sicherheitsbehörden fahnden jetzt nach den gestohlenen Papieren.  

Syrien: Kämpfer des IS hängen in der Wüste fest
Syrien: Kämpfer des IS hängen in der Wüste fest

In der syrischen Wüste harren seit mehr als einer Woche Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) mit Familienangehörigen aus. Jets der US-geführten internationalen Koalition hatten ihren Konvoi... mehr

In der syrischen Wüste harren seit mehr als einer Woche Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) mit Familienangehörigen aus.

Russische Armee kündigt Zone zur Konfliktvermeidung in Syrien
Russische Armee kündigt Zone zur Konfliktvermeidung in Syrien

Russische Militärpolizisten und syrische Soldaten sollen im Gebiet von Tal Rifaat nördlich von  Aleppo stationiert werden und eine Zone zur "Konfliktvermeidung" bilden, um "Provokationen und mögliche... mehr

Es soll eine Zone zur Konfliktvermeidung zwischen syrischen und kurdischen Kämpfern in Nordsyrien eingerichtet werden.

Syrische Regierungstruppen gewinnen IS-Gebiet zurück
Syrische Regierungstruppen gewinnen IS-Gebiet zurück

Nach drei Jahren hat die syrische Regierungsarmee einen Belagerungsring der IS-Terrormiliz im Osten des Landes durchbrochen. Armee und verbündete Kräfte hätten die vom IS eingeschlossene Enklave in... mehr

Die Truppen des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad haben den seit fast drei Jahren bestehenden Belagerungsring der Terrormiliz Islamischer Staat um die Stadt Dair as-Saur durchbrochen.

Irak: Strafverfahren gegen deutsche IS-Anhängerinnen eröffnet
Irak: Strafverfahren gegen deutsche IS-Anhängerinnen eröffnet

Gegen die im Juli im Irak festgenommenen vier deutschen Anhängerinnen der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) haben die dortigen Behörden formelle Strafverfahren eröffnet. Wie der "Spiegel" ohne... mehr

Gegen die im Juli im Irak festgenommenen vier deutschen Anhängerinnen der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) haben die dortigen Behörden formelle Strafverfahren eröffnet.

BKA warnt: Bahnverkehr im Visier radikaler Islamisten
BKA warnt: Bahnverkehr im Visier radikaler Islamisten

Der Bahnverkehr in westlichen Staaten gerät ins Visier radikaler Islamisten - das sagt das  Bundeskriminalamt ( BKA) . In den Gedankenspielen der Extremisten schienen Anschläge durch Sabotage von... mehr

Nach Erkenntnissen des Bundeskriminalamtes diskutieren Dschihadisten immer öfter darüber, Eisenbahnschienen zu sabotieren. Ein konkreter Unfall dient dabei als Vorbild.

Selbstmordanschlag nahe US-Botschaft in Kabul: Mindestens fünf Tote
Selbstmordanschlag nahe US-Botschaft in Kabul: Mindestens fünf Tote

Es war der zweite schwere Anschlag innerhalb von einer Woche in Kabul - und der zwölfte seit Januar. Diesmal starben in der afghanischen Hauptstadt Menschen, die in einer Bank anstanden. Bei einem... mehr

Bei einer Explosion nahe der schwer gesicherten US-Botschaft in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens fünf Menschen getötet worden.

Islamischer Staat: Die Terroristen sind "unter uns"
Islamischer Staat: Die Terroristen sind "unter uns"

Zahlreiche Terroristen haben in Syrien und Irak für den Islamischen Staat gefoltert und gemordet. Ein ehemaliger Gefangener des IS warnt, dass viele dieser Täter nun in Deutschland lebten. Neun Monate... mehr

Zahlreiche Terroristen haben in Syrien und Irak für den Islamischen Staat gefoltert und gemordet. Ein ehemaliger Gefangener des IS warnt nun, dass viele dieser Täter nun in Deutschland lebten.

Regionale Nachrichten
Drei-Tages-Wettervorhersage



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017